Splittermond Splittermond GRW kostenlos!

Dieses Thema im Forum "Andere RPG-Systeme" wurde erstellt von Teylen, 10. Juli 2014.

Schlagworte:
  1. Teylen

    Teylen Kainit

    [​IMG]

    In einer aktuellen Verlautbarung hat der Uhrwerk Verlag das PDF des Grundregelwerks von Splittermond den interessierten Spielern kostenlos zum Download angeboten!

    Bei Splittermond handelt es sich um ein neues, deutsches Phantastik Rollenspiel. Den Spielern steht eine weiträumige Welt offen, mit unterschiedlichen Regionen, Kulturen, einer Vielzahl von verschiedenen Rassen und Völkern, die ihre Charaktere, die Splitterträger erkunden können.

    PDF: Splittermond-Regelwerk
    Die Regeln sind wohl detailliert aber nicht schwer, für die Abwicklung von Kämpfen wird ein sogenanntes Tick-System genutzt.

    Man hat sich vielleicht nicht vorgenommen mit dem Spiel die Rollenspielwelt zu revolutionieren, aber eine Bereicherung ist es wohl allemal.

    Spieler die sich vielleicht mehr für das Setting um den zersplitterten Mond und die Auswirkungen auf die zugehörige Welt Lorakis empfehlen, wäre wohl der Weltenband angeraten.

    Auf Aktion Abenteuer hat sich La Cipolla die Mühe gemacht einmal die Regeln vorzustellen:
    User-Rezi: Splittermond

    Sowie in einem weiteren Beitrag zu einer Rundreise über den Weltenband eingeladen:
    Splittermond: Der Weltenband
     
    Runenstahl, Durro-Dhun, Skar und 8 anderen gefällt das.
  2. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Sehr schöne Zusammenstellung, Teylen. Mein Lob!

    Und auch das Produkt ist ausgesprochen VORBILDLICH (abgesehen vom Grundmakel des Ticksystems). SO, genau so muß heutzutage ein PDF-Produkt erstellt werden. Nicht wie die oft lieblosen, riesengroßen, unaufbereiteten Schluderprodukte, die so manche deutschen Verlage gerne stattdessen abliefern, sondern ein wirklich mit der PDF-Ausgabe als ZIEL-Produktform erstelltes, auf Nutzerfreundlichkeit ausgerichtetes Produkt.

    Das hat Uhrwerk mal so RICHTIG GUT GEMACHT! Noch ein Lob!
     
  3. Marduk

    Marduk Blutgott

    Das PDF ist wirklich gut gemacht und auch auf dem iPad sehr gut lesbar (was nicht jedes pdf ist was man so im RPG-Bereich bekommt). Auch das erste Errata schon eingeflossen sind ist einfach Top-Service.
     
    Zornhau gefällt das.
  4. tobrise

    tobrise Facility Manager Mitarbeiter

    Habs mir auch runtergeladen. Leider konnte ich nur kurz reinschauen, aber was ich gesehen habe gefiel mir.
     
  5. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    (Ich mag diese Artikel aufgrund ihres Layouts nicht!)

    Habe mir das Regelwerk bis zur Charaktererschaffung einschließlich durchgelesen.

    Das Schadensystem wirkt auf den ersten Blick ein wenig komplexer als notwendig, aber ich denke, nach zwei, drei Sitzungen wird man das auch verinnerlicht haben.

    Die Grafiken sind ansprechend, wenn auch keine Meisterwerke (ein bißchen schade fand ich es, daß man für die beispielhafte Charaktererschaffung und für den Albischen Seebund das gleiche Bild verwendet hat, aber das ist schon Jammern auf hohem Niveau).


    Bislang macht das Regelwerk einen guten bis sehr guten Eindruck auf mich.

    Es ist Standardkost, aber ganz ehrlich, ich will auch gar nicht mehr. Bei allen neuen Regelwerken, die mit tatsächlichen oder nur angekündigten Innovationen aufwarten, ist das eine nette Abwechselung.

    Es könnte durchaus ein Fantasy-System werden, mit dem ich meine Planung einer Al'Anfa-Runde umsetze (sofern sich meine Spieler herablassen und per Skype o.ä. spielen zu wollen).
     
    Marduk und Teylen gefällt das.
  6. Runenstahl

    Runenstahl Titan

    Erstmal: Super das sich Uhrwerk zu diesem Schritt entschieden hat ! (Und vielen Dank an Teylen für die Links).

    Zu den Regeln kann ich noch nichts sagen, aber das Artwork finde ich ganz gut. Wie Niedertracht schon schrieb keine Meisterwerke aber solide. Mir gefällt vor allem das die weiblichen Charaktere "erwachsen/realistisch" dargestellt sind und interessant wirken wo andere Regelwerke oft nur mit Klischee-Comic-Figuren mit tiefem Ausschnitt aufwarten können (hallo Arcane Codex !).
     
  7. Belchion

    Belchion Ghul

    Mein Eindruck vom Regelwerk war, dass Splittermond ein besseres DSA sein will. Die typischen Fehler räumt es meiner Meinung nach ordentlich aus: Keine umfangreichen Sonderregeln für selten benutzte Bereiche, sondern solide Grundregeln, die auch Gebiete wie Handwerk abbilden. Es gibt auch Hintergrund, wie man die sinnvoll einsetzen kann, um z.B. besonders gute Gegenstände zu erschaffen. Dank der Module aus der Charaktererschaffung kann ich problemlos regional angepasste Charaktere erschaffen, ohne deswegen das dahinterliegende Punktkaufsystem auszuhebeln.

    Ich finde die Schadensregeln teilweise umständlich, weil vieles über Zustände geregelt wird - ein Feuerzauber verursacht z.B. keine xWx Schaden, sondern legt einen Status zwischen Brennend I und Brennend IX auf das Ziel. Man muss für die eigentliche Schadensermittlung also immer diesen Zwischenschritt, was es allerdings andererseits erlaubt, positive und negative Auswirkungen auf den Zauber (verstärkter Zauber unter günstigen Umständen auf einen geschützten Gegner) quasi abzuzählen.
     
    Kemo und Marduk gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden