[Unknown Armies] Unknown Armies (alter Thread)

Sentinel

The fix is in!
Re: Unknown Armies

Da hab ich doch gestern abend eine Email von Greg Stolze bekommen...

Today the bound and printed copies of the Unknown Armies novel "Godwalker"
arrived and I am ready to start mailing them out. They are available only
through me, there are only 200 copies, and they're for sale on a
first-come, first-served basis. Those of you on this list are getting
first crack at them: I won't announce their availability elsewhere until
tomorrow.

If you want to purchase them over the internet and you have a PayPal
account, you can click on

http://www.danielsolis.com/godwalker/

...and use one of the "Buy Now" buttons.

Kurz für nicht eingeweihte: Greg Stolze hat seit einer ganzen Weile an einem Roman für Unknown Armies geschrieben, der jetzt, nachdem die produktion von UA in den USA eingestellt ist, vermutlich nie mehr die Welt erblicken würde.
Aber Greg will seine ganze arbeit nicht das Klo runterspülen, also verkauft er seinen Roman jetzt privat, in extrem limitierter anzahl.
Also mit dem kaufen beeilen, mein Exemplar habe ich mir schon reserviert....
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Re: Unknown Armies

Das ist ja mal nett. Weisst du was zu Versandkosten?

Und wie sicher ist Paypal? :nixwissen:
 

Darkness

Headshot to be sure!
Re: Unknown Armies

Pypal ist mittlerweile eigentlich ziemlich sicher und die Versandkosten erkläre ich mir durch den Unterschiedlichen preis Inland/Ausland!
 

zoombot

Pooka aus Berufung
Re: Unknown Armies

@jestocost: du hast ja auf NURD versucht UA zu leiten und wenn die runde nicht im letzten moment geplatzt wäre, hätte ich UA ja endlich ausprobieren können - daher meine doofe frage: kommst du zur odyssee und leitest dort?
 

Sentinel

The fix is in!
Re: Unknown Armies

Ich bezahle 14.00$ dafür, dann läuft es über die normale Post, nur expresservice wäre teurer.
 

Jestocost

Tim Struck
Re: Unknown Armies

@Zoombot

Erst mal die schlechte Nachricht: Ich selbst werde nicht auf die Odysse kommen können, weil ich an dem Wochenende 'nen Familientermin hab...

Aber Jasper, einer meiner Mitübersetzer wird dort UA anbieten... Also wirst du das Spiel dort doch ausprobieren können...
 

Jestocost

Tim Struck
Re: Unknown Armies

Hi und Dank an die vielen Blutschwerter, die uns am Stand auf der Spiel Essen besucht haben..

Im übrigen ist die UA Website jetzt online unter www.unknown-armies.de

Sind noch ein paar kleine Fehlerchen drin, aber das Teil wird jetzt laufend ergänzt..
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Re: Unknown Armies

@ Jestocost:
Erst mal Respekt für die mutige Aktion UA zu übersetzen, obwohl das Original schon eingestellt ist.
Offentsichtlich wollt ihr in den dt. Ausgaben Zusatzmaterial unterbringen.
Besteht auch die Möglichkeit das diese Zusatzinfos in einem eigenen Quellenband zusammengefasst werden ( für diejenigen, die die amerikamischen Originale haben ) ?
 

Jestocost

Tim Struck
Re: Unknown Armies

Naja - eingestellt ist Ansichtssache: Es werden keine neuen Bände erschienen und die alten werden erst mal nur als PDF erscheinen...

Aber dafür hat UA eine sehr aktive Fangemeinde - nicht nur in den Staaten, sondern auch in Frankreich...

Und daraus wird sich was machen lassen....

Nur um Missverständnisse auszuräumen: Textlich wird sich nicht viel in der dt. Version ändern - wir werden einige Entsprechungen durch leicht verständlichere dt. oder eurpäische Gegenstücke ersetzen... Visuell werden die Ausgaben grundverschieden sein (naja - die guten Bilder im Buch bleiben drin - aber das Layout wird einen ganz anderen Weg gehen).

Zusätzliche Sachen wie Abenteuer, neue Adeptenschulen oder Archetypen werden wir nach und nach auf der Website, in der Mephisto und auch in der Anduin (die bald ein UA Special enthalten wird) veröffentlichen.

Ich habe auf der Messe auch mit den frz. Herausgebern von UA über eine mögliche Partnerschaft gesprochen: Sieht gut aus und kann gut dazu führen, dass es einen eigenen europäischen Quellenband geben wird...
 

Jestocost

Tim Struck
Re: Unknown Armies

@Ecowarmachine...

Sei dir da nicht so sicher... Ich habe ja extra Marko Djurdjevic (www.degenesis.de) als Art Director verpflichtet, dem Teil ein ganz neues Design zu verpassen. Oliver Schlemmer (www.irrlichtartwork.de), bekannt für das Design der Janus-CDs, wird die Kapitel-Seiten übernehmen...

Das Buch wird also richtig gut aussehen...
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Re: Unknown Armies

Wann wird es denn so weit sein, dass wir das Buch in Händen halten können?
 

zoombot

Pooka aus Berufung
Re: Unknown Armies

@skar: vor januar wird das bestimmt nichts, so wie ich den illustrator einschätze....

aber ansonsten: ich will euer plaket, jestocost - her damit. :D
 

Jestocost

Tim Struck
Re: Unknown Armies

@ Ecowarmachnie

Gern geschehen :)

Marko sitzt noch die nächsten zweieinhalb Wochen an Justitian - und dann kommt UA dran.

Aber vor Januar wird's echt nicht fertig sein... Aber ich werde jetzt laufend versuchen, neues Zeug für die Website bereit zu stellen...

Und bald wird es auch Abenteuer und Previews geben...
 

Strand

Seeelf
Re: Unknown Armies

Nochmal ganz zum Anfang des Threads:
Ich habe jetzt nach sechs Wochen Wartezeit meinen Godwalker von Greg Stolze bekommen und ihn geradezu verschlungen. Ich denke, dass ist ein Pflichtkauf für jeden englischsprachigen UA-Fan.
 

Sentinel

The fix is in!
Re: Unknown Armies

Oja, ich fand ihn auch sehr gut, ich würde sogar sagen, mit einer der besten RPG-Romane, die ich gelesen habe.

Welches Exemplar hast du, welche Nummer von 200?
 

Strand

Seeelf
Re: Unknown Armies

Sentinel schrieb:
Welches Exemplar hast du, welche Nummer von 200?

143. Wenn er der Reihe nach verkauft und man bedenkt, dass das vor sechs Wochen war, ist die Auflage bald verkauft.

Wäre schön, wenn das Greg Stolze inspirieren würde, entsprechend nachzulegen. So tot ist Unknown Armies gar nicht.
 
Re: Unknown Armies

Eine Frage die mir schon länger durch den Kopf geistert, und nachdem ich in den letzten Tagen einmal in den alten Quellenbänden gelesen habe auf der Zunge brennt:

Warum eigentlich eine neue graphische Gestaltung in der deutschen Ausgabe?

mfG
jdw
 
Oben Unten