Star Wars Star Wars Regeln

Dieses Thema im Forum "D6" wurde erstellt von Altansar, 25. Februar 2010.

  1. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Star Wars Regeln

    Das ist ein Gerücht. Ich kenne viele Leute, die Savage Worlds ausprobiert haben - die meisten halten das Spiel für gequirrlte SchXXX. Bennies verhindern keinen unrühmlichen Abgang, sie lassen einen das unvermeidliche nur um exakt die Zeit hinauszögern, die man braucht, die Bennies durchzuwürfeln. Explodierende Würfel sind nunmal unplanbarer Müll.
     
  2. DonGnocci

    DonGnocci Guest

    AW: Star Wars Regeln

    Hm, ok. Und was hätte dich gehindert, die explodierenden Schadenswürfe für Extras abzusägen?

    Und wie oft hast du Savage Worlds gespielt, dass du für dich aus Erfahrung heraus sagen kannst, dass es nicht funktioniert?
     
  3. ragnarok

    ragnarok Sethskind

    AW: Star Wars Regeln

    Für Starwars würde ich entweder FengShui oder Savage Worlds nutzen. Wobei ich bei letzterem wahrscheinlich auf eine der Regelvarianten fürs Sterben zurückgreifen würde.
     
  4. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    AW: Star Wars Regeln

    FengShui?
    Man ich werde alt, habe davon noch nie gehört, muss ich wohl mal googeln.
    Naja ich halte mich aus dem Savage Worldstreit raus bis ich das System mal gelesen habe.
    Solange bleibt bei mir erstmal das SR4.01 Regelwerk auf Platz 1
    und klar funktioniert Saga wie jedes D20 funktioniert aber glücklich werde ich mit dem System nicht, weil man doch zuviel dran rumschrauben muss. Und ich bin eben kein großer Fan von Level-Up-Systems.

    Gruß
    Altansar
     
  5. Blade

    Blade Würfelfantasie

    AW: Star Wars Regeln

    Als ich das erste Mal Savage Worlds geleses habe, rief alles in meinem Kopf STAR WARS! Ich denke Savage Worlds ist das beste generische System für Star Wars. Ich finde es sogar besser als die WotC Star Wars Sachen (in allen Editionen). WEG Star Wars kenne ich nicht.
     
  6. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    AW: Star Wars Regeln

    Ich glaube würde WEG jetzt erst existieren und die Lizenzen haben würde das System wohl auch anders aussehen. Aber das System ist eben alt und hat seine Fehler und ist klar nicht mehr im Zeitgeschehen, aber obwohl WEG wenig Material hatte, haben sie gute Quellenbücher geschrieben auf jedenfall konnte man sie als Quellenbücher beschreiben, meine die Bücher von WotC sind ja meist recht flach gehalten und bieten weniger neues und Innovatives. Das beste WotC Buch in meiner Sammlung ist das Galaxy Campain Guide und das ist nicht Saga.

    Gruß
    Altansar
     
  7. AW: Star Wars Regeln

    So war es bei mir auch...allerdings fand ich D6 auch gut vor allem wegen des Scalings. Und es ist ja nicht um sonnst so das es mehr als 4 Conversions auf Savage Heroes gibt, wir waren da eben nicht die einzigen.

    Was etwas fehlt ist halt das Scaling dafür haben sie Extras und das Massenkampfsystem.

    Shub, vermutlich hast du eine ziemlich miese einsteiger Runde hinter dir. Aber nur mal so am Rande...du bekommst während des spiels doch ständig Bennies, die können dir doch kaum ausgehen. Mach was cooles und du bekommst nen Bennie. Nicht umsonnst heißt es : "Die Bennies sollen fließen."

    Ich will mich mit dir nicht streiten, aber vielleicht solltest du dem System nochmal ne chance geben nur für den unwahrscheinlichen Fall das du in deiner , ich gehe mal davon aus "einzigen", Runde den falschen Eindruck gewonnen hast. Vielleicht schilderst du mir mal evtl. im SW Forum wie schlecht es gelaufen ist, da sind zwar viele Fanboys, aber du kannst ja filtern.
     
  8. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Star Wars Regeln

    Ich habe Savage fünf Chancen bei drei unterschiedlichen SLs gegeben. Das Ergebnis war immer dasselbe. Zwei der SLs lehnen Savage mittlerweile übrigens ebenfalls ab, der dritte ist zu vernagelt zuzugeben, Müll gehyped zu haben.
    Ich habe die GE, ich wollte das Spiel mögen, es hat mich zutiefst enttäuscht.
     
  9. AW: Star Wars Regeln

    Ohne Details kann ich dazu nichts sagen. Die waren wohl ziemlich erfahren was das angeht?

    Im übrigen wenn dir der Schaden zu zufällig ist...da gibt es eine optionale Regel drin die das fixt...!!!
     
  10. LushWoods

    LushWoods Guest

    AW: Star Wars Regeln

    @ Shub:

    Wie wär's wenn du mal Info ohne dein ständiges bescheuertes Rumgepöbel an den Mann bringen würdest? :nixwissen:
    Muß das immer sein?

    1. Such ich ebenfalls nach nem Rgelersatz für SW.
    2. Bin ich von Savage Worlds auch nicht wirklich überzeugt (wobei es weit schlimmeres gibt).
    3. Interessiert mich trotz den ganzen Beleidigungen und ständigen pubertären Kraftausdrücken WARUM genau du Savage Worlds für SW (oder anderes) als unzureichend hälst. Denn wie bereits gesagt (und von dir schlicht überhört) hindert dich ja nix daran eine Hausregel zu entwerfen.
    Und mach mal nen kostruktiven Vorschlag was sich als Ersatz eignen könnte, anstatt permanet irgendwo rumzuhaten. Was is dein Problem?

    Weißt du warum ich das schreib? Weil ich der Meinung bin das du hinter dem ganzen Gepose ne Menge Ahnung und eine vernünftige Meinung hast :)
    Vielleicht lieg ich falsch, aber ich glaub eigentlich nicht.

    Also peace und so.

    Hier mal meiner: Die One Roll Engine von Godlike, Wild Talents, Reign und ein paar anderen. Ich weiß ich promote das System öfter, aber es is es auch wert. Warum speziell für Star Wars?
    Darum: Es bietet ein freies System zur Erschaffung von Powers, das ziemlich gut funktioniert und die MACHT abdecken könnte.
    ORE hat ein einfaches Brutes System für Stormtoopers, Kampfdroiden etc. das NICHT explodieren kann.
    Wer auf Bennies, Style Points und so steht hat hier sein Willpower und die mächtigere Variante Base Will.
    Jedi Klassen können mit Power Packages simuliert werden.
    Organisationen wie Hutt Clans, Rebelleneinheiten etc. können sehr schön mit den Company Regeln aus Reign oder Grim War abgedeckt werden. Größere Schlachten übrigens auch.
    Künstliche Lebensformen gibt's bei Wild Talents auch, inkl. der Möglichkeit einen Roboter als SC zu führen.

    Das einzige an dem es mangelt sind Fahrzeugregeln, aber es dürfte nicht allzuschwer sein auf der Basis von ORE da was zu basteln. Vielleicht gibt's sogar schon was, zu ORE bzw. seinem Offshoot NEMESIS gibt's einiges an Fanmaterial im Net.
     
  11. Myrmidon

    Myrmidon Red Chief 4016

    AW: Star Wars Regeln

    Hat er doch längst getan: Saga.



    Und ansonsten: Nein, Savage Worlds ist tatsächlich nicht in der Lage, etwas zu erzeugen, das sich wie ein Star-Wars-Film anfühlt - nichtmal so'n bisschen.
     
    2 Person(en) gefällt das.
  12. AW: Star Wars Regeln

    Warum benutzt du den Singular?!?
    Oder anders gesagt: Vorsicht, Threadnapping-Gefahr! :D
    Die WEG-Regeln haben da zT aber auch ziemlich versagt. Sie waren ja nicht völlig schlecht, aber besser geht es ohne weiteres. Wie gut jetzt SW letztlich im Vergleich ist, dazu kann/will ich natürlich nichts sagen.
     
  13. Altansar

    Altansar Die Dämonische Kuh des Grauens

    AW: Star Wars Regeln

    Okay also bei SW teilen sich die Meinungen aber was meint ihr zu den anderen genannten RPG-Regeln, wie Fengshui oder
    ich meine ich kenne die Regeln persönlich nicht aber es muss ja auch da mehrere Meinungen geben?

    Und was sollte aufjedenfall beachtet werden bei neuen Regeln, das die Macht anders rüberkommt oder das NSCs wie Stormtrooper und SBDs besser zur geltung kommen?

    Gruß
    Altansar
     
  14. AW: Star Wars Regeln

    Ich würde sagen mit Wushu ginge es sehr gut. Damit lässt sich der Action-Aspekt von Starwars sehr gut abbilden. Bzw. man bekommt das Kino Gefühl gut erzählt. Fengshui schlägt in die gleiche Bresche nur mit etwas inkonsequenterer Umsetzung in dieser Richtung....sprich es kann noch mehr ;)
     
  15. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Star Wars Regeln

    Wie wärs, wenn Du Dich um Deinen Kram kümmern würdest? Oder auch: Friss Napalm.
     
  16. AW: Star Wars Regeln

    Was soll ich assozieren?
    Stunde Null oder Apocalypse Now!
     
  17. DonGnocci

    DonGnocci Guest

    AW: Star Wars Regeln

    Ok, das kann ich nachvollziehen.
    Mich hätte dann halt noch interessiert, was deine genauen Kritikpunkte sind, weils mich interessiert hätte,
    obs tatsächlich am System lag, oder ob die SLs halt nicht gut genug waren. Ein guter DSA-SL muss nicht zwangsläufig ein guter SW-SL sein, es kommt halt auch drauf an, mit welcher Erwartung man an das System geht, und wie man das System mal austestet, ob man die eine oder andere Regelversion benutzt, welche Optionalregeln man benutzt, und ähnliche Dinge.

    Ich frag das deswegen, weils mir ernsthaft darum geht, mal direkt mitzubekommen, was man wo aus welchen Beweggründen besser machen kann.

    Edit: Shumann, du bist ein Hater, und jeder B!ler sollte in Zukunft deine Posts ignorieren.
    PLONK!
     
  18. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Star Wars Regeln

    Wenn ich jetzt schreibe, was Du bist, kriege ich bestimmt Ärger, denn die moderieren hier.
     
  19. DonGnocci

    DonGnocci Guest

    AW: Star Wars Regeln

    Ich kann/will und muss deine "Beiträge" Gott sei dank nicht mehr lesen, der Ignorierfunktion seis bedankt!
     
  20. Shub-Schumann

    Shub-Schumann Master (of Desaster)

    AW: Star Wars Regeln

    Trotz Ignorierfunktion ignoriert er mich nicht. Das muss ein Trauma sein, armer Don Gnocci.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Star Wars Rebels Film & Fernsehen 3. September 2013
Star Wars Kleinanzeigen 29. Juli 2013
Star Wars mit SR4 Regeln? Shadowrun 17. Januar 2013
Star Wars Fragen & Koordination 14. Januar 2013
Star Wars LARP 6. April 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden