Shadowrun 5e

Ugurcan Yüce 1947-2015

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Wulfhelm, 3. März 2015.

Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. Wulfhelm

    Wulfhelm Gott

    Skar und Skyrock gefällt das.
  2. Kappadozius

    Kappadozius Vorsintflutlicher

    Wieder ein großer Künstler verstorben, der mich in meiner Jugend begleitet hat. Mein Lieblingsillustration unter den zahlreichen Werken von Uğurcan Yüce ist wohl das Cover der ›Götter, Magier und Geweihte‹-Box. :love:

    [​IMG]

    Ruhen Sie in Frieden, Herr Yüce! :cry:
     
    Skar und Supergerm gefällt das.
  3. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Das ist wirklich schade, aber wir werden sowas jetzt immer häufiger lesen. :*(

    Meine Initiation hatte ich mit dem Cover von Drachenhort
    [​IMG]

    und später im RPG mit Mantel, Schwert & Zauberstab (gleichzeitig wohl der coolste Titel, den ich für ein RPG kenne).
    [​IMG]

    wer weiß, ob ich ohne diese Augenöffner überhaupt so sehr ins Fantasy eingestiegen wäre (war damals eher der Sci-Fi Fan), insofern hat mich das schon beeinflusst.
     
    Skar, Halloween Jack und Supergerm gefällt das.
  4. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Alrik Immerdar ist für mich DIE DSA-Figur schlechthin:
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Er hat auch das vielleicht lustigste Soloabenteuer überhaupt illustriert:
    [​IMG]
    Auch an das Titelbild von Liebliche Prinzessin Yasmina kann ich mich seit mehr als 20 Jahren sehr gut erinnern, seitdem ich das Abenteuer einmal in einem Spielzeuggeschäft gesehen habe.
    [​IMG]


    Ganz allgemein würde es mir gefallen, wenn Ulisses einen der nächsten DSA-Bände Ugurcan Yüce widmen und vielleicht einige seiner Illustrationen einbauen würde.
     
    AGS, kugelblitz, Kappadozius und 2 anderen gefällt das.
  5. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Auch wenn ich seine Bilder nicht mehr zeitgemäß finde, vor allem die Anfangszeit hat er schon stark geprägt und mit seinen Bildern die Phantasie angeregt. Bei mir war es jedenfalls so.
    Ach ja, Alrik Immerdar heisst übrigens eigentlich Adler. Der war wirklich sowas wie sein Aushängeschild. ;)

    Auch wenn der Meister gegangen ist, Adler reitet weiter!
     
    AGS, kugelblitz, Shelmish und 3 anderen gefällt das.
  6. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    Da geht ein ganz Großer der Szene dahin.
    Rollenspiel in Deutschland hätte heute ein ganz anderes Gesicht, wenn Yüce nie gewesen wäre.
     
  7. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Fänd ich auch toll!

    Haben die noch die Rechte an den Bildern? Weiß das jemand?
     
    Supergerm gefällt das.
  8. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Nach einem Blogeintrag von Guido Henkel hat er wohl die Originalbilder meistens dem Auftraggeber überlassen. Spontan würde ich also vermuten, daß ein paar Originale bei Britta Neigel, Ina Kramer oder Werner Fuchs an der Wand hängen.
     
    Skyrock und Skar gefällt das.
  9. ADS

    ADS Streunendes Monster

    Sehr schade. Diese Coverbilder von Yüce waren so das geilste was die Deutsche RPG Industrie hervorgebracht hat.
     
    Supergerm und Skyrock gefällt das.
  10. BoyScout

    BoyScout Dhampir

    Diese Bilder widersprechen wohl dem Verständnis der Post DSA4 Kids. Die sind halt nicht "historisch-aventurisch akkurat". Ich vermute, nicht umsonst werden viele Alt-DSA Spieler später ihre, durch Yüce angefeuerte, Phantasie in anderen Rollenspielen ausgelebt haben. Und was in DSA übrig geblieben ist, können wir ja heute sehen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 6. März 2015
    QuickAndDirty, Skyrock und Wulfhelm gefällt das.
  11. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Ich habe mal ein Interview von der Herokonseite aus dem Jahre 2012 über die Waybackmachine ausgegraben:

    Die meisten Bilder waren demnach also noch in seinem Besitz. Es wäre mal interessant zu wissen, wer jetzt Erbe ist.

    Und hier noch der Eintrag auf mobygames: http://www.mobygames.com/developer/sheet/view/developerId,35550/
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. März 2015
    AGS, Kemo, BoyScout und 5 anderen gefällt das.
  12. Wulfhelm

    Wulfhelm Gott

    Seine Witwe, möchte ich doch annehmen. Ich weiß nicht, ob er Kinder hatte.
     
  13. Der Rote Baron

    Der Rote Baron Commandante Spielevara

    Sehr schade. Ich war nie ein Fan von DSA, aber die Bilder von Yüce hatten was - auch (oder vielelicht weil) sie eigentlich gar nicht den Ton von DSA trafen. Sie waren phantastischer, abenteuerlicher, irgendwie Sword & Sorcery (und nicht Hartwurst & Stimmungsspiel).
    Und so waren sie ikonisch: Yüce-Titelbild = DSA. In etwa wie Easley und Elmore (oder auch der mM.n. minderbegabte Erol Otus) lange Jahre ein klares Zeichen für D&D waren.

    Und künstlerisch spielte Yüce klar in deren Liga (außer Otus, dessen Kindergartenzeichnungen in meiner Liga spielen - wenn ich sturzbesoffen versuche mit Wachsmalstiften die Mona Lisa auf mein Knie zu malen).
     
  14. Wulfhelm

    Wulfhelm Gott

    Komm' auf den Teppich. Schon zu FanPro-Zeiten hat man Yüce nach dem Tod seines Freundes Ulrich Kiesow fallen gelassen wie eine heiße Kartoffel. Und Ulisses war Yüces Tod noch nicht mal eine Randnotiz auf Facebook wert. Da kommt nichts.
     
    QuickAndDirty, BoyScout und Skar gefällt das.
  15. Atreju

    Atreju breakfast epiphany

    Da wirst du wohl leider recht behalten... Ich finde es nur irgendwie sehr makaber, daß die ingame angestrebte Altlastenentsorgung von NSCs und Strukturen sich auch offgame niederschlägt, indem man die Vergangenheit verschweigt. Sehr schade.
     
    Wulfhelm gefällt das.
  16. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AFAIK war Yüce deshalb fallen gelassen worden, weil er Fanpro nach dem Verlagswechsel zu teuer war - nicht aus künstlerischen Gründen.

    IIRC stand das im Geschichtsabriss auf Alveran.org von Markus Wachholz, aber die Seite ist nur noch archiviert verfügbar und die relevante Sektion zur Schmidtpleite ist eine der Seiten, die nicht archiviert wurde. Wenn jemand selbst nachstöbern will: http://web.archive.org/web/20071024220306/http://www.alveran.org/index.php?id=194
     
  17. Wulfhelm

    Wulfhelm Gott

    Ja, ich wollte auch nicht über die Gründe geurteilt haben, obwohl das in dem besagten Artikel auch nicht kategorisch gesagt wurde. Ich habe diesen Bereich von Alveran.org - die Geschichte des Schwarzen Auges - damals vor der angekündigten Abschaltung der Seite privat archiviert. Zitat:

    "Rauhes Land im hohen Norden stellt auch im Artwork eine Neuerung dar. Nach dem Zusammenbruch von Schmidt Spiele und der Übernahme von DSA konnte sich FanPro den langjährigen Stilpräger Ugurcan Yüce schlicht nicht mehr leisten. Vielleicht wurde auch die Zeichnungsart von der für das äußere Layout zuständige Marketingabteilung nicht mehr für zeitgemäß befunden, obwohl die Titelbilder zu Über den Greifenpaß oder Rohals Versprechen einen großen Fortschritt zu den Bildern von vor zehn Jahren aufweisen, ohne den Stil, der DSA so entscheidend mitgeprägt hatte, aufzugeben."


    Aber von den Gründen abgesehen: Dass, was DSA-Publikationen zu Schmidt/Kiesow/Yüce-Zeiten hatten, nämlich einen eigenen Stil mit Wiedererkennungswert, hat man irgendwie nie ganz wiedergefunden.

    Die jetzige Besetzung bei Ulisses ist zum allergrößten Teil von diesen Zeiten, die sich bis in die späten 90er erstreckten, nicht eine, sondern mehrere Personalgenerationen entfernt - nach den Kahlschlägen der letzten Jahre kaum ein Wunder. Das letzte Aufflackern dieses "alten" schwarzen Auges war in Herokon Online (für das Ugurcan Yüce ja noch einige meiner Meinung nach ganz wundervolle Artworks gefertigt hat und bei dem mehrere "alte Hasen" mitgearbeitet haben), das mittlerweile aber auch gescheitert ist.
     
    Skar und Skyrock gefällt das.
  18. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    Mit den weggefallenen Absatzkanälen von Schmidt Spiele - und dem dadurch reduzierten Absatz, durch den die umgelegten Fixkosten pro verkauftem Buch höher werden - halte ich die Theorie, dass Yüce für FP schlichtweg zu teuer war, für sehr glaubwürdig, auch ohne zusätzliche Verifizierung durch Aussage von Römer, Fuchs o.ä. damals verantwortlichen.
     
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
[2015] Inventur Koordination Ahnenblut 5. Januar 2015
Ahnenbluttreffen 2015 Koordination Ahnenblut 23. Juli 2014
2015 - Das Überfilmjahr? Film & Fernsehen 25. Juli 2013
Die alten DSA Illustrationen Das Schwarze Auge 14. Dezember 2007
Yüce Das Schwarze Auge 6. April 2006

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden