Was spielt/meistert ihr gerade?

Shinomen Mura (alle 1-2 Wochen)- Eine Kampagne um eine kleine Provinz am Rande des verwunschenen Waldes in Rokugan (L5R). Wir spielen nach Regeln die stark "Inspired by Powered by the Apokalypse" sind.
Legenden (alle 2-4 Wochen) - Eine Kampagne in einer eher rückständigen Fantasy-Welt (Antike mit vielen Sklaven) die wir nach D&D 5e Regeln bespielen.
Warhammer Fantasy (alle 2 Wochen) - Wird nach meinem D&D 5e - Warhammer Hack bespielt.
 

TheOzz

His Evilness of Doom
Leiten tu ich Traveller, eine Kampagne um einen Kleinkrieg der Spacer kurz vor dem fünften Grenzkrieg zwischen Zhodani und Imperium. Zudem 7te See, die Erebus Kampagne mit einigen anderen Interpretationen seitens Spieler.

Spielen der Zeit Engel, als Michaelit, und Sundered Skis als Orkkopfgeldjäger.

Zwischen durch das Monster aus der Spätvorstellung und Kram den ich über den Verein so zockt und leite


Lange her: :(

7te See das ich leite, wobei wir die Erebus Kampagne zur Seite gelegt haben und ich einige Spieler ausgetauscht habe/werde. :whistle:

Engel hat sich leider die Gruppe aufgelöst, als wir die ersten größeren Happen Plot aufgedeckt hatten. Schade, da ging viel Potential den Bach runter.

Sundered Skies hat sich die Gruppe aufgelöst, weil der Meister der Meinung wah, er könne den Kampf nicht mehr spannend gestalten. (Als würden mich die Kämpfe groß interessieren.)

ADnD haben wir mit den Schnutenbach Büchern vor einiger Zeit begonnen und es entwickelt sich langsam.

Ansonsten haben wir einen "Spielen wir irgend etwas"- Montag eingeführt, wo wir eine lustige Sammlung an RPG spielen.
 
D

Deleted member 317

Guest
Schnutenbach... Wie kommen Leute eigentlich immer auf solche Namen?
 

Village Idiot

Sylandryl Sternensinger
Teammitglied
D&D5 in einem japanischem Fanatsy Setting
Ashen Stars online, wenn wir die Technik entlich bei allen stabil am laufen haben )Wir ..aben ..ie Cha..akt..scha..ung ab..echen ..üss..n.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted member 5961

Guest
derzeit dungeons and dragons 5, shdowrun 5, pathfinder und eine star wars runde mit edge of the empire ist in planung

D&D 5 und Pathfinder habe ich dann auch abgeschlossen,
shadowrun 5 und Edge of the Empire abgebrochen

Derzeit leite ich Pathinder und Werwolf die Apokalypse
gespielt haben wir 7th Sea 2nd Edition und demnächst Mage the Awakening 2nd Edition
 

Chrisael

Gott
Primär leite ich gerade StarWars mit SavageWorlds. Die Spieler sind Rebellen vor Episode4 und versuchen in einem Sektor eine Rebellenzelle aufzubauen. Das ganze ist sehr Sandboxmässig. Es gibt einen Unterdrückunsgwert der je mehr Imperium wo ist, höher wird und man kann diesen Unterdrückungswert reduzieren indem man Nachschub abschneidet, Aussenposten zerstört, etc. Der Unterdrückungswert erschwert viele Würfe kann aber durch einen Rebellionswert ausgeglichen werden. Man kann sich das ein bisschen wie bei Deadlands mit dem Fearlevel und dem Gritwert vorstellen.
Als Gegenspieler hab ich mir einen heftigen Moff und seine Hexe von Tatomier ausgedacht inklusive der Crimsonguard eine megaharte Spezialeinheit der Stormtrooper die direkt dem Moff oder der Hexe untersteht. Standardgegner sind aber natürlich die normalen Stormtrooper und TIE-Fighter. Ansonsten gibts natürlich sehr viel schurkiges Zeug, Schmuggler, Kopfgeldjäger und Crimelords überall. Ich benutz sogar ein paar Canon-Kopfgeldjäger wie Boba Fett oder Embo.

Sekundär leite ich eine sehr große Gruppe von Magiestudenten einer königlichen Universität in einer modernen Finalfantasywelt, die unseren Technologielevel hat. Auch mit SavageWorlds. Das ganze ist ein bisschen wie ein typisches japanischen Animehighschoolsetting. XD Nur halt schon Uni statt Highschool.

Spielen selber tu ich leider grad recht wenig, aber ich hab da einen DSA5 Charakter, einen Scholar und Müssiggänger aus Aranien der ein exzellenter Stabkämpfer ist. Hoff ich kann den bald wieder spielen.

Nach meinem BoL Oneshot letztens wieder Lust aufs Leiten gekriegt, daher starte ich mal wieder eine schöne Shadowrun Sandbox (diesmal 5. Edition)
Wo genau wohnt ihr? ; P

Shadowrun Sandbox würd mich schon mal total interessieren.

Shinomen Mura (alle 1-2 Wochen)- Eine Kampagne um eine kleine Provinz am Rande des verwunschenen Waldes in Rokugan (L5R). Wir spielen nach Regeln die stark "Inspired by Powered by the Apokalypse" sind.
Legenden (alle 2-4 Wochen) - Eine Kampagne in einer eher rückständigen Fantasy-Welt (Antike mit vielen Sklaven) die wir nach D&D 5e Regeln bespielen.
Warhammer Fantasy (alle 2 Wochen) - Wird nach meinem D&D 5e - Warhammer Hack bespielt.

Wie kann man denn Warhammer Fantasy mit D&D critty darstellen? Also wie schaut dein Hack aus?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Ixidor

Gott
Leite dann demnächst die erste Runde des Jahres Deadlands: Classic, einfach viel zu lange Pause
Neben der Stammtruppe ziehe ich noch eine weitere Gruppe auf und werde da vielleicht mal Kampagnen recyceln...
Oder mich iiiiiiiiiiiirgendwann an was Sanbox-igeres ran trauen :whistle:

Spielen darf ich momentan theoretisch vieles, aber wirklich halbwegs regelmäßig kommt Shadowrun 5 zustande, ein großartiger SL, der mit viel Humor immer begeistern kann =) einfach toll (y)
Mein Arbeitskollege bespaßt uns bei DSA
Midgard
spielen wir die Runenklingen-Saga, der Meister stellt aber grade das Setting auf Tolkiens Mittelerde um, ich bin gespannt :eek:
Wenn mein Bruderherz demnächst malwieder Semesterferien hat bereitet er hoffentlich weiteren Grusel mit Call of Cthulhu vor
Oder motiviert wieder eine Truppe für Star Wars: Am Rande des Imperiums, auch wenn ich mit dem Würfelsystem nie wirklich gut befreundet sein werde...
Dann gibt es da noch so zwei angefangene Gruppen die jeweils ein DSA System verwenden, soweit ich das verstanden habe...
Die eine spielt in einem an Fallout "angelehnten" Universum, es bedarf keiner Fallout Kenntnisse. Aber es ist Fallout. 2 Jahre nichts gehört außer "Ja, aber demnächst treffen wir uns mal!"
Ähnlich sieht es bei dem Warhammer Fantasy Setting aus, nur das hier das Regelsystem völlig unbalanciert ist und immerhin nur 1 Jahr Pause. Nachdem wir in der Schänke dezent eskaliert sind....:angel:
 
D

Deleted member 7518

Guest
@Chrisael:
Wir wohnen im malerisch-berüchtigten Salzgitter ;)

Aber erstmal schauen ob die Runde den Start überlebt.
Letzter Versuch in der Gruppenkonstellation

Wenn nicht zieh ich das aber vllt als Onlinerunde neu auf ;)
 

pan narrans

Halbgott
Ich leite derzeit eine Kampagne Mutant Chronicles, sowie eine Kampagne The One Ring. Bei letzterer könnte man schon von "meistern" sprechen, da mir die Spieler für meinen Geschmack zu viel Erzählanteile und Freiräume lassen. Als Spielleiter kriege ich auch genre mal von Spielern was vorgesetzt, indem sie mit ihren Charakteren von den Schienen springen.

Spielen darf ich ebenfalls Mutant Chronicles und verschiedene One- und Few-Shots. Das waren in letzter Zeit Conan 2d20, D&D4, Beyond the Wall und Yggdrasill.
 
D

Deleted member 7518

Guest
Je nachdem wie es anläuft, kann ich auch gucken ob wir dann eben einfach per webcam zuschalten ;)
Aber erstmal brauche ich Zeit, Stressfreiheit, und muss dat Ding mal ins Rollen kriegen :D

Aber wenns gut läuft komm ich drauf zurück und meld mich!
 

Valtýr

Gott
Leite: Die Farbe von Flussvaterhaar mit DSA3.
Spiele: Homebrew-D&D5-Kampagne.
Die beiden Pathfinder-Runden (als Spieler) und die Savage-Worlds-Runde (als Spielleiter) liegen leider momentan auf Eis.
 
Oben Unten