Shadowrun 5e

Malen & Basteln Miniaturengallerie

Dieses Thema im Forum "Tabletops" wurde erstellt von Samael, 29. Oktober 2005.

Moderatoren: ApokalypseTest, tobrise
  1. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    :cry: Wie hier beschrieben, kann hoher Luftdruck beim abschliessenden Besprühend er Figuren mit Mattlack zu sehr unschönen Ergebnissen führen: grauer, raureifartiger Dunst, der Farben verdeckt und sich (zumindest in meinem Fall) nicht beseitigen ließ.
    Damit können nun die Arbeit eines Monats und 18 Figuren in Aceton ertränkt werden. Yay... :cry:
    Ich stell dennoch mal Bilder davon rein.

    Ausgangsidee für das Farbschema war ein unirdisches Geistergrün, was mir soweit auch gut gefallen hat. Die Bases sollten eine dunkle Aschewüste sein mit allerlei Überbleibseln von (Un-)Toten. In den Büchern und auf dem Grabstein stehen jeweils Sachen in acheronischen Buchstaben. Beim Grabstein des Skeletts ist es "Be back soon" (konnt ich nicht widerstehen...), die Damen tragen den Namen ihres Hausdämons und der Totengräber in seinem Buch "Salaüel Zombies".

    women.JPG

    paladin01.JPG paladin03.JPG

    gravedigger.JPG

    tenebrae01.JPG

    tenebrae02.JPG

    skelette.JPG

    skelette02.JPG

    zombies.JPG

    darkness01.JPG
     
    Supergerm und Scathach gefällt das.
  2. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

    ja das mit den Lack hatte ich auch schon öfters, das kann aber auch bei Kälte passieren...
    den Figuren oben (so fern es sich um jene handelt) sieht man auf den Fotos die Lackschäden nicht an und sie sehen sehr gut aus. (y)
     
  3. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Danke, lieb von dir, aber die Bilder zeigen es auch nicht so deutlich, wie man es an den Figuren sieht.

    Bei Ehjin (1. Bild links) sieht man es an den Hörnern und am Stab (ihre Rückseite hab ich lieber erst gar nicht geknipst), bei Azael daneben an Haaren, Schwert und Oberkörper. Die Paladine sind vor allem von der Rückseite übel:
    paladin02.JPG
    An den Schultern ist von der ursprünglichen Struktur/Farbe kaum noch was zu entdecken und an der Innenseite des Schildes sieht man besonders gut, was ich meine. So sehen die Figuren auch an anderen Stellen aus, was man aber aufgrund der Beleuchtung und der suboptimalen Kamera nicht so gut erkennen kann.

    Bei den 5 Ira Tenebrae sind es vor allem die Auswüchse am Kopf, die Waffen und Arme, bei den Skeletten Waffen und Unterkörper und der rechte Zombie ist fast komplett mit Raureif bedeckt...

    Was mich vor allem ärgert ist, daß ich 10 Figuren schon seit einer Weile fertig aber eben noch nicht lackiert hatte. Nööh, dachte ich mir, die lackierst du alle zusammen...
     
  4. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

    bei den Schildern sieht man es sehr gut... ist natürlich sehr ärgerlich.
     
  5. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Und so sieht es eben wie gesagt fast überall aus, nur ist eben das Foto am deutlichsten. Naja, muß man sportlich sehen, jede Figur bringt einen weiter, auch wenn man sie aufgrund eines so doofen Umstandes zweimal machen muss... :rolleyes:
     
  6. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Endlich mal was neues :D
    Eine Sotnia Registrierte Berittene Kosaken.

    Schon Zeitgenossen beschrieben die mangelhafte Qualität der Zaporoger Reiterei. Kein Wunder, waren es doch Infanteristen, die sich auf ein Pferd setzten. Somit waren Pferde bei den Zaporoger Kosaken eher ein Transportmittel als eine Waffe. Was natürlich nicht heißt, dass die Kosaken keine Pferde im Kampf einsetzten. Sie waren halt nur nicht sonderlich geübt im Kampf zu Pferd und ihre Pferde für eine Schlacht eher unzureichend trainiert.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Ich muss sagen, dass ich mit denen nicht so wirklich zufrieden bin, was die Bemalung angeht. Gerade die Farben der Pferde sagt mir nicht zu. Aber nun habe ich einige neue Brauntöne, damit sollten zukünftige Pferde besser aussehen.
     
    Archan dra Krull gefällt das.
  7. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Und nun:
    Plastuny Scouts! Wider für "By Fire&Sword" Das sind Plänkler, bewaffnet mit Musketen mit gezogenen Läufen. Diese geben ihnen bei BFaS eine sagenhafte Reichweite von 50 cm, was mal eben fast bis zur Spielfeldmitte reicht. Dazu geben sie der Armee einiges an Reconaissance-Punkten. Da man Plastuny immer im Hinterhalt aufstellen kann, dachte ich mir, das ich diesmal sogar ein paar Büsche mit aufs Base packe. Ist das erste mal überhaupt, dass ich auf ein Base mehr, als nur Grasstreu klebe :D

    Wer interessiert am System ist, der unterstütze den Kicksarter ;)
    https://www.kickstarter.com/projects/1263001724/the-deluge-northern-war-1655-1660
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
    Archan dra Krull und ApokalypseTest gefällt das.
  8. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    Na dann zeig ich auch mal wieder was,

    Modelle für Dropzone Commander - alles WIP - bisher praktisch nur mit der Airbrush gemacht. Hatte leider nur mein Handy da - dadurch ist die Qualität nicht so dolle :(


    scourgeWIP1.jpg Bears.jpg
     
  9. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Die Scourge gefallen mir sehr :) Poste die doch mal ins DZC Forum (beide Foren)
     
  10. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    Welche beiden Foren? Bin ja mehr bei TTW unterwegs :D
     
  11. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

  12. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Neue Fotos :D

    Diesmal zwei Sotnie Moloitsy. Eine Sotnia besteht aus 4 Bases, allerdings müssen Sotnie zu Rotas zu mindestens 6 Bases zusammengefasst werden, weshalb hier die beiden Sotnie eine Einheit aus 8 Bases bilden. Moloitsy heißt sovielwie "Kumpel" oder "Gefährte" und ist ein Begriff mit dem junge Kosaken bezeichnet wurden. Sie bilden die Standartinfanterie der Saporoger Kosaken.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Moloitsy haben die Sonderregel, dass die Schützen sich vor den Speeträgern in offener Formation platzieren können. Dadurch werden sie durch Beschuss schwerer zu treffen. Sollten sie angegriffen werden, so müssen sie einen Skilltest bestehen. Misslingt er so bleibt die Formation, so wie sie ist und erhält Poor Tactical Discipline, was sich negativ auf das Kampfergebnis auswirkt. Wird der Test jedoch bestanden, so schließen die Schützen ihre Reihen und die Speerträger werden vor ihnen platziert. Da die Speeträger mit Stangenwaffen ausgerüstet sind, nehmen sie damit auch angreifender Kavallerie den Impetus (Schwung)Bonus, der normalerweise stark genug ist den Schutzwurf ungerüsteter Infanterie völlig aufzuheben.

    Hier die Schützen in offener Formation vor den Speeträgern

    [​IMG]

    Und so sieht das aus, wenn der Skilltest bestanden wurde.

    [​IMG]
     
    Scathach und ApokalypseTest gefällt das.
  13. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    15 mm hat halt seinen ganz eigenen Charme :) Gefällt mir echt gut.
     
    Absimilliard gefällt das.
  14. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Und das Regelsystem ist auch echt gut :) Der Kickstarter zur Erweiterung wo man auch jede Menge anderes Zeug bekommt läuft noch 7 Tage ;)
     
  15. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    da macht meine Frau nicht mit - bin grade Massiv am Reduzieren, ein neues Sytem kommt erstmal nicht ins Haus.
     
  16. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Und wieder was fertig. Zwei Kriegswagen des Kosakentabors. Einer der Gründe, weshalb m,an überhaupt Kosaken spielt :D Mit Infanterie, die dahinter steht um die Wagen zu verteidigen eine für Kavallerie fast uneinehmbare Festung :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
  17. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Und da ist der Pułkownik (Colonel/Oberst), der das Ganze anführt.
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    Hab ihm sogar die Glut in seiner Pfeife gemalt :D
    [​IMG]
     
  18. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Und nun mal alles bisher bemalte. Der gesamte Inhalt der Skirmish Box. Das ist die Minimalauswahl für Spiele auf Skirmish-Level plus einiger Extraeinheiten (die zwei Wagen und die zwei Bases Plastuny Scouts):


    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
     
  19. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    in der Menge machen die noch mehr her - das Gefällt mir so an den kleinen Maßstäben: Man bringt wirklich ne ARMEE auf den Tisch.

    Vorbereitung für Essen - wer mich treffen mag - ich mache Infinity und Warmachine Demos bei Ulisses - hier ist der Anfang meiner Demotruppe - hauptsache schnell bemalt:

    ManOWarShockTrooper.jpg
     
  20. Absimilliard

    Absimilliard νεκύδαιμων

    Genau deshalb spiele ich gerne 15mm oder kleiner. Die Armee ist auch eine ARMEE :D
    Warte mal ab, bis ich die Division fertig habe. Das ist dann ungefähr 4 mal so viel, wie auf dem Fotos...als Minimalsauswahl :D
     
Moderatoren: ApokalypseTest, tobrise

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden