Hintergrund allgemein Ist das Imperium faschistisch?

Dieses Thema im Forum "Warhammer 40k" wurde erstellt von Serra, 12. März 2010.

Moderatoren: Supergerm
  1. Serra

    Serra No you can't!

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Naja um Vision nun leider doch wieder zu zitieren: Die Aussage in IGW's Post ist schlicht weg falsch.

    Denn es geht in Schattenjäger weder um Katholiken noch um Nazis. Auch wenn Ähnlichkeiten im Imperium bestehen mögen. Das sind in dem Fall fakten und wurde mehrfach belegt von allen möglichen Leuten.

    Also würde der Klappentext da doch wunderbar gut reinpassen und vermittelt kein falsches Bild.
     
  2. AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Hat für dich die Intention der Designer eigentlich irgend einen Stellenwert?
     
  3. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Du hast doch sicher einen Quellenbeleg für diese, oder?
     
  4. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Bewegt sich mein Charakter die ganze Zeit durchs Dunkle?
     
  5. Serra

    Serra No you can't!

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Ja durch die dunkle Welt von Warhammer 40.000.
     
  6. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    In the grim future of the interwebs, there is only...

    [​IMG]
     
  7. afbeer

    afbeer Wiedergänger

    AW: Ist das Imperium faschistisch?


    Dark Heresy findet mitnichten im Weltraum statt. Irreführung.
    Für Weltraum muss man schon auf Rogue Trader zurückgreifen.
    Weltraum hat aber den Anschein von fortschrittlicher Technik.

    Der Fokus von Dark Heresy liegt auf den Inquisitionshelfern (Akolythen). Die bekannteste
    Inquisition ist die spanische. Die Inquisition selbst beim
    Namen zu nennen ist treffender als noch eine Indirektion zu katholisch weiter zu gehen.

    Die Akolythen eines Inquisitors können alles sein. Allein ihre besonderen Fähigkeiten sind für deren Auswahl entscheidend. Sie sind also die lokalen Experten für Dinge für die der Inquisitor und seine Interrogatoren keine Zeit haben und keine persönliche Ressourcen haben. Dies als Nazis abzukürzen trifft nicht den Kern der Sache, eher Befehlsempfänger. Eine bestimmte Weltsicht ist von den Akolythen nicht gefordert. Eher Auftragsarbeit wie "Findet herraus, warum plötzlich der Zehnt nicht vollständig gezahlt wird, denn der Gouvernour hat Ausreden." Die lokalen Experten (später auch reisend bei erwiesener Nützlichkeit) bilden also die Posse oder sind Deputies (Hilfssheriffs). Die publizierten Abenteuer sind eher Detektivgeschichten/Special-Opseinsätze als Alles-töten-Missionen.

    Das ganze spielt in einer Welt mit im Vergleich zu unserer fortgeschrittener und wieder unverstandener Technik (Dunkles Zeitalter).

    Aus diesen Überlegungen komme ich zu folgenen Catchphrases:
    Posse der Inquisition mit Las-Holstern (eher lächerlich)
    Cybersheriffs gegen Häresie (etwas schwach)
    Inquisition in 41. Jahrtausend (ganz schön trocken)
    Inquisition merzt Warp aus (martialisch aber es fehlt die fortschliche Technik; benutzt 40K-Wort)
    "Die Inquisition ist am Raumhafen!" (Als Ausruf eines Imperiumsbürgers. Und damit eher keine Catchphrase)


    PS. Vergleichen lässt sich alles. Das Vergleichsergebnis zeigt dann Unterschiede und Gemeinsamkeiten.
     
  8. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Vergleichen lässt sich alles, sinnvoll vergleichen lässt sich nicht alles.

    Aaah ansonsten ist jetzt nicht mehr der Katholik oder der Nazi das Problem sondern der Weltraum. Na fein, da haben wir ja gleich wieder genug Stoff für die nächste Disskussion, lehnen wir uns also zurück und warten auf Vision der uns erklärt das unser Weltraum ohnehin was ganz anderes ist als der Void von WH40K weil irgendetwas nicht 1:1 genauso ist.

    Also los Team Vision gogogo
     
    1 Person gefällt das.
  9. afbeer

    afbeer Wiedergänger

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Dass sieht man ja dann auch an den Gemeinsamkeiten und Unterschieden.
     
  10. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Und wenn man nen Moment nachdenkt, dann kommt man sogar vorher drauf, wann ein Vergleich sinnvoll ist. Ganz echt!
     
  11. Vision

    Vision caitiff par excellence

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    You Sir, you made my day!

    (Und nun tut mir alles weh)

    Edit:

    Ich hab ein Team? Wow. Yeah me, i am so fucking cool!

    Hmm... Morphingpower Activated ist wohl schon als Schlachtruf belegt... hmm... und was nehmen wir nur als Teamfarben... so viele Entscheidungen... hmm...
     
  12. afbeer

    afbeer Wiedergänger

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Und schon hat man den Vergleich vor der Detailausführung bereits im Wesentlichen vollzogen.
     
  13. afbeer

    afbeer Wiedergänger

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Der Weltraum gehört zu Warhammer 40K (siehe Battlefleet Gothic, Rogue Trader, Space Hulk). Er spielt lediglich in dem zur Diskussion stehenden Dark Heresy keine Rolle.
     
  14. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Steile These angesichts der Tatsache, dass neben Planeten auch ein Raumschiff zu den ausgearbeiteten Settings im GRW gehört und eines der Abenteuer aus dem Abenteuerband soweit ich weiß auf nem Space-Hulk spielt.
     
  15. afbeer

    afbeer Wiedergänger

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Du meinst Der Weltraum ist so eminent weit vertreten, dass er in der Catchphrase auftauchen muss?
     
  16. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Nein ich meine das da
    ist Unsinn.
     
  17. Uzi

    Uzi /k/ommando

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Rechtsbelehrung:

    Mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren oder mit Geldstrafe wird bestraft, wer eine unter der Herrschaft des Nationalsozialismus begangene Handlung…öffentlich oder in einer Versammlung billigt, leugnet oder verharmlost.

    Ähnliches sieht das Additional Protocol to the Convention on Cyber Crime vor:Denial, gross minimisation, approval or justification of genocide or crimes against humanity

    Die Darstellung des Holocaust als gerechtfertigten Abwehrkrieg gegen ein Rudel vom Chaos zerfressener Mutanten fällt leider durchaus in diese Kategorie. Die Kategorisierung von Juden als nicht-Menschen ebenfalls.

    Wir müssen jetzt gar keine zweit Front aufmachen und ausdiskutieren ob das so gemeint ist oder nicht. Für eine etwaige Anzeige wegen Volksverhetzung (Relativierung des Holocausts) ist ja nur wichtig wie es rezipiert wird und nicht wie es möglicherweise gemeint war. Fakt ist, das Imperium hat keine Vernichtungslager für seine Bürger, es bringt keine vollkommen unbescholtenen Mitglieder der eigenen Spezies aufgrund von rassistischen Wahnvorstellungen um und es hat auch keinen faschistischen Partei- und Staatsapparat.

    Nazianalogien ziehen zwar mehr Kunden (längster 40K Thread aller Zeiten) ich würde aber schon aus Rücksicht auf die Forumsbetreiber in einer Kurzzusammenfassung darauf Verzichten.
     
    1 Person gefällt das.
  18. PaciFist

    PaciFist Ancilla

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Was auch immer du geraucht hast, ich will wirklich nichts davon.
    Die Feststellung das WH40K unter anderem Anleihen beim dritten Reich macht insbesondere bei Teilen der faschistoiden Doktrinen des Imperiums hälst du für Volksverhetzung? Habe ich dich da auch nur annähernd richtig verstanden?
     
  19. Schwerttänzer

    Schwerttänzer Kainskind

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    In Space Marine von Ian Watson wird von rechtschaffener Ausrottung gesprochen, Slann werden in die Labore der Imperial Fists geführt.
     
  20. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Ist das Imperium faschistisch?

    Ach nicht? Wir reden hier aber von 40K und nicht von Fantasy, mein guter.
     
Moderatoren: Supergerm

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden