Shadowrun 5e

Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

Dieses Thema im Forum "Chronicles of Darkness" wurde erstellt von Bardak, 28. Juni 2007.

Moderatoren: RockyRaccoon
  1. Bardak

    Bardak Neuling

    Hi Leute

    ich versteh das nicht ganz in den beiden Büchern: Wie geht das mit den Disziplinen???


    Es gibt aj da sehr viele Disziplinen....nur wie erwerb ich die (von vornerein oder später)?? Man darf irgendwie drei Punkte verteilen (Tierhaftigkeit, Auspex, etc bei vampiren)). Das verstehe ich ja, nur wie is das mit den Disziplinen. Wie weiss ich welche ich einsetzen darf bzw. was ich dafür machen /haben muss???

    Ich raff das alles net!

    Danke für jede hilfreiche antwort
     
  2. Manny

    Manny Relikt

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Ich versuch's mal ganz kurz und prägnant aufzuschreiben; in der Praxis gibt's noch ein paar weitere, ausschmückende if..then..else-Fälle, aber die stehen quasi über der Mechanik selbst und sollen jetzt nicht von Belang sein.

    Bekommen tust sie im Falle von Werewolf und Vampire, sobald du den Punkt am Charakterblatt gesetzt hast. Klarerweise kannst du nicht mal eben Auspex 3 lernen, ohne jemals einen Punkt in Auspex 1 oder 2 gesetzt zu haben; das geht schön von links nach rechts. Hast du deinen Punkt in bspw. Auspex 3 gesetzt, dann ist dein Charakter fähig genug die dazugehörige Disziplinsstufe zu verwenden - das heißt, du darfst nach Gutdünken mit The Spirit's Touch um dich werfen. Clansfremde Disziplinen müssten aber storytechnisch erst von jemanden anderen gelernt werden - dein Blut ist von sich aus nicht mit der "fremden" Disziplin vertraut -, was dich auch daran hindert einfach mal eben so einen Punkt in der Disziplin zu setzen. Ausnahmen bestätigen die Regel, und vielleicht ist dein Charakter auch ausgefuchst oder experimentierfreudig genug, dass dich dein Erzähler ohne wenn und aber einen Punkt in einer clansfremden Disziplin setzen lässt... aber darauf sollte man sich nicht verlassen, insbesondere bei höheren Stufen nicht.

    Einsetzen kannst du die Disziplinsausprägungen theoretisch immer. Du musst es nur deinem Erzähler sagen ("Ich will jetzt Auspex 3 anwenden"), auf sein Ja-Wort warten, eventuelle Kosten bezahlen (stehen in der Beschreibung der Disziplinsstufe), die Würfelprobe bestehen und voilá. Manche dauern länger in ihrer Aktivierung (Action: Extended), manche gehen zügig von der Hand (Action: Instant, d.h. zwischen 1-3 Sekunden oder eine Kampfrunde), manche kicken ohne Verzögerung los (Action: reflexive). Klappt die Würfelprobe nicht (d.h. 0 Erfolge) werden natürlich keine Kosten rückerstattet - dein Charakter probiert's, scheitert aber einfach nur.

    Es gibt aber noch gesellschaftliche Feinheiten, insbesondere in Vampire. In Elysien ist es nicht erlaubt Disziplinen anzuwenden - natürlich hindert dich die Mechanik nicht dran, aber wehe dir, erwischt man dich dabei.


    Jedenfalls schlag ich vor, du schlägst nochmal das Requiem GRW auf; gleich zwischen den Clans und der Auflistung der Disziplinen sollte sich ein kurzer, 1 Seite langer Text befinden, was im Prinzip die Antwort auf deine Frage gewesen wäre.
     
  3. Bardak

    Bardak Neuling

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Danke für deine antwort, nur was ich nicht verstehe:

    bei werwolf is es auf jedenfall so, bei vampir auch glaub ich (hab es zwar durchgelesen, aber net jede einzelne disziplin):

    über einer disziplin (sagen wir mal: diese bösen augen machen, des vampirs)... stehen so mehrere punkte. mal zwei, mal drei, mal einer....halt so punkte.....neben dem namen der disziplin...

    was bedeuten diese punkte?????

    ist beim werwolf reglebuch oft zu sahen, da hat jede disziplin irgendeine punktezahl daneben. Wofür stehen diese roten punkte?
     
  4. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Die roten Punkte stehen für die Stufe der Disziplin, so wie bei Werwolf auch.
     
  5. Manny

    Manny Relikt

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Exakt dasselbe in Rot. Die Farbe rührt daher, weil Überschriften in den GRWs in der Grundfarbe des Systems gehalten sind.

    Prinzipiell sieht das ganze Schema so aus:

    Discipline/Gift
    • Ausprägung auf Stufe 1
    •• Ausprägung auf Stufe 2
    ••• Ausprägung auf Stufe 3
    •••• Ausprägung auf Stufe 4
    ••••• Ausprägung auf Stufe 5
    (bzw. in Werewolf steht es hinter dem Namen in Klammern gesetzt)

    Nochmal extra angemerkt: Wenn du eine Disziplin (oder vergleichbares) auf Stufe x hast, dann kannst du sämtliche Ausprägungen 1..x wirken.

    Das Einzige, was du extra lernen (="durch Erfahrungspunkte erkaufen") musst und dir nicht von Haus aus mitgegeben wird, sind Devotions/Verquickungen in Vampire, Rites in Werewolf, und Rotes in Mage: the Awakening (was aber hier nicht zur Diskussion steht).
     
  6. Bardak

    Bardak Neuling

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Ja aber ich versteh den zusammenhang nicht zwischen den Punkten der Disziplinen und dem rest.


    Die Disziplinen bekomme ich doch, indem ich bei Vampire Punkte bezahle, in Auspex zum Beispiel.

    Nehmen wir an, ich bezahle zwei Punkte in Auspex, heisst das, dass ich alle Disziplinen bis zu zwei Punkten beherrsche????
    Oder was?
     
  7. Manny

    Manny Relikt

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Ja. Und das steht auch völlig unmissverständlich im Regelwerk vor den Disziplinen so geschrieben.
     
  8. Bardak

    Bardak Neuling

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Na dann ok!

    :Sdanke:
     
  9. Bardak

    Bardak Neuling

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Noch ne Frage:

    Wenn ich einen Werwolf charakter ertslle, hat er dann auch 7 Punkte für Vorzüge und 7 Punkte für Gaben oder wählt man als Werwolf keine Vorzüge wie bei einem gewöhnlichen Menschen????

    Oder muss man die Punkte auf beides verteilen, dh: Vorzüge, die man hat wenn man Menshc bleibt und Gaben, wenn man sich verwandelt.

    Oder wie?
     
  10. Manny

    Manny Relikt

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Halte dich an die Vorlagen-Schnellreferenz (engl. S. 66, dt. S. 76). Dort steht auch relativ unmissverständlich, was zu tun ist.
     
  11. Johnas Johnson

    Johnas Johnson Ancilla

    AW: Vampir Requiem und Werwolf Paria: Disziplinen???wie?

    Nur um einem Missverständnis vorzubeugen wenn du 2 Punkte bei Auspex hast, kannst du die ersten beiden Stufen von Auspex, nicht z.B. Beherrschung oder irgendeine anderen Disziplin.

    Disziplinen haben eine Ausprägung pro Stufe
    Disziplin: Auspex
    Ausprägungen/Stufen:
    1.)Heightenend Senses verdoppelt die Leistung eines Sinns / Sehen in Dunkeln
    2.)Aura Perception kann Auras von Wesen lesen
    3.)The Spirit's Touch kann Infos von Objekten bekommen
    4.)Telepathy kann Gedanken lesen und manipulieren
    5.)Twilight Projection kann seinen Geist auf Wanderschaft schicken

    Ausnahmen bilden hier die Rituale der Bünde
    Hier hat jede Stufe mehrere Ausprägungen, man entscheidet sich für eine, kann aber für XP weitere Ausprägungen einer Stufe hinzu lernen.
     
Moderatoren: RockyRaccoon
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Vampire Requiem/Werwolf Paria deutsch + evntl. weitere Raritäten(NWoD/Sigmar's Erben) Kleinanzeigen 27. Juni 2011
Vampire Requiem, Werwolf Paria GRW deutsch, Degenesis Erstauflage, Arcane Codex Kleinanzeigen 4. September 2010
CoD-News Chronicles of Darkness 2. Juli 2007
[Werwolf] X-Over. WoD2: Werwolf: Paria 7. April 2007
[Werwolf] X-over Machtgefälle WoD2: Werwolf: Paria 6. Juli 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden