7te See

Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

Dieses Thema im Forum "Exalted" wurde erstellt von Infernal Teddy, 26. März 2010.

  1. Cry

    Cry Aus der Asche

    Jaja, die Alchemicals gabs in der 1st schon, und die Infernals hatten zwar keine Regeln, wurden aber auch angesprochen.

    Ich meinte damit, dass deren Bücher in der 2nd Ed zuletzt geschrieben wurden, und man daher die Erfahrung, die aus den vorhergegangenen Büchern gewonnen wurde, ddort deutlcih merkt.

    BTW war die Kritik der neuen Autoren an Infernals vor allem darauf gemünzt, dass man aus den thematischen Charms Verhalten, Persönlichkeit, Schwächen, und Grenzen der Primordials ablesen kann, und sie halt meinen, dass Wesen wie die Yozis komplexer sein müssten, als ihre Charmtrees, die man da vorgelegt hatte.

    Mich persönlich hat das nie gestört, und gerade die Charmtrees vom Ebon Dragon, Cecelyne, und She Who Lives In Her Name fand ich nur geil. Und Adorjan war noch verdammt cool. Nur bei Malfeas habe ich den oft angedeuteten Fokus auf Performance/Presence total vermisst, dabei mag der König der Primordials doch angeblich so gerne tanzen.
     
  2. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Ah, der Part.

    Naja, ichs ahd as immer so: Das sind die ihnen noch verbliebenen, hervorstechendsten merkmale die sie daher auchs tark mit ihren "Kindern" teilen.
    Dass dahinter noch ordentlichw as ist/war nahm ich als gegeben hin.

    Stimme Dir aber zu, das Infernal Buch war/ist klasse.
    Mal sehen wie?s weitergeht.
     
  3. Cry

    Cry Aus der Asche

    Was ich bei Infernals super fand, war, dass ich das gelesen hab, und sofort gedacht habe "wie cool wäre ein abtrünniger, netter Infernal, der gegen seinen Urge ankämpft?" und nicht "Woah wie cool EVUL darf ich da bitte sein?"
    Da sind mir sofort die coolen Konzepte für tragische Antihelden eingefallen - hätte echt gerne mal nen Infernal in ner gemischten Runde gespielt.
     
  4. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Wer nicht?

    Zumal ich besonders tragisch die Infernals finde die zwar mit ihrem urge kämpfen, ihn aber nicht wirklich unterdrücken sondenr zu lenken versuchen.
    Und dabei eben mal mehr mal weniuger glücklich sind....;)
     
  5. Cry

    Cry Aus der Asche

    Eben genau dies, ja. Ich meine ein Abyssal kann auch einfach ein gothy Solar sein, solange er ein bisschen aufpasst. Aber ein Infernal mit dem Urge, der muss halt wirklich bestimmte Dinge auch mal... machen.
     
  6. Cry

    Cry Aus der Asche

    Übrigens find ich Autochthonia als Setting und Alchemicals als Charaktere auch gänzlich unterschätzt, durch ihre späte Veröffentlichung in der Reihe sind die auch vergleichsweise ausgefeilt - richtig geiler Scheiß.
    Ich habe ja eine Exaltedrunde, aber wenn ich könnte, hätte ich mindestens 4.
     
  7. Als Jemand der die erste Version von Exaltet noch als eine ganz frühe Anbindung an die WoD mit -beobachtet- hat. Die erste Edtion wuste nicht was sie sein wollte... Manga Rollenspiel? Das Setting was Erthdawhn für Shadowrun nur halt für die WoD ist? Der Punkt wurde ja sehr schnell wieder gestrichen. Hat es ja auch nicht mehr wirklich in die 1ed geschaft obwohl der Gedanke klar spürbar war....
    Auch der Peinliche Versuch ein Manga-Like Rollenspiel zu schaffen... ging nach hinten los...

    So wenn jetzt jemand die erste Editon nicht leiden konnte? Warum sollte er der 2. und vieleicht 3. Eine Changse geben? (Genau so wie wenn ich D&D nicht mag, wird mir die Editon egal sein) Exlatet hatte viele gute Ideen aber einen schweren Start.

    Hätte es gerne länger selbst gespielt wenn nicht 3 von 5 Leuten in der Gruppe kein Bock mehr auf das System gehabt hätten.
     
  8. Cry

    Cry Aus der Asche

    Ich fand jetzt auch die Manganess von der ersten Edition nicht so in-your-face, vom Artwork mal abgesehen. Aber es wurde leider viel so promotet und vermarktet, das dürfte Hierzulande schon geschadet haben.
     
  9. Ich hätte ja nichts gegen ein wenig Manga gehabt, aber es war so halbherzig und wuste selbst nicht was es sein wollte um genügend Konsitenz auf zu bauen. Gleichzeitig war / ist die Welt doch komplexer als immer nur Monsterverhauen .. eben wegen solchen Gedankengängen wie:

    Der Waldgeist ist stink Sauer und Stresst die Dorfbewohner die ihm Hilflos ausgeliefert sind...
    ... die Helden, allesamt nicht weniger als Halbgötter in Ausbildung moppen den Waldgeist tot...
    ... ohne einen Waldgeist geht der Wald aber den Bach runter und könnte ans Abbys fallen...

    Das hat ja schon mal Potentiel weil den Helden mit viel macht auch viel verantwortung in die Finger gelegt wurde.
    Problematisch wird es denn wenn es aber auf lange sicht immer auf Kloppen mit Superkräften raus läuft. (Das hat schon bei WoD Rollenspielen auf lange sicht nicht geklapt.) Für tiefergründiges Spiel wird es dann aber irgendwann auch wieder dünn weil andern Faktoren der Welt die den Spieler (Egal welche Fraktion auch immer diese sind) auf gleicher ebene was gegenhalten können schon mal wieder in die "Kill on Sight" Richtung geht.
    - Das ist zwar in den World of Daknes spielen genau so, alle die gleich mächtig oder meist noch mächtiger sind, sind Potentielle Totfeinde, aber bei Exaltet fehlte so ein wenig der "Geh es HEIMLICH an Aspekt" da es so gut wie keine Gründe für einen Exalted gibt nicht alles mit FRESSE DICK maniren zu regeln.

    Auf Dauer hat mann dann genau den Selben Effekt den Spieler nach dem ersten Nerdgasmus im Skyrim PC Rollenspiel hat. Erst geht es immer weiter boar geil Power! boar Geil Drachen! boar Geil Risen und Mamut... und dann : SOOO ?? Und was JETZT???
     
  10. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Interessante THese.

    ich finde es gibt mehr als genug Gründe in Exalted (als Solar/Lunar in "Normalen" Runden zumindest) sehr auf der heimlichen Schiene zu fahren.
    Dass sich das ganzer mit steigernder Macht ändert ist nicht unbedingt so, denn die Wyld Hunt und Sidereals können nicht nur direkt gegenhalten sondern auch subtil das was die Helden erreichen untergraben.
    Von Abyssals/Infernals rede ich gar nicht erst.

    Ergo: Gib ihm eine längere Chance,d as kann klappen-. :)

    Was nichts dran ändert dass ich keine "reale" Gruppe davonj zusammenbekomme, seufz....
     
  11. Ja es gab immer die sache mit der letzen spetziellen Essenspunkten die einen Exalte "Verraten" weil auf seiner Stirn die Lampe mit seinem Fraktonssymbol anspringt...

    Leider wird es dann schwer im Rollenspiel Gegner zu etablieren die auch auf Dauer einem Solar Exalted das Wasser reichen können. Wenn man - Was bei Exalted mehr oder minder nahe liegt- Avatar the last Airbender ran nimmt wo Charaktere wie Prinz Suko und seine Schwester + Unzähliche Soldaten (Bei dennen in Exaltet aber keine ErthExalted sondern nur NORMALOS dabei sind) um den Avatar und eine immer mächtiger werdene Bändigerin 3 Staffeln lang in Athem zu halten--- das Klapt im Rollenspiel einfach nicht weil SCs einen Gegner einfach bei der ersten gelegenheit ohne fairnis und gnade töten werden noch bevor man den Gegner mit etwas mehr Hintergrund aufbauen kann.
    Am ende is es dann doch wieder "Monster of the Week".... im aller schlimsten Fall dungencrwal....
    (Weshalb ich auch klassiches Fantasy nie sonders lange abkonnte... )

    Sicher kann man es auch anders aufbauen, nur das System legt wie die meisten Fantasy RPGs eben "nächste Woche nächstes Abenteuer" Spielweise nahe.... und was in der letzten Stadt passiert bleibt in der letzten Stadt... oder Dungeon....
     
  12. Rinas

    Rinas Wizard

    Ist es nicht an dem Spielleiter dann sowas zu verhindern oder nicht zuzulassen wenn er es nicht will?
     
  13. Nein eben nicht.
    Wenn Spieler einen guten Plan haben einen Feind zu töten dann sollte er nicht alle Mechanismen der Welt Ändern um das auf Teufel komm raus zu verhindern...

    Grade bei Exaltet haben Spieler Superkräfte, Kombos, Artefakte und Extras ohne Ende.
    Da einen Rigel vor zu schieben der Verhindert das sie einen Bösewicht der sie in einem 1:1 Kampf warscheinlich mit seinen Werten totwürfeln würde eben Meucheln wenn er grade auf dem Scheißhaus sitzt oder sie einen Vorteil den ihnen das Spiel einräumt aber der Spielleiter nicht bedacht hat nicht zu geben fürht das Setting in dem die Spieler nicht weniger als Halbgötter verkörpern ins absurde... zwar ist die Welt in Exaltet zwar auch mit Monstern, Wiedersachern und ich hab nicht mehr im Kopf was sonst noch bevölkert aber nur die Wenigsten davon können einem Exalted wirklich einzeln zur bedroung werden und es steht ja meist 4-5 Spielercharaktere gegen die Welt in der auf Dauer nicht genug Halbgötter geben kann um jede Woche eine neun parat zu haben ohne das es lächerlich wird.

    Ich kenn da einen Spielleiter der sich für Magus aus der Alten WoD Begeistert aber nicht damit klar kommt das Spieler da mit Kraft X und Y ganz Regelkonform mit zwei Würfen seinen Plot lösen können. Die Fähigkeiten die Exaltet Spielern bietet, besonders wenn dann noch Fähigkeiten aus zusatsregelwerken dazu kommen (Magie.... ) sind da teilweise ganz Ähnlich gestrickt.
     
  14. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    @Seuchenrabe: Es ist sehr sehr Einfach die meisten SC unter Kontrolle zu halten mit Terrestrials. Lass mal einen 20 Xp Solar gegen einen 400 Jahre alten 400 xp Terrestrial Mönch antreten - oder bring alte Sidereals ins Spiel...

    Auf gleichem oder ähnlichem Level können die kleineren den Solars natürlich nicht das Wasser reichen, darum gehts doch. Aber bring mal Massen von Gegnern die nicht Nachlassen Druck aufzubauen und Du merkst ganz ganz ganz schnell wie klein so ein Motepool ist...

    Charaktere wie Suko und seine Schwester wären zu schlau sich einem Solar Circle zu stellen bevor sie wie die Hunde gehetzt und ausgeblutet worden sind. Terrestials können auch Celestial Martial Arts lernen und damit auch auf Perfects kommen - ohne Probleme. Terrestials werden sich NIE allein einem Solar stellen - du kannst bei einem Solar Circle locker mal von mindestens einem Terrestial Circle pro Solar ausgehen, dazu sterbliche Soldaten in Massen. Das schafft vielleicht ein Essenz 5-7 Solar mit einem müden Arschrunzeln - ein 1-4er wird aber RICHTIG Probleme bekommen. Zumal die Terrestials nur Kämpfer schicken werden und die Solars ja auch noch auf anderen Gebieten spezialisiert sein sollten...

    Die Terrestials haben immer noch tausende von Terrestial Soldaten in der Wild Hunt die teilweise seit Jahrhunderten nichts anderes machen als Anathema zu jagen - die SIND den SC LANGE in einer Kampagne überlegen - und wo der eine Herkam den sie grade Getötet haben steht noch eine ganze Familie...


    Grade bei Exalted ist es wichtig dass die SC MÄCHTIG sind - im Vergleich zu den meisten NSC. Das heisst nicht dass sie MÄCHTIGER sind als alles andere - die Realm und Lookshy halten ihre Positionen im Machtgefüge von Creation seit Jahrhunderten - und Solars gabs da immer wieder mal
     
  15. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Apokalypse sagt umfangreicher was ich schon oben sagte: Verhältnismäßigkeit und Entwicklung sind die Kernpunkte.


    Denk dran: nicht nur Spielercharaktere sind schlau, auch NSC`s dürfen das. Noch dazu wenn die SpielerCharaktere etwas representieren was DIE Großmacht der Welt aktiv auszurotten sucht. Und das seit Jahrunderten.

    Nebenbei: als jemand dessen erste Exaltedrunde (vor langer Zeit) eine von 3 Lunars war: es gibt nicht nur Solare. Und 1st Edition Lunars gegen 1st Edition DB mit Verhältnis 3 zu 6 war .... sagen wir mal "nicht einfach". Von im Endeffekt tödlich ganz zu schweigen. ;)


    Kurz: mit Bedacht und etwas ANstrengung kann Exalted wirklich SEHR viel mehr als Monster of the Week". Man muss sich nur trauen. :)
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum ist der Deutsche Film so schlecht? Film & Fernsehen 4. Oktober 2017
Was ist das Exalted Feeling (und warum kann man es mit DBs nicht haben)? Exalted 5. Februar 2009
These: Exalted/(o oder n)WoD = Earthdawn/Shadowrun Rund um Rollenspiele 5. Januar 2008
Exalted? World of Darkness 24. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden