[News] Neues aus Aventurien

Dieses Thema im Forum "Das Schwarze Auge" wurde erstellt von Das Blutschwerter-Team, 12. Mai 2007.

Schlagworte:
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
  1. [​IMG]

    Erscheinungsdatum

    Der 25 Jahre Das Schwarze Auge - Band II: Gruppenabenteuer ist nun mit genauem Datum angekündigt. Die Auslieferung ist für den 26. August 2009 terminirt. Also kurz vor der RatCon, der vom 28. bis 30. August in Dortmund stattfinden wird. Die auf 100 Stück limitierte Sonderedition-Neuauflage enthält die ersten vier Gruppenabenteuer: Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler, Der Wald ohne Wiederkehr, Das Schiff der verlorenen Seelen und Die sieben magischen Kelche. Diese erschienen im Februar 1984 auf der Spielmesse in Nürnberg und stellten erstmals Das Schwarze Auge vor. Haben muss!
    Dazu heißt es:

    Der zweite Band der Jubiläumsausgabe ‘25 Jahre DSA’ präsentiert die legendären ersten Gruppenabenteuer des Schwarzen Auges (Wirtshaus zum Schwarzen Keiler, Wald ohne Wiederkehr, Schiff der Verlorenen Seelen und Die sieben magischen Kelche) jetzt in einer hochwertigen Sammlerausgabe. Mit den Originalgrafiken der ersten Auflage!
    SONDEREDITION, auf 1000 St. limitiert!
    25 Jahre DSA (Band2) erscheint im August 2009.
    Bestellbar solange Vorrat reicht!

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Abenteuer, Das Schwarze Auge, Die sieben magischen Kelche, DSA, Ratcon, Regeln, Rollenspiel, Schiff der Verlorenen Seelen, Wald ohne Wiederkehr, Wirtshaus zum Schwarzen Keiler
    Verwandte Artikel


     
  2. [​IMG]

    neue Infos

    Wie bereits berichtet bringen Erdenstern zum 25. Geburtstag von Das Schwarze Auge die Jubiläums-CD “Die Chronik Aventuriens”. Das Album, das in limitierter Auflage erscheint, enthält neu komponierte Stücke sowie neu arrangierte Themen aus der “Bibliothek der Fantastischen Musik” von Erdenstern. Bei der Konzeption und Auswahl der Themen des Albums wurde Erdenstern unterstützt von Thomas Finn aus der DSA-Redaktion.

    [​IMG]

    Mit 19 Stücken, 80 Minuten Musik wird dem Spielleiter ein weiteres Werkzeug in die Hand gegeben um seine Spieler auf eine abenteuerliche Reise durch Aventurien zu schickene. Erscheinen wird die CD passenderweise zum Ratcon am kommenden Wochenende! Am Samstag (29.) ab 16.00 Uhr werden Thomas, Eva-Maria und Per auf Wunsch die CDs signieren. Feinste Sache! Mein sein will! Da ich aber eh auf der Ratcon rumlungere und mich auf ein treffen mit Erdenstern freue weiß ich auch was meinen Geldbeutel schrumpfen lassen wird!

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021)No tag for this post. Verwandte Artikel


    • Keine verwandten Artikel
     
  3. [​IMG]

    wieder daheim

    Die Ratcon ist zu Ende. Leider konnte ich keinen einzigen Workshop besuchen dafür war es mir eine Freude viel zuviel Kaffee mit viel zu vielen interessanten Leuten zu trinken, nebst Ausflüge in die Vergangenheit mit Werner Fuchs oder nerdigem Gametalk über Serenity, FATE und DSA mit Thomas Römer war es einfach schön neue und Bekannte Gesichter zu treffen. In Sachen DSA sind die Leute von Alveran.org ohnehin so dermassen fix und vor allem gut informiert das ich lieber dorthin verweise :). Der Dere-Globus-Vortrag wurde im übrigen hier zusammengefaßt.

    Auf was sich jeder Rollenspieler freuen sollte ist das John Sinclair Rollenspiel verlegt von Ulisses Spiele und Chefredaktionell betreut von Christian Günther der sich auch für Degenesis verantwortlich zeigt. Alle Achtung das Layout fetzt, das System ( W6 Pool-system mit 5 & 6 als Erfolg) verspricht sehr einfach zu sein. Sowohl alte Hasen als auch wirkliche Einsteiger sollten damit zurecht kommen und vor allem Spaß haben. Das System selbst ist recht narrativ gehalten und hat einen Missions-Charakter wodurch eher zusammenhängende One-Shots von 2-3 Stunden gespielt werden als (zumindest für mich) klassische Rollenspiel-Sessions. Die Illustrationen hämmern zutiefst und ich meine Karsten Schreuers als Verantwortlichen erkannt zu haben. Extrem gut an den alten Stil der Serie angelehnt taucht er das Regelwerk in einen durchgängigen Stil, und es würde mich wundern wenn noch ein zweiter Illustrator am Werk wäre. Also ich musß sagen da kommt was richtig nettes!

    Das Pathfinder RPG wartet mit beeindruckenden 576 Seiten und sieht verdammt gut aus! Toll ist auch das dieser Wälzer knapp zwei Wochen nach der Englischen Ausgabe auf den Markt gewuchtet wurde. Wie ich erfahren durfte soll da auch dieses Jahr noch so richtig viel Zeug kommen. Freu dich also falls D&D4 nicht so recht was für dich ist und dein 3.5 Regelwerk auch schon etwas lädiert ist und es dich ohnehin nach neuem Material dürstet.

    Der 25 Jahre Das Schwarze Auge - Band II: Gruppenabenteuer war natürlich auch eines der Highlights. Wie schon Band eins äussert Schmuck aufgemacht und für Nostalgiker ein Muß. Endlich können die ohnehin schon in Fetzen hängenden Regelwerke und Abenteuer der ersten Edition in den Ruhestand gehen.

    Die Chronik Aventuriens - 25 Jahre DSA Jubiläums CD von Erdenstern klingt von dem was ich hören durfte wieder mal mehr als fein, aber über diesem Silberling werde ich hoffentlich noch näheres verlieren dürfen. [​IMG]

    Feder&Schwert haben ihre Limited Edition des Schattenjäger Rollenspiels präsentiert und das ist schon recht schneidig was man dort in die Hand bekommt. Persönlich ist mir die Edition zu teuer auch wenn das die aktuellste in gedruckter Form erhältliche Warhammer 40.000 Rollenspiel-Edition auf deutsch ist die man bekommt und der Goldschnitt nebst Prägung und Kunstlederienband sich im Regal schon verdammt gut macht.

    Prometheus Games wartete mit dem jüngst erschienene Nekropolis 2350 auf und hatte den Ratten!-Abenteuerband Bissige Zeiten im Gepäck.

    Alles in allem hatte ich das Gefühl das es dieses Jahr ruhiger zuging.
    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Convention, D&D4, Das Schwarze Auge, Degenesis, DSA, Erdenstern, Feder&Schwert, John Sinclair, Pathfinder, Prometheus Games, Ratcon, Ratten!, Regelwerke, Schattenjäger, Serenity, Ulisses, Ulisses Spiele, Warhammer, Warhammer 40.000, Workshop
    Verwandte Artikel


     
  4. [​IMG]

    Deadlands & Myranor

    Patric Götz vom Uhrwerkverlag hat heute angekündigt das die ersten beiden Produkte des Uhrwerk-Verlages im Druck sind, und im September das Licht der Welt erblicken werden. In enger Kooperation mit Ulisses Spiele, schreibt der Verlagsleiter werden im September zwei Neuheiten für die Rollenspielsysteme DSA-Myranor und Deadlands erscheinen. Zum einen der 138-seitige Quellenband „Feuer und Schwefel“ zu Deadlands zu dem es heißt:

    Feuer & Schwefel Es ist nicht leicht, im Unheimlichen Westen zu den Auserwählten zu gehören. In den Städten gehen böse Typen aller Art um, auf der Suche nach guten Menschen, die sie auf die schiefe Bahn bringen können. In der Wildnis ist es sogar noch schlimmer, wo Kreaturen direkt aus dem Schlund der Hölle lauern, die dir deinen guten rechten Arm abreißen, bevor du auch nur „Halleluja!“ sagen kannst. Es wird Zeit, dass die Mächte des Guten zurückschlagen. Feuer & Schwefel erfüllt die Rechtschaffenen mit dem Zorn Gottes. Hier findest du Regeln für das Spielen von Gesegneten vieler großer Glaubensrichtungen, von bibeltreuen Christen bis hin zu enigmatischen Buddhisten. Außerdem enthält dieses Buch über 60 Wunder für die Gläubigen, zusätzlich zu zwei Dutzend Gaben und 20 verschiedenen Arten von göttlicher Intervention. Das alles wird von einem Abenteuer gekrönt, das selbst den Frommsten einen Schauer über den Rücken jagen wird. Nur das heilige Buch selbst ist besser.

    zum anderen „Gefährliche Gassen“ der 64 seitige Abenteuersammelband für* Myranor:

    Herzlich willkommen in drei mysteriösen und mörderischen Städten Myranors. In der Hand halten Sie die Gewinnerabenteuer des Wettbewerbes „Gefährliche Gassen“, die es allesamt verstehen, die Vielfalt der urbanen Schauplätze dieses Kontinentes einzufangen: das Aufeinandertreffen so unterschiedlicher Völker und Kulturen, den scharfen Gegensatz von Arm und Reich, den verblüffenden Einfallsreichtum der Zauberer. Als Stadtabenteuer spielen diese Szenarien vor einem komplexen Hintergrund, der viele unterschiedliche Akteure mit ihren ganz eigenen Methoden und Zielen beherbergt.

    Der Uhrwerkverlag, ein Label von Ulisses wurde gegründet, um vor allem Myranor ein neues Zuhause zu geben und dafür zu sorgen, dass regelmäßig Neuheiten für diesen exotischen und bunten Hintergrund für Das Schwarze Auge erscheinen können.

    Neben Myranor gibt es aber auch noch andere Projekte, um die sich bei Uhrwerk gekümmert wird:


    • In Zusammenarbeit mit dem Spielzeit Verlag werden in Zukunft hier wieder regelmäßig deutsche Neuheiten für das Deadlands Classic Rollenspiel erscheinen.
    • Im Oktober startet das Hollow Earth Expedition Rollenspiel mit dem sehr umfangreichen Grundregelwerk. Weitere Quellenbücher folgen 2010.
    • Für 2010 ist eine Neuauflage des Space:1889 Rollenspiels auf Grundlage der Hollow Earth Expedition Regeln geplant.
    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Abenteuer, Das Schwarze Auge, Deadlands, Hollow Earth Expedition, Quellenband, Quellenbücher, Regeln, Regelwerk, Schauplätze, Spielzeit Verlag, Uhrwerk, Uhrwerkverlag, Ulisses Spiele, Wettbewerb
    Verwandte Artikel


     
  5. [​IMG]

    DSA Fan-Film

    Die Macher des DSA-Fanfilms Leuenklingen über den ich einst im Almanach berichtete, haben ein weiteres Kaninchen aus dem Hut gezaubert. Der zweite Teil des Leuenklinge-Projekts mit dem Untertitel “Tanz des falschen Greifen” bei Youtube zu sehen. Jetzt könnt ihr Euch beide Filme in wesentlich besserer Qualität auch im Orkenspalter Downloadarchiv herunterladen. Beide Teile sind etwa 50 Minuten lang und ca. 1,5 GB groß. “LK2″ hat leider keine Gaststars zu bieten, verzichtet dafür aber auf unpassende Effekte und treibt die Story des ersten Teils voran, wobei dieses Mal mehr auf Humor gesetzt wird. Teil 3 soll im Winter fertig werden.

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) DSA, Fanfilm, Leuenklinge, Leuenklingen
    Verwandte Artikel


     
  6. [​IMG]

    Subhedaline

    Bei den Zwölfen! Ja, wir wollten schon fertig sein. Und bei Phexens Fluch, es ist uns leider nicht gelungen. Entschuldigt bitte die Verspätung, doch unser Heldenleben ist manches mal schwieriger als das Leben am Spieltisch. Heute mal etwas zum Thema Hörspiele. Nur zu gut kenn ich derlei Umstände wie es von der Website der Macher des DSA-Fan-Hörspiels Das Unwissbare heißt. Nun ist Teil auch der zweite Teil erschienen und entführt die Hörer in die Welt von Aventurien. Dazu heißt es:

    Die Sonne wirft im Winter*lange Schatten. Nicht nur die bittere Kälte ist es, welche die Dorfbewohner näher zusammenrücken lässt, sondern gerade die langen Nächte lassen nicht viel Raum für Abwechslung. Neben dem alltäglichem Handwerk ist eine abendliche und gesellige Runde in der Taverne deshalb eine gern gefundene Abwechslung. Man feiert ausgelassen*und erfreut sich der berauschenden Notenklänge. So kommt es, dass Alrik stets gerne seine Abende dort verbringt, zusammen mit seinen Freunden aus dem Dorf. So auch an diesem Abend. Dieses mal passiert jedoch etwas sonderbares. Ein Mann aus dem Nachbardorf wirft die Tür auf – herein kommt der schreiende Sturmwind der Nacht. Schnee weht ihnen durchs Gesicht, die Lichter*zappeln im rauschenden Wind und*in der Taverne verstummen jäh alle Gespräche. Der Mann am Eingang*ringt nach Luft – leise kann man erst einige Worte entziffern … “Si. .om.e.! Sie kommen,…! Sie kommen geradewegs hierher!” Mit diesen Worten sackt er regungslos zusammen… das Abenteuer beginnt…

    Das Abenteuer erzählt von Alrik dem Jüngling und Gesellen eines Handwerkers, Daira der Schönen aus dem Nordenlande und von dem Weisen Ifnir.

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Aventurien, Hörspiel, Rollenspiel
    Verwandte Artikel


     
  7. [​IMG]

    Subhedaline

    Beim Uhrwerk Verlag erscheint pünktlich zur Spiel 09 das Pulp Adventure Rollenspiel Hollow Earth Expedition in deutscher Sprache. Das gute Stück ist beim Drucker und so steht dem erleben von Abenteuern in der Hohlwelt nichts entgegen. Ich freu mich drauf! Getestspielt habe ich es seinerzeit mit der englischen Variante und freu mich auf die deutsche Ausgabe die mit 39,95 Euro auch im üblichen Rahmen liegt.

    [​IMG]

    Zum 256 seitigen Hardcover heißt es:

    Zuerst entdeckten wir, dass die Erde eine Kugel ist. Dann entdeckten wir, dass sie hohl ist. Jetzt müssen wir dafür sorgen, dass ihre Geheimnisse nicht in die falschen Hände geraten.
    Erforschen Sie eines der größten und gefährlichsten Geheimnisse der Erde: die Hohlwelt, ein wildes Land voller Dinosaurier, untergegangener Zivilisationen und grausamer Wilder! Die Spieler übernehmen die Rollen schlagkräftiger Abenteurer, neugieriger Wissenschaftler und unerschrockener Reporter, die die Mysterien der Hohlwelt erkunden. Inzwischen streiten auf der Oberfläche die Weltmächte und Geheimorganisationen um die Kontrolle dessen, was vielleicht die bedeutendste Entdeckung in der Geschichte der Menschheit darstellt.
    Das actionreiche Abenteuerspiel Hollow Earth Expedition ist in den spannungsgeladenen und unruhigen 1930ern angesiedelt und von den Geschichten der Genre-Größen Edgar Rice Burroughs, Vules Verne und Sir Arthus Conan Doyle inspiriert. Kern dieses Rollenspielsystems sind die innovativen Ubiquity-Regeln, die sowohl einen spannenden Verlauf der Geschichten als auch kinoreife Actionszenen unterstützen und damit ideal für Abenteuer in der Hohlwelt geeignet sind. Hollow Earth Expedition: Eine Welt voller neuer Abenteuer!

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Hollow Earth Expedition, Uhrwerk Verlag
    Verwandte Artikel


     
  8. [​IMG]

    Rollenspiel mit Blubberbläschen

    Wenn Rollenspiel hierzulande so populär wäre wie drüben gäbs hier sicherlich auch schon längst sowas wie DSA-Bier oder Midgard-Wein oder was weiß ich. Die Küstenmagier jedenfalls haben wiedermal was neues aus dem Hut gezaubert nachdem ein D&D-Schuh designed werden durfte gibt es nun Limo! Nagut als gestreßter Abenteuerer am Spieltisch braucht mann sowas ja auch. Dazu heißt es:

    You are a wizard that has come back home from a successful campaign where you and your party explored a keep and*slaughtered countless numbers of orcs and ogres. You are a little richer for your efforts, but you are mainly*tired, thirsty, and ready*to enjoy a cool beverage. But not any beverage will satisfy the dungeon crawler in you. No, you need a*special drink made by the folks over at Jones Soda.

    [​IMG]

    Behold the Limited Edition Dungeon & Dragons Spell Casting Soda, designed specificatlly to quench an adventurer’s thirst. As with other Jones Sodas this limited edition*is covered with an eye catching label that*features D&D artwork and contains soda flavors that most players of the classic tabletop game should recognize. Imagine guzzling down a bottle of Bigby’s Crushing Thrist Destroyer or maybe downing some Dwarven Draught. How about chugging some Sneak Attack, Potion of Healing, or maybe Eldritch Blast. The Illithid Brain [COLOR=blue ! important][COLOR=blue ! important]Juice[/COLOR][/COLOR], however, you might need summon some additional courage to drink it.

    If interested you can purchase a 6-pack of the Limited Edition Dungeon & Dragons Spell Casting Soda* for just $10.99 or if you have a more heroic thirst, a 12-pack will cost you 18.99 gold, err I mean dollars. And*I’m told if you buy some now, you will also receive a Drow Assassin Figure to go along with your order.

    Links:

    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021)No tag for this post. Verwandte Artikel


    • Keine verwandten Artikel
     
  9. [​IMG]

    Träume im Rollenspiel

    In dieser Episode beschäftigen sich Daniel und Patrick mit Träumen im Rollenspiel. Patrick kennt da ein paar Regeln aus dem Schwarzen Auge ( die ich recht interessant finde), und Daniel streuet natürlich Lovecraft in die Unterhaltung ein und evrweißt auf die Traumlande. Wieder eine interessante Folge die das Werkzeug Träume als Spielleiterisches Element in den Blickpunkt rückt. System Matters ist ein richtig guter Rollenspiel-Podcast das einzige was ich zu mäkeln hätte ist die Lautstärke der Anfangsmelodie die zum Rest der Sendung doch extrem laut ist.

    Links:

    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Cthulhu, Das Schwarze Auge, DSA, Lovecraft, Podcast, Rollenspiel, Rollenspiel-Podcast, Sendung, System matters, Traum, Traumlande, Traumszenen
    Verwandte Artikel


     
  10. [​IMG]

    Subhedaline

    Die erste Wunderwerk, das Spielemagazin des Verlages Ulisses ist jetzt online als pdf, kostenlos zu beziehen. Die zweite Ausgabe ist übrigens für Ende Oktober / Anfang November geplant, damit wechselt sich die WWO immer mit dem Aventurischen Boten ab und erscheitn so alle zwei Monate. Die Macher laden allerdings zur Mitarbeit auf:

    Dabei sind wir allerdings auf eure Hilfe angewiesen – wir brauchen Material, denn die Texte die wir von unseren Autoren bekommen, oder die wir für die WWO übersetzen lassen, sind bei weitem nicht genug. Wir brauchen deine Kreativität, damit jede Ausgabe dicker wird, als die davor [​IMG] .

    Und so findet sich im E-Zine beispielsweise auch schon die Spielhilfe Phantompilze – Das Grauen von jenseits der Sterne
    Eine D20 Spielhilfe für das Pathfinder Rollenspiel und andere D20 Systeme von Scott Gable. Übersetzt von Friederike Fuß. natürlich darf ein inoffizielles DSA-Abenteuer nicht fehlen. Glaube an Tairach kommt von Alex Spohr und Michael Heinz.

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Abenteuer, Download, DSA-Abenteuer, Pathfinder, Rollenspiel, Spielhilfe, Wunderwerk
    Verwandte Artikel


     
  11. [​IMG]

    25 Jahre DSA

    Erdenstern umkreist nun Aventurien und hat ein Album zum 25. Jubiläum von Das Schwarze Auge mitgebracht: Die Chronik Aventuriens. Der Soundtrack beinhaltet 19 Tracks welche die letzten 25 Jahre DSA klanglich wiederspiegeln. In enger Zusammenarbeit mit dem DSA-Autor Thomas (Tom) Finn haben sich die Erdensterne in seinem DSA-Zimmer verschanzt um Aventurien eine Stimme zu geben. 25 Jahre DSA da möchte man nostalgisch werden, werde ich auch, in Anbetracht der tollen Produkte die Ulisses Spiele zum Silbernen Geburtstag herausbringt. Die CD verstärkt solche Empfindungen noch zusätzlich. Leise und melodiös wie es eines Spielfilm Anfangs mit Landschaftsaufnahmen würdig ist wird die CD durch den gleichnamigen Titel der CD eröffnet. Ganz großes Soundtrack-Kino.
    Fast sehnsüchtig möchte ich im Schwarzen Keiler, der wohl bekanntesten Schenke Aventuriens ausgelassen meinen Feierabend verbringen. Die Neukomposition ist ein sehr rhythmisches Stück das einen zufriedenen und glücklichen Hörer zurück lässt.
    Die Verschwörung von Gareth birgt eine rhythmische und spielerische Melodie die voll und ganz dem Mittelalterlichen treiben einer Großstadt zu Ehren gereicht.
    Anmutig und schön präsentiert sich der Track die Göttin der Amazonen welcher auf dem Track Into the Green vom Album ebenso betitelten Album basiert. Tolles neues Arrangement muss ich sagen.
    Danach geht es düster und bedrohlich weiter. Kino reif meine lieben. Mann mag förmlich die Rauchschwaden reichen, die pulsierenden Herzen der Recken hören und die Schwarzen Massen der Feinde sehen in der Schlacht der 1000 Oger. Leider ist mir der Track weiteren Verlauf zu getragen als das ich ihn für eine epische Schlacht einsetzen würde.
    Die Weltreise des Foggwulf Phileasson entführt uns aber auf die Wettfahrt der beiden Thorwaler. Heldentum und Abenteuer machen sich bereit. Schöner Song der das Thema sehr passend transportiert!
    Oha! Krieg in der Khom. Ich bin gespannt denn ich habe ein Faible für arabisch anmutende Klänge und werde nicht enttäuscht. Basierend auf Caravane Route vom, in meinem Augen bisher stärksten Erdenstern Album Into the Gold breiten sich der abendländische Klangteppiche aus.
    Mittlerweile im Jahre 19 Hal / 1012 bf angekommen machen wir uns bereit für die Erstürmung des Mittelreichs durch den orkischen Herrscher Aikar Brazoragh. Dunkel Düster und treibend geht es voran und Mann zieht mit den Orks vorwärts, gen Gareth allerdings nicht ohne den ein oder anderen musikalischen Lichtblick. Die Orks sind toll dargestellt und man möchte eigentlich zu den Würfeln greifen.
    Mit der Neuinterpretation von Evil Overlord vom Album Into the Dark wurde die Auferstehung Borbarads klanglich versucht einzufangen. Das ist so auch gut gelungen nur wie schon auf Into the Dark ist mir das ganze zu getragen zu orchestral und zu wenig dunkel oder böse. Nichtsdestotrotz haben wir hier einen ebenfalls tollen Song der sich für dunkle rituelle Szenen gut eignet.
    Der nächste von Streichern getragene, treibende Track leutet einen Wendepunkt in der Aventurischen Geschichte ein und nach all der Düsternis der vorhergehenden Stücke ist es Zeit aufzuatmen. In die Sieben gezeichneten geht es dann Borbarad gänzlich an den Kragen und das hört man auch ganz leise und sanft bahnt sich der Track seinen Weg. Einen so träumerischen Song habe ich nicht erwartet. Klasse Arbeit!
    Die Entdeckung Simyalas ist die zweite Neukomposition des Trios und behandelt die Entdeckung der einstigen Hochelfen Stadt. Schon fast sphärisch möchte ich diese Komposition nennen. Kopfhörersong! Geht am Spieltisch wahrscheinlich total unter. In den Ohren einer konzentrierten Gruppe und einem guten Spielleiter kann ich mir dieses Stück als sehr beeindruckend vorstellen.
    Myranor das sagenumwobene Güldenland. Als es Zeit war das Güldenland zu besuchen kahmen damals andere Welten, andere Systeme dem Verfasser in die Quere. Aktuell ist es ein Zeitproblem das vertane nachzuholen. Dafür spielen mir Erdenstern in knapp 4 Minuten ihre Interpretation des Kontinents vor. Und so fremdartig, erhaben und treibend es sich anfühlen muss einen Kontinent zu entdecken klingt es auch. Auf zu neuen Abenteuern!
    Mit Bläsern und epischer Inszenierung geht es in das Jahr des Feuers unterbrochen von spielerischem Heldentum findet hier eine Klanggewalt statt die für aktionreiche Szenen bestens geeignet ist. Ich würde den Song wohl in einem Dungeon oder einer brenzligen Situation abspielen. Nicht mit gutem Gewissen dafür aber mit einer hämisch, grinsender Spielleiter Mimik.
    Kampf um den Thron ist irgendwie traurig und so unterstreicht der Song auch die zugrundeliegende Geschichte: den Tod von Kaiserin Amene-Horas.
    Mit Donner und Sturm wenden wir uns nun dem halsbrecherischen in Baburien beginnende 76. Donnersturm rennen zu. Die neue Kompoistion hat es wahrhaft in sich. Mann bekommt richtig Lust daran nochmal teilzunehmen. Hey keine so schlechte Idee!
    Die Drachenchronik geht es dabei wieder gemächlicher, geheimnisvoller aber dennoch spannend an.
    Mit Heldenzeitalter erklingen auch hier wieder sanfte Melodien die die Weltzeitwende und damit ein neue Zeitalter verkünden.
    Auf zu neuen Abenteuern, die letzte Neukomposition auf dem Album lässt somit das Album würdig seinen Abschluss finden!
    Fazit:
    Aufregende Abenteuer erleben – gemeinsam mit Freunden eine exotische und atemberaubende
    Welt erforschen! So heißt es im Booklet und genau das bekommt man klanglich auch serviert! Die Chroniken Aventuriens sind viel zu schade nur am Spieltisch gehört zu werden an dem sie wohl „nur“ zur Untermalung der Szenen bemerkt werden. Ruhig auch mal so in den Player schieben! Die CD bietet dem Hörer einiges und Erdenstern verstehen ihr Handwerk und jede CD ihrer Bibliothek der Fantastischen Musik zeigt eine Steigerung. Alle Titel hören sich fantastisch an und machen Lust epische Schlachten, finstere Flure und all die Örtlichkeiten die es in Aventurien zu bestaunen gibt. Die Titel wurden teilweise neu komponiert oder aber anhand bestehender Titel neuinterpretiert so wird dem ein oder anderen vielleicht das ein oder andere bekannt vorkommen.
    Hätt es Erdenstern nur früher schon gegeben!
    [​IMG]

    “Die Chronik Aventuriens”-Medley

    Tracklist:


    1. Die Chronik Aventuriens (2:54) —lyrisch, weit, erhaben
    2. Im Wirtshaus zum Schwarzen Keiler (3:49) —fröhlich, lebendig, folkloristisch
    3. Die Verschwörung von Gareth (3:40) —groß, stolz, rhythmisch
    4. Die Göttin der Amazonen (3:18) —fremd, kraftvoll, bewegt
    5. Die Schlacht der 1000 Oger (4:09) —bedrohlich, stetig, dramatisch
    6. Die Weltreise des Foggwulf Phileasson (4:26) —beherzt, lyrisch, vielfältig
    7. Krieg in der Khôm (4:15) —imposant, entschlossen, bewegt
    8. Der Dritte Orkensturm (3:22) —gewaltig, marschierend, brutal
    9. Borbarads Auferstehung (4:10) —mächtig, bedrohlich, groß
    10. Schlacht auf den Vallusanischen Weiden (5:16) —wild, hektisch, treibend
    11. Die Sieben Gezeichneten (4:55) —ruhig, einsam, bedrückt
    12. Die Entdeckung Simyalas (4:06) —mystisch, unwirklich, getragen
    13. Myranor – das Güldenland (3:52) —dynamisch, erwartungsvoll
    14. Das Jahr des Feuers (4:47) —zerstörerisch, gewaltig
    15. Kampf um den Thron (4:21) —getragen, glorreich
    16. Donner und Sturm (3:49) —episch, rhythmisch, kraftvoll
    17. Drachenchronik (4:42) —mystisch, bedeutsam, ruhig
    18. Heldenzeitalter (4:43) —fließend, lebendig, anmutig
    19. Auf zu neuen Abenteuern! (3:37) —kraftvoll, abenteuerlustig
    O*Erdenstern
    Die Chroniken Aventuriens
    Erdenstern: Andreas Petersen, Eva-Maria Irek und Per Dittmann
    Rollenspielmusik
    August 2009
    Gesamtspielzeit: 78:52 min.
    Booklet:
    12 Seiten, Klammerheftung, Bilderdruck, vollfarbig, Offset.
    CD:
    Compact Disc Digital Audio, Siebdruck.
    Verpackung:
    CD-Hardcover-Box/JewelCase transparent, Tray transparent.
    14,99 €

    Rezensent: Dominik Dießlin 03.01.2009

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Aventurien, Das Güldenland, Das Schwarze Auge, Erdenstern, Into The Dark, Into The Green, mp3, Musik, Myranor, Rezension, Rollenspielmusik, Soundtrack, Ulisses, Ulisses Spiele, Wirtshaus zum Schwarzen Keiler
    Verwandte Artikel


     
  12. [​IMG]

    Erster Einblick

    Green Ronin haben ihre Website für das kommende Dragon Age RPG informativ aufgestockt und sogar eine Cover Preview spendiert. Die Cover Illustration kommt von Alan Lathwell der auch schon für Das Schwarze Auge die Quellenbücher Reich des Roten Mondes, Land des schwarzen Bären,Reich des Horas sowie die Abenteuerbände: Wahl der Waffen, Rittererbe, Sphärenkräfte sowie den Roman Khunchomer Pfeffer illustrierte. macht Lust auf mehr. Im Herbst soll es soweit sein, dann soll das auf dem Computerspiel basierende RPG in einer Box-Version mit 3W6 ausgeliefert werden. Ich bin gespannt da Green Ronin bisher als D20-Support von sich reden machte, wird es nicht uninteressant sein was für ein Regelgerüst dem neuen Rollenspiel zugrunde liegt. Auch sind 128 Seiten nicht gerade viel für ein Rollenspiel. Vielleicht ein versuch die Einstiegshürde zu senken um potentielle Fans des digitalen Originals zum Abenteuerspiel zu bringen?

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Das Schwarze Auge, Dragon Age, Green Ronin, Preview, Quellenbücher
    Verwandte Artikel


     
  13. [​IMG]

    Ulisses Spiele arbeitet in Zukunft mit festangestellten Autoren

    Die Ulisses Spiele GmbH, der Verlag im Taunus, bekannt für das deutsche Rollenspiel Das Schwarze Auge, verstärkt sein Team um drei festangestellte Autoren und Redakteure. Daniel Richter und Uli Lindner haben ihre Tätigkeit im Oktober 2009 aufgenommen, im Frühjahr 2010 wird Chris Gosse das Team vervollständigen. Die Leitung hat wie bisher Patric Götz mit Unterstützung von Thomas Römer inne. Diese Fünf bilden in Zukunft das Kernteam für Das Schwarze Auge, das von zahlreichen freiberuflichen Autoren und Redakteuren unterstützt wird.

    Mit dieser Neustrukturierung wird die Arbeit an Projekten konzentriert und beschleunigt, um in den kommenden Jahren die Spielerschaft regelmäßig und zuverlässig mit qualitativ hochwertigen Produkten – Kampagnen, Spielhilfen und Abenteuern – für Das Schwarze Auge zu versorgen. Somit ist nach 25 Jahren Das Schwarze Auge sichergestellt, dass das erfolgreichste Rollenspiel Deutschlands auch in Zukunft seiner Position als Markführer gerecht wird.

    Zu den Personen:
    Daniel Richter ist langjähriger Autor für Das Schwarze Auge und arbeitet als Kanzler für das Briefspiel. Als Autor und Redakteur war er unter anderem an der Produktion der Spielhilfen Das Herzogtum Weiden, Land der Ersten Sonne, Schild des Reiches sowie an Masken der Macht und Wetterleuchten beteiligt. Gegenwärtig betreut er als Redakteur die Kampagnen-bände Drachenchronik und Orkengold sowie das Rondra-Vademecum.
    Uli Lindner hat sich als Abenteuer-Autor einen Namen gemacht (Sieger des Goldenen Becher von Hannover 2006 und des Gänsekiel und Tastenschlag Wettbewerbs 2005) und veröffentlichte bislang sieben Abenteuer, darunter Von eigenen Gnaden, welches in naher Zukunft einen Fortsetzungsband erhalten soll. Er arbeitet als Redakteur für die Dunkle-Zeiten-Box und die Magierakademien-Spielhilfe sowie als Autor für Reich des Horas und Orkengold.
    Chris Gosse ist seit 2003 Mitglied der DSA-Redaktion und hat im Rahmen dieser Tätigkeit an zahlreichen Spielhilfen mitgearbeitet, unter anderem Raschtuls Atem und Land der Ersten Sonne. Als Autor ist er vor allem mit Der Unersättliche und Im Sand Verborgen, dem ersten Abenteuer der Drachenchronik, in Erscheinung getreten. Seine gegenwärtigen Projekte sind Textarbeiten für Reich des Horas und die Magierakademien-Spielhilfe.

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Das Schwarze Auge, DSA, Pressemitteilung, Ulisses Spiele, Verlag
    Verwandte Artikel


     
  14. [​IMG]

    Hier gelten andere Regeln!

    Zum Thema Island fiel mir bislang nur Björk ein und vielleicht noch riskante Kreditgeschäfte. Ein Blick auf den Globus verriet mir darüber hinaus, dass man eigentlich kaum weiter vom Drehort von „Herr der Ringe“ entfernt sein kann – und da kommen jetzt also Fantasyfilme her?
    Astropia ist eine mit moderatem Budget und viel Witz gedrehte Komödie über Rollenspiel-Nerds am Polarkreis, die sich mit Kultfilmen wie „The Gamers“ durchaus messen kann.

    Die schöne Hildur ist hauptberuflich Freundin des wohlhabenden Autoverkäufers Jolli. Als dieser wegen illegaler Machenschaften von Männern mit dunklen Sonnenbrillen ins Gefängnis geworfen wird, muss sie plötzlich lernen auf eigenen Füßen zu stehen. Von allen außer einer alten Jugendfreundin verlassen, landet sie als Verkäuferin in einem Comic- und Rollenspielladen, wo sie in die wundersame Welt des Pen & Papers eingeführt wird. Real- und Spielwelt vermischen sich immer mehr, bis die Pen & Paper Helden sich schließlich auf ihre Island Ponys schwingen, um Jollis finsteren Plan zu vereiteln und den Tag zu retten.

    Astropia ist randvoll mit vergnüglichen Zitaten, von Supermann über Star Wars und Herr Der Ringe bis Magic the Gathering und World of Darkness. Gut gelungen sind auch die verschiedenen Realitätsebenen. Einige Szenen werden als Comic-Einblendungen dargestellt, während beim Übergang in die Fantasywelt der Film auf Breitwandformat wechselt.
    Die Fachsimpeleien im Comicladen sind ebenso klassisch wie die Darstellung einer typischen Rollenspielrunde („ihr wollt was neues? Also gut, hinter dem Hügel kommt plötzlich ein Orkheer hervor“). Erheiternd sind besonders die größtenteils scheiternden Versuche, zu erklären worum es bei Rollenspiel eigentlich geht. Während der Film bereitwillig alle typischen Gamer-Stereotypen aufgreift, weicht der Handlungsverlauf erfrischend vom üblichen Fantasyfilm Schema ab. Niemand muss durch irgendwelche Wandschränke gehen, keine magischen Kinokarten tauchen auf und auch ansonsten unterbleibt jede störende Erklärung für den Ausbruch der Charaktere aus der Spielwelt.

    [​IMG]

    Die Spezialeffekte sind nicht unbedingt bahnbrechend, wirken aber gut und sind vor allem sparsam eingesetzt. Wer mit dem Look von Bullys „Der Schuh des Manitu“ zufrieden war, wird auch mit Astropia glücklich sein. Nicht zu verachten sind hingegen die Extras. Auf der DVD finden sich nebst obligatorischem Making of, Behind the scenes und eines Musikvideos auch Einsteigerversionen von Chtulhu, DSA und Shadowrun als Pdf. Erfreulich ist auch der Soundtrack des Films. Lada Sport spielen den Titelsong, das restliche Leinwand geschehen wird von einer stimmig gemischten Auswahl skandinavischer Popmusik begleitet.

    Insgesamt ist Astropia ein schön gemachter Film, den man am Besten mit jemandem guckt, der wissen will was Rollenspiel ist. Um einen weiteren Bully vergleich zu verwenden: Der Film ist für Herr der Ringe etwa dass, was Traumschiff Surprise für Star Trek ist.

    Simon Knox

    Titel: Astropia – Hier gelten andere Regeln!
    Genre: Fantasy/Komödie
    Erscheinungsjahr: 23.02.2009
    Label: AV Visionen GmbH / Eye See Movies
    Regisseur: Gunnar B. Gudmundson
    Laufzeit: 90 Minuten
    Bildformat: 16:9
    Tonformat: Isl. DD 2.0, Dt. DD 2.0
    Untertitel: Deutsch
    Extras: 16-seitiges Booklet, Making of, Outtakes, Pannen, Musikvideo, Audiokommentar, Interviews
    Anzahl: Discs ** *1
    FSK: ab 12 Jahren
    Preis:
    Rezensent: Simon Knox

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Astropia, AV Visionen, DVD, Film
    Verwandte Artikel


     
  15. [​IMG]

    Spielhilfe

    Es steht wieder mal wieder etwas interessantes geschrieben in den Selemer Tagebüchern. Wenn du auf der Suche nach einer wirklich einfachen Methode ist NSC* für Das Schwarze Auge zu generieren sollte sich das gute Stück einmal näher betrachten. Mit einem Knopfdruck können hier, online bis zu 20 NSC auf einmal erstellt werden. Verbesserungsvorschläg, Feature-Wünsch und Futter für den Generator (z.B. weitere Gesprächsthemen, Geheimnisse usw.) sind gerne gesehen und bitte direkt auf der Siete zu hinterlassen.

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Das Schwarze Auge, DSA, Generator
    Verwandte Artikel


     
  16. [​IMG]

    Ulisses Hausmagazin

    Die zweite Ausgabe der Wunder Werk, dem Hausmagazin des Verlages Ulisses Spiele, ist wie geplant online gegangen und wechselt sich nun immer mit dem Aventurischen Boten ab. Die Wunder Werk erscheint so von nun an alle zwei Monate. Layout und Inhalt machen was her und dürften jeden interessieren der sich mit Ulisses Produkten auseinandersetzt. Mit DSA-News versorgt geht es zu einem Artikel über die Beschreibung der Sphären, dabei erinnert sich der Redakteur Stefan Küppers über den Entstehungsprozeß dieser. Fans des Hensin-Rollenspiels Freelancer Hexxagon dürften sich freuen, bekommen sie mit Freelancer Dynamics – Hensin Heroe einen Artikel von Redakteur Christian Lonsing der sich dem Ursprung des Rollenspiels selbst widmet. Mit Al’Anfanischer Wein bekommt man ein DSA-Abenteuer von Annette Juretzki präsentiert und zum Abschluss eines jeden Magazins darf ein Comic nicht fehlen, der mit kleine Helden präsentiert wird.
    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Abenteuer, Das Schwarze Auge, Download, DSA-Abenteuer, Freelancer, Freelancer Hexxagon, Uhrwerk, Ulisses Spiele, Wunderwerk
    Verwandte Artikel


     
  17. [​IMG]

    Interview der Redakteure

    Nachdem Joni vom Blog Herzliches Rollenspiel die beiden Spiegel Redakteuere Konrad Lischka und Thomas Hillenbrand interviewte gibt es auch schon einen neuen Artikel der beiden zu lesen. Diesmal befassen sie sich in ihrer Reihe “Rollenspiel – die wahre virtuelle Realität” mit dem 25. Geburtstag des erfolgreichsten deutschen Rollenspiels Das Schwarze Auge.

    Links:

    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Blog, Das Schwarze Auge, DSA, Interview, Spiegel
    Verwandte Artikel


     
  18. [​IMG]

    kein weiteres Material

    Wie aus dem Ulisses Forum zu erfahren ist wurde das Rollenspiel Ars Magica wohl gänzlich eingestellt. Schade ist es schon um das Rollenspiel das auf ganz eigene Art und Weiße Spieler zum Handeln und eingreifen in die Welt ermuntert. Was bleibt sind englische Regelwerke um das Spiel am laufen zu halten oder das erst kürzlich erschienene Fanzine SubRosa. Dazu schreibt Blut im Forum:

    Lange Zeit hies es es würde das Europa Mythica rauskommen aber immer wieder aufgeschoben weil das Geld oft für andere Spiele genutzt wurde. Ars Magica ist ein Tolles System und zu meinen bedauern muß ich sagen das wir nichts mehr zu Ars Magica raus bringen werden.
    Eine 5. Edition wird es also nicht mehr geben!

    Ich Persönlich würde mich sehr freuen wenn die Fans zu Ars Magica eine Subskritionsbasis-Besteliste machen würde und noch das Europa Mythica von Ulisses Spiele erbitten täten.

    Links:

    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Ars Magica, Ulisses, Ulisses Spiele
    Verwandte Artikel


     
  19. [​IMG]

    DSA-Spielmaterial

    Für die Das Schwarze Auge-Abenteuer Bardensang und Gaukelspiel, Helden einer Saga, Pilgerpfade, Die schwarze Eiche, Sphärenkräfte, Strandgut, Unter Barbaren und Wetterleuchten sind auf der offiziellen Seiten die Handouts online gegangen. Umständliches aus-dem-buch-kopieren gehört nun der Vergangenheit an.

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Abenteuer, Das Schwarze Auge, Download, DSA, Handout, Handouts, Spielamterial, Ulisses, Ulisses Spiele
    Verwandte Artikel


     
  20. [​IMG]

    Rollenspiel-Material

    Die 24. Ausgabe des Myranor-Fanzines Memoria Myrana steht mit 40 Seiten zum download bereit. Diesmal wieder mit allerlei interessanten Beiträge um Abenteuer im Güldenland zu erleben. Mit „Der Papyrus der Sonnenschlange“, steht eine Übersicht über die Größe des Horasiats bereit, mit „Wege nach Myranor IV – Sphärentunnel“ gibt es eine Vorstellung der Rasse der vierarmigen Quaddros und das Abenteuerszenario „Von Schlangen und Katzen“ von Alex Spohr bringt Spannung in die ganze Sache. Ausserdem ein umfangreiches myranisches Zauberdokument.

    Links:


    Copyright © 2008 Dominik für den Rollenspiel Almanach.
    Danke für das Abonnieren meines Feeds!
    Der Almanach –
    Dein Blog mit täglich frischen News aus der deutsch- und englischsprachigen Rollenspiel-Szene. Garniert mit Rezensionen, Conberichten, Projektvorstellungen, Spielmaterialien, Downloads, Artikel zu besonderen Themen, Verschollenem und vielem mehr!
    Merkwürdig geschriebene Berichte über interessante Dinge!
    (Digital Fingerprint:
    e1a7e4fd78c4d9275a3b9b5c268c7021) Abenteuer, Das Schwarze Auge, Download, DSA, Fanmaterial, Fanzine, Memoria Myrana, Myranor
    Verwandte Artikel


     
Moderatoren: Odin, Supergerm, Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Neues aus Lemuria - BoL-News-Sammelthread Barbarians of Lemuria 8. Januar 2011
Neues zu SLA Industries SLA Industries 6. April 2009
[News] Neues zu Aborea Andere RPG-Systeme 18. April 2008
Neues zu Traveller Traveller 10. Oktober 2007
Neues aus Rokugan Legend of the Five Rings 3. Juli 2007

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden