Was gibt es an Space Opera RPG?

Dieses Thema im Forum "Andere RPG-Systeme" wurde erstellt von Agroschim, 21. März 2005.

  1. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Wo ist das Raumschiffkonstruktions System?
     
  2. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Du willst:

    - GURPS oder Traveller

    - GURPS oder Traveller

    - GURPS (nur bedingt Traveller, auch wenn es da massig Alienrassen gibt, aber eben keine "Bastelstube" dafür)

    Jedoch: diese Anforderungen an ein "Space Opera"-Rollenspiel sind alles "vor dem Spiel"-Anforderungen.

    Ich hätte, ehrlich gesagt, eher als auf "Crunch" herumzureiten und seinen Rechenschieber zu ölen mehr furiose Action, Massenschlachten im Weltall, Strangers in strange lands, schnelle, leichtgewichtige (anti-"crunch"-ige) Regeln und ein flottes, nicht zu ernstes und nicht zu Star-Trek-sauerteigiges Feeling erwartet.

    Du siehst mich überrascht.

    Da kann man mal sehen, was "Space Opera" für unterschiedliche Leute Unterschiedliches bedeuten kann...
     
  3. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Ich will Taktische Schlachten im Weltall. Und nein, ich will kein GURPS :D

    Oh, und ich will ein geiles Setting zum reinlesen.
     
  4. AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    hmmm....ich wette mal, Fading Suns wurde bereits vorgeschlagen, ich tu es aber trotzdem....
     
  5. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Entspricht auch in überhaupt nicht den Anforderungen die ich grade formuliert habe... ;)
     
  6. AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Das ich verwende? In Clash of Lasercanons. ;)

    mfG
    rmn
     
  7. AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Metabarons und d6 Space.

    mfG
    rmn
     
  8. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Metabarons, wie komm ich daran?
     
  9. AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    An die Comics im Fachhandel, für das Regelwerk muss man wohl ein wenig intensiver suchen (da der Regelteil aber durch d6 Space abgedeckt wird (auf ein paar Fachbegriffe aus dem Setting muss man dann verzichten) und der Hintergrund durch die Comics...). ;)

    mfG
    rmn
     
  10. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    ... und wo genau hattest du jetzt noch mal die Raumschiffkonstruktionsregeln für Star Wars her?
     
  11. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Zu schade, daß das Perry Rhodan Rollenspiel leider ein low-powered number-crunching micro-managment Alptraum geworden ist, statt die coole Megalomanie des PR-Settings einzufangen.

    Ansonsten wäre PR sicher vom Hintergrund sehr lohnend für Dich.

    Aber PR-Rollenspiel ist "Midgard goes Space" - mit allen Konsequenzen, die Midgard so mit sich bringt (z.B. Kampagnenzerreißen durch Lernzeiten von mehreren Jahren, in denen für die Charaktere nichts läuft außer einen jämmerlichen Fertigkeitszuwachs von +1 zu erwerben. *seufz* Das hatte unseren alten Midgard-Kampagnen schon das Genickgebrochen, das Rückgrat rausgeschnitten und daraus einen Abacus gebastelt...).

    Mit dem richtigen generischerern Sci-Fi-Regelwerk (wie z.B. D6 Space) wird man da eher glücklich werden.
     
  12. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Was habe ich mir den unter dem aktuellen d6 Space Regelwerk vorzustellen?
     
  13. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

  14. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Nich so ganz... Ich glaube ich geb' bald auf...
     
  15. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Du hattest ja auch nie eine Chance...

    Du sagtest "Space Opera" (impliziert eben furiose, megastarke Action mit nur 0,1% Crunchonium-Gehalt) meintest aber "Utopia Planitia: Fahrzeugbau im 25. Jahrhundert - eine Einführung zum Master-Studiengang im Raumfahrzeugbau" (natürlich alles für den Offline-Spaß daheim, allein mit seinem Taschenrechner - ohne jegliche Vorteile für das aktive Spiel).

    Ich kenne beides. Ich hatte damals im Geschichtsunterricht meine Flotten nach Travellers High Guard bzw. Trillion Credit Squadron zusammengebastelt (unterstützt von meinem selbstverfaßten TI-59-Progrämmchen) und dann im zweiten Teil der Doppelstunde mit meinem Tischnachbarn (auch Traveller-Spieler/Spielleiter) dann Raumkämpfe jenseits aller Vorstellungskraft (insbesondere unserer Lehrerin) ausgefochten.

    Andererseits habe ich das lockere, schnelle, ja geradezu rasante Spielgefühl des alten D6-Star Wars Systems von Westend Games SEHR schätzen gelernt. Weniger Berechnungen, mehr Action. - Vor allem, mehr SPACE OPERA!

    Heute weiß ich, was ich will. Und wofür mir meine verbleibende Lebenszeit zu schade ist. - Langwieriges Crunch-Wichsen vor dem Rechner und vor Tabellenwerken ist nicht meine Vorstellung einer Beschäftigung mit Sci-Fi-Rollenspielen. Statt zwei Tage an meinem neuen Raumkreuzer herumzurechnen, den dann die Spieler eh nur von weitem auf ihrem Schirm sehen, bevor sie die Hyperraumkurve kratzen, ist mir das direkte Einbinden der Spieler, "das Schiff als eigener Charakter" lieber.

    Geschmacksfrage.

    Möglicherweise.

    Das ändert nichts daran, daß man nicht Mega-Crunch UND Mega-Space Opera Action bekommen kann. Entweder Crunch-Wichsen oder Action-Orgie. Da muß man sich schon entscheiden.
     
  16. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Mega Crunch will ich ja auch nicht, mehr ein Baukastensystem. Zwei Teile hier von, eins davon und fertig. Aber flexibel muss es sein. D6 Space scheint ja fast das richtige, nur sind die Reviews auf RPG.net so miserabel, das ich mich fragen muss, ob die 25€ am Ende nicht doch verschwendet sind.
     
  17. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    OK. Baukastensystem. Kommt sofort: heißt "Hard][Nova". Bitteschön!
     
  18. Duncan Farewell

    Duncan Farewell Ravager

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Space Opera? Naja, Serenity mit dem kompletten Firefly-Hintergrund (der Film allein ist da etwas zuwenig stylisch) tät doch was hergeben?
     
  19. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Oder Serenity-RPG, falls man mehr Geld ausgeben möchte.

    Oder Savage Worlds GRW plus Sci-Fi-Gear-Toolkit.

    Oder Classic Traveller (ohne High Guard).

    Oder Star Frontiers Knight Hawks.

    Oder ...

    Also DeCrunch-Rollenspiele mit Bastelregeln für (Raum-)Fahrzeuge gibt es eigentlich jede Menge.
     
  20. AW: Was gibt es an Space Opera RPG?

    Wenn es nach rpg.net ginge, dann wäre ja auch Exalted Armies von Rebecca Borgstrom das perfekte Rollenspiel... ;)

    Davon abgesehen halte ich d6 Space auch nicht für meisterlich, aber in Anbetracht der Tatsache, dass Metabarons nun einmal das d6 System verwendet hat, und d6 Space (zuzüglich ein oder zwei Comics) einfacher zu bekommen sein dürfte als das alte Buch...

    mfG
    rmn
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
RPG mit klassischem "Space-Opera" Hintergrund Rund um Rollenspiele 26. Dezember 2011
Cyberpunk & Space Opera - Welches Fate wäre da am Sinnigsten? FATE 13. November 2011
Gibt es eine Regelverknüpfung zwischen dem RPG und dem Tabletop? Warhammer Fantasy 20. Juli 2007
NOMAD - ein Space-Opera-RPG Selbstentwickelte Rollenspiele 17. April 2007
Science Fiction oder Space Opera? SLA Industries 11. Januar 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden