ein paar Neuigkeiten

Spirit_Soldier

Child of sadness...
AW: ein paar Neuigkeiten

Zornhau schrieb:
Oh, na dann ist es auch an mir mich für meine Predigt :weihrauch zu entschuldigen. :D

Ein solches Werk wäre schon nicht schlecht, doch erst, wenn alle relevanten Inhalte in den einzelnen Publikationen (einschließlich Schrottbarone, Sarieliten, Samaeliten, etc.) erstmal überhaupt publiziert wurden. Mir kann es da nicht schnell genug gehen, daß wieder etwas zu Engel herauskommt.

Daher ist solch eine Enzyklopädie, wenn sie eben ein Buch und nicht ein beliebig fortschreibbares Online-Wiki ist, nicht mehr aktualisierbar und veraltet mit jedem weiteren Engel-Band, Engel-Roman, ... immer mehr. Mir wäre eine offiziell abgesegnete Online-Enzyklopädie lieber.

Kein Thema. ;)
Ja, natürlich kann so ein Lexikon erst herauskommen, wenn der Metaplot abgeschlossen ist. Und so wie ich es verstanden habe, soll es ja etwas wie ein Grande Finale geben, oder?
Wenn nicht, könnte man alternativ natürlich jeweils Ergänzungen rausbringen, wenn sich wieder genug Inhalt angesammelt hat. Sozusagen die Encyclopaedia und danach Appendix I, II, ... usw. Das wäre sicher nicht so übersichtlich wie ein einzelnes Buch, aber übersichtlicher als alle Bücher zusammen.
Und ich mag Papier zwischen den Fingern einfach lieber. ;)

PS: Bei den Apendices würde es ja quasi reichen, einen aktualisierten Index im Netz zur Verfügung zu stellen, wo man was findet. Dann müssen die Inhalte nicht kostenlos zur Verfügung gestellt werden und die Übersicht bliebe gewahrt.
 

Fermat

Ketzerin
Was braucht man?

Hallo,

noch eine Bemerkung zu deiner ursprünglichen Frage:

Spirit_Soldier schrieb:
Ich gehöre dummerweise zu den Leuten, die an Engel zwar interessiert sind, mangels einer passenden Spielrunde aber ein wenig vorsichtig sind, da groß Geld reinzustecken. Momentan bin ich in dem Dilemma, nicht so richtig aussortieren zu können, welche Werke ausser dem GRW und Traumsaat ich noch gebrauchen könnte.

Das hängt natürlich von deinem Spiel/Spielleitungsstil ab, aber meiner Meinung nach: erstmal nichts.

Ich leite seit Jahren eine Engelkampagne, die nur auf dem GRW beruht. Als ich damit begann, gab es noch nichts anderes. Ich habe zwar nach und nach das Traumsaatbuch und die Ordensbücher gekauft, und gelegentlich davon Bausteine mit einfließen lassen, aber zwingend nötig wäre das nicht gewesen.


Ich bin kein Fan von kanon-getreuuem Spiel. Erstens ist es für die SL enorme Arbeit, auf dem neuesten Stand zu bleiben, eine Zeit, die man idR nicht hat und die man besser in tolle Plots, facettenreiche NSCs oder hübsche Handouts steckt.

Zweitens bremst es Spieler, die frisch einsteigen oder die diese Zeit auch nicht haben, aus, wenn man bei ihren kreativen Ideen dauernd "nee, das geht aber nicht, weil ..." sagt.


Dazu kommt, dass das Engel-Material sowieso nicht konsistent ist und immer wieder Bugs enthält. Warum nicht deine eigene Engelwelt bauen und das vorhandene Material als Anregung nutzen?


Neue Spieler haben damit kein Problem, die kennen es nicht anders.

Und auf meinen Con-Runden bespreche ich vor der Runde kurz, wie wir beim Spiel die Engelwelt und die Regeln interpretieren wollen (Mächte, z.B.). Dabei bin ich allerdings flexibel und passe mich eben auch den Vorstellungen der Spielermehrheit an.

Funktioniert alles prima.

Spirit_Soldier schrieb:
Auf De Bello Britannico und den Codex Urbanis bin ich ja durchaus gespannt und eines von beiden (ganz vielleicht auch beide) werde ich mir wohl zulegen. Aber alle Fragen werden mir die Bücher natürlich nicht beantworten. Und alles zusammenkaufen? Nö.

Kaufen sollte man sich die Sachen nur, wenn man Freude daran hat, sie zu lesen und im Schrank stehen zu haben. Und wenn man gespannt darauf ist, welche Auswirkungen der Metaplot auf die eigenen Spiele haben könnte.

Für spannendes Spiel notwendig ist allerdings das wenigste.



Gruß,

Daniela
 

Spirit_Soldier

Child of sadness...
AW: Was braucht man?

Fermat schrieb:
(...)

Ich bin kein Fan von kanon-getreuuem Spiel. Erstens ist es für die SL enorme Arbeit, auf dem neuesten Stand zu bleiben, eine Zeit, die man idR nicht hat und die man besser in tolle Plots, facettenreiche NSCs oder hübsche Handouts steckt.

(...)

Kaufen sollte man sich die Sachen nur, wenn man Freude daran hat, sie zu lesen und im Schrank stehen zu haben. Und wenn man gespannt darauf ist, welche Auswirkungen der Metaplot auf die eigenen Spiele haben könnte.
Fan von Metaplots bin ich auch nicht und denke mir stattdessen gern was eigenes aus. Allerdings reizen mich durchaus so einige Details in der Welt von Engel, bei denen mich einfach interessiert, was sich die Autoren dabei gedacht haben. (Un)geschickterweise sind diese Antworten aber anscheinend über sämtliche Veröffentlichungen verteilt. Nur kann/möchte ich mir halt nicht jedes Buch holen, in der Hoffnung, das vielleicht eine Frage beantwortet wird. Daher ja auch eigentlich der Wunsch nach einer offiziellen Enzyklopädie. Und wie gesagt, mangels Spielern ist Engel halt eher ein Spiel, was mich so nebenher beschäftigt. Ich phantasiere mir Antworten zu den Unklarheiten zusammen. Aber möchte halt ungern blind alles zusammenkaufen, ohne zu wissen ob ich es jemals brauchen werde. Spätestens wenn sich mal Mitspieler gefunden haben, werde ich es wohl so halten wie Du, Daniela. Eine eigene Welt schaffen, die mir gefällt, eben mit dem Material, das ich zu dem Zeitpunkt zur Verfügung habe. ;)
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

um mal wieder zu den Neuigkeiten zurück zu kommen...

das "de Bello Britannico" wurde anscheinend auf das 2. Quartal verschoben... derzeitiger Termin ist: 18. April 2006

Desweiteren soll der Roman Exodus am 22. Mai 2006 erscheinen

und der Codex Urbanis am: 26.Mai 2006
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

So die aktuellen Erscheinungstermine... zumindest der für de Bello Britannico scheint der endgültige zu sein...

und der für Exodus bleibt konstant also gute Hoffnung das auch er nicht nochmal verschoben wird...

De Bello Britannico: 02. Mai 2006
Exodus : 22. Mai 2006
Codex Urbanis: 07. August 2006
 

Spell

Brutmutter
AW: ein paar Neuigkeiten

Ich hab gestern Mittag ne Versandbestätigung für DBB von F&S bekommen.
Bin mal gespannt, wann's da ist.
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

So die TErmine zu den Engelbüchern haben sich mal wieder etwas verschoben...

Exodus: 26. Juni 2006
Codex Urbanis: 10. August 2006
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

joah mal was neues... Brandland.de verkündet das wohl ein weitere Roman geplant ist um *tada* Isabella von Cordova und soll zwischen Exodus und Codex Urbanis erscheinen...
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

So der Roman um Isabella von Cordova soll Homini Lupus heißen und der Codex Urbanis erscheint ende diesen jahres.
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

niemt mir es hier irgendwer übel das ich hier allein Unterhalter im Thread bin? Irgendwelche Einwände?


achja warum ich poste:

derzeitige Veröffentlichungstermine:

Homini Lupus: 13.10.2006
Codex Urbanis: 09.03.2007 (soviel zum ende des jahres)
 

WizKid

Drunken Wizard
AW: ein paar Neuigkeiten

Nicht wirklich. Danke für die Infos.
Bin mal gespannt, was nach dem codex urbanis kommt.
 
L

LamiaVampir

Guest
AW: ein paar Neuigkeiten

nein es wird wirklich durchaus zur kenntnis genommen...


(frag sich allerdings..brauch ich das thema um solche dinge von dir zu erfahren*G*)
 
L

LamiaVampir

Guest
AW: ein paar Neuigkeiten

was ich mich allerdings frage, wird der codex urbanis diesmal ein hardcover?so wie es angekündigt ist?
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

k.a. hab da noch keine Infos zu gefunden... kenne nur die Ankündigung, aber laut der ist auch das de Bello Britannico ein HC
 
L

LamiaVampir

Guest
AW: ein paar Neuigkeiten

ich hab mich auch auf den katalog bezogen...deswegen sag ich ja...wird es auch hein hardcover
 
L

LamiaVampir

Guest
AW: ein paar Neuigkeiten

na ob das was bringt? oder ob du ignoriert wirst?
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
AW: ein paar Neuigkeiten

@Lamia hmm noch möchte F&S etwas verkaufen... ich glaube also nicht das es wirklich was bringt wenn sie ihre Kundschaft ignorieren...
 
Oben Unten