Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

PaciFist

Ancilla
Da ich nun seit kurzem die englischsprachige Explorers Edition besitze und festgestellt habe, dass zumindest einige Edges aus der Gentlemans Edition sich darin nicht finden, wüsste ich gern ob es die fehlenden z.B. irgendwo als PDF oder anderweitig einsehbar gibt. (auch mit einer kompletten Liste welche denn nun in der Explorers nicht drin sind, wäre mir schon, zumindest etwas, weitergeholfen.)
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Da ich nun seit kurzem die englischsprachige Explorers Edition besitze und festgestellt habe, dass zumindest einige Edges aus der Gentlemans Edition sich darin nicht finden, wüsste ich gern ob es die fehlenden z.B. irgendwo als PDF oder anderweitig einsehbar gibt.
Wieso "fehlende"?

Es sind ALLE aus der SW:EX in der SW-GE enthalten und noch ZUSÄTZLICHE! - Es "fehlt" NICHTS!

Diese zusätzlichen stammen aus Settingbänden wie 50Fathoms, PotSM, SK, Necropolis, usw. - Um den genauen Wortlaut im Englischen einzusehen, müßtest Du die betreffenden Settingbände haben.

ALLE SW:EX Edges findest Du in der Liste der Edges in der englischen Test-Drive-Kurzregel, die es bei Pinnacle zum Herunterladen gibt. - Außerdem kannst Du Die Liste der in offiziellen Produkten (und in inoffiziellen) enthaltenen Edges in der Savagepedia nachschauen.

Für die Zuordnung der deutschen Begriffe zu den Englischen hilft Dir dieser Thread im PG-Forum zu den Übersetzungstabellen weiter.
 

PaciFist

Ancilla
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Wieso "fehlende"?

Weil ich eine englische Explorers Edition habe, ein Bekannter eine deutsche Gentlemans Edition (ich ging davon aus es handele sich in beiden Fällen um ein Grundregelwerk), in der deutschen sind Edges enthalten die mir in der englischen FEHLEN (lies: Se sinn nischt doar). Daher ja auch die Frage ob es irgendwo eine Ergänzungsliste gibt. (Denn nein ernsthaft mir wegen einiger allgemein verwendbarer Edges einen Haufen Settingbücher kaufen oder das Grundregelwerk nochmal halte ich für wenig sinnhaft.)
 

derfinsterling

Neugeborener
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

(Denn nein ernsthaft mir wegen einiger allgemein verwendbarer Edges einen Haufen Settingbücher kaufen oder das Grundregelwerk nochmal halte ich für wenig sinnhaft.)

Die überwiegende Mehrheit meint allerdings, dass die GE grade wegen dieser Unterschiede die bessere Edition ist. Ich meine das nicht. ;-)
 

Kardohan

Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
verstorben
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Wegen der Edges finde ich die SW:GE auch nicht BESSER. Ich finde sie aber insgesamt VOLLSTÄNDIGER, da sie die Sachen aus der englischen Revised wieder mitbringt, die ich in der SW:EX (im Regelbuch direkt - nicht die W&W PDF zusätzlich) vermisst habe. DAS noch ein paar Edges hinzugekommen sind, ist nett, aber da ich eh alle relevanten Settings besitze und auch die Savagepedia bedienen kann, fehlte mir nix.

Aber zur SW:GE kann jeder stehen, wie er mag...
 

Dok Dicer II

verbannt
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Darüberhinaus ist die GE hervorragend verarbeitet (im Gegensatz zur EX) und durch das kleine Format wesentlich handlicher. Die EX kannst du ja nem Spieler geben.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

(Denn nein ernsthaft mir wegen einiger allgemein verwendbarer Edges einen Haufen Settingbücher kaufen oder das Grundregelwerk nochmal halte ich für wenig sinnhaft.)
Statt zu sparen, hättest Du Dir gleich die SW-GE kaufen können, dann hättest Du jetzt MEHR von ALLEM.

Die SW-GE bietet ALLES aus der SW:EX-Sparversion und eben noch MEHR Material. Und daher ist sie tatsächlich die beste aktuell existierende SW-Regelausgabe.

Daher ja auch die Frage ob es irgendwo eine Ergänzungsliste gibt.
Diese Frage solltest Du vielleicht an Prometheus-Games stellen, ob sie die Erweiterungen im Text gegenüber der SW:EX als PDF kostenlos zum Download anbieten wollen.

Ich würde aber NICHT damit rechnen, da genau dies ja das Argument für den Erwerb der SW-GE ist, auch für Leute, die schon die SW:EX haben.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Weil ich eine englische Explorers Edition habe, ein Bekannter eine deutsche Gentlemans Edition ... in der deutschen sind Edges enthalten die mir in der englischen FEHLEN
Dir wird eventuell noch was anderes fehlen: In der SW-GE sind die Fremdrassen der Revised Ed. wieder mit drin UND die Edges aus dem W&W-PDF-Add-On. - Als Besitzer der SW:EX darfst Du entweder das W&W-PDF heranziehen oder Dir den Fantasy-Companion kaufen, um an diese Inhalte zu den (meisten, aber nicht einmal allen!) Rassen (der Revised) zu gelangen.

Die SW:EX ist halt vor allem eines: Billig. - Und das ist auch gut so! Wenn man ein Settingbuch erwirbt, dann legt man ca. 9 Euro drauf, und hat die kompletten SW:EX-Grundregeln, die man zum Settingbuch bespielen braucht, gleich mit erworben. - Billig ist gut.

Die SW-GE ist halt BESSER. - Vor allem ist sie ein RICHTIGES Buch und keine sich selbst zerlegende Broschüre (zumindest die 2nd Printing ist mit "Self Destruct"-Kleber gebunden).

An sich reicht die SW:EX vollauf aus. Auch für das Selbsterstellen von Settings und das Spielen der auf die SW:EX zugeschnittenen Settingbände sowieso.

Die SW-GE ist hingegen das, was "Des Savage-Bastlers Herz" höher schlagen läßt. So viel Material, daß man sich nicht einmal Settingbände zum "Ausschlachten" von Rassen und Edges usw. kaufen muß.
 
D

Deleted member 8049

Guest
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Da ich nun seit kurzem die englischsprachige Explorers Edition besitze und festgestellt habe, dass zumindest einige Edges aus der Gentlemans Edition sich darin nicht finden, wüsste ich gern ob es die fehlenden z.B. irgendwo als PDF oder anderweitig einsehbar gibt.

Das was du suchst ist das Wizard & Warriors Pack, dass es kostenlos auf der Peginc Seite zum download gibt. Da sind die Edges, die man in die GE dazugepackt hat.
 

Zornhau

Freßt NAPALM!
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Das was du suchst ist das Wizard & Warriors Pack, dass es kostenlos auf der Peginc Seite zum download gibt. Da sind die Edges, die man in die GE dazugepackt hat...
... aber längst NICHT ALLE der zusätzlichen Edges (und ja auch Hindrances, Powers, Waffen, Fahrzeuge, Kreaturen!), die in der SW-GE hinzugenommen wurden.

Bei den Edges und Hindrances wurden solche aufgenommen, die mindestens in ZWEI SETTINGBÜCHERN aufgetaucht sind - oft sogar in mehr. - Wenn ein Edge in vielen Settingbänden auftaucht, dann ist es augenscheinlich so OFT passend, daß es zum Grundregelbestand gehören sollte.
 

PaciFist

Ancilla
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Na da freu ich mich doch Zornhau die Gelegnheit für seinen persönlichen geschätzt 300.000en Werberant für Teile von SW geliefert zu haben, auch wenn seine Nützlichkeit dabei mal wieder etwa den Grad von Fußpilz erreicht.

Danke auf jeden Fall mal an Little Indian und Marczam.
 

Kardohan

Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet
verstorben
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

... auch wenn seine Nützlichkeit dabei mal wieder etwa den Grad von Fußpilz erreicht.

... Seine Kommentare waren ausführlich und korrekt wie immer.

Überflüssig war eher dieser gesamte Thread, denn die Problematik SW:EX + W&W ungleich SW:GE hatten wir schon ad nauseam in den Regel-Stickies zu den jeweiligen Versionen und anderswo in diesem Forum durchgekaut.

Vorher gucken, hätte geholfen...
 

PaciFist

Ancilla
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

... Seine Kommentare waren ausführlich und korrekt wie immer.

"Wasser ist nass" ist auch eine vollkommen korrekte Aussage, Nützlichkeitsgrad nada. Die Frage war ob es eine Ergänzungsliste der Edges gibt die, die Explorers nicht hat und die in der GE drin sind, eine Frage die Zornhau vor allem erstmal nicht beantwortet hat, einem dafür aber wortreich mitteilt, dass die EX eh doofe Ohren hat und die GE viel schöner toller besser ist, prima.

Überflüssig war eher dieser gesamte Thread, denn die Problematik SW:EX + W&W ungleich SW:GE hatten wir schon ad nauseam in den Regel-Stickies zu den jeweiligen Versionen und anderswo in diesem Forum durchgekaut.

Also Jung nochmal für dich zum Mitschreiben ich wollte nicht disskutieren welche davon besser ist, ich wollte nur wissen ob es ein entsprechendes "Update" gibt und das macht Zornhaus Postings dann auch so herrlich nutzbefreit.
In den Rezensionen die tatsächlich gestickt sind hatte ich davon nämlich erst mal nichts gefunden. Ich mag blind sein aber wo genau sind hier Stickies zu den Regeln der einzelnen Versionen?
Und nein bevor ich eine einfache Frage stelle die in zwei Sätzen beantwortet werden kann, lese ich kein ganzes Forum durch.
 

The Saint

Welcome, delicious friend!
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Ich halte im übrigen die sinnvollere Alternative einen Edding zu nehmen und die zusätzlichen Edges aus der GE zu streichen. Das die nichtmal gekennzeichnet werden macht die GE für mich nämlich quasi unbrauchbar. Nicht zuletzt weil es einen Maraskanischen Hartholzharnisch drin hat.
 

derfinsterling

Neugeborener
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Darüberhinaus ist die GE hervorragend verarbeitet (im Gegensatz zur EX)
Wie meinst du das?
Meine SW:EX hält sich hervorragend und wird doch sehr beansprucht. Auch meine Spieler haben keine Klagen.
Im Forum haben sich einige gemeldet, dass die Seiten rausfallen, dessen Exemplare wurden rasch und unbürokratisch ausgetauscht.
 

Freierfall

Wombat-Warrior
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Einhändig führbare, Str+W10 schaden machende, Reichweite 2" habende Lanzen? ;D
*scnr*
 

Blade

Würfelfantasie
AW: Unterschiede zwischen der Explorer's Edition und der Gentleman's Edition

Wie meinst du das?
Meine SW:EX hält sich hervorragend und wird doch sehr beansprucht. Auch meine Spieler haben keine Klagen.
Im Forum haben sich einige gemeldet, dass die Seiten rausfallen, dessen Exemplare wurden rasch und unbürokratisch ausgetauscht.

Mein Exemplar fällt auch so langsame auseinander... und ich benutze das kaum! Hardcover hält halt meistens besser als Softcover. Liegt in der Natur der Sache.
 
Oben Unten