Konvertierung Warum wollen alle alles versavagen?

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von Hoffi, 3. August 2010.

  1. AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Bis zu deinem Post war das eine sachliche und faire Diskussion, hauptsächlich von SW-Spielern unter sich. Wobei Nogger mit dem V:tM post am Thema vorbei lief...das ist alles.


    Enpeze, bist du dumm, oder war der post nur Teil deiner Argmunetationstaktik?
     
  2. derZwart

    derZwart Svart, Black, Noir

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Ja, ein Lästerthread bei im :T:. Da hebe ich meine Hand für. :)

    Das hat sowohl im DSA- als auch im SW-Channel gut funktioniert.
     
  3. AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    oh come on
     
  4. Master Li

    Master Li Hamster des Todes

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Wenn Du nicht in der Lage bist, einem Charakter Leben und Farbe einzuhauchen, dann ist evtl. Rollenspiel das falsche Hobby für Dich...:koppzu:
    Nein, mal im Ernst. Ein SW-Charakter kann, muss aber kein Wegwerf-Charakter sein. Die Regeln der Charaktererstellung umfassen eben nur das, was für die Regelanwendung des Charakters notwendig ist. Alles andere, sei es nun Hintergrund, Beziehungen, Aussehen, Motivation oder was weiß ich noch alles, wird nicht durch die Regeln erfasst. Das heißt aber nicht, dass man seinen Charakter ohne diese Dinge gestalten sollte. Vielmehr ermöglicht es einem erst interessante Konzepte, die so in anderen Systemen nicht möglich wären.

    Ich habe das Gefühl, dass manch einer hier glaubt, dass das Regelwerk einem vorgibt, wie man zu spielen hat. Man kann aber auch anders herangehen, und wie gewünscht spielen und sich dann das Regelsystem zur Unterstützung der eigenen Spielweise heranziehen. Und SW ist genau in diesem Punkt deutlich vielseitiger als es einige Postings hier vermuten lassen.
     
  5. Kazander

    Kazander Runenlord

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Ob diese 4 Skills Quatsch sind, liegt ja wohl im Auge des Betrachters. Du magst sie für Quatsch halten, andere hingegen halten sie für ihr Spiel für Notwendig. Ich zum Beispiel mag eher mehr Skills als weniger, einer der Gründe aus dem ich SW nicht mag. Es ist mir nicht detailreich genug.
     
  6. derZwart

    derZwart Svart, Black, Noir

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Wenn eine Regelanbindung für solche Sachen in einem Setting so wichtig ist, dann ist es auch kein Problem ein paar passende Talente für die Soziale Anbindung zu erfinden. Einfach an dem Talent "Beziehungen" orientieren.
     
  7. AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Ja, wenn man die Regeln konvertieren will.
     
  8. derZwart

    derZwart Svart, Black, Noir

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    hehe,
    angenommen wir haben ein Setting in dem der Fokus wirklich auf Intrigen und Sozialer Interaktion liegt. In dem es von tödlicher Wichtigkeit ist sein Gegenüber verbal überwältigen und besiegen zu können. Das Quellsystem wird in einem solchen Fall ganz sicher ebenfalls Regeln für solche Situationen bereit halten.
    Dadurch das ich mir aber den Fokus des Settings (die Intrigen und Debatten) vornehme und versuche ihn mit Savage Worlds abzubilden, in dem ich zusätzliche Talente oder Mechanismen umbaue, konvertiere ich noch nicht die Regeln des Quellsystems sondern eben tatsächlich das Setting selbst.
    Die Regeln konvertiere ich wenn ich Feats aus dem Quellsystem versuche alle fein säuberlich zu übertragen oder Mechanismen übertrage einfach weil es sie im Quellsystem auch gibt. Ohne den Sinn oder die Möglichkeit zu hinterfragen.
     
  9. enpeze

    enpeze Rollenspielplüschtiger

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Da Du hier so persönlich wirst geb ich Dir die Frage zurück. Entweder bist Du ziemlich bescheuert (würd mich nicht wundern wenn ich mir Deine Posts hier so ansehe) wenn Du meinst dies sei eine sachliche Diskussion über SW, oder es ist nur Teil einer (perfiden) Argumentationstaktik Deinerseits.

    Anderen Leuten direkt Dummheit vorzuwerfen scheint vielleicht in Deiner kleinen dreckigen Welt in Ordnung zu sein, zeigt aber, daß Dir für eine wirkliche Diskussion das Material ausgeht und beweist meinen Standpunkt, daß der Thread längst nicht mehr um das Thema warum etwas gesavaged wird geht, bzw. umbenannt werden sollte.
     
  10. AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Also für Intrigenkrams kann man in ähnlicher Richtung die Massenkampfregeln verwenden. Andere Charaktere könnend em Hauptsprecher unterstützen durch etwaige Sozialskills, sei es durch Einschüchjtern oder den Kerl lächerlich machen und wer am Ende noch Token über hat hat halt gewonnen.
    Einfach und simpel und die Mechaniken dafür sind schon im GRW vorhanden. (*hust*FFF*hust* halt^^)
     
  11. AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Mein Freundchen, ich habe es dir nicht vorgeworfen sondern dich gefragt. Zumal du Leute anderer Meinung als "Hasser" diffarmierst. Ich kann nun wirklich nicht dafür verantwortlich gemacht werden wenn du dich ertappt fühlst.
    Diese angeblichen "SW-Hasser" spielen SW!
     
  12. smoki

    smoki Halbgott

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Zunächst... Ich bin mit Savage Worlds sehr glücklich. Vor etwa einem Jahr hatte ich nach einen System gesucht, dass relativ einfach ist und gleichzeitig alle möglichen Szenarien bzw. Settings abdeckt. Mit GRUPS oder Hero wurde ich aber nicht richtig warm, obwohl die GURPS Sourcebooks wirklich genial sind...

    Irgendwie scheint Savage Worlds der Gegenentwurf zu dem D20 System zu sein, dass eine Zeitlang sehr gehyped wurde und das aktuell der Gegen-Hype ist.

    Vorteile von Savage Worlds sind die einfachen Regeln, dass hat für Spieler und Spielleiter vorteile. Man kann sich ziemlich genau die Erfolgswarscheinlichen von Aktionen einschätzen. Kommt kaum an einen Punkt, wo man keine Regeln hat. Es wird Regeltechnisch alles ein wenig trivalisiert und Cinematisch dargestellt. Sich nahe an der Realität zu bewegen wird nicht versucht.

    Der größte Nachteil von Savage Worlds ist die Trivialisierung... Gewisse Settings benötigen gewisse Regellungen um richtig rüber zu kommen. Beispielsweise ein System, wo es nur darum geht seine Schwertmeisterschaft zu verbessern und man verschiedene Techniken, Künste im Bewaffneten Kampf verwendet. Benötigt es ggf. ein Komplexes Regelsystem zum Schwertkampf, sowie der Erlangung neuer Techniken. Das lässt sich ggf. mit Savage Worlds gar nicht mehr Umsetzen, wenn man einen gewissen Punkt der gewünschten Komplexität erwartet. Ähnliches trifft oft auf komplexe Magiesysteme zu, die trivalisiert werden, beispielsweise auch Mad Science in Deadlands.

    Manche Spieler wollen auch die Charakterwerte und die Charakterentwicklung in hohen Details wiederfinden. So kann ein Magier in DSA nach 5 Steigerungen endlich einen Zauberspruch und stellt sich insgeheim vor, wie lange seine Figur diesen Spruch geübt hat bis er endlich geklappt hat. Solche Dinge sind mit SW nicht möglich. Oder Charakterentwicklungen anhand der möglichkeiten einer Charakterklasse zu planen ist mit SW nicht möglich. Und es gibt Leute die das gerne mögen, für die ist dann SW natürlich nichts.

    Andere Leute definieren im Spiel weniger die detailierte Entwicklung und Regelung von Charakteren und Systemen und empfinden es ehr als Hinderlich im Rollenspiel wenn alls "überreguliert" ist. Diesen Spielern kommt Savage Worlds natürlich entgegen und gleichzeitig wollen diese ein interessantes Setting spielen, dass ggf. nur mit anderen "komplexeren" (das heißt nicht schlechteren...) Systemen aktuell zu spielen ist und wollen es dann konvertieren. Hierbei wird hoffentlich bewusst im Kauf genommen, dass das Setting eine Savage Worlds Färbung bekommt und der Magier jetzt keine 5000 Sprüche kann und der verrückte Wissenschaftler nicht total geniale Erfindungen machen kann.

    Sich darüber zu streiten ob Savage Worlds einem anderen System überlegen ist, dass ist wie jemanden seine eigenen Vorlieben aufdrücken zu wollen. Allerdings sollten die Fans von anderen Systemen auch nicht daran stören, wenn jemand daher kommt und ihr Setting Versavaged. Es zwingt ja keiner einen dazu, dass jetzt auch zu tun, denn dann muss man oft liebgewordene Details opfern bzw. schüttelt nur den Kopf darüber. Hierbei wird oft ausser auch gelassen, dass die Konvertierer gar nicht das gleiche spielen (wollen), wie man selbst. Sicherlich gibt es hier dann oft mißverständnisse, besonders wenn ein SW für andere wichtige Regeln einfach killt.

    Die Konsequenz ist also: Leute die ein Setting versavagen, wollen ein Setting mit Savage-Regeln spielen und nicht das Setting mit anderen Regeln. Umgekehrt ist keiner Verpflichtet, jetzt die Savage-Regeln für sein liebgewordenes Setting zu lernen oder gut zu finden.

    Ich hoffe damit ist mal endlich alles klargestellt :D
     
  13. Taysal

    Taysal RSP-Gott

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Es gibt Leute die müssen an die Hand genommen werden, weil sie mit Freiräumen nicht umgehen können. Das ist ganz normal, kann ich akzeptieren.

    Was Rededuelle (Rap-Battle) angeht, so sind die auch mit dem normalen Kampfsystem von SW spielbar. Die Mechanik ist, nimmt man halt nur andere Eigenschaften zum Berechnen.
     
  14. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Warum Nachteil? Fakt ist doch, dass fast immer wenn ein System (und das bezieht sich nicht nur auf Spiele) alles können will, es entweder nichts davon richtig kann oder unsäglich kompliziert ist. Muss SW denn alles können?

    Oder gehörst Du zu den Leuten, die "alles versavagen wollen"? ;)
     
  15. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Ich glaube, wir reden da aneinander vorbei, da das sozial-interaktive Spiel das ich meine sich nicht an den Spielmechanismen aufhängt (Soziale Interaktion via Skillrolls ist eine Kanne Würmer, die wir nicht schon wieder aufmachen müssen) sondern an Spieler-SL-Interaktion und Handgewedel.

    Das ganze war ja auch nur eine Randnotiz.
     
  16. Kazander

    Kazander Runenlord

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Ja, und FFF ist ein anderes Spielgefühl als das, was SIFRP mir vermittelt. Und schon sind wir wieder am Anfang. Ich will ja solche Konflikte nicht FFF, genausowenig wie ich Kämpfe FFF haben will. Ich mag es, wenn Konflikte egal welcher Art wie im Film sich ein wenig hinziehen.
     
  17. derZwart

    derZwart Svart, Black, Noir

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Deshalb würdest Du auch niemals auf die Idee kommen SIFRP zu konvertieren oder eine solche Konvertierung zu spielen. :)
     
  18. Nogger

    Nogger Neuling

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Hier hat effektiv keiner gesagt, dass SW ein schlechtes System ist, nur dass auch SW, wie jedes andere System, seine Stärken opfern müsste, wenn es alles können wollte.
     
    1 Person gefällt das.
  19. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Also meine können das.

    @ Man kann dies und jenes nicht mit SW darstellen: Ihr wärt überrascht, was man alles mit SW darstellen kann. Und was man mit SW alles verdammt gut darstellen kann. Dazu muss man das System freilich ein wenig kennen. SW kann mehr, als der gemeine Skeptiker so annimmt, dass es könnte.

    @ Thread: Jetzt hat SW auch seinen eigenen "Maskerade vs. Requiem"-Thread.^^

    Nur das, was von Hause aus schlechte Regeln hat. So wie Maskerade. Oder WHFRP2. Oder Dark Heresy.
    Die aktuelle WoD spiele ich schon mit ihren Originalregeln. ;)
     
  20. Georgios

    Georgios Mad Man

    AW: Warum wollen alle alles versavagen?

    Hoecker, sie sind raus.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum? Warum ist das so? Warum nur?! Forenspiele 12. Februar 2018
Warum oder warum nicht Nosferatu spielen? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 21. April 2009
Warum man etwas gegen manche Clans haben könnte... WoD 1: Vampire: Die Maskerade 13. Dezember 2004
Warum? Schreibstube 18. Juli 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden