DSA 4 Werte eines Hochelfen

Zero

Neuling
Kann mir mal jemand die Werte eines Hochelfen verraten?Also Ausrüstung,besonderer Besitz,Talentwerte,Vor- und Nachteile,Sonderfertigkeiten,etc.
Wäre echt nett. mfg,Zero
 

Cyberjay

Neuling
Ich kann Dir Auelf, Waldelf, Firnelf, Halbelf oder Steppenelf geben, die sind in der "Zauberei und Hexenwerk"-Box drin. Einen Hochelfen habe ich bei DSA4 bisher noch nicht gesehen.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Von einem Hochhelfen hab ich bisher auch noch nichts gehört. Es gab da wohl so ein Abentuer, dass in der Anderswelt spielte und da kamen auch Elfen vor, aber wie die hießen - keine Ahnung.

Aber vielleicht findet sich hier noch jemand, der etwas dazu sagen kann. (Bisher wusste Odin eigentlich alles.)

@Zero:
Herzlich willkommen bei den Blutschwertern. Schön, dass du zu uns gefunden hast.
 

Zero

Neuling
Ofiziell gibt´s die auch nicht!So als selbsterstellte Rasse,Kultur,Profession meinte ich.Also ich hatte mir das so vorgestellt : R:Hochelf K:hochelfische Sippe P:Hochelfenkämpfer.....Wäre ich etwas kreativer würde ich ihn mir ja selbst kreieren............ :(
 

Cyberjay

Neuling
Und was genau soll so ein Hochelf dann sein? Kommt der dann aus dem Gebirge oder aus dem "Hohen Norden"? Nimm doch einfach einen Steppenelf und modifiziere ihn leicht, wenn Du die Rasse sowieso neu erfindest kannst Du doch auch nach deinen Wünschen ausstatten.
 

Zero

Neuling
Hochelfen können extrem gut zaubern aber auch sehr gut kämpfen.Und sie leben in............äääähhhh,wo leben die eigentlich?Keine Ahnung!Jedenfalls,sie tragen meist Rüstungen aus Gold oder Mammuton oder so und haben magische Schwerter aus unzerbrechlichem Metall.Naja,in Sagen und Legenden jedenfalls.Öhhmmmm,was noch........sie haben goldfarbene Haut.....und mehr weiß ich auch net.Außerdem kann ich keine neuen Helden erstellen.Meist kommt nur unausgewogener Scheiß dabei rauß. :mikro:
 

Odin

einäugig
Teammitglied
*verlegen räusper*
Die Hochelfen waren quasi die Vorfahren der Au-, Firn- und Steppenelfen. Als die Elfen vor mehreren Tausend Jahren auf Aventurien erschienen, errichteten sie ihre Hochkultur und bauten die sechs elementaren Städte, z.B. Tie\' Shianna, Simyala oder Ometheon (auch als Himmelsturm bekannt). Sie bauten fliegende Schiffe, ritten auf Drachen und beherschten eine Magie, von der Magier heutzutage nur träumen können.
Aber wie heißt es so schön: hochmut kommt vor dem Fall; und die Hochelfen wurden von den Armeen des Namenlosen besiegt, zogen sich in die Wildnis zurück und wurden so zu Au-, Firn- oder Steppenelfen.:prof:


@Zero: Ich glaube Du vermischt in Deinen Vorstellungen einiges aus anderen Rollenspielen, Tabletops oder generell Fantasy-Klischees über Elfen. Deine Ideen hören sich jedenfalls sehr stark nach Warhammer an.



@Skar: Vielen Dank für die Blumen, ich interessiere mich nunmal sehr für den Hintergrund und habe selbst das Lexikon gelesen.Das wird meiner Gruppe zwar langsam unheimlich, aber was solls.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Hm, da fällt mir ein, dass Lexikon hatte ich auch mal. Wer hatte sich das bloss noch ausgeliehen? *amkopfkratz*
 

Odin

einäugig
Teammitglied
Tja, man sollte seine Sachen zusammenhalten. Bin irgendwann dazu übergegangen eine Liste zu führen, wer gerade was hat!

Aber mal zurück zu den Hochelfen: Sie sind höchst selten und sind definitiv NSC\'s, da sie so mächtig sind, daß sie nicht spielbar wären. Beispiele: Ralion Regenflieder, Athavar Friedenslied und natürlich Pardona!!!
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Wenn der Meister das so will, geht alles.

Ich als Spieler fände nur gut, wenn alle Mitspielenden wissen, dass Hochhelfen eigentlich nicht als SC gedacht sind und dies eine absolute Ausnahme ist.

Grundsätzlich kann man natürlich neue Völker entwerfen, wenn das aber nur darauf hinausläuft, dass die Fähigkeiten optimiert werden, dann sehe ich das als nachteilig an, da man an einem solchen Char schnell die Lust verliert und das Verhältnis zwischen Char und seiner Umwelt nicht mehr passt (PG).

Mann kann natürlich auch Schwächen für so einen Char eibauen, um das wieder zu relativieren. Zum Beispiel, dass der Hochelf sich nicht um die Angelegenheiten der Gruppe um ihn herum schert. Vielmehr sieht er die Welt als Ganzes und ist von anderen Problemen erfüllt, die seine Schritte lenken.
Er wäre dann oft in seinen Wahrnehmungen gefangen und würde zum Beispiel an Kämpfen nicht teilnehmen, solange der Ausgang des Kampfes unbedeutend für die Geschichte der Welt sei oder ähnlich...
 

Cyberjay

Neuling
Mit so einem Charakter würden meine Spieler aber nicht lange durch die Lande ziehen, spätestens nach dem ersten Kampf, an dem er nicht teilgenommen hat, würden sie ihn zum Teufel jagen.

Wie bereits erwähnt, was der Meister möchte macht er einfach. Ich finde aber nicht, dass man sich bei DSA4 jetzt noch extra was aus den Fingern saugen muss. Bei der Unzahl an Möglichkeiten dürfte es doch machbar sein einen hochelfenwürdigen Vertreter aus dem ganzen Angebot zu erstellen.
 

Odin

einäugig
Teammitglied
Powergamer!!!

Das mit der Arroganz oder weltfremdheit der Hochelfen ist schon ganz richtig, aber ich glaube selbst das Wohl der Welt interessiert einen Hochelfen nicht. Ganz abgesehen davon, daß sich höchst selten einer auf Aventurien aufhält. Die, die es noch gibt haben sich in die "Lichtwelt" zurückgezogen, aus der die Elfen einst erschienen sind. (Hach, ich liebe aventurische Mythologie!)
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Original von Cyberjay
Mit so einem Charakter würden meine Spieler aber nicht lange durch die Lande ziehen, spätestens nach dem ersten Kampf, an dem er nicht teilgenommen hat, würden sie ihn zum Teufel jagen.
Wer da wohl wen zurechtweisen würde...

Es passt einfach nicht so einen SC zu spielen. Als NSC mit seltenen Auftritten wär das schon hart an der Grenze...

Original von Zero
Wäre ich etwas kreativer würde ich ihn mir ja selbst kreieren
Wenn man unbedingt einen spielbaren neuen Elfentypus haben will, dann muss man halt einen neu entwickeln. Der muss ja dann nicht Hochelf heißen. Um die Prämissen, wie oben erwähnt, zu erfüllen (gut kämpfen, gut zaubern), könnte er halt einer selbstgestrickten elfischen Liga entstammen, in der Vertreter der 4 Elfenvölker vetreten sind und dort als Executive verwaltet werden. Was weiss ich, "die Lichtbringer" oder sowas...
 
wenn du ein mächtigen (Licht)elfen spielen willst, erstelle dir einen auelfischen Irgentwas und setze die Start-GP hoch.

Naja, wems Freude macht.

Die zwei Elfen die ich bei uns in der Runde vertreten sind, sind schon ziemlich heftig, auch ohne GP-Cheat. Ein waldelfischer Kämpfer und ein auelfischer Zauberweber.
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Hi Talarion, herzlich willkommen im Forum. (Wir nehmen hier sogar Agenten freundlich auf) :D
 

Odin

einäugig
Teammitglied
Wir haben einen Halbelfen in der Gruppe, der als Kultur Elfische Siedlung und als Profession Kämpfer hat. Es ist zwar nicht regelkonform, aber ich habe es mal erlaubt. Das dumme ist, ich habe keine Ahnung, wie sich das wertetechnisch auf den Char auswirkt.
Elfen sind aber sowieso heftig, können Zaubern, gut Bogenschießen und noch halbwegs Kämpfen. Ich finde ein Elf ist eigentlich prädestiniert für Powergamer!
 

Cyberjay

Neuling
Das mit der Werteänderung steht im Buch AH auf S. 35 unten: >Ein Halbelf, der in einer elfischen Kultur aufgewachsen ist (elfische Siedlung) wird zu einem Magiedilettanten und alle magischen Sonderfertigkeiten, sowie Zauber, die durch Kultur oder Profession gegeben werden erntfallen ersatzlos. Der Halbelf kann jedoch aus allen bei der Kultur/Profession angebotenen Zaubern auswählen<.

Was er da auswählen kann und wieviel steht aber erstmal nicht dabei. Muss man eben spielen wie beim Magiedilettanten.
 

Odin

einäugig
Teammitglied
Das gilt aber nur für Halbelfen, die nicht bei ihrem elfischen Elterteil aufgewachsen sind.
Sind sie es hingegen doch, gelten sie als Vollzauberer!
Müßte eugentlich auch irgendwo da stehen.:prof:
 

Cyberjay

Neuling
Das habe ich jetzt nirgends gefunden, aber das sollte sich ja recht leicht einrichten lassen, dann hat er halt nicht bei seinem elfischen Elternteil gewohnt.

Jetzt ist auch klar, weshalb ein Halbelf aus elfischer Siedlung kein Kämpfer werden kann.
 
Oben