Spielfilm The Expendables 2

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von ADS, 4. Dezember 2011.

  1. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Stimme Archangel teils teils zu.
    Klamauk, blöde Sprüche, abgehackte Szenen: Ja, zu viel.

    - Gunnar ist nicht unbedingt ein Dumbatz. Das war er vorher. Jetzt ist er Chemiker ;D
    - Das Stallone die Hauptrolle hat, d'uh!
    - Statham war doch sogar für eine endlos lange Szene (+Action Szene) Off-Screen (Stallone: "tut mir Leid, du bleibst jetzt mal hier..").
    - Die Basketballszene in Teil1 (inklusive Freundinnenbenplot) fande ich zum Gähnen.

    Teil 1 habe ich kürzlich im extended cut gesehen und finde den wesentlich besser als die Kinofassung. Da haben sie imho wichtige Szenen der "restlichen" expendables wieder reingesetzt. Und er hat jetzt einen richtig oldschooligen, endlos langen Vorspann :D
     
  2. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Der Freundinnenplot war lediglich der Aufhänger dafür, dass Statham Leute auf nem Basketballplatz verwichsen darf. Und das macht er und das macht er gut ... das macht er fantastisch. Und beim nächsten Mal lässt er den Ball weg und er hat ihr gezeigt womit er sein Geld verdient. Ich mein: Wie kann man das zum Gähnen finden?! Du findest immer alles schlecht, was andere gut finden. Frauen kriegen bei der Statham Szene feuchte Schlüpper (wahrscheinlich der einzige Grund, warum die sich den angucken, den Film mein ich) und Kerle kriegen Ideen, wie sie es beim nächsten Mal besser machen können und vor allem wie es in einer gerechten Welt zuginge. Nur du ... du schläfst .... is doch irgendwas falsch gelaufen ... ich mein so grundlegend ...


    Mag sein, aber vorher hat er wenigstens was vom töten verstanden. Er wollte Piraten aufknüpfen, weil er es konnte. Er hat nen epischen Warnschuss abgegeben. Er hat Yin Yang verwemmst. Er hat sich eigenständig an die Gegenseite verkauft und Stonecold Steve Austin Paroli geboten. Was hat er auch nur ansatzweise im zweiten Teil hingekriegt, außer ein Disney-typischer Blödian zu sein? In den Schießereien ist er unter gegangen, er durfte nicht gegen Villaine kämpfen, er durfte nicht die Bombe zünden lassen (Rohrkrepierer) ... stattdessen war er dumm, faul, gefräßig und hat geschnarcht ... außerdem hat er versucht ne Ische anzugraben und ist gescheitert, weil er ... doof war. Kein Mensch braucht Gunnar ... im ersten Teil hat er wenigstens n Drogeninduziertes Problem und ist gefährlich ... isser in Teil 2 nicht mehr.

    Ach nicht ... gefühlt hat er die meiste Screentime und zu allem seinen Senf dazu zu geben. Find ich ja auch nicht schlimm ... aber er und Statham kommen im Film am meisten von den Expendablen vor.

    Das wird im Recut bestimmt anders sein. Und selbst damit haben der Schwarze und der andere Typ nicht wirklich was zum Film oder dem Geschehen beigetragen. Weniger noch als im ersten Teil find ich.
     
    RockyRaccoon und Swafnir gefällt das.
  3. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Wer auch immer "Andere" ist und was auch immer die zu bestimmen haben.
    Na, jedenfalls fande ich, dass die Szene "leute verhauen" nicht mit den Actionszenen "ums Überleben kämpfen (!!)" mithalten konnten und entsprechend Tempo rausgezogen hat. Das Tätscheln hat mich halt nicht umgehauen, vermutlich gucke ich sowas einfach zu häufig.

    Weniger noch als im ersten Teil find ich.[/quote]Weniger sogar? O.k. die Aussage ist.. krass. Aber was bleibt auch übrig, wenn man partout das Gegenteil behaupten will :D
     
    ArchangelGabriel gefällt das.
  4. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    Doch, ich. Zum einen amüsiert er mich, zum anderen ist Gunnar vermutlich der Einzige der Gruppe, an dem man bestens erkennt, dass man schon ein ziemlich abgefuckter Hurensohn sein muss - oder zu so jemandem wird -, wenn man tagaus, tagein deren Job macht. Ja klar, Stallone bringt das auch irgendwie rüber, aber bei Li und Statham hab ich eher das Gefühl, die sind gestresst vom Job und nicht beschädigt, und Randy Couture und Terry Crews scheinen voll zufrieden damit. Lundgrens Figur ist das Mitglied der Crew, das tatsächlich irgendwie einen ganzen Haufen unsympathischer Macken hat und bei dem man nicht sicher sein kann, wieviel von seinem Verstand überhaupt noch gerade denken kann. Sowas ist gar nicht unrealistisch, bedenkt man die Scheiße, mit denen die sich rumschlagen. Aus der Warte sind nämlich plötzlich alle anderen einfach bloß Shadowrun-Charaktere und Mickey Mouse Figuren, und Gunnar kommt am nächsten an den denkfaulen Psychopathen ran, zu dem man werden muss, um auf Befehl jahrelang haufenweise Menschen für Geld umbringen zu können. (Kann natürlich auch ganz anders laufen. Ich hab keine Ahnung von Psychologie. Aber Gunnar überzeugt mich mit meiner noobigen Vorstellung von Psychologie einfach. Stallone auch, aber der amüsiert mich weniger. :D)
     
  5. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Ich gehe d'accord ... allerdings sehe ich auch zwei ... sagen wir mal Schwierigkeiten dabei:

    1. Das ist n doofer Action Film, der auf doofe Action Filme der 80er machen möchte. Eigentlich brauchts da kein psychisches Wrack. Die Rolle von Chuck Norris - so doof ich den Typen auch finde - die passte in das Filmkonzept.
    2. Den Psychopathen und ungehobelten Klotz kriegt er hin, keine Frage. Aber er hat keine 15 Minuten, keine 8 Minuten, nicht mal verschissene 20 Sekunden in denen er glänzen darf. Man hat überhaupt keinen Grund diesen Überläufer und gefährlichen Psychopathen wieder mitzunehmen. Verdammt: Ich mag doch Gunnar, warum wird er im zweiten Teil wie ne Totalnulpe dargestellt. Der kann ja schnarchen, unbeholfen im Umgang mit Frauen und total abgedreht sein, wenn er wenigstens einmal hervorstechend nützlich gewesen wäre - so wie Statham und Stallone das andauernd waren.

    Warum versteht mich denn keiner? *schnief*

    Das Kollektiv! <--- Das Ausrufezeichen dabei ist enorm wichtig! ;)

    Nein, ernsthaft ... fandest du, dass die beiden anderen Typen (deren Namen ich nicht mal aufm Schirm habe) irgendwas gar wichtiges gemacht hätten. Der maximalpigmentierte Mitbürger wollte zumindest seine Waffe wieder haben, konnte nur einen Kaffee kochen und wollte aufessen. Hatte der 20 Sekunden? Was ist mit dem anderen Typen? Oder hab ich die beiden einfach nur total verdrängt.
     
  6. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    Ja na klar. Aber da gab's auch doofe Typen, die coolere Typen haben besser aussehen lassen. Gunnar hat seine Sporen im ersten Teil verdient. Ich fand das nicht so schlimm, dass er diesmal weniger Screentime hatte. Und ich hätte auch gar nichts geschrieben, wenn du nicht Gunnars Mickey Mouse Rolle im zweiten Teil kritisiert hättest. Das ist ein doofer Action Film, der auf doofe 80er Jahre Action Filme macht. In dem haben alle Mickey Mouse Rollen. Terry Crews zum Beispiel. Der große, dunkelhäutige Jamie Oliver, der seinen Waffen Namen gibt und bei dem man ständig das Gefühl hat, da steckt ein metrosexueller Bursche drin, der unbedingt raus will. ;)
     
  7. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    äh, also Hale Ceasar glänzt ständig als muskelbepackter Heavy Weapon Nigger. Auch und gerade im 2.Teil in einer speziellen Szene.
    know your TV-tropes.

    Die Funktion von Mr.Blumenkohlohr habe ich auch noch nicht verstanden.

    vielleicht deswegen
    ;) *scnr*
     
  8. Ayhan Shakar

    Ayhan Shakar Cool & Böse

    Hab ich jetzt endlich auch mal gsehn.

    War OK. Fand den nicht so geil wie den ersten aber:
    Es hat mir nicht gefallen, dass der coole Scott Adkins so "mau" rüberkam.

    Ein °Yuri Boyka° muss doch viel geiler rüberkommen. :(
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
The Expendables... was würdet ihr wählen? Savage Worlds 20. Dezember 2013
The Expendables Film & Fernsehen 3. April 2010
The Expendables Film & Fernsehen 14. Oktober 2009
The WORST 2: Die SL-Show Rund um Rollenspiele 18. September 2009
The Expendables - Awesomesplosion! Film & Fernsehen 21. April 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden