Maester

Dieses Thema im Forum "A Song of Ice and Fire" wurde erstellt von Skar, 22. Mai 2013.

Moderatoren: Skar
  1. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Maester kommen aus der Citadel und sind Gelehrte verschiedenste Wissensbereiche sowie die Meister der Raben in den Adelshäsuern. Oftmals werden sie neben ihrer speziellen Wissensbereiche (Großmaester Pycelle zB als Mediziner) auch bei der Erziehung der Kinder eingesetzt.

    In Staffel 4 wird näher auf sie eingegangen, aber da bin ich erst ganz am Anfang.

    Im Moment interessiert mich, ob die Zitadelle in Oldtown/Altsass die Maester kostenlos ver"leiht" oder ob man dafür bezahlen muss.
     
  2. Turgon

    Turgon Halbgott

    Der Titel wird nicht verliehen oder gekauft, den muss man sich hart erarbeiten ;-)
    Man braucht einen "Lehrmaester" an der Citadel von Oldtown, der einem ein Wissensgebiet näherbringt. Schafft man am Ende die Prüfung, erhält man das entsprechende Kettenglied. Erst wenn man eine komplette Kette zusammenhat, kann man Maester werden.
    Oldtown ist sozusagen die Studentenstadt, und die Citadel eine Universität.
     
  3. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Ja. Ich meine auch nicht, dass man den Titel verliehen bekommt, sondern ob die Adelshäuser den Maester kostenlos "verliehen" bekommen, oder ob man als Haus dafür zahlen muss.

    Bzw. wie viel?
     
  4. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Ich vermute, dass die Citadel die Maester kostenlos unter die Leute bringt, aber dafür einen Teil der Steuereinnahmen bekommt... Das Motiv der Maester dafür ist ja nicht ganz so altruistisch wie sie die Häuser Glauben machen wollen, von daher glaube ich nicht dass man sie "bestellen" muss. Die kommen einfach in jede Festung...
     
    Totz66 und Skar gefällt das.
  5. Skar

    Skar Dr. Spiele Mitarbeiter Administrator

    Klingt nach nem Plan.

    Sie habens halt auch gut da. Nicht jeder kann die Annehmlichkeiten eines Adelshauses für sich beanspruchen.

    Und wenn man mal den Gedanken weiterspinnt, dass sie die Einzigen sind, die mit den Raben arbeiten, ergibt sich da auch gleich noch eine weitere Möglichkeit. Vielleicht fliegen ja auch ständig Raben mit allen möglichen Informationen zur Zitadelle und der Laden ist so eine Art Geheiminformation. :)
     
  6. Turgon

    Turgon Halbgott

    Ups, sorry, Missverständnis ...

    Denke, The Saint hat recht.
    Die Maester sind ja nicht einem Haus oder so, sondern der Burg zugeordnet, wo sie dann Dienst tun, egal wer gerade das sagen hat.
     
    Skar gefällt das.
  7. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    "Was glaubst du wer die Drachen beim letzten Mal getötet hat? [...] Die Welt an der Citadel baut, hat keinen Platz für Zauberei und Prophezeihungen und Glaskerzen und noch weniger für Drachen".

    Mit Sicherheit gehen da Informationen an die Citadel...
     
    Skar gefällt das.
  8. Kemo

    Kemo Gott

    Ist denn die Motivation der Maester und der Zitadelle bereits so klar und deutlich offen gelegt?

    Könntet Ihr das mal kurz umreissen? Spoilergeschützt denke ich wäre ideal.
     
    Skar gefällt das.
  9. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Nein, so klar umrissen und offen gelegt ist sei nicht. Es erschöpft sich in dem von mir oben zitierten Satz, der aber auch die paranoide Verschwörungstheorie des Urhebers sein könnte. Aber es spricht einiges dafür...
     
    Skar gefällt das.
  10. Totz66

    Totz66 Kainit

    Die Citadel verleiht ihre Maester an die großen Häuser weil diese dort als Ratgeber fungieren und damit Einfluss auf die Politik nehmen können. Außerdem gehe ich davon aus das die jeweiligen Gelehrten an die Citadel berichten und so dort zentral viele Informationen zusammenlaufen. Dieses Wissen birgt natürlich auch Macht.
    Weiterhin würde ich vermuten das die Citadel sich durch Aufträge und Erfindungen finanziert. Ich meine mich zu erinnern das Schüler und Studenten eine Art Schulgeld zahlen.
    Als die Nachtwache Sam entsendet um in der Citadel ausgebildet zu werden wird wenn ich mich recht erinnere erwähnt das die Nachtwache die Kosten übernimmt
    Dies zusammen mit Dienstleistungen und Schenkungen sollte die Citadel finanzieren.
     
    Mitra und Skar gefällt das.
  11. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    Die Maester werden Liegenschaften zugeteilt, so z.B. diversen Burgen oder Städten.
    Es wird erwartet, dass die Maester neutral sind und dem jeweiligen Herrscher der Liegenschaft der sie zugeteilt sind dienen. Natürlich ist das schwierig, weil auch Maester eben Freunde haben und ggf. Lokalitäten, so wie Maester Luwin eben nominell Winterfell betreut, zum Wohle der Reiche, aber eben doch als die Burg eingenommen wird, nicht 100% hinter den neuen Herren steht. Offene Allianzen der Maester zu bestimmten Personen oder Häusern werden aber von der Citadell kaum geduldet, da sie ihre Neutralität kaum aufs Spiel setzten will.
    In den Regeln des Rollenspiels ist das dadurch gefestigt, dass ein Maester der die entsprechende Quality kauft von den Haus-Fortune-Würfel seines alten Hauses befreit ist und statt dessen denen seines neuen Hauses unterworfen.

    Es gibt Archmaester, vergleichbar mit Kardinälen, die in einer Konklave den Großmaester bestimmen, der in King's Landing dem König dient. Offiziell kann auch nur die Konklave einen Großmaester abbestellen, aber es werden einige erwähnt die an Drachen verfüttert werden usw.
    Es wird auch erwähnt, dass Jon Arryn einen persönlichen Maester hatte, so etwas ist also wohl möglich.

    Maester leben zölibatär und haben keinen Erbanspruch, ähnlich wie Mitglieder der Night's Watch. Es gibt wohl kein Höchstalter um die Maesterausbildung beginnen zu dürfen. Es kommt vor, dass zweit oder dritt-geborene Söhne oder Bastarde Maester werden.

    Im Rollenspiel wird zugestanden, dass man auch einen Maester spielen kann, auch wenn man die entsprechende Quality nicht kauft. MMn sollte die Auswirkung (Haus Fortune Würfe) aber dann auch gelten, und nur der zweite Effekt (Cunning auf Knowledge und Will Würfe) wegfallen. Auch sind Maester gesondert bei Beispielen für Status aufgeführt und ihr Status orientiert sich daher scheinbar nicht, an dem für das Haus zulässige Limit für Status.
     
    Arlecchino und Skar gefällt das.
  12. Totz66

    Totz66 Kainit

    Jetzt helft mir mal, Pyrcelle war doch in der Serie mehrmals mit Damen des horizontalen Gewerbes zu sehen. War das in den büchern auch erwähnt und hat derr alte Schwerenöter dabei seinen Eid gebrochen?
     
  13. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Zölibatär heißt ja nicht das er keine Nutten ins Bett holen darf. Er darf nur keine davon heiraten...
     
    Skar gefällt das.
  14. Totz66

    Totz66 Kainit

    „Die Kleriker sind gehalten, vollkommene und immerwährende Enthaltsamkeit um des Himmelreiches willen zu wahren; deshalb sind sie zum Zölibat verpflichtet, der eine besondere Gabe Gottes ist, durch welche die geistlichen Amtsträger leichter mit ungeteiltem Herzen Christus anhangen und sich freier dem Dienst an Gott und den Menschen widmen können.“
    – Codex Iuris Canonici[2]

    Enthaltsamkeit ist das Stichwort...und sowas nennt sich Heiliger. :ROFLMAO:
     
  15. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Alles eine Frage wie du das definierst... da du ja sowieso nur innerhalb der Ehe Sex haben darfst, kann auch folgerichtig die Enthaltsamkeit nur während der Ehe praktiziert werden ...

    Es gibt aus diesem Grund Mätressenhäuser im Vatikan *g*

    Ich vermute, dass die Maester in erster Linie wegen ihrer besonderen Position keine Ehen eingehen dürfen, das man aber bei Liebschaften die Augen zudrückt. Aber das ist natürlich nur eine bloße Spekulation.
     
  16. hchkrebs

    hchkrebs Adren

    Ich war sicher das gelesen zu haben... Ich werde mal die Quelle bei Gelegenheit suchen.
    Im Camapignsetting und in der Westeros Wiki habe ich nichts gefunden....
     
  17. Totz66

    Totz66 Kainit

    Die Mätressenhäuser im Vatikan stammen aus der Rennaissance und Päpste in dieser Zeit hatten sowieso eine sehr spezielle Einstellung zum Priesteramt. Deshalb anzunehmen das Zölibat eine Nutzung von käuflicher Liebe beinhaltet ist irrig!
     
  18. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Ich weiß doch... zwischen Realität und "Absicht" ist ein Unterschied... Und bei den Maestern gibt's keinen religiösen Grund ihnen Frauen vorzuenthalten, nur einen politischen, damit sie keine Erben produzieren.
     
  19. Totz66

    Totz66 Kainit

    Das ist es wohl, also um zum Ursprung der Diskussion zu kommen stimmst Du mir zu das Pyrcelle seinen ERid bricht wenn er sich leichte Mädchen kommen lässt?
     
  20. The Saint

    The Saint Welcome, delicious friend!

    Das weiß ich nicht, weil man mit Zölibatär auch schlichte Ehelosigkeit meinen kann. Sicher sagen kann man eigentlich nur: "Sie dürfen nicht heiraten." Wie der der Maestereid genau aussieht weiß man ja nicht. Bei der Nachtwache ist es eine geduldete Übertretung.

    Ich denke es wird auch eine Rolle spielen, dass man eigentlich außerhalb der Ehe, in anderen Betten gar nichts verloren hat und Prostituierte in Eiden selten eine Rolle spielen... Ich denke, ähnlich wie bei der Nachtwache, ist es unschön und nicht gerne gesehen, wird aber geduldet.
     
Moderatoren: Skar
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Auf dem Weg zum Master Chymist Dungeons & Dragons, d20 und Pathfinder 20. Juni 2016
Die Kette der Maester A Song of Ice and Fire 28. Mai 2013
Duel Masters Trading Card Games 2. August 2006
The Ur-Quan Masters Digital Games 7. August 2005
X-Master Andere RPG-Systeme 24. Mai 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden