Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

Dieses Thema im Forum "Feedback" wurde erstellt von Little Indian #5, 12. August 2009.

Schlagworte:
Moderatoren: Hoffi
  1. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    Etwas, das mir hier (aber nicht nur hier) aufgefallen ist:

    Warum ist es in Internet-Foren eigentlich so, dass die (scheinbare) Anonymität dazu führt, dass die Diskutierenden ihre - wie ich hoffe, doch vorhandene - gute Erziehung vergessen und dermaßen unhöflich und aggressiv in ihrer Diskussion werden, dass es wirklich schwerfällt, noch von einer "Diskussion" zu reden.

    Es ist mir schon mehrfach aufgefallen, dass zahlreiche Mitglieder hier sehr leidenschaftlich beim Formulieren ihrer Beiträge werden und dabei nicht nur "ad hominem" diskutieren (ein Begriff, den ich erst hier gelernt habe) , sondern auch die allgemeinen Anstandsregeln und die Regeln der Netiquette vermissen lasssen (ich nehme mich da selbst gar nicht aus, auch ich habe schon die Äußerungen anderer Mitglieder als "BULL****" bezeichnet).

    Naja, da mag der eine oder andere sagen: "Dass ist eben bei Internet-Diskussionsforen so."

    Ich würde mich auch damit abfinden, habe aber heute festgestellt, dass dieses Forum offensichtlich - sogar bereits international - einen gewissen "Ruf" erworben hat, dass gerade hier die Höflichkeitsregeln schneller und weitreichender missachtet werden als anderswo. Aufgefallen ist mir das im Savage Worlds-Wiki (savagepedia - Important Links):

    Eine sehr schön subtile Art und Weise der Darstellung um darauf hinzuweisen, dass man in diesem Forum offensichtlich eher nicht "höflich" diskutiert.

    Besteht ein solcher Ruf tatsächlich? Wenn ja, was kann man tun um ihn zu ändern (oder sollte man das gar nicht)? Sollen die Moderatoren härter durchgreifen und Beiträge löschen oder gar Mitglieder sperren?
     
  2. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Der härtere Diskussionsstil hier und unser damit einhergehender Ruf ist dem Team durchaus bekannt. Wir haben uns jedoch dafür entschieden nicht dagegen vorzugehen und die Zügel hier deutlich lockerer zu lassen als in anderen Foren, mit allen daraus erwachsenden Konsequenzen. Das soll natürlich nicht heißen, dass jeder hier machen kann was er will. Offensichtliche Beleidigungen werden hier ebenfalls nicht geduldet und es gibt natürlich Grenzen. Die sind nur weiter gefasst als anderswo.

    Allerdings ist genau dieser Moderationsstil mit ein Grund für den Erfolg den dieses Forum hier hat. Viele User schätzen es hier mal etwas deutlicher werden zu können ohne gleich die Mod Keule zu spüren zu kriegen. Mit harten Bandagen diskutieren zu können ohne vom Ban bedroht zu werden.

    Im Übrigen relativiert sich viel wenn man die Leute mal persönlich trifft. Du weßt schon , Hunde und Bellen und so. ;)
     
    1 Person gefällt das.
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Die Jugend liebt heutzutage den Luxus. Sie hat schlechte Manieren, verachtet die Autorität, hat keinen Respekt vor älteren Leuten und schwatzt, wo sie arbeiten soll. Die jungen Leute stehen nicht mehr auf, wenn Ältere das Zimmer betreten. Sie widersprechen ihren Eltern, schwadronieren in der Gesellschaft, verschlingen bei Tisch die Süßspeisen, legen die Beine übereinander und tyrannisieren ihre Lehrer.


























    Sokrates (470 - 399 v. Chr.)


     
    1 Person gefällt das.
  4. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Erstmal Danke für die Stellungnahme gerade von Moderatorenseite.

    Andererseits kann ein "harter" Stil auch potenzielle Nutzer abschrecken, wenn diese sich dann lieber einem "zivileren" Forum zuwenden.

    Wenn ich da mich selbst als Beispiel nehmen darf: Ich bin zwar sehr an Rollen- und anderen Spielen interessiert, aber nicht mit der Teilnahme an Internet-Foren aufgewachsen (man beachte mein biblisches Alter) und empfinde deshalb den dort oft (aber nicht immer) vorherrschenden Ton als unpassend. Ich selbst beteiligte mich auch nicht an Internet-Foren um mal "Dampf abzulassen", sondern um Themen zu diskutieren, die mich selbst interessieren. Dass man da Antworten von Menschen erhält, die sich selbst als Maßstab für alles andere nehmen oder glauben, wirklich alles zu wissen und verstanden zu haben, damit kann ich leben (solche Leute treffe ich im "real life" ja auch). Aber persönliche Angriffe und Unhöflichkeiten, die ich im wahren Leben nicht hinnehmen würde, will ich auch in einem online-Forum nicht tolerieren.

    Nachdem ich mich erstmalig in diesem Forum registriert hatte, haben diverse Kommentare in den Themen, an denen ich mich beteiligt hatte, mich so geschockt, dass ich erst einmal etwa ein halbes Jahr lang dieses Forum gemieden habe. Gut, ich bin jetzt wieder da, aber das muss ja nicht bei jedem so sein.
     
  5. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Ich mag solche Forenvergleichsthemen eigentlich garnicht. Aber soviel sei gesagt: Das ich bei den Blutschwerten aktiver bin als im Tanelorn, daß ich Ende des letzten Jahres und Anfang diesen Jahres mich ganz aus dem Tanelorn zurückgezogen hatte und daß ich, obwohl ich ein Riesen-Savage Worlds-Fan bin, mich im Tanelorner Savage Worlds Board noch länger inaktiv gezeigt habe und auch heute in diesem Bereich des Forums kaum poste oder lese, hat auch so seine Gründe.

    Ach Scheiße, ist eigentlich auch schon wieder viel mehr, als ich schreiben wollte, aber dafür schön subtil.
     
  6. AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Wenn sich hier schon ein Team-Mitglied nach dem anderen zu Wort meldet :p:

    Ich finde eine Sache im Internet immer wieder besonders bemerkenswert (und vor allem amüsant): Bisher habe ich noch in jeder Gemeinschaft erlebt, dass Mitglieder oder Außenstehende sich über mangelnde Umgangsformen (insbesondere Höflichkeit) beschwert haben, während sich andere Mitglieder berufen sahen für die Gemeinschaft einen "harten aber herzlichen" manchmal auch einen "harten aber ehrlichen" Stil in Anspruch nahmen.
    Das spannende und lustige daran ist, dass es wirklich jede Gemeinschaft betroffen hat, ganz unabhängig davon, wie ich sie persönlich erlebt und eingeschätzt habe.

    Insofern: Natürlich macht es mich als Administrator ein bisschen traurig, wenn ich negative Kommentare zu B! lese oder höre...

    ...aber dann muss ich mich daran erinnern, dass es offensichtlich jedem anderen Administrator auf der Welt genauso ergehen muss, und - ich muss lächeln.

    :)

    mfG
    cag

    PS: Ansonsten haben wir doch bestimmt einen Savagepedia-User hier, der die Beschreibung einmal ein wenig anpassen kann. ;)
     
  7. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Tja, Skar, den "Fluch des hohen Alters" und die sich daraus ergebende altmodische Sicht auf Dinge teilen wir dann wohl mit dem guten Sokrates... :(
     
  8. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Deswegen habe ich extra nicht nur einen Link auf die Wiki-Seite gesetzt sondern auch ein Zitat benutzt - das ändert sich nicht so schnell... ;)
     
  9. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    @Little Indian
    Jetzt komm mal nicht mit deinem Alter, du Jungspund! :D Ich bin Baujahr 68 :opa: und der User auf den du möglicherweise anspielst ist noch älter. ;)
     
  10. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Mir geht's auch überhaupt nicht darum, Foren miteinander zu vergleichen (Ich musste nur den Tanelorn-Linbk mitzitieren, weil sonst die bei Savagepedia geäußerte Kritik untergegangen wäre).

    Aber die Tatsache, dass es anderswo vielleicht noch "scheißer" ist als hier ist ja auch keine Grund dafür, nicht darüber nachzudenken, was man hier ggf. noch verbessern könnte.
     
  11. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    BOAH! Wie triffst du denn da noch die furchtbar kleinen Tasten auf der Tastatur (ach nee, das heißt ja jetzt "Keyboard")? :D
     
  12. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Und WER hat "die bei Savagepedia geäußerte Kritik" den eigentlich "geäußert"?

    Der auch im Tanelorn bekannte User "Tartex" war es. - Vielleicht war hier weniger der Fall, daß das B!-Forum "offensichtlich - sogar bereits international - einen gewissen "Ruf" erworben hat", sondern daß Tanelorn-User einfach auf diese Art dem B!-Forum ans Bein pissen wollen?

    Wäre das im Bereich des Möglichen, wenn man sich die Änderungshistorie dieser Seite anschaut?

    Über den "internationalen" Ruf bei Tanelorn-Usern, die das B!-Forum überall, wo sie irgendwas im Internet an Text hinterlassen, schlecht da stehen lassen wollen, kann man eine KLARE MEINUNG haben.
     
  13. AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Ich finde es ok , das man sich nicht fürchten muss deutlich zu werden. Und es gibt hier noch den Löwenclub...

    Ich gebe allerdings zu das es einen abschreckenden Effekt gerade auf Neulinge hat.

    Vor ab: Ich schätze den Schub sehr! Es ist nur ein Beispiel, das mir aus den Anfängen in Erinnerung ist.(Da war das Forum noch schön dunkel!!)
    Die erste Begegnung im Forum mit Shub, war echt abschreckend. Man denkt, "Womit habe ich es verdient so angegangen zu werden?" . Mittlerweile finde ich Shubs Beiträge sehr lesenswert, man muss halt verstehen das es mal härter wird, wenn man Dinge gut findet die in vormalgen Forendiskussionen, von denen man nichts weiß, weil man neu ist, als total daneben bewertet wurden...

    Es ist zu dem nicht so das hier NICHT moderiert würde. Sogar in dem "Edition-Flamewar-Thread" wurde moderiert!!!
    Und wenn ich mir so meine Verwarnungsliste über die Jahre angucke....muss ich sagen, das hier deutlich moderiert wird.

    Es wäre vielleicht von Vorteil, wenn Neulinge von unter 100 posts eine Biene anstatt eines Schwerts angezeigt bekommen, damit man weiß das diese Welpenschutz genießen. Dies sollte auch Teil der Foren Regeln sein. Mir ist es schon passiert das ich jemand absolut neuen Angegriffen habe. Das war im Edition-Flamewar-Thread und es tat mir nach dem ich bemerkt hab wie neu der user war leid, mir ist es einfach nicht aufgefallen das es ein Neuling war...

    Also führt die Biene ein!
     
  14. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    In dem aber auch nur theoretisch höhere Ansprüche an den Umgangston herrschen...


    :respekt:
    Die Idee unterstütze ich. Dass sich "alte" User gegenseitig angreifen wird einen Neuling sicherlich nicht so schnell abschrecken ("Die kennen sich ja schon lange, da kann man auch mal persönlich werden") wie ein gegen ihn selbst gerichteter Angriff.
    Wichtig wäre natürlich, dass sich die alten User dann auch an die Forumsregeln halten und bei den "Bienchen" wirklich Rücksicht nehmen.
     
  15. AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Würdest du auf ein "Neues Bienchen" einprügeln, das sich in den falschen Thread verirrt hat?
     
  16. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Wenn das wirklich so sein sollte, dann finde ich aber Tartex' Stil darin wie er anderen "ans Bein pisst" sehr elegant
    (ist jedenfalls eleganter als Ausdrücke wie "ans Bein pissen" zu benutzen... ;))
     
  17. Little Indian #5

    Little Indian #5 Bewahrer arkanen Wissens

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    "Bienchen" ist "Bienchen". Das kennt die Wege hier noch nicht so richtig und deswegen muss man es ihm verzeihen, wenn es auf einmal im falschen Thread ist. Statt darauf einzuprügeln sollte man sich vielmehr kameradschaftlich zeigen und das "Bienchen" auf den richtigen Weg/Thread hinweisen.
     
  18. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Finde ich GUT!

    Finde ich NICHT GUT. - Übertriebener Regelungswahn. Man muß NICHT ALLES gleich in harte Regeln packen.

    Ist mit auch schon passiert. Und tat mir auch SEHR leid, als ich es merkte.

    Mir ist es aber auch schon passiert, daß ein "neuer" B!-User - eben aus Dem Anderen Forum mit nachgewiesener MEGA-TROLL-Historie und Meisterschaft im passiv-aggressiven Niedermachen - hier gleich auf seiner ersten Handvoll Beiträge herumattackierte, was das Zeug hält. - Diesen dann unter den Schutz der (New)Biene zu stellen, hielte ich für nicht angebracht.

    Somit sollte man eben KEINE HARTE Regel in Abhängigkeit von der Beitragszahl aufnehmen.
     
  19. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Geschmackssache.

    Ich finde einen Wissensspeicher wie die Savagepedia auf diese Art für Ans-Bein-Pissen zu mißbrauchen nicht "elegant", sondern einfach einen MISSBRAUCH der gemeinen Art.

    Du findest das "Weiterzündeln" von Anfeindungen von Tanelornis gegen B! in der Savagepedia in Ordnung. Ich finde das BESCHISSEN.
     
  20. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Umgangsformen und Höflichkeit - Außendarstellung von B!

    Genau.

    RTEmagicC_irisblende_a_5163.jpg
     
Moderatoren: Hoffi

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden