Verlage/Händler Warum verkauft Ulisses den Landser?

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von Ashen Shugar, 31. Dezember 2012.

  1. Dann währen da noch die Schlümpfe….

    Alle sind absolut gleich, befolgen alles was Pappa Schlumpf (oder im Orginal: "Der Große Schlumpf ") ihnen sagt.
    Garagmel sieht nicht nur aus wie ein Jude aus der Nazi Propaganda, er ist auch ein Geldgeiler Fiesling der sich andauernd die Hände reibt wenn er was plant. Die Schlümpfe abmurksen will um sie in Gold zu verwandeln.
    Schlumpfinchen ist das Vorzeige Blondchen das sich nur mit Blumengießen und Kochen beschäftigt. So wie es nach NS Bild eine Gute Frau tun soll wenn sie grade keine Kinder bekommt.

    Und wenn ein Schlumpf doch mal Individualist sein will endet das immer damit beinahe das ganze Dorf in Gefahr gerät...
    Schlaubi/Der Brillenschlumpf wird weil er Intellektuell gebildet ist und sich auch mal Gedanken darüber macht ob sie wirklich immer allen Papa Schlumpf/Großen Schlupf befehlen wortwörtlich Folgen muss, in einer Tour von seinen Kameraden drangsaliert und ausgegrenzt.

    Und die Schlümpfe feiern regelmäßig Feuerrituale in denen sie ums Feuer Tanzen und sich freuen das sie besser sind als alle andern...

    Treffen schlümpfe auf andere Waldwesen geht das ja fast immer so aus: Die Schlümpfe als der NETTESTE und FREUNDLICHSTE Volk im Wald bieten jedem Fremden Zauberwesen immer die Freundschaft und Errungenschaften ihrer ÜBERLEGEN Kulutr an... und im Laufe der Folge stellt sich der Harmlose FREMDE fast immer bösartiger Eindringling herraus! Sprich: Fremden gegenüber darf man nicht gut sein... sonst geht schon wider mal fast das Dorf unter.

    Ach ja unter der Mütze sind alle Männlichen Schlümpfe Glatzen…
    Wenn das jetzt keine kleinen blauen Nazis sind was dann?
     
  2. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Die Nase des Zwerges ist geformt wie eine sechs.
     
  3. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    Das scheint dann aber eine Einzelzwergabbildung zu sein - siehe Bild des Zwergs in der Mitte im Anhang. Kann da nix erkennen, was den Kerl von jedem anderen Zwerg unterscheidet.
     

    Anhänge:

  4. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Du sagst ziemlich oft in diesem Thread, das du dich mit etwas nicht auskennst oder?

    Zwerge in D&D und DSA haben nicht viel miteinander gemeinsam. Ich bin ja kein Religionswissenschaftler und kenne mich zugegebenermaßen auch nicht gut damit aus. Der Glaube der Zwerge soll wohl extrem vom jüdischen Glauben inspiriert sein. Auch der Stil bis hin zur Erscheinung, insbesondere die Geoden (zwergische Magier). Aber wenn du mir nicht glaubst, schau mal auf den Zwergen rechts im Bild
    http://www.weltbild.at/media/ab/2/003260371-das-schwarze-auge-angroschs-kinder.jpg

    http://cover.archinform.net/m/9783890642864.jpg

    nuff' said.
     
  5. Teylen

    Teylen Kainit

    Na, und erst der Diamanten betrachende Wucher-Zwerg,..
    Srsly?
     
  6. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Also was ist jetzt schlimmer, DSA oder Landser :D ?​

    aber ja, o rly!
    Und das ist ja auch gar nicht schlimm. Alle anderen aventurischen Völker sind ja auch von der Erde geklaut.
     
  7. Ich frag mich was passiert wenn man in einem Rollenspiel das es zu einem nennenswerten Bekanntheitsgrad erreicht mal wirklich "Junden" als größers Thema auftauchen. Zum Beispiel als Spielbare Charaktere in einem Mittelalter Rollenspiel oder einem Mittelalter-Fantasy Mix.

    Ich freu mich da ja auf das neue Southpark RPG das dieses Frühjahr alle gänigen Platformen (PS3, Xboy360, PC) kommen soll... die Spielbaren Klassen sind: Fighter, Mage, Thief, Cleric and ... Jew.
     
  8. Teylen

    Teylen Kainit

    Also bei Vampire: Dark Age kann man auch jüdische Charaktere spielen.
    [Respektive es mit einem Nachteil spielrelevant anzeigen lassen]
    Bei Vampire: Maskerade haben die Giovanni unter den minderen Familien unter anderem mit der Familie Rothstein in Las Vegas [die wiederum auch im Clansroman vorkommen] eine explizit jüdische Familie aufgenommen.

    Überhaupt dürfte es populär werden sobald man auf Urban Fantasy + Magie trifft [Mystik & Kabbalah ahoi].
     
  9. Galatea

    Galatea Feuer und Flamme

    Unsinn, die Schlümpfe sind Kommunisten ;)

    SMURF (engl. Schlumpf) steht für Socialist Men Under a Red Father
    Schlümpfe haben kein Geld
    Es gibt keinen Besitz
    Alle Schlümpfe verfügen gleichermaßen über alle Waren
    Jeder Schlumpf hat eine ihm zugeteilte Aufgabe, die er ohne zu murren erfüllt
    Die Schlümpfe bilden ein Kollektiv in dem die Familie und religiöse Institutionen ausgelöscht wurden
    Die angesehensten Schlümpfe sind die Handwerklich tätigen, also Bauern und Proletariat
    Papaschlumpf ist in der Farbe rot gekleidert, der Farbe des Sozialismus/Kommunismus
    Papaschlumpf hat einen typischen Marx/Engels-Bart
    Papaschlumpf verkörpert ebenso eine Vaterfigur wie Stalin
    Schlaubischlumpf ist der verhassteste unter den Schlümpfen, er nimmt die Rolle Trotzkis ein, der ebenso wie er eine Brille trug und Kritik am Regim des Herrschers (PapaSchlumpf/Stalin) übte
    Gargamel symbolisiert den bösen jüdischen Kapitalisten, der die Schlümpfe ausbeuten will
    Es gibt nur einen Babyschlumpf, wie es in der Volksrepublik China Gesetz ist
    In Band 12 der Schlumpf-Comics, "Finanzschlumpf", wird Geld eingeführt, was zu einem Verfall des Lebensstandards führt.
     
    Supergerm und BoyScout gefällt das.
  10. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Was ist an Landserheften bitte anstößiger als Frostzone, das Ulisses über den F-Shop anbietet:

    Einer der Konzerne (Alpha-Konsortium) kontrolliert u. A. Deutschland und hat schwarze Uniformen, es gibt ein Mutterkreuz-Äquivalent, das Konzernsymbol ist ein Adler mit ausgebreiteten Schwingen, der in seinen Krallen einen Kranz mit einem Alpha hält, Angehörige der Elitetruppen heißen Sturmkommandos und haben eine Sonderfertigkeit namens Blitzkrieg, einige der Dienstgrade haben Ähnlichkeit mit denen der SS, die Gesellschaft ist insgesamt sehr militaristisch, man betreibt Eugenik, unproduktive Menschen werden in die Eiswüste gejagt, usw. Dieser Konzern ist auch kein Bösewicht, sondern man kann etwa einen der Elite-Superarier spielen.

    In dem Kapitel zu den Verbindungen eines Charakters werden mehrere Kontakttypen allgemein beschrieben. Dabei wird eine der Zuhälter-/Menschenhändlervarianten als Abschaum der Menschheit bezeichnet. Ein Angehöriger dieser Variante ist dann auch gleich abgebildet. Laut Bildbeschreibung kommt er aus Neu-Berlin (liegt direkt neben dem alten Berlin) und hat einen Migrationshintergrund (südländischer Name).

    Jetzt noch ein Coming-out: Ich habe von dem Landserverkauf dadurch erfahren, daß ich mir vor zwei oder drei Wochen in der Bahnhofsbuchhandlung die aktuelle Militär und Geschichte, welche auch beim Pabel-Moewig-Verlag erscheint, (zum wiederholten Male) gekauft und beim Durchblättern erfahren habe, wo man die früheren Ausgaben inzwischen nachbestellen kann. Der Chefredakteur hatte oder hat diesen Posten übrigens auch beim Landser.
     
    Wulfhelm gefällt das.
  11. Ist ein Sozialer Nachteil weil man einen Aussenseiter spielt, aber wenn der Charakter einmal Vampir ist kaum noch von all zu großer Relevanz. Wo es bei White Wolf thema wird ist der KZ-Quellenband für Wraith. (charnel houses of europe the shoah) Aber das kennt hier -zum Glück- so gut wie niemand, ist auch mal wieder so ne Sache die Spielquellenband nur aus Amerika kommen kann. Genau so wie der Berlin Quellenband im Deutschen teilweise geändert anstelle nur übersetzt wurde. (Sind ein paar Details zu gewissen Nazi Größen anders die dann auch als Charaktere auftauchen... die US Fassung geht da ein wenig Locker mit um...)
     
  12. Teylen

    Teylen Kainit

    Also den Quellenband für Wraith bekommt man auf Rollenspiel Conventions in Deutschland problemlos.
    Das heißt ich hatte schon mehrfach überlegt ihn zu holen. Ansonsten, Berlin Quellenband, Tzimisce Clanbuch, Montreal Städtebuch, da war man nicht sehr ziemperlich.

    Nun und das ist dann nur das was das jüdische Thema betrifft. Dann hat man noch nicht darüber nachgedacht was denen bei Gypsies durch den Kopf gegangen ist oder wie geschickt das koppeln von entsprechenden Klischees und Nachteilen an Clans ist. Von nachdunkeln als Teil des Clansnachteil über zwanghaft kriminelle Nomaden oder familiär-mafiösen italienischen Familien.

    Wobei das gegebenfalls nun etwas Offtopic ist. ^^;
     
  13. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    Nein, zum zweiten Mal. Bitte mehr pfadfinderisches Engagement beim zählen.
    Ach ja, und einmal habe ich mich VERTAN. (ui!)

    Aber ich glaube, es ist alles gesagt. Es wird mir langsam zu ...
     
  14. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Hier noch eine Stellungnahme von Ulisses (von Facebook) zu dem Thema:

     
  15. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Juhuu, endlich eine Plattform weniger, um PM Sci-Fi Romane zu beziehen.

    GLÜCKWUNSCH! Ganz, ganz große Leistung, Community! Wir sind alle stolz auf euch.
    Wirklich. Wirklich.
     
    Swafnir gefällt das.
  16. sir_paul

    sir_paul Sethskind

    Du hast schon gesehen das diese Entscheidung schon vor mehreren Wochen gefallen ist und somit nicht auf der aktuellen Diskussion basiert?
     
  17. Teylen

    Teylen Kainit

    Wenn die Entscheidung schon vor mehreren Wochen gefallen wäre, wieso hat man dann eine entsprechende Internetseite eingerichtet?
    (Zumal April Quartalsende ist, nun und vor mehreren Wochen war das Quartal noch im Dezember zu Ende)

    Ich mein, mir sind die Hefte immernoch egal, nur halte ich die Annahme das es nicht aufgrund des Mini-Shitstorm geschehen ist doch für etwas optimistisch ^^;
     
    BoyScout gefällt das.
  18. Odin

    Odin einäugig Mitarbeiter

    Unfassbar, gibts denn im DSA-Fandom nur noch Idioten?
    Ich glaub ich verscheuer meinen ganzen DSA-Kram einfach, ich habs satt!


    [Zum Landser: Ich hab in meiner Jugendzeit ein paar Ausgaben gelesen, die ich damals von einem Bekannten meiner Eltern geschenkt bekam, der sie noch aus seinen Jugendzeiten hatte. Da werden mit keinem Wort Kriegsverbrechen erwähnt, geschweige denn glorifiziert. Klar sind die Hefte militaristisch, aber das liegt bei dem Thema wohl in der Natur der Sache. Es gibt PC-Spiele, die wesentlich expliziter sind. Es sind einfach nur z.T. schlecht geschriebene, z.T. sogar spannende Kriegsgeschichten.]
     
    Supergerm gefällt das.
  19. Orakel

    Orakel DiplFrK

    Ich stehe gerade auf einer langen Leitung: Was meinst du?
     
  20. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    Was haben vertragliche Gestaltungen, die ein Vertragsende auf Ende April 2013 datieren mit dem Quartalsende am 31.12.2012 zu tun? Mal ganz abgesehen, daß im Statement der Zeitabschnitt "Quartal" doch gar nicht erwähnt wird.

    Ein nicht unerheblicher Teil der Ablehnenden (um gleich vorzubeugen: nicht zwingenderweise in diesem Forum) des "Landser"-Nachverkaufsvertriebs wurde doch nicht müde, erst einmal zu betonen, daß man eh kein Ulisses-Kunde ist.

    Davon abgesehen, hab' ich nicht erkennen können, daß am Ende der allgemeine Konsens lautete, daß man Ulisses für den "Landser"-Nachverkaufsvertriebs "abstrafen" sollte.

    Aber um ganz ehrlich zu sein, glaub' ich, du (und ähnlich Denkende) mißt Forenusern und deren Diskussionen eine viel zu große Bedeutung bei. Da hat Ulisses in der jüngeren Vergangenheit andere Entrüstungsstürme ihrer eigentlichen Kundschaft ganz gut ausgesessen.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum wir (nach wie vor gerne) mit Ulisses zusammenarbeiten – und wie es sich doch ändert Rollenspielmedien 14. August 2018
Warum wir wollen dass PG PDFs verkauft Savage Worlds 12. April 2011
Thought verkauft wieder was Kleinanzeigen 17. Mai 2005
Warum? Schreibstube 18. Juli 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden