D&D 3.x Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

Dieses Thema im Forum "Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder" wurde erstellt von Silence, 23. August 2004.

?

Welche Fernkampfwaffe wählt ihr und / oder gefällt euch am besten???

  1. Leichte Armbrust

    10 Stimme(n)
    6,8%
  2. Schwere Armbrust

    4 Stimme(n)
    2,7%
  3. Handarmbrust

    7 Stimme(n)
    4,8%
  4. Repetierarmbrust

    11 Stimme(n)
    7,5%
  5. Kurzbogen

    3 Stimme(n)
    2,1%
  6. Langbogen

    24 Stimme(n)
    16,4%
  7. Kompositbogen

    58 Stimme(n)
    39,7%
  8. Schleuder

    6 Stimme(n)
    4,1%
  9. Wurfspeer

    0 Stimme(n)
    0,0%
  10. Wurfbeil

    3 Stimme(n)
    2,1%
  11. Wurfpfeil

    2 Stimme(n)
    1,4%
  12. Wurfdolch

    5 Stimme(n)
    3,4%
  13. Wurfhammer

    1 Stimme(n)
    0,7%
  14. Dreizack

    1 Stimme(n)
    0,7%
  15. Wenn es andere sind, so gebt klickt hier und im Beitrag erwähnen, bitte!

    11 Stimme(n)
    7,5%
  1. Maris der Schmied

    Maris der Schmied Jäger erster Klasse

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Dito!
    Ich habe in etwa 10 mal mehr Stachelketten als Peitschen in den letzten 13 (A)D&D Jahren gesehen!
    Kommt ja auch das Wort "Stachel" drin vor ;)
     
  2. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Aber 10 mal Null bleibt Null ... o_O"
     
  3. malcalypse

    malcalypse Guest

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    das is ja sowas von gestern... *vertraut auf seinen vanar liberator*
     
  4. Amras_Pallanen

    Amras_Pallanen Jungdrache

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Ich hoffe so wird es Klar! Ja ichwürde auf den Stärkeschadensbonus verzichten indem ich auf den Bogen verzichte, wenn es nicht zu meinen Kozept passt.
    War die Antwort klar genug?
     
  5. Amras_Pallanen

    Amras_Pallanen Jungdrache

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    -Beste Nahkampfwaffe (martial, one-handed) Langschwert. Man braucht kein Talent sofern man Kriegswaffen führen kann,1W8 Schaden 19-20/x2
    -Beste Fernwaffe (martial, two-handed) Kompsit Langbogen. 1W8 Schden gute Reichweite und die Möglichkeit den Stärkebonus zu nutzen.
    -Beste leichte Rüstung Kettenhemd (chainshirt). +4 Armor Bonus, -2 Amorcheck, +4(?) Max Dex.
    - Beste Mittlere Rüstung, Brustplatte (Hab die Bücher nicht da also must du selbst nacsehen)#
    Beaste Schwehre Rüstung Ritterrüstung!

    Vergleich mal die Werte der Rüstungen mit den anderen in der selben Kathegorie. Du wirst dich wundern!
     
  6. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Die Meinung kann ich nicht Teilen für Zwerge empfielt sich beispielsweise immer die Dwarven Waraxe...
    Auch hier bin ich anderer Meinung für einen Fighter würde ich eigentlich immer eine Throwing Weapon nutzen (das rockt mit den richtigen Feats ganz gewaltig), mal ganz davon zu schweigen wenn es sich um einen Halbling Fighter handelt...
    Viele meiner Helden tragen das chain shirt nicht, weil es die Dex zu stark einschränkt... Padded Armor hätte ich hier wenn überhaupt erwartet...
    Nicht für Druiden und auch nicht wenn Mithril im Spiel ist...
    Das ist wohl die einzige wirklich iconische Rüstung, die allerdings so teuer ist, dass man auf den ersten Stufen keine hat...
     
  7. Amras_Pallanen

    Amras_Pallanen Jungdrache

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Kannst ja anderer Meinung sein. Bei Waffen ist es in D&D auch nicht so ausgeprägt wie bei den Rüstungen. Errechne dier mal den maximalen Rüstungs-Bonus indem du Armor Bonus und Max Dex addierst! Du wirst feststellen, dass der Wert bei den meisten Rüstungen zwischen 6 und 9 liegt. Es gibt also klare gewinner, bes wen man den Armorchech noch einbezieht.

    Für Padded Leather braucht man aber auch die entsprechende Dex. und sie ist geschlagen, wenn du das Cain shirt aus Mithril nimmst, was mit vorhergenanner nicht geht.


    Der Druide ist "natülich" eine Ausnahme. Aber Ausnamen bestätigen die Regel...

    Dasselbe gilt übrigens für den Zwerg. (denn die D-Waraxe ist nur für Zwerge eine Kriegswaffe ansonsten exotisch)
     
  8. Samael

    Samael Schlaues Kerlchen

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Naja, ein Scimitar (1d6, 18-20/x2) kann dem Langschwert durchaus überlegen sein, wenn man auf Criticals setzt (mit Improved Critical, Power Critical etc.).
     
  9. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Wenn du schon mit Mithril anfänst dann nimm doch wenigsten die Breastplate... Die wäre als leichte Rüstung doch viel besser als ein Mithril Chain Shirt, da braucht man auch weniger Dex ...
    Wobei die hat eine höhere Armor Check Penalty, ist also für einen Rogue wieder ungeeigenter...

    Und das ist eigentlich auch genau der Punkt, es gibt für jeden Charakter eine ideale Rüstung, aber prinzipel gibt es keine Rüstungen die a priori besser oder schlechter sind... Es sei denn man definiert sich alles so zurecht wie man es haben möchte, siehe Druiden und Zwerge...

    Und auch die Tatsache das wir uns darüber unterhalten müssen, welche Rüstung die beste ist, zeigt schon das du unrecht hast...
    Bei Waffen hast du ja schon eingesehen, das deine Behauptung Unsinn ist...
     
  10. Medizinmann

    Medizinmann ewiger Tänzer

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Ausserdem hängts bei der Wahl der Rüstung auch noch davon ab,ob der Char eine Hohe Dex hat,oder nicht!
    Im Oriental Adventures (und Ich wette in einigen anderen Sourcebooks/Worldbooks) gibts weitere interessante Rüstungen,die nicht zu verachten sind(Leatherscale z.B oder die option Dastana anzulegen)
    Aber: sollte das nicht einen eigenen Thread bekommen?

    mit orientalischem Tanz
    Medizinmann
     
  11. Azrael der Gefallene

    Azrael der Gefallene Dunkler Paladin

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Gerade die Criticals können meiner Meinung nach eine Waffe sehr aufwerten, sieh dir nur die Sense an... wenig schaden, 20 critical... aber wenn du dann nen Critical würfelst, sag gute nacht....

    Grüße aus der Unterwelt mit einer Sense in der Hand
    A
     
  12. Mantikor

    Mantikor Dungeonmaster

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    @Azrael: Was denn für eine Waffe?!?!?
     
  13. Azrael der Gefallene

    Azrael der Gefallene Dunkler Paladin

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    ?(

    Jetzt bin ich verwirrt... was verstehst du nicht.??

    Ich hab nur gesagt das die Sense an sich nicht gut ist, aber durch den Critical aufgewertet wird, und das das bei vielen Waffen der Fall ist
     
  14. Maris der Schmied

    Maris der Schmied Jäger erster Klasse

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Ich denke eine hohe Chance ist besseer als ein hoher modifikator! Also ist die beste Waffe dahingehend das Krummschwert...
    18-20 oder das scharfe Krummschwert: 15-20!
    dann noch mit Blitzinferno drauf!
    Harharhar!
     
  15. Kazuja

    Kazuja Perfect Enemy

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Ich glaube witziger weise hält sich das doch ziemlich die wage...
    Sensen sind zum beispiel bei Gegenern mit Regeneration und DR toll, weil die Chance besteht sie mit einem mal wegzumoschen...
    Obwohl bei solchen Dingern natürlich der konstant hohe Schaden durch viele Crits auch nicht zu verachten ist...

    Und das mein ich mit der Vage... ^^
     
  16. Ariadne

    Ariadne Foren-Fee

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Sagen wir so, zumindest bei der DR hat man die Chance, sie ÜBERHAUPT zu verletzen, wenn eine Attacke mal richtig Schaden macht (denn manche DR lässt sich überhaupt nicht überwinden, Elementare z.B.)

    Regenerierende Wesen "moscht" man ohne Magie mal gar nicht weg ;) Trolle kriegen von flaming oder corrosive Waffen mal n bissi echten Schaden (solange man keinen total fiesen SL hat, der ihnen Rings of Energy Resistance (fire oder acid) gibt), aber z.B. ein "Scorching Ray" "moscht" sie richtig weg (außer, siehe gerade^^, dann hilft nur noch sowas wie Hostile Telepathic Transfer)... Viecher mit Fast Healing sind sogar noch ne Nr. mehr herausfordernd. Ich hab mal für zwei Abende einen Saint gespielt (man, das ist ECHT anstrengend ;) ), aber der war ein echtes Stehauf-Männchen, egal, mit was man drauf geprügelt hat...
     
  17. Azrael der Gefallene

    Azrael der Gefallene Dunkler Paladin

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    @glaswalker: du meinst wohl 16-20, oder ??

    Fast healing ist echt stark, gerade als Spieler, man is ja 1: durch kaum was tot zu kriegen und 2:man muss nicht Tage warten bis die Wunden verheilt sind

    Mit sich selbst heilenden Grüßen aus der Unterwelt
    Azrael
     
  18. Colamann

    Colamann Neuling

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Da liegt der Hase im Pfeffer, Aussagen wie "diese Ausrüstung ist am besten" lassen sich natürlich nur für einzelne Klassen machen. Und auch nur afgrund der Ausrüstungsliste, die man gerade vorliegen hat. Wenn also aus irgendeinem D20-Supplement was neues dazukommt, dann muß natürlich das bisher beste damit verglichen werden. ;)

    Amras' Aussagen sind zumindest für Krieger nach Player's Handbook ohne rassenspezifische Sonderausrüstung weitgehend richtig. Das Chainshirt ist für einen Krieger die beste leichte Rüstung, außer er hat Dex > 28 oder so (bin grad zu faul, das genau nachzurechnen, aber es kommt ungefähr hin). Als Krieger braucht man für gewöhnlich den Dexbonus bei den Fertigkeiten weniger als Rüstungsklasse. :)
     
  19. Samael

    Samael Schlaues Kerlchen

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Nein, 15-20 ist schon richtig. Normalerweise gibts eine Critchance bei 18, 19, 20.... mit entsprechendem Feat / Verzauberung verdoppelt sich die Reichweite... kommen also nochmal drei Zahlen dazu und zwar 17, 16, 15!
     
  20. Maris der Schmied

    Maris der Schmied Jäger erster Klasse

    AW: Was ist die bevorzugteste Fernkampfwaffe?

    Ätschibätsch...
    auch mal was richtig gemacht!
    Dann naoch das Talent das den Kritmodifikator um eins hoch setzt und das zweite das +4 auf das bestätigen von Kritischen gibt!
    Dazu noch "enthaupten" drauf! (total Sinnlose kombo, ich weis! Modifikator und enthaupten mein ich!)
    Muhahahahahahahahahahaha!!!!11111elfelfelfeinseinseinseinseins

    Tschuldigung...
    musste sein!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Reichweite Großer und Größerer Fernkampfwaffen Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 3. November 2013
Was ist euer bevorzugtes Startlevel Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 17. April 2010
Was für ein Kampfsystem bevorzugt ihr? Rund um Rollenspiele 6. Februar 2008
Was ist Euer bevorzugtes "Reittier" Rund um Rollenspiele 1. Dezember 2007
[Hyperborea] Fernkampfwaffen als Seelenwaffen Andere RPG-Systeme 19. Juli 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden