• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Schlechte Rollenspieler (1)

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
Jeder hat von ihnen gehört aber keiner ist einer. Wie Phantome ziehen sie umher immer gerade außerhalb des Erfassungsradius.
Aber wer sind sie, die schlechten Rollenspieler?
Gibt es hier in der Community vielleicht welche, die sich melden könnten um uns guten Rollenspielern (TM) etwas von ihrem dunklen Leben in der Rollenspielhölle auf der dunklen Seite des RPGs zu berichten?
 

Skyrock

t. Sgeyerog :DDDDD
Natürlich gibt es schlechte Rollenspieler.
Das sind alle die anders spielen als ich und meine Freunde.

Lasst euch bloß nichts anderes einreden!
 

Systematisch

Präzession
"Ehy, Sag mal für welchen Nachteil ich viele Punkte bekomme und der net so hart is" ^^
Immer wieder ein netter Satz der dazu führt das einer weniger am Tisch sitzt
 

Kelenas

Gruppenlos
Burncrow schrieb:
Aber wer sind sie, die schlechten Rollenspieler?
Diejenigen, die - in welcher Form und mit welchen Mittel auch immer - versuchen anderen Spielern/Spielgruppen ihre eigene Spielweise aufzuzwingen.

freundlichst,
Kelenas
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Blutschwert
alpha
Schlechte Rollenspiele ist eine rein Subjektive Meinung und es wird schwierig wenn nicht gar unmöglich auf einen Nenner zu kommen. Ich denke das jeder das anders sieht. Viele sicherlich Ähnlich, bzw. wird es Gruppen geben. Aber prinzipiell ist das doch bei jedem Anders.
 

Tram

Mekhet-Vollstrecker
Folgende Leute halte ich für schlechte Rollenspieler:

- Leute die dem Gespräch der Gruppe nicht folgen
- Leute die nur bei Kämpfen wach werden ("Spezialisten")
- Powergamer (außer es handelt sich um eine entsprechende Gruppe)
- "Rollenspiel-Babies"
- Leute die sich nicht ihrem Charakter, sondern ihrem Naturell hingeben

Das war mein Wort zum *nachguck* Dienstag, zerreißt mich!

Tram, gespannt
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
Nein, nein, Leute. Wir wollen hier nicht über schlechte Rollenspieler reden, sondern mit ihnen!
Also, wer ist hier ein schlechter Rollenspieler?
Meldet euch!
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
Ah, wunderbar.
Wie seid ihr den schlechte Rollenspieler geworden?
Wart ihr mal gute und seid dann zur dunklen Seite übergelaufen?
Seid ihr einfach zu dumm richtig zu spielen?
Fehlte euch die angemesse Einweisung?
Haben euch Powergamer angefixt?
Überhaupt,
in wie weit seid ihr schlechte Rollenspieler?
 

Horror

Cenobit
Wie seid ihr den schlechte Rollenspieler geworden?

Hm, ich schätze mal, das hat schon immer in mir gesteckt!
Ich meine, am Anfang war es immer nur ein bißchen (mal was gegen den Meister gesagt, mal mit einer Regel nicht einverstanden gewesen usw.), so ein kleiner Reiz und ein Kick für zwischendurch, aber später ist es immer mehr geworden!
Man rutscht halt immer mehr die Spirale runter!


Wart ihr mal gute und seid dann zur dunklen Seite übergelaufen?

Am Anfang habe ich immer alles getan, was im Regelwerk stand und der Meister sagte..naja, ist mittlerweile nicht mehr so...ich hatte halt irgendwann angefangen, selber zu leiten und eigene Ideen zu entwickeln...ich schätze mal, das wars dann!

Seid ihr einfach zu dumm richtig zu spielen?

Ist Dumm nicht so ein total geiles Egoshooter Horrorspiel auf dem Mars, wo die Hölle losbricht und man mit Schrotflinte und Pumpgun Zombies und Dämonen niedermetzelt?
Der dritte Teil ist total geil und macht erst so richtig Spaß, wenn man ordentlich zu ist....
Oder meintes du jetzt das Rollenspiel...
Hm, da mache ich das wohl mit voller Absicht und aus Dummheit!!!
Ist also eine gemeine Kombination!

Fehlte euch die angemesse Einweisung?

Nö, aber die ignoriere ich absichtlich!

Haben euch Powergamer angefixt?

Das wohl auch!
Wie schon gesagt, in unserer Umgebung passiert das wohl häufiger!
Zuerst hatte ich 'Junkie - Der Entzug' gespielt, wo man als Drogenabhängiger in Beschaffungskriminalität abgleitet und alte Omis wegen Geld überfallen muss und wegen der geplatzen Augenadern kaum noch Tageslicht verträgt!
Langsam wird man immer mehr zum Arschloch und am Ende, wenn man mehr Tier als Mensch ist, droht der goldene Schuß!
Allerdings habe ich dann Vampire Die Maskerade durch einige Spieler kenne gelernt und habe festgestellt, das man da genau das selbe haben kann...nur mit coolen Disziplinen und Superkräften!

Und Elfen sehen ja auch alles wie auf Droge und haben immer die Überhand, zB bei DSA, LotR oder D&D!

Deswegen sind wohl auch Powergamer mit dran Schuld!

Überhaupt, in wie weit seid ihr schlechte Rollenspieler?

Ich pfeife zB auf konsequentes Rollenspiel, wenn es mir und den Mitspielern mehr Spaß macht, zusammenzuspielen, anstelle sein eigenes Ding durchzuziehen!

Und ich beziehe auch mal Spielregeln in die Inplay Welt mit rein!
Ein gutes Beispiel, wo man mir auch bescheinigte, das ich ein Hundsschlechter Rollenspieler bin kann man auch unter diesem Link hier finden!

Und meine Charaktere können manchmal tatsächlich Sachen...manchmal sogar gut!

Und ich betreibe ein wenig Munchkintum!

Brauchst du noch mehr Referenzen??? ;)


H
 

Glaswandler

CombiCritter
Horror schrieb:
@Glaswandler: Muss an unserer Umgebung liegen! :D
Oh fuck, ja, verdammt, ich sollte mein Umfeld wechseln und lieber Briefmarken sammeln! :D

@ Burncrow

Im Großen und Ganzen hat Horror es ja schon ausführlich genug dargestellt. *anschließ* Bin halt zu dumm dafür.
 

stargazer

Cliath
*g* ich sehe mich auch als schlechte Rollenspieler;)
und ich fange mit deiner letzten frage an:
Überhaupt, in wie weit seid ihr schlechte Rollenspieler?
Ich kann einfach viele Sachen nur schlecht darstellen, warum? keine Ahnung, ich schaffe es einfach nicht, so wie ich gerne wuerde, bin wahrscheinlich einfach zu unflexibel und unkreativ.
und:
zuuu freie Systeme uberfoerden mich einfach, (okay bei den wod Systemen tritt der Effekt am meisten noch bei Magus auf, ansonsten sind sie benutzerdreundlich genug ...)

Wie seid ihr den schlechte Rollenspieler geworden?
ich wars schon immer ;) liegt wohl an meinem Wesen

Wart ihr mal gute und seid dann zur dunklen Seite übergelaufen?
lol
Seid ihr einfach zu dumm richtig zu spielen?
durchaus moeglich
Fehlte euch die angemesse Einweisung?
nein, ich hatte zwar nicht sonderlich viel Einweisung, aber daran liegt es denke ich nicht.
Haben euch Powergamer angefixt?
noe, mit Powergamersein hat meine Art von schlecht Rollenspielen absolut nichts zu tun (*g* Munchkin bin ich nur, wenn ich Munchkin spiele ..)
 

Scaldor

Forentrommlertroll
alpha
Ich würde mich hier auch gerne outen.
Ich bin ein ganz hervorragender Rollenspieler. Sozusagen das Maß aller Rollenspieler. Der leuchtende Fixpunkt am Firmament. Das schillernde Gegenbeispiel aller PG´s. Der T1000 unter den T100´s. Le dieu de joué au roule (oder so ähnlich). Ja, man könnte sagen: in meinem Rollenspiel, da bin ich ein kleiner Gott. :] :D 8) 8) 8)

Scaldor, *erhaben* :weihrauch
 

JohnDoe

Hemdzerreißer
Ich habe immer Probleme ernsthaft Gefühle auszuspielen, die der Char empfindet. Irgendwie liegt mir das einfach nicht und außerdem habe ich die dumme Angewohnheit manchmal einen dummen Spruch zu einem unpassenden Zeitpunkt zu bringen.

...und das alles obwohl ich schon seit 5 Jahren spiele. :D Deswegen mache ich immer den Storyteller, da fällt mir das mit den Gefühlen leichter und für dumme Sprüche bleibt sowieso keine Zeit.
 

Pyromancer

Kainskind
Ich hab mal auf einem Con in einer Runde mit lauter schlechten Rollenspielern gespielt. Und ich war einer davon. Der SL wollte eigentlich einen schönen Dungeon leiten und meinte um 6 (Spielbeginn): Bis Zwölf sind wir fertig.
Um halb zwölf stand die Gruppe endlich vor dem Dungeoneingang... Da kam uns wohl zwischendurch zu viel Rollenspiel dazwischen. *g*
 

Smokey Crow

Fear & Skaring in Münster
@Scaldor:
Raus! Schlechte Rollenspieler only!

Ja, ich bin auch ein schlechter Rollenspieler.
Ich glaube dem Meister nicht, kenne die Regeln, habe Probleme mit dem Gefühle ausspielen und das frontal mit anderen Spielern den Charakter darstellen fällt mir sowieso etwas schwer.
Und ja, ich schaue auch welche Diszis, Kräfte, Skills, etc. mein Char hat und welche anderen Sachen ich brauche um die einigermaßen gut einsetzen zu können, Scheiß auf die Charakterkonforme Zusammenstellung (zumindest zum Teil)!
 

Theris

Wanderhenker
Ich gebe zu, ich kann auch meine Klappe nicht halten. Wenns eine dumme Bemerkung zu einem Geschehen in unserer Runde gibt, dann muss sie raus, egal ob intime oder outtime.
Und das mit den Gefühlen, die als schwer darstellbar empfunden werden, kenn ich auch.
Und nochwas: Ich bin machtgierig. Also jetzt nicht als Charakter, sondern ich hätt gern nen guten, nen starken Charakter. Powergaming ist das noch nicht, aber es ist schon schlimm genug *schäm*.
 
Oben Unten