Konvertierung Warum wollen alle alles versavagen?

carthinius

Layoutspielkind
AW: Warum wollen alle alles versavagen?

Mir war das bereits die ganze Zeit klar, aber offenbar ist das Prinzip nicht leicht verständlich bzw. für Savages teilweise unverständlich, warum man aus der Mechanik auch den Reiz des Spielens ziehen kann (was ja umso bizarrer ist, wenn man weiß, dass sie selbst ja auch um der Mechanik willen Savage Worlds spielen).
 

Kynos

Gott
AW: Warum wollen alle alles versavagen?

Jo, wem die Mechanik / Regulierung von Intrigen wichtig ist, der wird sicherlich mit den üblichen Conversions nicht glücklich werden. Muß er ja auch nicht, Spaß hat ja jeder an anderen Elementen.

Wie schon erwähnt, wer Bock auf das Karrieresystem vom Warhammer FRP hat, der wird sich wahrscheinlich von anderen Schwächen des Systems nicht schrecken lassen.

Allerdings muß ich gestehen, daß es mittlerweile schon fast wie ein Vorwurf klingt, wenn Leute an sowas eben keinen Spaß haben und das Setting dann auf ein generisches oder universelles System (egal ob SW, GURPS, BRP, FATE oder was auch immer) transferieren möchten. Oder wenn sie eines der generischen oder universellen Systeme als für sich am passendsten empfinden und sich deshalb Gedanken machen ob und/oder wie man einen Hintergrund mit dem entsprechenden System spielbar machen könnte.

Ich habe nicht so sehr den Eindruck, daß dem "Durchschnitts-Savage" nicht klar ist, daß es auch Leute gibt, denen an den Regelmechanismen eines bestimmten Hintergrundes gelegen ist. Viel mehr habe ich den Eindruck, daß man ihnen Kompetenz absprechen möchte, wenn sie es eben nicht so empfinden. Sollte dieser Eindruck falsch sein, möchte ich mich dafür entschuldigen, aber bislang konnte ich mich dieses Eindrucks eben nicht erwehren.


Edith: Abgesehen davon kann ich mich an keinen Konversionsversuch erinnern, in dem versucht wurde, Spieler des entsprechenden Hintergrundes zu zwingen, auf ein anderes Regelwerk umzusteigen. Oder auch nur zu drängen oder nötigen. Ich sehe Conversions viel mehr als ein Angebot für Leute, die einen Hintergrund mögen, mit den Regelmechaniken aber eben nicht zufrieden sind. Und daran kann ich beim besten Willen keinen Fehler erkennen.
 
AW: Warum wollen alle alles versavagen?

@QAD: Wer hat dich zur Forenpolizei ernannt? Niemand. Also versuchs auch nicht zu sein. Danke.
Niemand. Ich versuche nur NICHT auf die Kazanders posts einzugehen...weil mir nicht an einem Streit gelegen ist...
(vermutliche Ursachen für diese seltsame Stimmung: soviel Sex wie mit 19, Chef ist im Urlaub, meine Kinder sind eine einzige Freude und meine Bass-Skills explodieren)
 

Pyromancer

Kainskind
AW: Warum wollen alle alles versavagen?

Ich denke, das Phänomen wird überschätzt. Selbst die großen, lautstarken Befürworter nehmen SW nicht für alles.
 

Kynos

Gott
AW: Warum wollen alle alles versavagen?

Warum auch? Andere Väter haben auch hübsche Töchter...

Wobei ich als Spielleiter aktuell schon ausschließlich SW verwende, was aber nicht bedeutet, daß ich mich nicht auch über andere Rollenspiele und die zugehörigen Systeme informiere. Und spielen tu ich sowieso schon nicht nur SW. Frei nach Jan Delay: "Wer nur Hip-Hop hört und nur Hip-Hop macht, der betreibt Inzest!"
 
Oben