Settembrini Leser aufgepasst

Dieses Thema im Forum "Das Rollenspiel-Wiki" wurde erstellt von Agroschim, 8. Februar 2007.

  1. Sylandryl Sternensinger

    Sylandryl Sternensinger Ducktator Mitarbeiter

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Ich mag dich! :D
     
  2. Prisma

    Prisma -

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Das habe ich mich schon in Post Nr. 21 gefragt...

    (Ich habe auch eine Frage: Warum soll man ihn "Hofrat" nennen? Und ich frage nicht nach historischen Bezügen, muss da vielleicht was kompensiert werden?)
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Er provoziert so schön, daß er die Leute, die seine Blog-Einträge oder Foren-Beiträge lesen ausreichend polarisiert, daß jede Menge Energie durch sich Aufregen über seine Beiträge bzw. das Verteidigen und Unterstützen seiner Beiträge freigesetzt wird.

    In dieser Hinsicht ist er halt ein Phänomen, so wie Borat / Ali G.

    Heutzutage MUSS NIEMAND irgendeinen sinnvollen Beitrag zu irgendwas geleistet haben, damit man über ihn spricht und sich über ihn aufregt. - Sonst wären ja solche Parasiten wie Paris Hilton auch nirgendwo in den Medien zu sehen, oder?
     
  4. Agroschim

    Agroschim mit Nero in Disneyland.

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Das is' für Zornhau außergewöhnlich kurz :D
     
  5. Greifenklaue

    Greifenklaue Erstgeborener

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    In letzter Zeit sind seine Beiträge aber weitestgehend lahm, wo er sich ja auch schon fast für entschuldigt hat...
     
  6. Hasran

    Hasran Ex-M0derat0r

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    8o

    Nimm das zurück!

    Grüße
    Hasran ... den Hofrat mit dem oskarnominierten Sacha Baron Cohen vergleichen ... so weit kommt es noch ...
     
  7. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Ich muss Zornhau Recht geben. Ich mag alle drei nicht. ^^
     
  8. Settembrini

    Settembrini Titan der Wahrheit

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Ich bitte darum, meinen Namen nicht im Wiki zu nennen.
    Jeder, der will kann den anders, auch auf meinem Blog, herausfinden.

    Mein Realname und ähnliches tut nichts zur Sache, wer mich verklagen will, der fragt beim RPG-Radio oder bei Nexus e.V., oder Blut-und-Glas, oder wenauchimmer. Die haben meine Anschrift.
    Ich gebe sie auch gerne raus, aber sie, oder mein Name soll grundsätzlich (auch im Nichtrollenspielbereich) nicht im Internet rumdüsen.

    Danke.
     
  9. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Das ist ein völlig berechtigtes Ansinnen.

    Ich finde es sowieso eine Unsäglichkeit, mit der über anderer Leute Personendaten in der heutigen eh schon unsicheren Datenzeit unverantwortlich verfügt wird.

    Einen Realnamen KANN man in ein Wiki oder ein Forum stellen, aber nur wenn sich der Betreffende (und seine Erben, Nachkommen, etc.) nicht mehr wehren kann oder will. Manche Leute sind ja ganz froh über jedes Stückchen Popularität.

    Aber wenn jemand wie Settembrini (oder andere) ihren Realnamen eben NICHT MUTWILLIG und leicht zugänglich plaziert sehen wollen, dann sollte man das respektieren.

    (Bei mir hat auch noch jemand "einen gut" für seinen Umgang mit meinem Realnamen. Und darauf gibt's Zinsen!)
     
  10. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Ein berechtigtes Ansinnen. Ich wollte eben selbst daran gehen, aber wie ich sehe war Settembrini selbst schon schneller.

    Ein Admin sollte außerdem die alten Versionen mit dem Realnamen löschen, da man ihn sonst in Erfahrung bringen kann indem man die Versionsgeschichte des Artikels betrachtet.
     
  11. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Hm, aber was ist mit Autoren? Wenn ich einen Artikel zu einem Autor mache und alle seine Werke nenne, dann steht da zwangsweise auch sein Realname. Der steht ja auch (abgesehen von Pseudonymen) in den Büchern. Von daher seh ich da kein Problem.
     
  12. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Außer er ist NUR über sein Pseudonym bekannt.

    Und sobald Settembrini sein erstes Sachbuch unter seinem Realnamen veröffentlicht hat, darf man ihn schon erwähnen.

    Aber als "Blogger" macht er nichts anderes als sein - normalerweise privates - Tagebuch mit seinen Ideen und Überlegungen via Internet öffentlich zugänglich zu machen, und als Forennutzer diverser Foren und als Forenbetreiber seines eigenen Forums tut er auch nichts, daß irgendein "berechtigtes öffentliches Interesse" an seinem Realnamen nach sich ziehen würde.
     
  13. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Ich stimme Zornhau zu. Settembrini ist keine Person öffentlichen Interesses, da sollte man auf die Verbreitung des Realnamens besser verzichten wenn der Betroffene sich schon dagegen äußert.
     
  14. Settembrini

    Settembrini Titan der Wahrheit

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Danke für das Verständnis, auch und gerade an Zornhau.

    Wen jemand mag, könnt ihr ja schreiben:

    "stammt aus Berliner Rolloszenenumfeld Uniplay e.V. und Nexus e.V., und war einer der ersten Projekt Odysse-Aktivisten. Er ist derzeit nicht in Vereinen aktiv."

    oder so.

    Das denke ich sind immerhin themenbezogene Hintergrundinfos, auch wenn es wahrscheinlich keinen interessiert.
     
  15. Hoffi

    Hoffi Hüter des Feuers Mitarbeiter Administrator

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Wenn jemand seinen Namen nicht nennen möchte, sollte man es respektieren.

    Wer das nicht respektiert, der tut es halt nicht und nennt den Namen. Wer sich öffentlich präsentiert muss damit rechnen das sein Name an der einen oder anderen Stelle auftaucht und man hat nicht einmal eine rechtliche Grundlage dies zu unterbinden. Zumal ein Impressum - das auch ein Blog haben muss - den Namen enthalten muss. Übrigens ein potentieller Abmahngrund für den Blog, auch wenn er auf einer .com Domain liegt.

    Also wenn der Name irgenwo steht hat das jemand nicht respektiert, aber es ist einfach nur Pech.

    Ich für mich respektiere es, und kenne auch die Namen von z.B. Zornhau und Settembrini, nur ich respektiere die geünschte Privatssphäre. Auch wenn Sie im Internet nur bedingt gilt heutzutage.

    BTT: Wenn nicht bald jemand den ARS Teil aus dem Wiki Artikel rausnimmt der den geschrieben hat lösche ich radikal. Zumal ich den gesamten Artikel nich völlig überflüssig finde.
     
  16. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Ich habe ARS mal wieder in einen eigenen Artikel gesetzt und die ARS-Beschreibung im Settembrini-Artikel auf das Minimum verkürzt, mit einem Verweis auf den Hauptartikel.
     
  17. Settembrini

    Settembrini Titan der Wahrheit

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Wenn nur noch über ARS, anstatt über mich gesprochen wird, bin ich sehr glücklich.
     
  18. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    AW: Settembrini Leser aufgepasst

    Es sollen ja noch Personen aus den verschiedensten Bereichen folgen. Von daher sollte es drin bleiben.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Leser gesucht?! Schreibstube 25. August 2010
Fährten lesen WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 24. Juni 2009
[22. - 28.06.06] Aufgemerkt und Aufgepasst (CAT) Die Südstadt 9. Juli 2006
Fotografisches Lesen Literatur 19. Juli 2005
Luftelementaristen aufgepasst! Das Schwarze Auge 28. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden