7te See

H. W. Grolms DSA-Hort

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Caninus, 23. Mai 2012.

Schlagworte:
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    H. W. Grolms DSA-Hort


    Ein Artikel über seine Sammlung, geschrieben von H. W. Grolms


    Vielleicht hat es der eine oder andere gestern schon gesehen. Da war dies nämlich kurz als Beitrag schon im Forum. Aber! Wir dachten uns, dass ist ein durchaus interessanter Bericht, der bekommt eine Platz in unserer Mittwochs Serie von interessanten Sachen. (Und ja.. hier darf wirklich jeder mal einen schreiben. Traut euch ruhig!) Also hab ich flux den Guten angeschrieben und er hatte nichts dagegen, also hier ist er! Der einzig wahre! Der HORT!

    Salut

    Gleichen Thread habe ich schon mal im Herokon-Forum aufgemacht, aber das mag auch hier jemanden interessieren.

    Manch einer hat meinen Nickname schon einmal in anderen DSA-bezogenen Foren gefunden. Und wenn, dann meistens in Such-Postings nach abstrusem, exotischem oder rarem DSA-Zeug zu für manch einen abstrus erscheinenden Preisen. Nicht zuletzt deswegen bekomme ich gelegentlich freundliche Zuschriften mit Fragen zu meiner Sammlung oder Bildanfragen.

    Auch mit den lieben Menschen von HEROKON bin ich einmal in’s Gespräch über meine Sammlung gekommen und daraus entwickelte sich die Idee, einmal ein wenig über diese und vielleicht auch meine Motivation dahinter zu schreiben. Ich hätte nicht wirklich damit gerechnet, dass mein Anhäufung von DSA-Krempel – meine Frau nennt es immer liebevoll meinen Hort –irgendwen einmal interessieren würde. Und da ich das noch immer nicht ganz glaube, versuche ich mich auch kurz zu halten.

    Wie konnte es eigentlich so weit kommen…?

    Nach meinem DSA-Einstieg mit dem trashigen Silvanas Befreiung (jaja, ich auch… und ja, auch als Kind fand ich das schon … nun … befremdlich) im Jahr 1990 fristete ich erst mal ein ganz normales DSA-Spielerleben mit einem – wie soll man es sagen – ganz normalen und nicht abweichendem Käufer- und Konsumentenverhalten. ;-)

    Der Sammel-Wahnsinn hielt parallel mit meinem Eintritt in den Beruf des Unternehmensberaters Einzug. Zeit hatte ich nicht mehr, das Spielen fand und findet zwar noch regelmäßig statt, aber deutlich weniger als „früher“ (Hört sich das alt an…). Mit DSA verband ich immer positive Erinnerungen (Seit über 20 Jahren eine ähnliche Spielrunde). Und weil ich nicht mehr so oft zum Spielen kam, war es für mich eine schöne Sache, mich mit den Dingen zumindest zu umgeben (Wenn ich am Wochenende mal zuhause war…). Vor allem auch war das gelegentliche Online-Stöbern schön, um zwischendurch mal 5 Minuten den Kopf freizupusten. Mein persönliches Aus-dem-Fenster-gucken quasi.

    Was mit harmlosen Gelegenheitskäufen begann, ist dann irgendwann immer weiter eskaliert. „Okay, jetzt habe ich viele Abenteuer, jetzt kann ich die auch komplettieren“ -> „Okay, jetzt habe ich alle Abenteuer, jetzt kann ich auch alle Spielhilfen komplettieren“ -> … n weitere Schritte -> „Okay, ich kaufe alles, was unter DSA-Lizenz publiziert wurde, was ich kriegen kann“.

    Und wo es hinführte…

    Eingangs gesagt: Ich habe längst nicht alles, was offiziell von DSA produziert wurde. Das geht auch nicht. Dafür gibt es auch zu viele Einzelstücke und Uraltsachen in kleiner Auflage. Aber ich gebe nicht auf und ich bin schon ziemlich weit gekommen.

    Bevor ich ein wenig ausschweife, hier meine 10 liebsten Exponate:

    [​IMG]
    1. Das einmalige rote Wege der Helden (Wurde nur einmal hergestellt – besitzt einen leeren Buchrücken)
    2. Aventurisches Lexikon - Der Blinddruck (Nur 1 existent)​

    3. Liber Cantiones von Crafted Collectibles (Der aufwändigste)​

    4. Liber Cantiones von Crafted Collectibles (Der mittlere) [Hier fehlt mir das Zertifikat, weswegen ich den ärgerlicherweise noch mal benötige]​

    5. Liber Cantiones von Crafted Collectibles (Der kleinere)​

    6. Limitierte Götter & Dämonen Box-Sonderausgabe mit Meisterschirm. Sie ist noch original eingeschweisst mit original Aufkleber, hat aber im Gegensatz zu den üblichen Exemplaren, KEINE Signaturen​

    7. Die schwarzen Wege-Bände​

    8. Wege der Zauberei – Die 666-Ausgabe mit den skurrilen Signaturen​

    9. Die limitierte Schicksalsklinge-Truhe​

    10. Das erste DSA-Abenteuer „Die Burg der Ungeheuer“​

    Und hier noch mal im Schweinsgalopp an den Stichworten entlang gehangelt durch den „Hort“:

    Abenteuer:
    [​IMG]


    Habe ich alle in allen veränderten Auflagen, Varianten und Formaten. Praktisch alle, die es jemals eingeschweißt gab (also über A100 hinaus und die Hardcover), habe ich auch original eingeschweißt. Also u. a. die „1000 Oger“, der erste Phileasson-Sammelband, „Masken der Macht“, „Levthansband“, „Schlacht in den Wolken“ und, und und. OVP fehlen mir nur noch etwa 20.
    [​IMG]

    Boxen, Spielhilfen, Regelbände, …:

    Auch hier alles, was man auch bei den tüchtigen Menschen auf der wiki-aventurica findet in allen erdenklichen Varianten (unterschiedliche Cover, Schmidt & Fanpro, etc.). Unter anderem…
    • Die Wege-Bände jeweils einmal in normal, rot, grün und schwarz[​IMG]

    • Alle erdenklichen Liber-Varianten von Fanpro und Crafted Collectibles​

    • Die Weihnachtsvarianten (Nordlicht, Untoten) von Ulisses​

    • Sondereditionen zur Spiel der DAS 4.0-Boxen​

    • …​

    • …​

    Hier fehlt eigentlich nur noch eine Sache: Die Spielemesse-Sonderedition des Zauberei & Hexenwerk.

    Auch hier ist mein Ziel, alles was mal OVP kam, in OVP zu haben. Hier bin ich auch schon ziemlich weit. Von den alten Boxen fehlen nur noch wenige in OVP. Alle neuere steht bei mir fein säuberlich verschweißt daheim.

    Computerzeugs: Die alte Nordlandtrilogie und das Drakensang habe ich in allen möglichen erdenklichen Sprachen und Version hier stehen. Eine chinesische Nordlandtrilogie soll es geben. Die fehlt mir leider. :-( An Merchandise und Zubehör habe ich sicher nicht komplett alles, aber ziemlich viel. Vom Sternenschweif Speech Pack (ein deutsches und ein englisches) über Drakensang-Bierkiste und –Krügen bis hin zu T-Shirts/Soundtracks und was weiß ich nicht was.

    Original Illustrationen Fast der kostenspieligste Posten. Sammeln kann man das nicht nennen – und ist auch kein offizielles Material – aber schöne Zeichnungen und Cover versuche ich ab und an mal im Original zu bekommen. Einige bekannte Cover-Artworks habe ich mir im Original schon zugelegt. Ich hätte nur gerne noch einen echten „Yüce“ und/oder „Biswanger“.

    [​IMG][​IMG]

    DSA im Ausland

    Hier sammle ich auch alles was geht, und was man auch im Original bekommen kann. Am schönsten und spannendsten sind die niederländischen Sachen (Meine Frau ist auch Niederländerin). Sehr gerne habe ich auch die französischen Gallimard-Sachen. Das meiste habe ich hier. Leider das wenigste OVP (Vieles war auch nicht verschweißt muss man sagen).

    Zubehör

    Hier bin ich grundsätzlich vollständig. Die ein oder andere Kleinigkeit fehlt mir nur noch mal OVP. Ansonsten habe ich alles so funkelnd neu wie aus dem Laden wie z. B. „Die Würfel des Schicksals“, „Zusatzblock - Der Plan des Schicksals, …“, … Auch Kuriositäten wie den Abenteuerbeutel.

    Merchandise

    Hier hat DSA viele lustige Sachen produziert, aber auch einen verdammt riesigen Haufen Unfug. Bei diesem Zeug stelle ich mir tatsächlich manchmal die Sinnfrage.

    Insbesondere, wenn man sich einen Gerümpel anschaut wie eine Aventurien-Magnetwand, diverse Ringe und Anhänger, ein Drakensang PC-Gehäuse, DSA-Siegelstöcke, und was sich hier alles auftürmt. Hier habe ich aber noch Lücken und die ein oder andere namenlose Ungenanntheit wie z. B. DSA-Handtuch (Nein, das habe ich mir nicht ausgedacht), Aventurien-Fußmatte (Nein, das auch nicht) und Aventurien-Kissen (dito).

    Werbematerial habe ich auch einen Karton voll. Das Standardzeugs ist mindestens dabei. Nicht auszuschließen, dass mir von irgendwelchen Sonderflyern noch welche fehlen wie z. B. vereinzelte DIN A4-Flyer aus der Schmidt-Zeit.

    Miniaturen und Kartenspiele
    [​IMG]


    Dark Force und Brettspiele habe ich alles OVP (also alle Booster- und Masterpack-Displays) und alles noch einmal lose. Miniaturen habe ich mich lang gegen gewehrt, weil manche wirklich auch so finster schlecht aussahen, dass mein Games Workshop-gewöhntes ästhetisches Empfinden sich wirklich lange gesträubt hat. Die Janetzki-Figuren habe ich mittlerweile komplett. Von den alten Fanpro-Minis habe ich auch schon einige in OVP. Bei den Schmidt-Minis werde ich jetzt die nächste Zeit mal anfangen. Gibt ja sonst nicht mehr viel zu jagen. :-(

    Sonstiges

    Die Liste wäre lang. Auch hier staune ich heute noch, was für Sachen DSA einmal produziert hat. Ein paar Highlights
    • Neben der Abenteuer-Displays habe ich ein original Farbendisplay (Das große Regal und Miniaturen-Display suche ich noch)​

    • Der Punktestandsmesser zum ersten Quiz Magister der Magister und die Jokerkarte​

    • Viele ungefalzte Karten, Poster, Meisterschirme, etc.​

    • …​

    • …​

    Anmerkung

    Ein paar Bilder habe ich schon mal angefertigt. Aber die Zeit, noch weitere Bilder zu schießen, fehlt mir leider. Bitte seht’s mir nach, wenn ich da nichts nachlegen kann. Die Zeit, die ich daheim bin, verbringe ich derzeit nur ungern mit knipsen. ;-)

    Wichtig wäre es auch, wenn ihr bei den wenigen Bildern die Bildrechte respektiert, die bei mir liegen. Die Verwendung woanders als hier im Thread schließe ich aus.

    Ich freue mich natürlich riesig, wenn der ein oder andere von euch beim Entrümpeln aus dem Bereich Merchandise, Werbematerial, sonstiges und Kurioses noch Dinge fände und mich einfach mal anschreibt. Einen dankbaren und ausreichend irren Abnehmer selbst für DSA-Badesalz, DSA-Hausschlappen oder DSA-Weihnachtskugeln (Okay, das alles gab es meines Wissens nach wirklich nicht...) hättet ihr bei mir in jedem Fall!

    Euch allen noch einen schönen Abend und viel Spaß weiterhin hier im Forum.



    Herzliche Grüße

    H. W. GrolmDen Artikel im Blog lesen
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  2. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Sehr schöner Thread!

    Sowas les ich gerne.

    Was ist denn das auf dem untersten Foto?

    Und wie viele m² gehen für deine Sammlung drauf?
     
  3. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Wow, beeindruckende Sammlung! Respekt!

    Die limitierte Ausgabe #666 mit den "Unterschriften" der Bösewichte ist natürlich ein Schmankerl ;)

    EDIT:
    Ich glaube im Post sind ein paar Fotos in der Reihenfolge durcheinander gekommen. Ändert aber nichts daran, dass das eine tolle Sammlung ist :)
     
  4. T.Dorst

    T.Dorst THE BIG RED GOD OF ANGER

    Das Wege der Helden ohne Schrift und ohne Rückendruck ist ja geil. Wo hast Du das denn her?
    Und was meinst Du mit Blinddruck beim Lexikon?
     
  5. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Leute, ich weiß ja nicht ob der Meistersammler hier mitliest. Vielleicht solltet ihr ihm die Fragen direkter stellen. ;)
     
  6. Caninus

    Caninus heiliges Caninchen!

    Warum sollte er hier nicht mitlesen?
     
  7. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Schon okay, hab überlesen dass der im Forum ist. ;)
     
  8. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Eigentlich wollt ich schon fragen welcher Bekloppte 90€ für ein Trinkhorn bezahlen will. Aber mit dem Hintergrund find ichs irgendwie cool:cool:
     
  9. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Ob er und T.Dorst runs auf einander in auftrag geben?
     
  10. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Würde mich jetzt nicht wundern:D
     
  11. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Wo bekomme ich auf die schnelle noch einen Mage her?
     
  12. Hans Werner Grolm

    Hans Werner Grolm Sethskind

    Wie schon mal gesagt: Interessant, dass der Irrsinn Menschen zu gefallen scheint. Meine Frau sieht's manchmal anders. Aber die hat auch eine etwas andere Grundlage.

    Diese komische Holzlatte auf dem Bild ist der Punktestandsanzeiger für das Magister-der-Magister-Quiz. Man arbeitet sich von den Sphären ganz unten nach oben. Eine sehr hübsche und niedliche Idee!

    Woher ich das Wege der Helden hab muss ich diskret behandeln und kann es nicht öffentlich breittreten. Erzähl' ich dir, Dorst, dann beim Bier.

    Blinddruck bedeutet: Jede Seite ist leer.

    Wie viele Quadratmeter das so einnimmt kann ich nicht genau einschätzen, weil es sich über zwei IkEA-Regale, knappe 2 Expedits, zwei bis drei Umzugskartons und diverse kleinere Kistchen und Ordner verteilt. Meine Archivierungsbemühungen sind bis heute noch nichtg abgeschlossen und meine Excel-Liste ist jetzt schon über 1.000 Positionen lang...

    Ich bin mir im Übrigen im Vollbesitz meiner geistigen Kräfte, wenn ich solche Threads starte, wie dem 90-Euro-Trinkhorn. Ich weiß, ist schwierig zu glauben, ist aber so. Meine Frau nennt das "Hängengeblieben" und aus der Nummer, so viel wie möglich zu haben, komme ich ohne guten Therapeuten glaube ich nicht heraus! :D

    Mit runs ist wahrscheinlich irgendetwas aus Shadowrun gemeint, oder? Ist eines der wenigen Rollenspiele, was ich in 22 Jahren nicht gespielt habe. Dorst und ich kommen uns gottlob bei unseren Aktivitäten nicht in die Quere. Vielmehr leisten wir uns manches mal Schützenhilfe.
     
    Swafnir und Skar gefällt das.
  13. T.Dorst

    T.Dorst THE BIG RED GOD OF ANGER

    Wie wahr, wie wahr. Wir haben in der relativ kurzen Zeit in der wir uns kennen schon fast so viele unglaubliche Geschichten erlebt, dass es für ein Leben reicht. ;)
     
  14. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Jetzt habe ich ein bild von euch beiden wie ihr euch Bond-mäßig in einer Schweizer bank bekämpft, ich kann mir nicht helfen ;)
     
    Durro-Dhun gefällt das.
  15. Durro-Dhun

    Durro-Dhun Erklär(wer)bär

    Ich hatte da eher ein an Mission Impossible angelehntes Bild vor Augen, wie sie sich in ein schwer gesichertes Verlagshaus abseilen um wertvolle Bücher zu klauen...
    :D
     
    Ioelet und Skar gefällt das.
  16. T.Dorst

    T.Dorst THE BIG RED GOD OF ANGER

    Super, jetzt hab ich den ganzen Tag die Mission Impossible Melodie im Kopf.
    Gaaaanz toll, vielen Dank. ;)
     
  17. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    We aim to please ;)
     
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Da du "Film" nicht weiter erwähnt hast. Es gab mal ein Poster zum DSA-Film von KSM. (Die sind auch bestimmt noch dort zu kriegen.) Und zu dem nicht realisierten DSA-Film von Omniamedia hatte ich glaube mal einen Flyer in der Hand.

    Keine Ahnung, ob das interessant ist.
     
  19. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Schonmal daran gedacht ein kleines "Museum" aufzumachen? Bin sicher Ulisses würde da gerne mitmachen.
     
  20. Hans Werner Grolm

    Hans Werner Grolm Sethskind

    Oha, da habe ich auch komische Dinge im Kopf... :sneaky:

    Das mit dem DSA-Museum ist mir ansatzweise durch den Kopf gegangen. Zumindest online. Es gibt nur das Problem, dass Webdesign und ich nicht die besten Freunde sind. Mal sehen, was die Zeit bringt...

    @ Skar: Das Poster hab ich mir auf irgendeiner RPC mal kriminellerweise von der Wand gerissen. Den von dir zitierten Flyer benötige ich noch. Her damit! :cool:
    Ach ja, ich benötige noch eine Antwort zu dem Poster. Du weisst schon. *konspirativbin*
     
    Skar gefällt das.
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Podcasts - welche hoert ihr? Musik & Hörbücher 20. April 2008
W-Lan Digital Games 26. November 2006
W 1000 Das Schwarze Auge 25. Januar 2006
Hört mir zu! Schreibstube 3. März 2004
Welche Musik hört ihr ??? Musik & Hörbücher 28. September 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden