Vampire: The Requiem Demo

Dieses Thema im Forum "Fragen & Koordination" wurde erstellt von PLG, 9. Juli 2004.

Moderatoren: Lyrkon Alàeren
  1. PLG

    PLG SL

    White Wolf hat heute ja das erste Kapitel der neunteiligen Demo Chronik veröffentlicht und ich wollte einfach mal nachfragen, ob interesse besteht die Chronik durchzuspielen. Da die Charaktere vorgegeben sind (wäre schlecht wenn nciht, da die Char Gen Regeln ja noch nicht veröffentlicht sind) wären maximal vier Spieler möglich und ich würde das ganze leiten (dafür würde ich mir sogar Urlaub nehmen :) ).
    Alle notwendigen Regeln findet ihr hier. Es ist zwar überhaupt kein Problem die vollständige Chronik samt SL Teil zu finden, aber ich erwarte das jeder der teilnehmen möchte so erwachsen ist um weder sich selber noch den anderen den Spaß zu verderben indem er sich das ganze durchliest.

    Wer also interesse hat soll sich melden!
     
  2. PLG

    PLG SL

    Da ich hier nicht editieren kann...
    für die Charaktere gilt das gleiche wie für die Chronik, ich bitte also darum sich nicht direkt die Bögen anzugucken, sondern die wahl des Charakters darauf zu basieren was ich beschreibe, so dass Clan/ Disziplinen/ etc keinen Einfluss auf die Wahl haben, sondern ledigliche die Persönlichkeit, der Rest kommt dann später dazu.
     
  3. Ancoron Fuxfell

    Ancoron Fuxfell Vorsintflutlicher

    Also ich hätte Interesse. Ob nun Geistig (der Denker), Gesellschaftlich (der Schwätzer) oder Körperlich (der Schläger) ist mir egal, aber bitte nicht so n neuen Torri-Verschnitt, die kamen mir ziemlich - na ja - vor. Kann mich da ansonsten auch gerne an irgendwelche Wünsche anpassen, werde jetzt mal dem Link folgen.
     
  4. Darkness

    Darkness Headshot to be sure!

    Also, ich hätte auch Interesse, wenn das ganze nicht zu lange geht.
    Ich hätte entweder Interesse an den Daeva oder (und das mehr als alles andere) an den Mekhet je nachdem ob die beiden da mit vorgesehen sind.
     
  5. PLG

    PLG SL

    Ich versuche heute mal die Beschreibungen der Charaktere zu übersetzen und hier rein zu setzen, damit ihr euch entscheiden könnt.

    Und ich denke mal nicht das die Chronik allzu lange dauern wird, das bisher veröffentlichte Material würde ich so einschätzen das man damit knapp 2-3 Spieleabende am Tisch verbringen könnte.
     
  6. Ancoron Fuxfell

    Ancoron Fuxfell Vorsintflutlicher

    Meine Vampire-Abende gehen demnächst plamäßig 9 Stunden... :eeek:

    Ne, passt schon. Mal reinschnuppern ins neue System. Die Regeln klingen bis jetzt ja schon irgendwie ungewohnt (und dabei kenne ich VdM und VdA auch noch gar nicht so lange).

    Die Menschlichkeit scheint man ja relativ leicht auch auf hohen Werten erhalten zu können, oder?
     
  7. PLG

    PLG SL

    Es geht. Da der Würfelpool für "entartungs Würfe" ja teilweise ziemlich reduziert wird, je nachdem weshalb man etwas macht (-3 bei absichtlichem Mord z.B.), kann es ganz schön schwer werden, seine Menschlichkeit zu behalten. Und natürlich gibt es ja auch noch keine "Hierarchie der Sünden" weshalb man zur Zeit noch recht schwer abschätzen kann, wann es überhaupt notwendig ist einen entsprechenden Wurf zu machen.
     
  8. Darkness

    Darkness Headshot to be sure!

    Zwei Leute sind aber doch immernoch recht wenig oder?
    Wie kommts das am neuen System kein Interesse besteht?
     
  9. PLG

    PLG SL

    Hier schon mal ein paar Infos über die Chronik:

    Die Chronik wird in New Orleans spielen und zwar kurz nach/ während Mardi Gras, also dem Karneval. Die Charaktere stammen entweder direkt aus der Stadt oder gehören zu den Millionen Besuchern die nach New Orleans kommen um sich die Paraden anzuschauen, zu feiern oder einfach nur zu trinken.
    Die Story beginnt damit, dass die Charaktere Nachts in einem Park aufwachen und sich nur noch bruchstückhaft an den vergangenen Abend erinnern können, allerdings bemerken sie sehr schnell, dass irgend etwas nicht mit ihnen stimmt...
     
  10. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    Interesse: Ja
    Zeit: Nein

    Das ist der Haken. ;)
     
  11. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    Kein interesse auf den Pfaden von Lestat und Co. zu wandern, danke ;)
     
  12. PLG

    PLG SL

    Und hier die möglichen Charaktere:

    Becky Lynn Adler

    Zitat: Wenn meine Familie herraus findet was hier geschehen ist, werden Köpfe rollen!

    Hintergrund: Bis zur letzten Nacht war Becky Lynn eine wahre Südstaaten Schönheit, der Stolz der einflußreichen Adler Familie. Sie wurde zuhause unterrichtet und bekam alles was sie sich wünschte. Sie besuchte die Partys der anderen in ihren geselschaftlichen Kreisen und hätte wahrscheinlich auch einen netten jungen Mann zum heiraten gefunden, hätte das Schicksal nicht andere Pläne mit ihr gehabt.
    Becky Lynn wurde noch nie vorher erlaubt Mardi Gras zu besuchen, dieses Jahr allerings – nachdem sie nun endlich alt genug ist – konnte sie ihren Vater dazu überreden ihr zu erlauben ins French Quarter zu gehen (in Begleitung natürlich). Sie weiß das sie eine wilde Nacht hatte, was sie erröten läßt wenn sie sich daran erinnert. Sie weiß aber nicht was mit ihrer Begleitung geschehen ist, aber sie erinnert sich daran eine lange Zeit mit einem Mann verbracht zu haben, an dessen Gesicht sie sich jetzt allerdings nicht mehr erinnern kann. Sie erinnert sich lediglich daran das sein Name John lautete und das seine Stimme sie vor freude erbeben ließ.
    Rollenspielhinweise: Sie sind ruhig und daran gewöhnt einen guten ersten Eindruck zu machen und obwohl sie soweit außerhalb ihres Elements sind könnte es sie verrückt machen und sie werden die Leute nicht denken lassen, dass sie eine der Huren sind die an Mardi Gras herraus kommen und ihre Brüste zeigen. Sie haben schreckliche Angst davor ihre Familie anzurufen; sie wissen einfach irgendwie das etwas schreckliches mit ihrer Begleitung in der letzten Nacht geschehen ist... und sie denken, dass ihnen ebenfalls etwas schreckliches zu gestoßen ist. Es erfüllt sie mit merkwürdigen Gedanken wann immer sie versuchen sich zu erinnern... Gedanken für die sie sich schämt sie zu denken.
    Beschreibung: Becky Lynn ist schön und zierlich. Sie wurde kürzlich erst 18, mit weichem blondem Haar und tief braunen Augen. Normalerweise kleidet sie sich sehr formell und ist immer auf dem neusten Stand der Mode, aber derzeitig trägt sie die eher lässige (aber immer noch stylische) Kleidung die sie letzte Nacht getragen hat.
    Ausrüstung: Handtasche, Bargeld, Juwelen, Parfüm, Make Up
    Tugend/ Laster: Becky Lynns Tugend ist Hoffnung. Einmal pro Spielsitzung regeneriert sie sämtliche ausgegebene Willenskraft, wenn sie andere davon abhält zu verzweifeln, selbst wenn sie dabei ihre eigenen Ziele und ihr Wohlergehen gefährdet. Ihr Laster ist Neid. Sie erhält einen Willenskraftpunkt am Ende jeder Szene wenn sie etwas von einem Rivalen erhält oder ihre Hände im Spiel hatte wenn dem Wohlergehen des Rivalen geschadet wird.

    Jack McCandless

    Zitat:Sofort

    Hintergrund: Es war keine glamouröse Arbeit, aber bis zur letzte Nacht konnte Jack McCandless gut davon leben Umschläge und Packete in ganz New Orleans aus zu liefern, und Jack war verdammt gut in seinem Job. Er kennt die Stadt in und auswendig, jede kleine Nebenstraße, jede Straße um das French Quarter herrum (was ein wahrer Alptraum zum durchfahren ist) und auch die Nachbarschaften welche man besser nicht betritt. Er denkt das er letzte Nacht in einer dieser Gegenden war, aber er erinnert sich nicht daran in welcher, was ihn gleich zweifach erschreckt, da Jack eigentlich ein Rasiermesser scharfes Gedächtnis besitzt. Alles an was er sich erinnert ist eine Last-Minute Lieferung und das er darüber nachdachte nach Hause zu gehen und ein Bier zu trinken als er eine wirklich heiße Nutte auf dem Gehweg sah...
    Und das ist schon alles. Er hat immer noch seinen Van, was sehr praktisch ist. Das Packet allerdings ist fort, was ihm aus irgendeinem Grund Sorgen bereitet.
    Rollenspielhinweise: Sie sind sich verdammt nochmal nicht sicher was gerade abläuft, aber zwei der Leute wissen nichts über das wahre, schmutzige N'awlins und der andere ist nicht von hier. Sie werden ihre Hilfe brauchen noch bevor diese Nacht zuende ist. Ach, was solls! Wenn es auf die Zeit ankommt, gibt es wesentlich schlimmeres als Sie als Chauffeur zu haben. Aber scheinbar scheinen die anderen sie nicht zu bemerken, solange sie nichts sagen.
    Was zur Hölle ist geschehen? Alles was sie wissen ist das ihnen und diesen anderen Leuten Schaden zugefügt wurde, und das dafür irgendjemand bezahlen wird.
    Beschreibung: Jack war niemals wirklich hübsch, aber der Kuß machte alles nur noch schlimmer. Wo er früher dünn war, ist er jetzt praktisch skelletartig und seine Blässe erscheint erschreckend leblos unter Leuchtstofflicht. Jack trägt eine einfache braune Hose und ein Hemd. Aber er trägt teure Laufschuhe wenn er bei der Arbeit ist.
    Ausrüstung: Van, .38 Special (+2 tödlicher Schaden; Reichweite 20/40/80m), Tasche voller Kugeln, Klemmbrett und Autoschlüssel.
    Tugend/ Laster: Jacks Tugend ist Gerechtigkeit. Einmal pro Spielsitzung regeneriert er sämtliche ausgegebene Willenskraft, wenn er das richtige macht und dabei persönliche Verluste und Rückschläge riskiert. Wobei “Das Richtige” für Jack eine Art Straßen Anstand ist: Stehle niemals von jemandem der es nicht verdient, gebe niemals jemandem eine falsche Wegbeschreibung und nimm niemals den letzten Dollar von jemandem. Sein Laster ist Stolz. Er gewinnt am Ende jeder Szene in der er seine eigenen Wünsche (nicht seine Bedürfnisse) über die anderer stellt, und dabei Risiken für sich selber in kauf nimmt, einen Punkt Willenskraft zurück

    Tina Baker

    Zitat:Erst zwei Jahre rum. Das nervt.

    Hintergrund: Bis zur letzten Nacht war Tina Mitglied einer Schwesternschaft aus dem “Norden” (genauer aus, Tennessee), welche her kam um dieses Jahr Mardi Gras zum ersten mal mitzuerleben. Sie studierte Sport Medizin im Hauptfach steckt aber noch im Grundstudium. Da sie während der High School ziemlich schikaniert wurde, nahm sie sich auch die Zeit Selbstverteidigung zu trainieren. Direkt nachdem sie das erste Semester ihres zweiten Jahres beendet hatte, fuhr sie mit einigen ihrer Schwesternschafts Schwestern herrunter, wurde aber bereits kurz nach ihrer Ankunf von ihnen getrennt. Sie verbrachte einige Tage mit einigen Leuten die sie dort kennengelernt hatte...
    ...und dann geschah etwas schreckliches. Sie hat nur noch extrem undeutlich Erinnerungen von dem was geschah, aber sie erinnert sich daran gekämpft zu haben und daran verletzt worden und vielleicht sogar erstochen worden zu sein. Obwohl sie nicht einen Kratzer hat, ist sie sich ganz sicher das sie in einem Kampf war und sie hat die schreckliche Vermutung diesen verloren zu haben. Derzeitig hat sie aber andere Probleme, wie den auflodernden Durst den sie einfach nicht erklären kann.
    Beschreibung: Tina ist 20 und ist eine beeindruckende, athletische junge Frau. Der Kuß nahm ihr zwar ihre gesunde Hautfarbe, gab ihr aber eine gewisse katzenhafte Ausstrahlung. Sie ist ungefähr 1,65m groß und trägt ihr braunes Haar Kinn-lang.
    Rollenspielhinweise: Sie sind kein Opfer. Ihre Freunde nennen sie manchmal Paranoid, aber sie sind lediglich Stark. Sie weigern sich ein Opfer zu sein, und dieser Trip sollte dieses beweisen... nur das sie dabei doch zu einem Opfer wurden. Normalerweise sind sie nicht darauf aus Rache zu nehmen, sie stellen lediglich sicher sicher das sie nicht wieder zu einem Opfer werden, aber diesesmal haben sie das Gefühl das sie jemandem etwas schulden. So sehr sie sich auch auf den Weg nach Hause machen würden, wissen sie das sie herraus finden müssen was geschehen ist und die anderen Leute hier scheinen mit ihnen im selben Boot zu sitzen.
    Ausrüstung: Handy, Handtasche mit ein wenig Bargeld, Rucksack mit Kleidung zum wechseln.
    Tugend/ Laster: Tinas Tugend ist Tapferkeit. Einmal pro Spielsitzung erhält sie sämtliche ausgegebene Willenskraft zurück, wenn sie dem Druck und der Verführung widersteht ihre Ziele zu ändern. Dies beinhaltet keine kurzzeitigen Ablenkungen von ihrem Plan, lediglich Druck der sie dazu bringen kann ihre gesamten Ziele aufzugeben. Ihr Laster ist Völlerei. Sie regeneriert einen Punkt Willenskraft am Ende einer Szene in der sie ihren Süchten und ihrem Verlangen frönt und dabei sich oder geliebte Personen Risiken aussetzt.

    Louis Maddox

    Zitat:Ich lurke in 48 verschiedenen Internet Newsgroups und in nicht einer davon wurden jemals Vampire erwähnt.

    Hintergrund: Bis zur letzten Nacht war Louis Maddox nur ein weiterer Bewohner von New Olreans, angestellt im technischen Support eines örtlichem Internet Providers. Sein wahres Talent liegt allerdings darin Informationen im Internet aufzuspüren. Seiner Erfahrung nach ist alles irgendwo dort draußen und es kommt nur darauf an wer sie dort rein gestellt hat und ob man sich darauf verlassen kann. Selbst während des Chaos des Mardi Gras findet man Louis meistens in einem der Internet Cafes außerhalb des French Quarters.
    Aber irgendetwas ist letzte Nacht geschehen. Die Details sind ihm immer noch etwas unklar, aber er erinnert sich an ein Gespräch... ein echtes Gespräch, nicht online, was sehr merkwürdig ist. Und entfernt erinnert er sich daran das Cafe mit jemandem verlassen zu haben...
    Beschreibung: Louis ist in den späten zwanzigern, er ist etwas übergewichtigt und trägt seine Haare abgebraust, um die Tatsache zu verbergen das er langsam eine Glatze bekommt. Er trägt eine Brille... oder er trug eher eine Brille, aber er scheint sie nicht mehr zu benötigen. Er trägt ein unbedrucktes Sweatshirt, Blue Jeans und seine glücks LSU Baseball Cap.
    Ausrüstung: Laptop mit drahtlosem Internet Zugang, Taschenmesser (+1 tödlicher Schaden), gemütliche Kleidung, Apartment Schlüssel.
    Tugend/ Laster: Louis Tugend ist Mäßigkeit. Einmal pro Spielsitzung regeneriert er sämtliche ausgegebene Willenskraft wenn er der versuchung widersteht einem Exzess irgendeiner Art zu frönen, egal ob guten oder schlechten, trotz der offensichtlichen Vorteile die daraus entstehen könnten. Sein Laster ist Trägheit. Am Ende jeder Szene in der er erfolgreich einer schwierige Aufgabe aus dem Weg ging und trotzdem sein Ziel erreichte regeneriert er einen Punkt Willenskraft.
     
  13. Darkness

    Darkness Headshot to be sure!

    Also ich würde gern Jack mc Candless nehmen! Klingt wirklich gut der Typ!
    Einsprüche? keine? Gut! :) :rolleyes: :rolleyes:
     
  14. PLG

    PLG SL

    Nein, keine Einwände. Wer zuerst kommt, wählt zuerst. :)
     
  15. Ancoron Fuxfell

    Ancoron Fuxfell Vorsintflutlicher

    Oh weh, das wird eine Runde... X(

    OK, meine 1. Wahl Nummer 2 ist weg. Meine 2. Wahl Nummer 4 hat Tugend und Laster, die ich nicht für kombinierbar und nicht für mich passend halte. Die Nummer 3 finde ich irgendwie blöd.

    Ich fürchte, ich bin dann doch beim Torri-Verschnitt gelandet?


    Ich nehme also Becky Lynn Adler.
     
  16. Darkness

    Darkness Headshot to be sure!

    Soooo wie siehts denn dann aus, wann wollen wir anfangen?
    Ich fänf vielleicht eine kurze einführung in die Regeln nochmal ganz gut weil mein englisch is echt miesrabel... wäre nett wenn einer das nochmal grob zusammenfassen könnte... so viele Regeln brauchen wir nun nicht denke ich mal.
     
  17. PLG

    PLG SL

    Ich würde eigentlich noch ein wenig warten wollen um zu gucken ob sich nicht doch noch Mitspieler finden lassen.

    Aber ich kann mal gucken, ob ich die Tage nicht eine kurze Zusammenfassung der Regeln aufschreiben kann.
     
  18. Darkness

    Darkness Headshot to be sure!

    Das ist sehr nett, danke Dir!

    Und von mir aus können wir auch noch ein wenig warten!
     
  19. Dragon^Aquilion

    Dragon^Aquilion Haqims rechte Hand

    Wenn noch ein Platz frei ist, würde ich mich gern noch melden!
     
  20. PLG

    PLG SL

    Schön das sich doch noch wer gefunden hat! Jetzt noch jemand und wir sind vollständig.
     
Moderatoren: Lyrkon Alàeren
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vampire: the Requiem 2.0 Chronicles of Darkness 29. November 2012
Vampire: The Requiem in deutsch! Kleinanzeigen 9. Oktober 2010
Vampire: The Requiem Coteries Kleinanzeigen 19. April 2007
Neuerscheinungen zu Vampire the requiem WoD 2: Vampire: Requiem 17. August 2004
Vampire: the Requiem vorbestellen WoD 2: Vampire: Requiem 10. August 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden