• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.

3 Wünsche: Was wäre wenn ....

Khalam al Saiir

Acrobatiker®
Da es ein wenig kurz geraten war, hier noch ein paar Worte zu meiner Wahl:

Lasombra:
Mir gefällt der Clan der Seefahrer einfach. Skrupellos, erfolgsorientiert und vielfältig. Solange man Erfolgreich ist kann man alles sein und auch die Disziplinen unterstüzen das.

Schattenlords:
Nach ihrem eingenen Verständniss sind sie jene die mit Absicht das Opfer bringen Dinge zu tun die kein anderer tun würde. Sie benutzen alle Mittel um ihr Ziel zu erreichen und gehen dabei sowohl subtil als auch progressiv vor. Mir gefallen einfach diese Betas die aber in Wirklichkeit für sich selbst den Anspruch der Alphas haben.

Corax:
Wissen sammeln, alles sehen und Helios dienen? Ist einfach unwiederstehlich!!
 

Lynx

Tinte im Blut
1) Qualmi:
(Felis) *schmunzel* Ihr würdet meine Erklärung eh nicht verstehen. :p

2) Khri Habi:
Jaa, Wissen, Lesen, Alchemie! Das mit der Unsterblichkeit fasse ich mal als Bonusaktion auf. :)

3) Kitsune:
Find ich einfach knuffelig.
 

Ironheavy

Tremere
Hi

hmm na also wenn schon vampier gibt zwar noch tausend andere tolle sachen aber immer nur Wyrm hacken beiu Werewolf fänd ich nicht so dolle. Als Changeling würd ich ruckzuck der tollheit verfallen. Wraith annehmlich aber nix auf dauer. Magus na ja nicht so mein ding. Jäger wär sowieso das letzte mit KDL und Demon.

Tremere schön geheimnissvoll und alle sind so schön misstrauisch.

Lasombra mag ihre art und die schatten:)

Gangrel mag wie sie mit dem tier umgehen und ihre art
 

BrainlessMalk

Dem Wahn anheim gefallen
1. Malkavianer (hmm, damit kann man Leuten echt auf die Nerven fallen)

2. Corax (ich glaube, damit habe ich auch schon Spieler zur Weißglut getrieben)

3. Redcap (*g*, merkt man Parallelen?)
 
Gangrel ( keine Ahnung wieso.. ich mag es einfach...)

Redcap ( hey,jeder ist ein wenig Prolet!!!:) )

Stiller Wanderer ( komisch aus dem selben Grund wie Gangrel.. irgendwo sind Paralellen..)
 

Juniver

Munchkinmeisterin
1. Magus....ich mag es einfach mit der Realität rumzuspielen, einer vom Orden des Hermes wäre schön...so richtig einen auf traditionel machen*seufz* aber auch die anderen sind nicht zu verachten.
2. Ein Hunter....gut das ist gefährlich, aber sau aufregend, endlich ist mal was los und ich gehöre zu den "Guten"
3. Ein Vampir....ein richtig toller Tremere, der sich alles zaubern kann oder eine Toreador, die alle mögen

mh...WoD? ich bin lieber eines von den Dreien hier*g* Da ist man noch einzigartig
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
Hm...

1. Ein Vampir... wahrscheinlich ein Toreador oder ein Brujah... obwohl ich Tzimis auch schon wieder leicht krank aber geil finde...

2. ein kuschelig schnuckeliger Werwolf... es gibt bestimmt nichts lustigeres als jemanden damit zu schocken, in Crinos zu gehen :D

3. Hm... hab ich noch nicht wirklich die Peilung... vielleicht ein Geist? Ach was soll der Geiz, gleich ein fetter Dämon ;)
 

Stayka

Shitennou
Irgendwie muß ich zugeben, bei mir bleibt es echt bei Mage (SoE), Mage (Voider) oder Mage (VA oder ItX) - ich kann mich einfach nicht mit den anderen WoD Critters anfreunden... -_-
 

Glaswandler

CombiCritter
Horror schrieb:
Ich hoffe, daran nicht schuld zu sein!!! ;)


H
Nein, keine Angst, bist du nicht ;) Befasse mich in letzter Zeit nur mal wieder intensiver mit Werwolf [darf eine Garou-Gruppe leiten], und da hat sich das dann so entwickelt :rolleyes:

Be seeing you [later ;) ].
Glaswandler
 

Sheltem

Kreative Schlange
Mein Favoriet ist ein Magus der durch seinen starken Avatar eigenständig erwacht ist (Waise) und sich mit Gedanken, Leben, Geister und Kern auskennt (nicht gut aber ein bißchen). Was will man mehr! Sein eigener Herr indem man kontrolle über jeden Aspekt seiner Selbst hatt (und mit ein bischen Ehrfahrung auch über andere:D).
Außerdem, wenns nicht auf den ersten Anhieb klappt wird man wiedergebrohren und versuchts nochmal.;)
Oder: Als Drache in die Gegenwart. Ich zeig den Ungläubigen wie "Bygone" ich bin. (und wenn die Realität knapp wird gehts ab ins Umbra, is auch ne Reise Wert...)
Auch nicht Schlecht wär: Nagah. Weil: Schlangen, als Changing Breed Lebenskraft pur, über das Gleichgewicht Gaias wachen und von Drachengöttern Gaben lernen.
 

ich

gw-suchti
1, phantasm - spirit

2, lasombra oder mekhet

3, unhold oder schnitter (je nachdem wo grad ein platz frei wär fg)
 

Eye of Horus

Clansgründer
1. Orden des Hermes (Realität verändern?Goil!!!Das ganze auch noch auf wissenschaftlicher Ebene?besser gehts net!!:D )

2. Tremere (wie bei nr. 1,nur weniger power und mehr unsterblichkeit:headbang: )

3. .... vielleicht ein Hunter.Erlöser wär nett.Im Grunde meines Herzens bin ich doch ein netter Kerl:engel:
 

Honigkuchenwolf

bekennender Lykomane
1. Uktena Wissen sammeln ohne Ende... und meien eigene Plage als Haustier!!!

2. Pardoner Hey einen guten Stand in Stygia am besten noch mit guten Werten Argos und Mnemosyne

3. Kami ha halb Mensch halb Spirit und Gaja zu Diensten...
 

Eva

Sho-Sho
Sehr interessant, was einige so an Begründungen angeben. :D

Ach ja bevor ich es vergesse: Corax, Euthanatos, Mumie
 

Eva

Sho-Sho
@Horror: He, es sind Wünsche, soweit ich weiß braucht man dafür keine Begründungen. ;)
Außer eine garstige Fee will einem einen Strick dadrauf drehen. ;)
 
Oben Unten