Splittermond Splittermond (EDO-High-Fantasy)

Dieses Thema im Forum "Andere RPG-Systeme" wurde erstellt von Fimbul, 25. Februar 2013.

Schlagworte:
  1. Fimbul

    Fimbul Seltsam im Nebel...

    Einige ehemalige DSA-Mitarbeiter (u.a. Thomas Römer, Uli Lindner und Chris Gosse) arbeiten gerade an einem neuen High-Fantasy-Rollenspiel auf Basis klassischer Zutaten wie Elfen und Zwerge. Zur Spiel 2013 soll das Grundregelwerk im Uhrwerk-Verlag erscheinen:

    http://splittermond.de/
     
    QuickAndDirty und Skar gefällt das.
  2. Galatea

    Galatea Feuer und Flamme

    Hm, noch ein EDO-Fantasy-Setting. Stellt sich die ernsthafte Frage ob die Welt sowas wirklich braucht und ob es genug eigene Akzente setzen kann um irgendjemanden hinter dem Ofen hervorzulocken.
     
    BoyScout gefällt das.
  3. aikar

    aikar Gott

    Die Hintergrund-Beschreibung klingt mal nicht SOO spannend. Nicht schlecht, aber nichts was ein Kaufgrund wäre. Und die Regeln klingen mir zu DSA-kleinteilig für meinen Geschmack. Vor allem bei

    wird mir mulmig.

    Aber man soll nichts verdammen, bevor es da ist. Ich werds auf jeden Fall mal verfolgen und warte dann auf die erste Splittermond-Folge von Durchgeblättert ;-)
     
  4. Galatea

    Galatea Feuer und Flamme

    Mich erinnert das mit den Portalen irgendwie an Sacred/Spellforce (nur dass bei Spellforce die Welt ja wirklich zersplittert ist).
    Ansonsten fand ich den Hintergrund beim durchlesen jetzt nicht sonderlich interessant. Hier hängt es aber auch davon ab wie gut die Beschreibungen sind, man kann auch aus generischer Fantasy einiges rausholen, wenn der Hintergrund wirklich gut ausgearbeitet ist (und damit meine ich keinen Informationsspam ala DSA).
     
  5. Kazander

    Kazander Runenlord

    Und warum erinnert doch das gerade an DSA ? DnD und PF sind da doch viel stärkere Epigonen für, die viel mehr davon herausgebracht haben als es DSA jemals hat.
     
  6. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Also wenn ich mir das durchlese, könnte das System mein neues DSA 3 werden. Bin auf jeden Fall interessiert.
     
  7. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Mal anguggen. Sind ja gute Leute bei, also sicher nicht so schlecht das Teil.
     
  8. aikar

    aikar Gott

    Weiß ich schon, Shadowrun hat das ja auch gemacht. Gefällt mir auch bei diesen nicht ;-) Ist aber natürlich Geschmackssache, ich kenne einige, denen das als "Erweiterung der Optionen" gefällt. Für mich ist es halt eher abschreckend als ein Kaufgrund, ich hab gerne alle Regeln kompakt beinander ohne sie in X Büchern zusammensuchen zu müssen.
    Aber evtl, wenn die ersten Rezensionen da sind, besorg ich mir das Grundbuch und den Hintergrund.
     
  9. Kemo

    Kemo Gott

    Gott klingt das lame!
    lame.
    lame.

    Also, versteht mich nicht falsch, vielleicht ist das Spiel sogar gut, aber alleine diese Akündigung baut eine dermaßen große Barriere...

    "Hey, die DSA-Altmeister bauen ihr eigenes DSA."

    @aikar: Kazander schießt einfach gern gegen DnD/PF. Keine große Sache.
     
    Ace_van_Acer gefällt das.
  10. Kazander

    Kazander Runenlord

    Naja, vergleichen wir doch mal DnD/PF mit DSA oder Shadowrun.

    Bei dem einen gibt es ein Zusatzbuch zur Magie, eines für Hacker, eines mit Ausrüstung.

    Bei dem anderen gibt oder gab es ein Zusatzbuch für jede Klasse.


    Schauen wir uns doch mal die PF Produktpalette an:

    http://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ViewAction=View&ObjectID=112652315

    Oder DnD4:

    http://www.sphaerenmeisters-spiele.de/epages/15455106.sf/de_DE/?ViewAction=View&ObjectID=96944435


    Und vergleichen die mit den DSA-Regelbänden oder SHadorrunregelbänden.

    Und dann sag mir, sas DSA4 oder SR4 mehr reine Regelbücher produziert haben als die beiden.

    Das ist keine Dnd oder PF Bashing, das ist fakt.
     
  11. aikar

    aikar Gott

    Und nicht Thema dieses Threads. Ich wollte allgemein einfach aussagen, dass mich die Ankündigung mehrerer Regelbücher nicht positiv anspricht. Ob jetzt D&D oder DSA4 oder SR mehr Regelbücher hat ist für die Splittermond irrelevant. Bitte back to topic, ich wollte da nichts lostreten.
     
  12. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Ein Rollenspielsystem, welches so groß aufgezogen wird, soll sich auch wirtschaftlich halten. Grundsätzlich nicht verwerfliches, für Arbeit soll man auch belohnt werden. Unabhängig vom Setting und der Vorgeschichte der Macher, finde ich neue Spiele immer interessant.

    Aber irgend wie reizt mich das Teil Null, allein weil sie Werbung damit machen, was sie früher alles erreicht haben.
     
  13. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen


    FAKT ist, das du hier Äpfel und Birnen vergleichst, aber das kennen wir ja von dir.
     
    RockyRaccoon und QuickAndDirty gefällt das.
  14. Fimbul

    Fimbul Seltsam im Nebel...

  15. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Also, ich habe mir zweimal die bestätigungs e mail senden lassen. 2x den Link angeklickt und jedesmal kommt das die E mail adresse noch verifiziert werden muss. Muss man zusätzlich noch von hand freigeschalten werden?
     
  16. Galatea

    Galatea Feuer und Flamme

    Es ist doch schon recht interessant zu sehen wie sich der Grundtenor im AA und dem... anderen Forum unterscheidet.
     
  17. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Nein, das letzte Zeichen das den Link umfasst, ist nicht eingebettet. Einfach kopieren und in den Browser einfügen;)
     
  18. Ace_van_Acer

    Ace_van_Acer Zombie Schauspieler

    Myteriöses System!
     
  19. Kemo

    Kemo Gott

    Ich wünsche den Machern von EDO-Mond Splittermond von meiner Seite aus super viel Erfolg und alles, alles Gute für ihr ehrgeiziges Projekt.
    Das Forum erscheint tatsächlich überaus aktiv, was gut ist.
    Im Moment scheint man sich da über Myriaden ungelegter Eier zu unterhalten. Ich frage mich, ob die Entwickler nicht vielleicht einen Augenblick zu früh an die Öffentlichkeit getreten sind.
    Wir werden sehen.
    Die Entwickler scheinen sich auf die Fahne geschrieben zu haben, die potentiellen Spieler/ Käufer des Systems in den Entwicklungsprozess mit einzubeziehen. Zumindest zum Teil.
    Hoffentlich gelingt dieses Experiement.
     
  20. Swafnir

    Swafnir Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre

    Ich hab die Befürchtung, dass in den Foren teilweise ein zu großes Brainstorming stattfindet. Im Grunde ist es gut, aber es ist doch völlig unmöglich jeden Tipp umzusetzen. Viele werden sich dann vor den Kopf gestoßen fühlen. Ich mach mir Gedanken über das weitere Setting, wenn das GRW draußen ist. Die Jungs sind schließlich alt und erfahren genug zu wissen was sie da tun. Erstmal sollten die Wände eines Hauses stehen, ehe ich mir Gedanken über die Einrichtung mache;)
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden