Ab wann WoD?

Dieses Thema im Forum "World of Darkness" wurde erstellt von Nex, 23. Mai 2006.

Moderatoren: Sycorax
  1. Sycorax

    Sycorax uninterested. Mitarbeiter

    AW: Ab wann WoD?

    Sprawls Zitat
    hört sich aber schon anders an, findest Du nicht? Klingt ganz nach Pars pro Toto in meinen Ohren . . .
     
  2. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Ab wann WoD?

    Du hast doch jetzt nicht ernsthaft Sprawls Worte als meine genommen?
     
  3. Sycorax

    Sycorax uninterested. Mitarbeiter

    AW: Ab wann WoD?

    I wo! Ich wollte nur klären, was ich meinte, damit wir uns nicht missverstehen. ;)
     
  4. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: Ab wann WoD?

    Es freut mich für Sprawl dass in seinem Bekanntenkreis noch keine geistigen Ausfälle zu verzeichnen sind. Vielleicht zeigt sich sowas ja auch erst nach 20 Jahren und nicht schon nach 10. Keine Ahnung, die Psyche nimmt seltsame Wege.
    Also ich kenne derb-üble abgedrehte Rollenspieler. Das kann man nicht immer nur auf das schlechte Elternhaus schieben. Da wird es auch andere Gründe für geben. Vielleicht haben sie nebenbei zuviele Drogen genommen? Vielleicht hatten sie zuwenig Kontakte mit der "realen" Welt? Keine Ahnung in welchen Zusammenhängen Rollenspiel ungesund wird.
    Ich kenne auch einen Fall, wo sich eine ausgereifte Schizophrenie bezogen auf das Rollenspiel entwickelt hat.

    Nur weil es in drei Fällen gut gegangen ist, heißt es nicht, dass es in 100% aller Fälle gut gehen wird. Man muss halt aufpassen, dass man gefährdeten Individuen nicht den Tritt über die Klippe verpasst.
     
  5. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Ab wann WoD?

    Ganz schlimm, wull?

    Genau Herr Doktor! Wenn Sie mir jetzt noch veraten können, was denn eigentlich eine Schizophrenie ist, gewinnen Sie soviele Waschmaschinen, wie sie tragen können :D
     
  6. Sycorax

    Sycorax uninterested. Mitarbeiter

    AW: Ab wann WoD?



    Und warum sollten z.B. Stimmen hören oder Verfolgungswahn nicht im Zusammenhang mit Rollenspielen stehen?

    P.S.: ´Nen neuen Kühlschrank könnt´ ich besser brauchen . . . ;)
     
  7. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: Ab wann WoD?

    Schizophrenie: http://de.wikipedia.org/wiki/Schizophrenie

    Im betreffenden Fall, den ich kenne, war es so das besagter Rollenspieler mit 10 angefangen hat, DSA zu spielen und mit 19 sich in eine Nervenheilanstalt begeben musste, da Dämonen seine Seele rauben wollten.

    Wo kann ich meine Waschmaschinen abholen?
     
  8. Sycorax

    Sycorax uninterested. Mitarbeiter

    AW: Ab wann WoD?

    Man muss aber dazu sagen, dass genetische Dispositionen, Stress und/oder andere Faktoren schizophrene Schübe auslösen können; ein Rollenspiel allein wird das nicht schaffen.
     
  9. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Ab wann WoD?

    Wikipedia? Das ist mir zu billig und bewiest nur, dass Du keine Ahnung hast, wo von Du eigentlich redest. Wikipedia macht heut zu Tage scheinbar jeden zum Experten. Zumindest Sycorax hat hintennach noch ihre eigenen Gehirnzellen bemüht...

    Wenn ich diese Diskusion nicht schon tausendmal geführt hätte.
     
  10. Sycorax

    Sycorax uninterested. Mitarbeiter

    AW: Ab wann WoD?

    Wikipedia ist nur prakisch, weil man dann nicht aus dem DSM IV abschreiben muss, sondern kopieren und einfügen kann. ;)

    Welche Diskussion meinst Du übrigens? Die um (zu) junge Rollenspieler, die um Schizophrenie oder die um den Zusammenhang von schizophrenen Erkrankungen und Rollenspiel?
    Und falls das im Forum war, hast Du dann mal den Link für mich? Ich würd´s interessant finden.
     
  11. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Ab wann WoD?

    Die letzte Diskusion und nein ich habe keinen Link für Dich, weil ich die Diskusion ausserhalb des Internets geführt hab'.
     
  12. AW: Ab wann WoD?

    Es ist ja nicht so, dass man gängige Diagnose Manuale und Fachlexika nicht auch im Internet findet.

    mfG
    jws
     
  13. Sycorax

    Sycorax uninterested. Mitarbeiter

    AW: Ab wann WoD?

    Is scho recht . . .

    Aber Wikipedia ist ja nicht wirklich schlecht, allgemein bekannt, kurz, knapp und übersichtlich, größtenteils fachchinesischfrei und dadurch einfach praktisch, meinst Du nicht?

    @Agroschim: Schade . . .
     
  14. AW: Ab wann WoD?

    Nein, meine ich tatsächlich nicht. ;)

    mfG
    jws
     
  15. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Ab wann WoD?

    Sehe ich genau so. Grade bei Themen wie Geschichte, Sprachwissenschaften und Medizin wäre ich in der Wikipedia vorsichtig, da steht teilweise so ein Schwachsinn... Für Popkultur hingegen ist sie wunderbar.
     
  16. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: Ab wann WoD?

    Ist es in diesem Forum üblich, dass Zynismus und Sarkasmus als Argumente gelten?
    Ich hab bisher von der Opposition (Sprawl/Agroschim) bisher noch keine konstruktiven Gegenvorschläge gehört. Stattdessen wird alles was ich hier vorbringen ins Lächerliche gezogen oder einfach für falsch erklärt.

    @Agroschim: Wenn du keine Ahnung hast und Wikipedia nicht als Quelle akzeptierst, dann bring doch selber eine andere Quelle. Von einem Moderator erwarte ich bessere Antworten, als "Das ist mir zu billig." Hast du Medizin studiert? In deinem Alter, wohl kaum.
     
  17. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: Ab wann WoD?

    Na gut, ich bin ja nicht so.
    Also Schizophrenie: Mossaheb et.al, Nervenarzt, 2006, 77: 23-34
    "Früherkennung und Frühintervention der Schizophrenie"
     
  18. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: Ab wann WoD?

    Kannst du das selbst beurteilen oder hast du das aus zweiter Hand?
     
  19. AW: Ab wann WoD?

    Mir reicht schlicht die Natur eines Wiki um bei solchen Einträgen Vorsicht walten zu lassen.

    Und bei Roche oder Merck nachzuschlagen dauert auch nicht länger als bei Wikipedia - und dort fühle ich mich einfach deutlich sicherer, was die Inhalte angeht.

    mfG
    jws
     
  20. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    AW: Ab wann WoD?

    Und dennoch war bisher niemand dazu in der Lage.
    Warum? Ist mir auch echt voll egal.
    Für so eine Diskussion gibt es doch bestimmt schon 20 andere Threads.

    Gibt es weitere plausible Argumente für folgende These?:
    Die WoD, so wie sie von den Herausgebern gedacht und von den meisten Spielern verstanden und umgesetzt wird (dunkel und grausam), kann bei Kindern und Erwachsenen zu (für den Laien) nicht abschätzbaren geistigen Problemen führen. Sollte man als verantwortungsvoller Erwachsener Kinder dieser möglichen Gefährdung aussetzen?

    Position 1:
    Nein, da man die möglichen Folgen (und seien sie auch unwahrscheinlich) nicht kennt, kann man auch die Verantwortung dafür nicht übernehmen. (Während Erwachsene dass selbst entscheiden können/müssen).

    Position 2:
    Ja, auch wenn ich nicht weiß, ob durch mein Zutun ein Psychopath entsteht ist es mir egal, da es mich ja nicht betrifft.
    Weil
    -es keine Altersbeschränkung für Rollenspiele und gibt und deshalb alles was ich damit mache ungefährlich ist
    -man Reife nicht am Alter festmachen kann und Kinder auch schon die Reife eines Erwachsenen haben könnten
    - Jugendschutz doof ist, denn ich bin ein Jugendlicher und ich will mir nix vorschreiben lassen.
    -meine Lehrer und Eltern glauben, das Rollenspiel gefährlich ist und deswegen das Gegenteil der Fall sein muss
    -potentiel coole Mitspieler nicht künstlich einschränken will
    -Zensur grundsätzlich Unsinn ist.
    -*extremkopfschüttel und das lachend zum Boden schau*
    - nicht mit Jugendlichen oder Kindern spiele
    -meine Menschenkenntnis und Empathie im Einschätzen von Jugendlichen unfehlbar ist bzw. geistig labile Personen alle die Zwangsjacke tragen und daran zu erkennen sind
    -Dinge die man nicht sieht weniger gefährlich sind, als andere Erfahrungen
    -jedes Kind irgendwann mal die harte Realität kennen lernen muss
    -ich niemanden kenne, dem die WoD mit 9 Jahren schon geschadet hätte
    -es einfacher ist Gegenargumente in der Luft zu zerreißen, als selber konstruktive Vorschläge zu machen

    Uff, ich glaub, das war so in etwa alles. Habe ich noch was vergessen?
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Gargylen - Ab wann waren sie Kainiten WoD 1: Vampire: Die Maskerade 4. April 2011
Nekrophilie - Ab wann gilt der Nachteil? WoD 2: Vampire: Requiem 23. Juli 2010
Ab wann wechselt man den Spieler? Rund um Rollenspiele 3. April 2006
Ab wann Ahn? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 30. Oktober 2005
Ab wann kann man Quintessenz entziehen WoD 1: Magus: Die Erleuchtung 16. Juni 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden