• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Wie sind Technokraten organisiert?

KoppelTrageSystem

Scriptor oder so etwas ...
Hallo Leute,
ich mache mir gerade Gedanken zu einer kleinen Magus Chronik und will selbstverständlich auch ein paar Technokraten einbauen.
Da ich aber keine Literatur zu denen habe muss ich hier einige Fragen los werden:

- Haben Technokraten so etwas wie Gildenhäuser?
- Technokraten bekommen bestimmt auch mal eine Mission (räuchert die Traditionalisten aus dem Gildehaus da aus zB), wie sind Sie dann Organisiert (Kabala?!?)?
- Arbeiten die Konvente geschlossen miteinander, oder haben Sie auch Ihre Reibereien die zum Teil auch zu offenen Konflikten führt?

Das war es erst einmal, vielleicht ergibt sich ja noch eine Frage.
Danke für alle Antworten. :)
 

1of3

Gott
In den neuen Convention Books kündigt sich ein technokratischer Bürgerkrieg an. Die Iteration ist mit Verlust des Computers führungslos, die VEs versuchen das aufzufangen und gleichzeitig Aliens abzuwähren, Syndikat und NWO können mit aktuellen Entwicklungen nicht mithalten und sind kurz vor offenem Konflikt.
 
Ernsthaft? Die Technokratie wird vom Fortschritt überrollt?
Wenn das wirklich so ist, dann ist der Typ der die Idee hatte genial!
Total inspirierend könnte die ganze zeit Stories von hier aus weiterspinnen.
Am Ende könnte ein ganz anderer Hisch den Platz der technokratie einnehmen.
Oder eine revolutionierte Technokratie mit ganz anderen Zielen könnte sich etablieren.
Vielleicht suchen auch weitere Fraktionen der Technokrate Asyl bei den Traditionen.
Könnte es einen internen kalten Krieg mit einer gelähmten Technokratie geben?
Könnte man die Aliens weiterentwickeln und eine Pro Alien Mage Fraktion oder einen Alien-Splat der welt hinzufügen?
 

1of3

Gott
Vielleicht suchen auch weitere Fraktionen der Technokrate Asyl bei den Traditionen.

In der Gerüchtesektion in Mage20 wird (N)Avalon als weiterer Kandidat für die Allianz der Unabhängigen gehandelt.

Vielen Dank für die Antworten, aber wie beantworten Sie meine Frage?!? :ROFLMAO:

Konkret beantwortet es deine dritte Frage.

Ansonsten: Ja, Technokraten haben "Constructs". Im Grunde Gildehäuser. Genauso divers.

Und ja, die Technokratie ist straffer organisiert als die Traditionen. Gibt ja auch nur halb so viele "echte" Technokraten wie Traditionalisten. Dafür haben sie mehr normalsterbliche Mitarbeiter und Sorcerer... ähh... wie auch immer die TU das nennt.

An Missionen kannst du im Grunde alles machen. Seit dem Avatarsturm ist der Erleuchtungskrieg in gewissem Sinne im Waffenstillstand. Alle haben genug andere Schmerzen. Aber natürlich gibt es sicher ganz besonders fiese Realitätsabweichler, die geräuchert gehören.
 
Oben Unten