Shadowrun 5e

Projekt: Geheimnisse

Dieses Thema im Forum "Die Chroniken der Engel" wurde erstellt von Tjorne, 20. Juni 2010.

  1. DarkSilver

    DarkSilver Kainskind

    AW: Projekt: Geheimnisse

    Das ist auch eine interessante Interpretation der Geschichte. Das würde sogar gut passen, ohne den späteren Publikationen zu widersprechen.
    Übrigens: Sowohl im Grundregelwerk 1 als auch in 2 heißt es "Es gibt keine schwarzen Engel". Das ist nunmal das offizielle Statement der Kirche über eins ihrer "schwärzesten" Geheimnisse ;-)

    Ich vermute daß die Geschichte am Ende vom Grw 1 deshalb gekickt wurde, weil sie technisch stark überzogen ist. In einer Welt, welche technologisch irgendwo zwischen Mittelalter und Renaissance liegt und in der Schusswaffen und Fahrzeuge aus der Welt davor bereits hoffnungslos überpowert und nur von wenigen Eingeweihten zu verstehen sind, sind Cyborgs oder Kampfdrohnen einfach TO MUCH. Ich denke, daß das der Grund dafür ist, daß man sich dafür entschieden hat die Geschichte aus dem offiziellen Kanon herauszunehmen.
     
  2. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Im Licht der neuen Ereignisse: Hatte das Projekt eigentlich irgendwelche Ergebnisse? o_o'
     
    Skar gefällt das.
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Was für eine Art "Ergebnis" hättest Du Dir denn erwartet?

    Es gibt den (sehr unzufriedenstellenden, unkreativen) KANON und dann gibt es alle nur erdenklichen ALTERNATIVEN an "Erklärungen", von denen aber nicht eine einzige irgendwie "mehrheitsfähig" ist oder auch nur Unterstützung von mehreren Engel-Fans erhalten würde.
     
  4. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Bspw. ein Wiki oder eine pdf mit einer Sammlung der offiziellen Informationen, eben worüber so in den ersten Posts geredet wurde.
     
  5. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Also für so etwas Aufwendiges wie ein Aufbereiten der offiziellen Kanon-Informationen hat Engel im Jahre 2013 nicht mehr die ausreichende Anzahl ENGAGIERTER und AKTIVER Spieler zu bieten.

    Das war 2000 noch anders!

    Damals gab es ja auch das Engel-Wiki, Die Ketzer, und jede Menge Forenaktivitäten, Forenrollenspiele und Engel-Spielrunden in Vereinen und auf Cons im ganzen Land.

    Heute sind die AKTIVEN Engelspieler wirklich sehr selten geworden.

    Liegt daran, daß die von den depressiven 90ern (WoD) geprägten Rollenspieler nicht mehr so auf negativ geprägte Spielformen stehen und die jüngeren Rollenspieler das eh nicht brauchen (bzw. für die Befriedigung solcher Interessen sogar weit anrührendere Computer- und Konsolenspielvarianten zur Verfügung haben).

    Um ein solches Engel-Fakten-Wiki aufzuziehen, braucht es ANTRIEB. - Motivation, "Drive", eine Handvoll wirklich enthusiastischer MACHER, die das wirklich WOLLEN.

    Aber Engel wirkt ja schon seitens der Engel-Produzenten wie das ungeliebte, mißhandelte Stiefkind, dessen sie sich schnell und LIEBLOS mit zwei dahingeschluderten Romanen entledigen wollten und dem sie weder Wärme, noch Motivation noch Liebe zu schenken bereit waren.

    Bei solch einem mangelnden Enthusiasmus sogar seitens der MACHER dieses Rollenspiels, da ist ja nun wirklich nicht zu erwarten, daß sich hier noch einmal eine Fan-Basis entwickelt, die einen ordentlichen Antrieb hat, die in die Gänge kommt, bei der ein Engel-Wiki zum Selbstläufer werden kann.
     
  6. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Ich hoffe mal, du liegst falsch.

    Die Frage war auch eher, ob damals was zusammengekommen ist, es hatten sich ja einige dran versucht.
    Ich nehme auch gern Fragmente.
     
  7. Jetzt geht dieses destruktive Niedergebrülle schon wieder los. RPC ist scheiße, Engel ist scheiße, Railroading ist scheiße, DSA ist scheiße, die Betreuung von BoL ist scheiße und so weiter und so fort. Heilige Mutter Gottes.

    Lass die Leute doch bei dem neuen Versuch der Reanimation vielleicht einfach mal in Ruhe machen, Zornhau. Diese ganze aggressive Miesmacherei auf persönlicher Ebene weit unter der Gürtellinie voller Unterstellungen, Anklagen und Pauschalisierungen braucht doch echt kein Mensch. Uhrwerk nimmt sich der Sache an und vielleicht ergibt sich ja perspektivisch mehr daraus. Fein!
     
    Sadric, ChaoGirDja und La Cipolla gefällt das.
  8. Turgon

    Turgon Halbgott

    Das gibt's jetzt immer noch, auf niedrigem Niveau, zugegeben.

    Naja, die haben's jetzt ja abgegeben.
    Vielleicht gibt das auf der "Macher"-Seite nochmal eine Drive?
     
  9. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Stimmt genau! - Warum also fängst Du an in diesem Thread hier ausschließlich PERSÖNLICHE "Anklagen, Pauschalisierungen und aggressive Miesmacherei auf persönlicher Ebene weit unter der Gürtellinie" zu praktizieren?




    Und um Deine VERZERRTE Wahrnehmung mal mit dem offensichtlich notwendigen HOLZHAMMER geradezurücken:
    • Ich finde die RPC eine TOLLE Sache! Letztes Jahr war sie aber so grottig, daß ich für dieses Jahr schlechte Erwartungen hatte und nicht hingefahren bin. Wenn sie nächstes Jahr ähnlich wie dieses Jahr zu werden verspricht, werde auch ich wieder hinfahren. Ich finde die RPC TOLL!
    • Engel ist eines meiner LIEBLINGSROLLENSPIELE! Ich habe Engel seit der ersten Auflage des Grundregelwerks viele Jahre lang in teils mehrjährigen Kampagnen gespielt und spiele es immer noch! Und für mich ist das Engel-Setting so anregend, daß ich zu Engel inzwischen schon sieben umfangreiche Conversions auf fünf verschiedene Regelsysteme vorgenommen habe - und weitere sind in Vorbereitung. Ich finde Engel TOLL!
    • Railroading IST SCHEISSE! Es nimmt dem Rollenspiel all das, was es spielenswert macht.
    • DSA IST SCHEISSE. Das Regelsystem versaut Generationen von Spielern in ihrer Urteilskraft funktionale Regeln überhaupt zu erkennen und nötigt zum Regelbruch. Das Setting ist so dermaßen unplausibel, daß es stinkt. Und das Kleinhalten von Spielern unter einem "Meister" ist so ziemlich der Bodensatz an möglichen gestörten Spielstilen, den man finden kann.
    • Die Betreuung von BoL durch Ulisses ist so gut wie NICHT EXISTENT. Die Betreuung von BoL durch die BoL-Fans hierzulande ist SEHR GUT! Und ich weiß ja aus erster Hand, wie lange schon und wie mühsam die Kommunikation mit Ulisses läuft, bis sich erst dieses Jahr so langsam etwas in ausreichendem Maße bewegt, daß BoL eine echte CHANCE auf mehr Aufmerksamkeit durch Fan-Vorhaben bekommt. Da lief man vorher gegen Wände und in Zonen des Schweigens. Das sind FAKTEN. Ich war dabei! Und ich bin auch jetzt dabei, wo es so langsam, nach all der zähen Zeit losgeht, daß wir Materialien auch erstellen und erlaubterweise veröffentlichen können.

    FRISS DAS, DU PROVOKATEUR!
     
    Wellentänzer gefällt das.
  10. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    *gähn

    Leute, Leute.
     
  11. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Magst Du auch noch eine Portion?
     
    Wellentänzer gefällt das.
  12. Siehste, läuft doch! Das hier beispielsweise ist doch schon mal ein wunderbarer Anfang:

    Das Recht auf Kritik will Dir nach meinem Eindruck niemand, und ich schon gar nicht, absprechen. Im Gegenteil finde ich Deine offensichtliche Begeisterungsfähigkeit großartig. Aber bisweilen schießt Du etwas übers Ziel hinaus. Dann wirds halt mühsam.

    Beispiele:

    RPC: Ich hatte Dich so verstanden, dass Du die RPC total beschissen findest und Deine diesbezüglichen Beiträge als ziemlich direkte Aufrufe zum Boykott der Messe offensichtlich fehlgedeutet. Allerdings lese ich auch nicht alles und habe eventuell was übersehen. Kann durchaus sein. Wenn Du vielleicht regelmäßiger im gerechten Zorn Deine grundsätzliche Unterstützung oder Sympathie voranstellen, passierten solche Missverständnisse nicht.

    Railroading & DSA: Du hast Deine Meinung und tust die kund. Alles in Ordnung. Aber bitte unterlass doch dieses verallgemeinernde Gebashe. Ich finde DSA4 auch grottig, aber ich hüte mich davor, meine Meinung zum allgemeingültigen Maßstab allen Denkens und Handelns zu machen. Bei Dir sehe ich eine solche Trennung nur unzureichend. Ich empfinde das als arrogantes, intolerantes, schnöseliges Besserspielertum. Das hast Du doch gar nicht nötig und sowas müsste 2013 eigentlich auch überwunden sein.

    Betreuung von BoL: Hast Du Dir mal Gedanken darüber gemacht, weshalb Du auf eine Mauer des Schweigens stößt? Ich habe keine Ahnung, aber meine Stichworte wären: Wald, rufen, herausschallen.

    Ich weiß übrigens nie so richtig, was Du jetzt genau wie ernst meinst. Egal. Ich lese Deine Posts gerne, wenn sie wie in diesem Fall auf den Punkt formuliert werden. Das Tonale berührt mich dabei weniger - aber vielleicht bleiben nicht alle Leute davon so unbeeindruckt. Deshalb der Hinweis. Nach einem Beitrag wie dem da weiter oben zu Engel wärst Du jedenfalls auf meiner Ignore-List gelandet, wenn ich einer der Macher wäre. Das bringt doch niemanden weiter. Nichts für ungut. Einen schönen Tag noch.
     
    Sadric gefällt das.
  13. La Cipolla

    La Cipolla Gott

    Schon verlockend. Aber letztendlich wäre deine Zeit wahrscheinlich nicht meine seichte Unterhaltung wert, hoffe ich.

    Also lieber back to topic - niemand dabei, der noch ein paar Notizen rumliegen hat? ;)
     
  14. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Das liegt vermutlich daran, daß Du es einfach nicht lassen kannst, zum einen NICHT aufmerksam zu lesen und zum anderen NUR DEINE eigene, beschränkte Ansicht als die einzige, allgemeingültige, zulässige Meinung und DEN Maßstab allen Handelns schlechthin anzusehen!

    In dieser Hinsicht wirkt das nachfolgende besonders peinlich:
    Da schreibst Du an mich und schaust dabei SELBST in den Spiegel!

    Du meinst den Splitter in meinem Auge zu sehen, aber spürst nicht einmal den BALKEN in Deinem eigenen! - Deine Verblendung hat demzufolge schon BIBLISCHE Ausmaße erreicht!

    Und DU ALLEIN bestimmst, daß sich alle anderen DEINER Forderung nach irgendeiner dubiosen "Trennung" von - ja von was auch immer - zu UNTERWERFEN haben?

    Friß doch Deine eigenen Worte! Liest Du denn eigentlich auch mal, was Du selbst geschrieben hast? Merkst Du denn nicht, mit welch ZWEIERLEI MASS Du hier mißt?

    Es ist nur dann Arroganz, wenn man nicht WIRKLICH BESSER als die anderen ist. - Aber das kannst Du aufgrund Deiner enormen Wahrnehmungsprobleme vermutlich nie verstehen.

    Wenn Du etwas als "Arroganz" und "Besserspielertum" auffaßt, dann liegt das daran, daß Dein eigener Horizont, Deine Eigene Urteilskraft so außerordentlich beschränkt sind, daß aus Deiner ganz ganz tiefen Froschperspektive der Rest der Welt einfach als "von oben herab" wahrgenommen wird.

    Aber nicht ich bin das Problem, sondern DU!

    Das kannst Du an die VIER Personen, die abseits meiner selbst sogar noch länger und intensiver mit Ulisses in Kontakt zu treten versucht hatten, auch gleich weitergeben!

    Möchtest Du etwa unterstellen, daß ALLE diese Personen sich - wie bei Dir oben ja impliziert - "im Ton vergriffen" hätten?

    Diese Unterstellung MIR zu machen ist schon eine enorme FRECHHEIT, die zeigt, was für ein MIESER Charakter Du wirklich bist! - Aber jetzt auch noch alle anderen reinzuziehen, die eben vor die bei Ulisses übliche "Wand des Schweigens" gelaufen sind, ist einfach eine SAUEREI.

    Wenn Du nicht total verdorben bist, dann solltest Du Dich dafür ENTSCHULDIGEN!

    Es ist immer BITTERER ERNST. IMMER. ALLES. ERNST.

    Wie schön, daß DEINE Beiträge hier, in denen Du MICH PERSÖNLICH ATTACKIERST irgendwen "weiterbringen", nicht wahr?

    Du muß so verblendet sein, daß Du gar nicht MERKST, wie Du diesen Thread hier von ersten, gegen mich persönlich gerichteten Beitrag bis hier hin TOTAL ZUM ENTGLEISEN bringst!

    Was gibt DIR das Recht diesen Thread so in die Scheiße zu reißen? Was macht Dich zu so etwas Besonderem, daß Du irgendwelche persönlichen Antipathien so austragen möchtest, daß andere, die in diesem Thread gerne über die Geheimnisse der Engel-Welt diskutiert hätten, nun Dein HOOLIGAN-tum und meine sprachliche Selbstverteidigung dagegen lesen müssen?

    Du mußt Dich wohl für wirklich was Besonderes halten. - Und das bist Du auch. Besonders UNANGENEHM!

    Und mit diesem hilflos-unlustigen Zynismusversuch geht dieser Akt Deines Trauerspiels zu Ende.


    Warum sparst Du Dir nicht zur Abwechslung mal die persönlichen Angriffe? Versuche doch mal mit anderen Menschen ganz normal und friedlich klar zu kommen. Das geht. Das bekommen andere auch hin. - Da besteht die Chance, daß auch Du es nach ein, zwei Anläufen schaffen könntest.
     
  15. Okay, verstehe. Hoffnungslos. Dann schönes Leben noch. Einen Versuch war es wert.
     
  16. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Ja, netter Versuch einen Thread in die Scheiße zu fahren. - Hat auch geklappt.

    Das kannst Dir als "tollen Erfolg" anrechnen.

    Ich fand Deine persönlichen Angriffe und Deine bekloppte Provoktion UNNÖTIG und ÜBERFLÜSSIG wie nochmal was.

    Vorschlag: Wenn Du mal wieder Lust verspürst Leuten den Thread zu versauen und andere Leute persönlich anzugehen - dann LASS ES EINFACH.
     
  17. ChaoGirDja

    ChaoGirDja Kainskind

    Ich Frag mich grade, wer hier den Thred in die Scheisse gefahren hat...
     
    Wellentänzer gefällt das.
  18. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Mit dieser Frage bist Du Teil des PROBLEMS.
     
  19. Tjorne

    Tjorne kaCHUNK!

    Ich hab damals ein bisschen was aus Mater Ecclesia rausgeschrieben. Nachdem wenig Beteiligung zu sehen war und ich auch anderweitig zu tun hatte, ist das eingeschlafen.
    Das wenige Material, das ich habe, ist auch eher unspektakulär, berührt also keines der "großen Geheimnisse". Für den Fall, dass es trotzdem jemanden interessiert, häng ich es mal ran.


    -----


    Mater Ecclesia

    S. 16
    In der Angelitica (der Heiligen Schrift) gibt es im Buch Jeremiels (Ramiels) einen Abschnitt, der Buch des Konsistoriums genannt wird. Dieses Buch des Konsistoriums wird unter Verschluss gehalten, der Einblick ist nur höchstrangigen Kirchenmitgliedern erlaubt.
    In diesem Buch werden Veränderungen, Auslegungen und Deutungen der restlichen Teile der Angelitica gesammelt.

    S. 20
    Die Scharlachgardisten gehörten ursprünglich dem Orden der Samaeliten an.

    S. 24
    Es gibt keine eindeutige Definition von Häresie und Ketzerei. Der Begriff wird generell auf alles angewendet, was grob gegen die Gebote und Gesetze der Kirche verstößt.

    S. 26
    Excelsus-Electi werden von Magistern für geheime Aufgaben herangezogen.

    S. 28
    Verhältnis zu Diadochen
    Diadochen sind aus verschiedenen Gründen nützlich für die Kirche. Außerdem würde es viele Ressourcen binden, alle Widerstandsnester auszuheben. Diadochen werden von der höheren Kirchenhierarchie in drei Kategorien unterteilt:
    Dozile Diadochen – in unterschiedlichem Maße unterworfen, Kirchenreaktion: es wird gehandelt.
    Independente Diadochen – wollen unabhängig bleiben, aber keinen Konflikt, Kirchenreaktion: geheimer Handel (meist mit Wissend er Diadochen), Spionage.
    Hostile Diadochen – hassen die Kirche, Kirchenreaktion: geheimer Handel (ohne Wissend er Diadochen), offener Krieg wenn nötig.


    Inquisition

    S. 29
    In der Vergangenheit ging die Inquisition tatsächlich sehr hart gegen „unreines Wissen“ und Ketzer vor, wie es aktuellen Gerüchten entspricht.

    S. 29
    Struktur der Inquisition
    Die Inquisition ist in Zellen organisiert (Fabrica, Plural Fabricae). Jeder kennt nur seine Untergebenen und seinen direkten Vorgesetzten.
    Jeder Inquititionsangehörige hat einen Decknamen.
    Ordensprälaten stehen der Inquisition eines Ordensgebietes vor. Sie unterstehen direkt dem Papst/Konsistorium.
    Massimo die Terni ist Ordensprälat der Sarieliten und für „feindliche“ Gebiete zuständig.

    S.31
    Weiter Struktur der Inquisition
    Unter den Ordensprälaten stehen Prälaten. Diese reisen viel unter Deckidentität Templer oder einfacher Kleriker und sind oftmals Kardinälen bekannt.
    Prälaten treten selten in der Öffentlichkeit auf, meist nur bei Verhandlungen gegen „Culpi“. Einige Prälaten haben bestimmte Palmari und Documi fest zugeordnet. Diese Prälaten sind dann meist sesshaft.
    Prälaten gehen mit 45 Jahren in einem Kloster oder Himmel ihrer Wahl in Ruhestand, behalten aber oft dann noch die Funktion eines Palmarus.
    Palmari sind entweder höher gestellte Kirchenmitglieder, die der Inquisition angehören, oder Gemeine, die mehrere Documi unter sich haben.
    Documi sind Gemeine, die der Inquisition angehören. Sie haben den niedrigsten Rang in der Inquisition.

    S. 30/31
    Geschichte der Inquisition
    Gegründet im 23.Jh.
    Zunächst offen, ab 2492 Reform: Verdeckt, Einführung der Palmari und Documi.
    Enge Zusammenarbeit mit Samaeliten.
    Seit dem Verschwinden der Samaeliten Verlust an Einfluss und Geld, insbesondere in den Randgebieten und außerhalb des Kirchengebietes.

    S. 32
    Inquisition – Anwerbung
    Zunächst kleinerer Auftrag ohne genaue Informationen über Auftraggeber und meist ohne Belohnung.
    Wenn Ergebnis positiv, dann bekommt der neue Documus bzw. Palmarus einen Decknamen und Kontaktdaten des Vorgesetzten (meist fester Treffpunkt mit Zeiten).
    Wer als Palmarus rekrutiert wurde, kann zum Prälaten aufsteigen, dabei werden meist bestehende Fabricae übernommen. Wer als Documus rekrutiert wurde, kann zum Palmarus aufsteigen.
    Vor einem Aufstieg zum Prälat muss der Palmarus zum Lehrgang nach Roma Aeterna, wo er Zahlen, Codes, Geschichte der Inquisition, geltendes Kirchenrecht und wirtschaftliche und personelle Eckdaten der Inquisition vermittelt bekommt.
     
    Arkam, Skar, Wellentänzer und 3 anderen gefällt das.
  20. Arkam

    Arkam Welpe

    Hallo zusammen,

    ich habe mir Mal erlaubt Tjornes Angaben in ein PDF zu fassen. Falls andere Angaben vom Macher zum Macher gewünscht werden bitte melde dich.

    Gruß Jochen
     

    Anhänge:

    Skar gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Große Geheimnisse Rund um Rollenspiele 15. Juni 2009
Clan: Geheimniss oder nicht? WoD 1: Vampire: Die Maskerade 12. März 2008
Geheimnisse von Maniac Mansion Digital Games 7. November 2006
Die Geheimnisse Buchets Büro des Prinzen 4. März 2006
Der Nutzen von Geheimnissen Die Chroniken der Engel 27. Dezember 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden