Spiele Comic

Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

Dieses Thema im Forum "Rund um Cons" wurde erstellt von -, 2. Oktober 2007.

Moderatoren: tobrise
  1. Pyromancer

    Pyromancer Kainskind

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Und dann verstehe ich nicht, wieso du den Umweg über die Con-Orga brauchst. Denn der Con-Orga nützen diese Informationen doch gar nichts. Da wäre es doch sinnvoller, wenn die Spieler direkt ihr Feedback an die SL weitergeben. Und das tun sie ja schon. Sei es explizit durch Lob oder Verbesserungsvorschläge, sei es implizit durch einschlafen am Spieltisch oder leuchtende Augen.

    Was soll ich als SL denn deiner Meinung nach tun, wenn ich vier Wochen nach der Con von der Orga Post kriege:

    Da bringt es mir doch 1000x mehr, wenn mir ein Spieler nach dem Abenteuer sagt: "Nettes Abenteuer, die Szene mit dem Ork-König hätte ich aber noch ein bisschen ausgeschmückt, dann wirkt der Kontrast hinterher mit dem fiesen Oberpriester besser. Und ich hab ständig die NSCs X und Y verwechselt, die solltest du ein bisschen unterscheidbarer machen. Und im Endkampf hättest du ruhig fiesere Gegner auffahren können, das kam mir zu einfach vor. Ansonsten: War ne coole Runde, und der Twist am Ende war wirklich gut."

    Du kriegst aber keinen Rollenspieler auf einem Con dazu, dass auf einen Evaluierungs-Zettel zu schreiben. So Feedback kriegt man nur mündlich direkt nach der Runde.
     
  2. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Ich verstehe deine Argumentation. Wie war denn das in dieser Runde? Warst du der Einzige, dem es nicht gefallen hat, oder ging es den anderen Spielern genauso. Wenn du der einzige warst, haben wir dieses einer von 6 Phänomen und der SL weiß, dass dir sein Stil, oder was auch immer nicht gefallen hat. Wenn es allen so ging, hätte er vielleicht mehr auf die Gruppe eingehen müssen. Das ist, so finde ich, einer der interessanten Punkte beim Leiten auf einem Con, dass man sich als SL, auch mal auf eine komplett unbekannte Runde einstellen muss. Wenn ich sehe, dass die Leute bei epischen Beschreibungen wegnicken, oder Würfeltürme bauen, dann muss ich den Stil ändern und vielleicht mehr Action bringen.

    Das ist war und wie gesagt einer der Punkte, die so reizvoll sind beim Leiten auf einem Con. Spieler rausschmeißen ist etwas was ich nie tun würde. Was kann der arme Spieler dafür?

    Von mir aus, sind ja eh nur theoretische Überlegungen, da Evaluation beim Con ja anscheinend was ganz ganz böses ist :D

    Von mir aus, bin ich halt ein Rassist. Das bin ich eh, da ich zur männlichen, weißen Mehrheitsgesellschaft gehöre, die Alles und Jeden unterdrückt, diese Welt beherrscht usw.

    Jetzt hatte ich schon was geschrieben und habe es wieder gelöscht, denn ich wollte keine Diskusion über Dialekte führen, da das schnell in die Hose gehen kann, wenn dann hier Einige in einem Anfall von Lokalpatriotismus die schweren Geschütze aus dem Schrank holen. Deshalb: :koppzu:

    Das ist eine gute Frage. Ich denke das ist eine frage des Preises und des Könnens. Wiener Würstchen, Bratwurst, Kartoffelsalat und Eintopf sind halt leicht gemacht und günstig. Spezialitäten sind aufwendig und teuer. Dazu kommt, dass sich mir bei Linsen und Grünkohl der Magen umdreht. Was Flädlesupp ist, habe ich keine Ahnung und gepinkelt wird doch hoffentlich auf dem (hoffentlich sauberen) WC ;)

    Bei der Currywurst liegst du übrigend mit Ruhrgebiet falsch, die wurde nämlich in Berlin erfunden und zwar von Herta Heuwer in ihrem Imbiss in der Kantstraße. Und gibt es genauso wie die Bulette (nennst du wahrscheinlich Frikadelle oder Fleischpflanzerl) hier an jedem Imbiss und manchmal sogar auf einem Con. Wenn ich schon gerade etwas klugscheiße: Der Döner kommt übrigens auch aus Berlin.
    Das was du vermutlich Berliner nennst, ist ein Pfannkuchen. Und die sind hier auch sehr lecker, kann jedoch einen Vergleich mit dem aus dem Ländle erst anstellen, wenn es wieder zum Auswärtsspiel nach Stuttgart geht.
     
  3. Pyromancer

    Pyromancer Kainskind

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Nichts böses, aber etwas, bei dem die Aufwand/Nutzen-Rechnung nicht stimmt. Nicht mal annähernd.

    Ich persönlich finde Rückmeldungen an den Spielleiter sehr wichtig, frage immer nach, freue mich, wenn ich welche kriege und bemühe mich, selbst welche zu geben. Das Ganze mit einem riesigen Aufwand über die Con-Orga laufen zu lassen ist aber einfach nur absurd.
     
  4. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    @ Darkwalker: Ich versuche dran zu denken.

    @ Pyromancer: Du verstehst meine Idee immer noch falsch. Eine Mail in solch einer Form ist Quatsch. Aber ist auch egal, lassen wir es einfach....hey wie wird eigentlich das Wetter Morgen?
     
  5. Skyrock

    Skyrock t. Sgeyerog :DDDDD

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    OffTopic:
    E Flädlesupp isch a rechte Supp us Amletts, oder Pfannkuche wie selle Preußeseggel dert ane in Berlin schwätze däde.

    (I huff e mol dass Alemannisch niet uff diner Lischde steht wovu du e Hasskapp kriegsch, sonscht bumb i dir ane. Selle Schwobeseggel kannsch dagege vu mir us in a Sagg stegge und mit em rechte Bengel druffdresche, do verwischesch du nie de Falsche.)
     
  6. Pyromancer

    Pyromancer Kainskind

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Wie könnte denn das ganze in deinen Augen denn Aussehen? Offensichtlich soll es ja so sein, dass nach der Spielrunde die Spieler die SL irgendwie bewerten, diese Bewertung von der Orga ausgewertet wird und das Ergebnis dann an die SL weitergeleitet wird.
    Du kannst ja mal ein fiktives Beispiel schreiben, wie du dir eine sinnvolle Rückmeldung der Orga an den Spielleiter vorstellen könntest und wie die SL darauf reagieren müsste, um die Qualität ihrer Runden zu verbessern. Würde mich echt interessieren!
     
  7. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    OffTopic:
    Ob du dit globst oder nich. Ick hab jetzt glob ick ne jans jute Idee was ne Flädlesupp is. Aber dat was de Pfannkuche nennst is hier n Eierkuchen ;). Ick denk, wat uf mener Liste steht behalt ick für mich. Sonst krich Ick noch wat ufn Kop jekloppt. Alemannisch is sis nich, soviel kann Ick dir sagn.
     
  8. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Ich schreibe dir Sonntag mal eine PM mit einem Beispiel, wie ich mir das vorstellen würde (habe Morgen wahrscheinlich keine Zeit).
     
  9. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Zwei von fünf waren gelangweilt. Kein Tempo. Mein Eindruck: Vorleseonkel. - Aber genau das hat in der Runde auf dem anderen Con meinem Bekannten (sehr zu meiner Überraschung) gefallen. (Wie leicht man Leute doch falsch einschätzt!)

    Ich nenne das Fleischküchle. So heißt das nämlich.

    Verkehrt! Ein Pfannkuchen ist FLACH und wird bestenfalls durch Umklappen "gefüllt". - Ein Berliner ist kugelig, wird angepiekst und bekommt eine leckere Marmeladeninjektion.

    Zur historischen Klarstellung: Kennedy sagte "Eesh veell ayn Berliner" und meinte damit die leckere Süßspeise. Andere Berliner will eh keiner.
     
  10. Darkwalker

    Darkwalker Kainskind

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Noch ein Tip zu Cons:

    Früh anmelden und Termine koordinieren.

    Nichts ist lästiger als zwei Cons die sich die Spieler klauen. Klassisches Bsp dieses Wochenende (6/Okt) mit dem Krähencon in Krefeld und einem in Hagen. Cons innerhalb 100km haben das selbe Publikum.
     
  11. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Schwierig.

    Dazu müsste es mindestens ein "Nationales Con Board" geben, in das jede Orga 3 (besser mehr) mögliche Termine einträgt, die dann zügig koordiniert werden.

    Nach meinen bisherigen Erfahrungen mit Con Organisationen halte ich das für kaum realisierbar. Als Con Orga ist man vor allem von der Verwaltung seines Veranstaltungsortes abhängig und hat oft nur sehr wenige Termin zur Auswahl. Viele andere Faktoren eschweren die Sache noch zusätzlich.
     
  12. Myrmidon

    Myrmidon Red Chief 4016

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Ach so - Du meinst einen Krebbel.

    Schreib das doch gleich ;)
     
  13. -

    - Guest

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    OffTopic:
    Ich glaube zu Hochdeutsch bezeichnet man "Berliner" als Krapfen.
     
  14. URPG

    URPG Blwargh!

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Kreppel!
     
  15. RolandB

    RolandB eiskaltes Hähnchen

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    OffTopic:
    Krapfen sind generell in fett gebackene Teigwaren (Berliner, Doughnuts, Stricke usw.). Berliner sind die mit der Marmeladenfüllung.
     
  16. -

    - Guest

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Nun gut, wo das geklärt ist: Zurück zum Thema bitte! Und wenn hier nochmal was zum Thema Krpeppel/Krapfen/Berliner oder sowas kommt wird derjenige der davon schreibt verpflichtet mir ne Wagenladung davon zuzuschicken. :p :p :p
     
  17. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Auch wenn das jetzt wieder VIEEEEEEEEEEEEEEL zu spät kommt: Die beste evalutierung ist, wenn die Spieler bei der nächsten con WIEDER da sind, und deine Runde innerhalb von 5 minuten komplett belegt haben, EGAL was du dieses Mal anbietest.

    Und ja, blöcke sind gut. Ohne meinen Notizblock würde ich alles vergessen :D
     
  18. AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Dazu muss es aber auch einer sagen. Und genau da sehe ich den Punkt, wo eine ein wenig formalisierte Evaluierung sinnvoll ansetzen könnte: Indem bei den Conteilnehmern ein Bewusstsein dafür geschaffen wird, dass Feedback (einer bestimmten Form) besonders erwünscht ist (und von den Veranstaltern in ihre Planungen miteinbezogen wird).

    Im übrigen heisst es tatsächlich Krebbel. :]

    mfG
    bug
     
  19. Ehron

    Ehron Clansgründer

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Ich wurde letztlich auf dem CelticCon von zwei Mitspielern meiner letztjährigen SST-Runde gefragt, ob ich dieses Jahr auf den Spieletagen wieder leite und noch Plätze frei hab. Viel mehr Evaluierung brauche ich dann ehrlich gesagt auch nicht.
     
  20. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Qualität auf Con-Spielrunden und wie man diese steigern kann...

    Eine Frage ist auch immer - was bietet man mir als Spieleleiter, damit es die Mühe wert ist, mir so einen Stress anzutun für die Qualitätskontrolle?

    Nur vorweg - ich leite gerne, auch auf Cons. Bei meiner Haus und Hof Con komme ich umsonst ein, als teil des Helferteams. Da leite ich auch, damit zumindest der anschein geweckt wird, im Verein wären nicht NUR TT-Spieler. Aber warum sollte ich irgendwo leiten, was bietet man mir? Wenn die Antwort lautet "Ich leite, weil ich nix fnde das ich spielen will", dann kann ich auch wieder nach hause fahren....
     
Moderatoren: tobrise
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Spielrunden Selbstentwickelte Rollenspiele 4. Februar 2009
Con-Spielrunden Rund um Cons 25. März 2008
Qualität bei 13Mann? Rund um Rollenspiele 3. Januar 2008
Steigern. Das Schwarze Auge 5. November 2006
Wie steige ich ein? WoD 1: Werwolf: Die Apokalypse 6. September 2003

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden