Spiele Comic

Materialsammlung Wie war das eigentlich . . . zur Zeit der Piraten der Karibik

Dieses Thema im Forum "Rund um Rollenspiele" wurde erstellt von harekrishnaharerama, 17. Juli 2015.

  1. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Hallo :)

    ich sehe gerade eine Dokumentation über die Piraterie zum Anfang der Neuzeit im 16. Jahrhundert und bin überrascht über die Zusammenhänge. Ich dachte mir, das ist bestimmt ein Thema, das viele von Euch interessierte und einen eigenen Strang wert ist


    Original: https://youtu.be/R74qDicovDE
     
    Supergerm gefällt das.
  2. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Passt vielleicht nicht 100%ig, aber ich hatte im Urlaub das Glück mir das holländische Schiff Batavia anzusehen. Ist ein Nachbau des Originalschiffes aus dem 17 Jahrhundert. Da bekommt man einen guten Eindruck wie damals die Zustände auf solchen Schiffen waren. Ich weiß bis jetzt noch nicht wo da um Himmels Willen die 350 Mann Besatzung geblieben sein sollen!
     
  3. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Die Besatzungsstärke war damals sehr davon abhängig, wie weit das Schiff fahren soll. Bei einer Atlantiküberfahrt hatte ein Schiff also spontan geschätzt nur 100 Mann an Bord, da man den restlichen Platz für Fracht und Vorräte benötigt.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  4. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Supergerm gefällt das.
  5. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Mir ging es um die Schiffe an sich. Der Bau war zu der Zeit ja im Grunde überall recht ähnlich, wobei die Batavia natürlich älter ist als das Zeitalter was wir unter "Piraten der Karibik" kennen. Die Batavia hatte übrigens noch kein Steuerrad, das wurde erst später erfunden. Leider ist den Leuten das Geld ausgegangen, sodaß der geplante und bereits angefangene Nachbau der "7 Provinzen" auf Eis liegt.

    @Supergerm
    Über lächerliche 100 Mann hätte ich mich nicht gewundert. Die wären auf dem Schiff kein Problem gewesen. Die Batavia fuhr nach Australien und hatte über 350 Mann an Bord, 150 davon Soldaten. Dazu noch die Vorräte, Kanonen, Waffen, etc. Wenn du die Gelegenheit hast sieh sie dir an, dann wirst du dich auch fragen wo das alles untergebracht war.
     
    Supergerm gefällt das.
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Seltsam, dann sind die Bilder der Batavia aus dem Bericht garnicht echt, denn dieses Schiff hat ein Steuerrad.
    Damals fing auf jeden Fall der Serienbau von Schiffen an. Planken wurden mittels Windmühlenkraft in Sägewerken in Maßarbeit zugesägt, das erleichterte den Bau eines Schiffes enorm.

    Gibt in den Niederlanden noch eine alte Sägemühle, den Salamander, die man sich eventuell auch mal anschauen könnte. Hatte das vor ein paar Wochen gesehen, deshalb hier noch die Randbemerkung.

    [​IMG]


    Original: https://youtu.be/Y30ZSzah3pM

     
  7. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Was den Serienbau angeht, uns wurde gesagt die Bauzeit hätte damals um 9 Monate gelegen. Da hat der Nachbau deutlich länger gedauert! :D Vor allem weil es ja gar keine Pläne gab und man erst ewig herumprobieren musste. Sie haben dort sogar einen Webstuhl aus der Zeit nachgebaut und darauf den Stoff für die Segel hergestellt.
     
    Supergerm und harekrishnaharerama gefällt das.
  8. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

  9. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ich hab mal Pirates of the Spanish Main (Savage World) geleitet und hatte da ne Menge recherchiert. Ist zwar ewig her, aber vielleicht find ich davon noch was.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  10. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    ich wäre dann dafür, die Foren in Genre zu unterteilen, weil 7te See eh (fast) niemand spielt (^^) wohl aber im Genre. Wie Skar schon sagt, Savage Worlds oder so, damit man auf das Material zurückgreifen kann.
     
  11. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    ich schaue mir gerade nochmal alle Staffeln von "Black Sails" an, meine "Piraten der Karribik"

     
    Supergerm gefällt das.
  12. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    Ich finde die Verschiebung echt nicht gut, 7te See ist, anders als der Name suggeriert, eben kein Piraten- oder Seefahrersetting. Dieser irreführende Name ist, meiner Meinung nach, einer der größten Schwachpunkte des ganzen Systems und dieser Lüge/Selbsterleugnung Vorschub zu leisten, wird den Stärken des Spiels nicht gerecht.
     
  13. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Okay, dann halt Rund um Rollenspiele.
     
    Skyrock und Sylandryl Sternensinger gefällt das.
  14. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Zuletzt bearbeitet: 30. März 2017
  15. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    harekrishnaharerama gefällt das.
  16. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Da sind aber manche ganz schön überrascht, daß sie einen Film für Realität hielten ^^
     
  17. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Wie war das eigentlich . . . zur Zeit der großen Entdecker Rund um Rollenspiele 30. März 2017
Piraten...? Blue Planet 18. April 2009
pirates Digital Games 21. August 2006
Was ist eigentlich mit...? Das Schwarze Auge 19. Dezember 2005
Pirates ! Digital Games 15. Februar 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden