• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Star Wars The Mandalorian

Nicht falsch verstehen, ich habe mich nicht aufgeregt. Deswegen schrieb ich ja auch was von "niedlichen Psychopathen" ;)

Der hat lediglich unbefruchtete Eier gefuttert
Der Erbsenzähler in mir möchte darauf hinweisen das dies nicht korrekt ist. Das Spinnenbaby war kurz vor dem schlüpfen (wie man kurz darauf an seinen Brüderchen und Schwesterchen sehen konnte :p)
 
Über die Mandalorianische Rüstung. Ich hatte vermutet, dass man mit der Serie die Buchreihe erzählen würde - hat man nicht. Trotzdem spielt sie natürlich eine große Rolle, wenn wie weiter in die Kultur eintauchen.

 

Rinas

Wizard
Jetzt Folge 4 von Staffel 2 gesehen. Also die Serie wird immer besser und besser und ab diesem Punkt kann ich verstehen wenn Leute sagen das die Serie das gesamte Franchise Carried.

4add03f30ac83b9014ea7f430e01a55b5ebcfbe788da3a63ce7c1eb1d085eb03_1.jpg
 
Lol :D

Ja, die Serie rockt ! In Folge 3 habe ich laut gejuchzt als
Asokas
Name fiel (ist das noch ein Spoiler ?). Staffel 1 litt mMn noch ein wenig darunter das die Folgen für die jeweilige Handlung ein bißchen kurz waren. Staffel 3 kann mich bislang jedenfalls voll überzeugen.

PS:
Mein Persönlicher Tipp ist, das wir Asoka erst am Ende der letzten Folge der Staffel sehen werden... so quasi als Cliffhanger für die nächste Staffel. Aber wer weiß... so oder so freue ich mich :)
 

Rinas

Wizard
Es wird vermutet das wir sie in Folge 5 sehen werden.

Grund für die Annahme ist das Dave Filoni der Regisseur der 5 Folge in der 2. Staffel ist und er war auch der Regisseur in der Clone Wars und Rebels Serie und daher ein Urheber des Charakters.
 

Samsonium

Steinreis
Jau,
fing langsam an, aber hat deutlich Fahrt aufgenommen. :D (y)
Und man dachze ja schon von dieser Folge, das sie ein Filler würde, bloß weil das Predatorenopfer Regie führte, dabei kann der nur immernoch nix treffen, wenn er zwei Läufe gleichzeitig managen will. Nichtmal, wenn er es selbst bestimmen kann. :p
Für mich grad 8 bis 8,5 von 10 abwesenden Lichtschwertern.

LG Sam
 

Samsonium

Steinreis
Jupp, ich auch. Finde auch gut, das man Fett nicht einfach als skrupellosen Killer darstellt, sondern mit sowas wie der eigenen, conanmäßigen Barbarenehre. Ebenso, das der große König der Kopfgeldjäger sich nicht in den Vordergrund spielen muß, sondern als Unterstützung da ist und Anweisungen befolgt. Sonst wären Grogu und die Darktrooper schon Geschnetzeltes.
Hach, ich mag den Mando mehr und mehr. (y):)

LG Sam
 

Rinas

Wizard
Den Abspanner meine ich nicht einmal.
Einfach halt die komplette Folge und die letzten 5 Minuten sind so wirklich der Zuckerguss obendrauf. Ist die Serie Tropy? Ja mit Sicherheit. Gibt es Logiklöcher. Bestimmt. Aber sie sind irgendwie nicht so gravierend was die letzten drei Filme anbelangt.
 

hchkrebs

Adren
Ich denke, dass es schon Ziel von Boba Fetts Einsatz in Season 2 war, den Charakter die Coolness zuzugestehen von denen die Fans der drei Originalfilme immer gehofft hatten, dass er sie hat, aber sie nie gesehen wurde. Denn, mal erlich, in den Filmen ist er ein unwichtiger Charkter, aber dennoch eben beliebt.

Mit dem Ende der zweiten Staffel sehe ich aber auch Hinweise, dass die Serie eben nicht mehr so weiter geht, wie sie war. Pedro Pascals Mando ist mit seiner Geschichte zu Ende und nun wird meiner Meinung nach der Fokus auf Fennec und Boba liegen. Will man das sehen? Ich weiß nicht.

Es war ja wohl so, dass Pedro Pascal wohl auch nicht so zufrieden mit seinem Engagement war, von daher ist das für die Produzenten wohl auch okay wenn man das Kapitel beendet ist. Asokah und ggf. auch Kate Sakhoffs Charakter bekommen ihre eigenen Spin-Offs um diese Handlungen fortzuführen und auszubauen. Wobei, die sind ja auch animierten Serien, also wären es nicht mal Mandalorian-Spin-Offs, strikt gesehen.
 
Das sieht so aus und die Gerüchte über den Hauptdarsteller habe ich auch gehört, aber die offiziellen Angaben sagen, es gibt eine dritte Staffel mit einem Budget, dass doppelt so hoch sein soll, wie die Staffeln zuvor.
 

hchkrebs

Adren
Das es doppelt so teuer wird spricht ja nicht gegen meine Vermutung, dass man in eine neue Richtung mit einem neuen Hauptcharakter geht.

Denn soweit ich denke ist das "Baby Yoda"-Kapitel abgeschlossen....damit braucht man auch Mando nicht mehr zu behalten, wenn man andere Mandalorianer (oder Leute die dafür gehalten werden) in den Fokus stellt.
 
Oben Unten