Spiele Comic

Malen & Basteln Miniaturengallerie

Dieses Thema im Forum "Tabletops" wurde erstellt von Samael, 29. Oktober 2005.

Moderatoren: ApokalypseTest, tobrise
  1. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Dankeschön. :X3:
    Ich hab es ja schon mit einer anderen (lies: besseren) Kamera probiert, aber irgendwie waren die Bilder total überbeleuchtet, keine Ahnung warum. Ich probier mal noch rum, vielleicht finde ich ja noch ne Möglichkeit, das zu verbessern.
     
  2. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Nächster Versuch mit anderer Kamera, mehr Licht und auf Apos Wunsch mal in groß.

    01 Amok 1.JPG 02 Amok 2.JPG 03 Kommandostab.JPG 04 Brutes.JPG 05 Brontops.JPG
     
  3. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    Wow. Es sind Fotos wie diese, wegen denen ich gar nicht erst anfange zu malen... :)
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  4. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Tröste dich, ich male fast so lange wie ich Rollenspieler bin, und ich bin nicht annähernd so gut...
     
  5. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Ich werd ja gleich rot... :oops: Dankeschön!
    Werd demnächst mal meine ersten beiden Figuren rauskramen und hier reinstellen.
    (menschliche bzw. elfische) Gesichter und Augen sind für mich der totale Hass, das geht gar nicht. Ich mein, da gibt es Cracks, die malen in die winzigen Augen nicht nur die Iris, sondern auch Pupillen und Lichtreflexe rein. Wie??? :eek:
     
  6. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    So, hier sind meine allerersten Figuren, die ich vor nunmehr neun Jahren bemalt habe. :cool:
    Heute würde ich vieles anders machen (die Schatten nicht reinmalen, nicht so starke aber mehr Kontraste, ...), aber entfärben kommt für mich nicht in Frage. Die sind nun einmal so und ich habe sie so gemalt.

    Isakar.JPG Einzelgänger.JPG

    Edit: Hab mich in der Jahreszahl vertan...
     
  7. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Y#know, when I did my first minis, I didn't even know bout acryllics, I did it in oils. And then it took me bout half a year to learn bout drybrushin' so...
     
  8. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Die Technik, Figuren ähnlich wie Ölgemälde zu malen, ist aber nicht schlecht. Meine Freundin hat ihre Figuren so bemalt, zwar mit Acrylfarben, aber eben auf die Art und Weise, wie man mit Ölfarben eben malen würde.
     
  9. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    Ist das Confrontation?
     
  10. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Jupp, alle Figuren die ich poste sind Confrontation. :barefoot:
    Mit Wolfen ging es los, dann kamen mehr und mehr und inzwischen ist es das Ziel, von jedem der 17 Völker eine spielbare Armee zu haben. Manche Völker auch komplett. Sammlerwahn halt... :rolleyes:
    Ach ja, und mit unbemalten Figuren wird nicht gespielt.
     
  11. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    Achso... ich dachte schon: Oh, GW macht ja schöne Orks in letzter Zeit... hast Du mal Cadwallon gespielt (also das Confrontation RPG)?
     
  12. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Ich hab das GRW da, aber noch nicht gespielt. LushWoods dagegen schon. Aber was hat der Knabe auch nicht gespielt (so kommt es mir zumindest immer vor)...
    Designtechnisch ist es ja schonmal großartig, was das Spiel selbst so taugt muß ich noch austesten. Figurenmaterial ist ja definitiv genug vorhanden...
     
  13. Hesha

    Hesha Godfather of Hartwurst

    Was mich einfach seit Tag1 an Confrontation begeistert hat ist die hochwertige, naturalistisch-groteske Artwork... so geil, so französisch ^^
     
  14. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Oh ja... *seufz* Aber John Howe hat auch seinen Teil dazu beigetragen.
     
  15. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Vlt. tue ich Dir Unrecht weil evt. das schon und viel mehr schon weißt, aber meine Erfahrungen mit analoger und digitaler Makrofotografie sind, daß man verdammt genau den Abstand einzuhalten muss (ca. 20cm), das Licht nahezu perfekt sein muss, und bei den Digitalen Spiegelreflexkameras man sofern man mit Stativ und Externem Auslöse arbeitet den Sucher (wo man sonst durchguckt) verdunkeln muss. Bei einigen Kameras ist da was dabei, was zum Draufstopfen oder -schieben. Sonst fällt nämlich auch Licht dadurch in die Kamera was unter Umständen solche Effekte hervorrufen könnte.
     
    Atreju gefällt das.
  16. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Danke für die Erklärung. Ich hab dann noch eine andere probiert, Resultate siehe oben, mit denen bin ich soweit ganz zufrieden. Mit der Beleuchtung muß ich noch ein wenig experimentieren (Licht von vorn und nicht von oben... :oops:), aber ich werd deinen Rat mal befolgen und ausprobieren. Vielleicht lag es mit der anderen Kamera wirklich daran.
     
  17. Captain_Jack

    Captain_Jack Terror of the Seven Seas!

    Was hast Du für eine Kamera? Ich habe eine Canon. Ach so, Tageslicht - sofern die Sonne nicht direkt draufknallt - ist auch gut.
     
  18. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    @Captain_Jack: Sorry, hab total verschwitzt, daß für dich noch eine Antwort aussteht. :oops: Die Kamera, die ich normalerweise benutze, ist eine ziemlich alte Sony, reicht aber für meine Zwecke völlig aus. Die, mit denen die Orkbilder gemacht wurden, ist eine Canon. Die Überbelichtungsprobleme sind mit einer Samsung aufgetreten. Yeah, Namedropping. o_O

    Meine erste Armee der Völker des Lichts: Die Greifen von Akkylanien.

    Rekruten.JPG
    Ein paar Rekruten, die wirklich einfachen und billigen Kämpfer.

    Assassine und Rekrut.JPG
    Noch ein Rekrut und ein Assassine.

    Musketen.JPG
    Die Musketenschützen der Greifen gehören zu den besten Fernkämpfern des Spiels.

    Templer.JPG
    Zwei Templer.

    Kommando.JPG
    Standartenträger und Musiker der Templer.

    Jäger 1.JPG
    Jäger 2.JPG
    Jäger der Finsternis. Auf der Schriftrolle steht in akkylanischen Buchstaben: "Im Namen Merins stirb im Feuer" und auf der Rückseite "Wer das liest ist doof". Das konnte ich mir einfach nicht verkneifen... :p

    Thallion und Severian.JPG
    Ein Thallionreiter und Severian, Templerkommandant.

    Greifengruppe.JPG
    Und nochmal als Gruppenbild.


    Ich selber bin irgendwie nicht vollständig zufrieden. Vielleicht liegt es daran, daß ich die Figuren erst vor einem Jahr als Auftragsarbeit schon einmal angemalt habe und sie mindestens genausogut werden sollten, was zu einem gewissen Druck geführt hat. Andererseits wollte ich eine Armee des Lichts bemalen, da ich sowohl von den Schicksals- als auch den Finsternisvölkern bereits spielbare Armeen habe. Naja. Die Rüstungen z.B. sagen mir nicht ganz zu und auch das Wash beim Pferd ist deutlich dunkler ausgefallen als geplant. Ich schieb es mal auf die neue Farbe, an die ich mich erst noch gewöhnen muß.
    Mit den Gesichtern komm ich langsam besser zurecht, ich habe dazu einige sehr nützliche Hinweise gefunden, ausprobiert und für gut befunden (z.B. Zahnstocher für die Augen - so klappen auch Pupille und Iris :cool:).
    Für die Base wollte ich mal etwas anderes machen als immer nur das gleiche Streu zu nehmen, also habe ich Birkensamen, Thymian, Petersilie und Streu vermischt, was ein recht wildes und etwas urwüchsiges Bild ergibt.
     
  19. Archan dra Krull

    Archan dra Krull Alter gemeiner SL

    Im Gesamtbild gefallen mir die schon.
    Beim Pferd könnte man das Leder (Maske,Riemen) hervorheben, die verschmelzen sehr mit der Fellfarbe.
    Die Bases sehen sehr gut aus.

    Sind die Rüstungen aus Stein ? (nur mein erster eindruck). Wenn nicht, eventuell die Ketten mit einer anderen Farbe hervorheben.
    Beim Typen mit den zwei Schwerten würde ich die Ellbogen und Achsenhöhlen in der selben Farbe malen wie seine Stoffkleidung.

    Sonst, wieder schöne Minnis :)

    PS: Das mit den Zahnstocher muss ich mir merken (y)
     
  20. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Die Fellfarbe des Pferdes ist durch den Wash eben sehr dunkel geworden, das war vorher heller und dadurch auch abgegrenzter. Und die Kamera hat noch einen Rotschleier draus gemacht, der ist bei manchen da und bei manchen (siehe das Rekrutenbild) nicht. Keine Ahnung warum... :oops: Aber dafür ist die Abgrenzung durch das dunkle Wash eigentlich ganz gut.
    Die Rüstungen sollen schon aus Metall sein, ich wollte ein dunkleres Metall machen als sonst. Vielleicht wäre auch hier ein Wash zur Abgrenzung nicht schlecht. Und du hast natürlich recht, die Unterseite der Arme/Achseln sollte sicherlich Stoff sein, aber irgendwie denk ich da nie dran. Die Ellbogen sind jedoch Metallkacheln.
    Bei den Basen habe ich einen Teil mit Vogelsand gemacht und dann entsprechend bemalt, damit das gemischte Streu nicht alles bedeckt und ein wenig Raum und Wirkung zum Entfalten hat.
    Ansonsten: Danke für Lob, Kritik und Anregung. :)
     
Moderatoren: ApokalypseTest, tobrise

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden