Lieblingsstamm?

Was ist euer Lieblingsstamm?

  • Fianna

    Stimmen: 19 16,8%
  • Glaswandler

    Stimmen: 12 10,6%
  • Kinder Gaias

    Stimmen: 8 7,1%
  • Knochenbeißer

    Stimmen: 9 8,0%
  • Nachfahren des Fenris

    Stimmen: 15 13,3%
  • Rote Klauen

    Stimmen: 4 3,5%
  • Schattenlords

    Stimmen: 14 12,4%
  • Schwarze Furien

    Stimmen: 9 8,0%
  • Silberfänge

    Stimmen: 8 7,1%
  • Stille Wanderer

    Stimmen: 7 6,2%
  • Uktena

    Stimmen: 6 5,3%
  • Wendigo

    Stimmen: 3 2,7%
  • Sternenträumer

    Stimmen: 1 0,9%
  • keine, ich spiele nur andere Fera

    Stimmen: 2 1,8%

  • Anzahl der Umfrageteilnehmer
    113

Phalanx

Neuling
Lieblingsstamm nicht direkt...

Aber ich finde die Tänzer der schwarzen Spirale, auch wenn sie hier nicht aufgeführt sind, von ihrer leidgeplagten Geschichte bis hin zu ihrer tragischen Gegenwart faszinierend. Ich sehe die Tänzer zwar nicht mehr direkt, als Garou an aber das ungemein bösartige das diese Kreaturen ausstrahlen, obwohl ihr Blut noch teilweise auf die weissen Heuler zurückgeht ist schon heftig-beeindruckend...
Ebenso natürlich die Wandlung Gaiatreuer Garou zu derartigen Wyrmkreaturen.

Hab gerade das Book of Wyrm, die engl. Version gelesen. Übel...
 

Jezz B

Chaoskind
STERNENTRÄUMER

denn wie Nietzsche schon sagte (s. Sig)
Nur wer das Chaos in sich trägt kann einen tanzenden Stern gebären.
 

oni

freies Radikal
ehrlichgesagt war nietzsche öhm... jap, in der WoD war er garantiert ein Stargazer ;)

ich sag für mich jetz mal
Nachfahren des Fenris

(auch wenn ich das stammeszeichen der furien auf meiner tasche spatzierentrag, is alles nur tarnung *hust*)

 

Morag

kl.naives Rollenspielbalg
Hab grade abgestimmt, und obwohl ich doch recht wenig bewandert bin schoß mir beim aufblinken des Ergebnisses nur ein gedanke durch den kopf:

ICH HABS DOCH GEWUSST!
Was acht die Fianna eigentlich so beliebt?

Gruß
Morag
 

oni

freies Radikal
um Maxwell Demon zu zitieren:

Fianna! Sex, Drugs & Rock n' Roll!

das sagt doch alles ;)
 

Doomguard

wiedergeboren
nietzsche wohl eher schattenlord, oder? war das nicht der typ mit der peitsche zur frau mitbringen?

@oni, die furien wärn ja fast alle gerne fenrir, sind nur zu trotzig, es zuzugeben, oder zu schwach und zickig für fenris, der braucht nur richtige kämpfer.
 

Reideen

Wergummibärchen
@Oni :

Naja ...wohl eher ,um mal Cifer zu zitieren, "Sex , Drugs und Irische Musik"

@thema :
Komisch...die beiden Stämme die ich am liebsten habe haben jeweils nur 4...naja ...da erspart sich die Streiterei bei Con-Runden *g*
 

Baccus

WaldtrollChaosKollektiv
AW: Lieblingsstamm?

Typisch, typisch... Soviel Arroganz und alle reden über Mut, Mystik, Abneigung, heroische Taten, tolle Geschichten und Taten der "großen" Stämme (oder sogar vom Feind, den Tänzern)... Fehlen nur noch die stinkigen Silberfänge :rolleyes:

Gut, über Ahnenkult, Macht, Mystik, Reinrassigkeit und oberflächliches Prestige kann man sich sicher streiten. Aber: Mit einer kleinen Minderheit gleichziehend sympathisiere ich hier einfach mal vehement für die Knochenbeisser. Kein überzeugenderes Tribebook! Kein anderer Stamm hat soviel Leid, Schmach und Ignoranz erhalten (siehe diesen Thread, haha, "we spit on your arrogance face" :koppzu: ) und dennoch stehen sie (aber das erkennen nur wenige) edelmutig, konsequent, gradlinig und strotzend dar und kämpfen immer und am meisten dort, wo der Wyrm ebend am häufigsten und heftigsten zuschlägt: Bei den Schwachen und Verletzbaren!!! Wer will ihnen da eine gewisse Lässigkeit vergelten? Kochen is numa doll... :D

Prost Kasaidan!
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: Lieblingsstamm?

na ja, butter bei die fische mein bester... aber die grössten taten werden von ihnen nunmal nur in ihrem tribebook vollbracht, und du würdest dich niemals mit kochen zufrieden geben, wenn nicht auch die "stämmigen" gaben auftauchen würden....
 

Baccus

WaldtrollChaosKollektiv
AW: Lieblingsstamm?

Siehst du, da setzt die Knochenbeisser-Lebensphilosophie ein! Große Taten? Die vollbringen sie, in jeder großen Schlacht ist die Infantrie eine Horde junger Knochenbeisser gewesen (ja, vielleicht gibst's hier und da ein paar Drückeberger, die einfach nur überleben wollen, aber das sind dann einfach nur adoptierte, durchgefallene Fenrir und Fianna 8) ) ... Moots und Erwähnungen in den großen Annalen? Who cares? Knochenbeisser brauchen die Anerkennung, den Ruhm und die Ehre der anderen Stämme nicht. Sie ziehen ihr Ding durch und geben einen feuchten :koppzu: :koppzu: :koppzu: drauf. Das macht sie so souverän und bewundernswert...
 

Baccus

WaldtrollChaosKollektiv
AW: Lieblingsstamm?

Warum schneiden hier wohl sonst die Fianna so gut ab? Weil sie einfach zu spielen sind und dabei gut aussehen :D Ruhm, Ehre, Party, Alkohol, Heldentaten, ne Spur mystisches Feenblut... und alle bewundern sie dafür. Wer's mag 8)
 

Doomguard

wiedergeboren
AW: Lieblingsstamm?

Baccus schrieb:
(ja, vielleicht gibst's hier und da ein paar Drückeberger, die einfach nur überleben wollen, aber das sind dann einfach nur adoptierte, durchgefallene Fenrir und Fianna 8) )
lol :D

..."... Moots und Erwähnungen in den großen Annalen? Who cares? Knochenbeisser brauchen die Anerkennung, den Ruhm und die Ehre der anderen Stämme nicht. Sie ziehen ihr Ding durch und geben einen feuchten :koppzu: :koppzu: :koppzu: drauf. Das macht sie so souverän und bewundernswert..."

jo deswegen wirst du auch nicht müde es zu erwähnen ;) aber stimmt schon, ist nicht jeder knochenbeisser wie biinie oder candle ;)
 

silent-kid

Ancilla
AW: Lieblingsstamm?

Ganz klar:
Silent-Strider.

Habe nen Homid, Theurgen.
Konzept: Umbra-Walker

Leider sind Strider in Gruppen nur sehr schwer spielbar, ähnlich wie Talons wenn man sie richtig spielt.


Spiele auch noch sehr gerne Glasswalker oder Bone Gnawer.
Leider gibts bei uns momentan keine Gruppe. :(
 

Morgan

Bücherjägerin
AW: Lieblingsstamm?

Yees, <silentkidmitkonfettiüberschütt> noch einer der die Silent Strider liebt!
 

Raben-AAS

Clansgründer
AW: Lieblingsstamm?

Fianna? Warum in Gottes Namen Fianna???

Ich hab ja nicht sooo lang Werwolf gespielt, aber die Fianna kamen mir immer vor wie die Elfen-Unnterklasse, die man wegen Tolkien-Fans noch dringend einbauen musste.

Weil jedes RPG ein :romeo: , ein paar :troete: und :dancing: braucht.

Na los, steinigt den Ketzer :)

Silent Strider + Bonegnawer rule!


AAS
 

silent-kid

Ancilla
AW: Lieblingsstamm?

Wenn man es sich genau anschaut, dann sind die Werwölfe ja nach GEbieten eingeteilt:
Wendigo, Croataner und Uktena ganz klar in Amerika,
Silver Fangs und Red Talons in Russland (oder zumindest Osteuropa)
Shadowlords in Transylvanien
Get of Fenris Germanien und Skandinavien
Stargazers (größtenteils) Asien
Silent Striders Mittlerer-, Naher Osten und Ägypten
Black Furies (sind nicht so genau niedergelegt)
Bonegnawers und Glasswalker in den Städten (also hauptsächlich in Europa und der Ost- und Westküste Amerikas)
Die restlichen Fera in Südamerika, Australien, Canada, Skandinavien, Japan und Afrika
hab ich wen vergessen?

Naja und die Fianna sind halt diejenige WErwolfart, die im kletischen Bereich lebt. (Also den britischen Insel inkl. Irland, Frankreich, Benelux und teilweise noch Deutschland.) Vielleicht erklärt das einigermaßen die Auswahl der Fianna.
 

stargazer

Cliath
AW: Lieblingsstamm?

ja, hast du ;)

Kinder Gaias

Der Vollstaendigkeit halber (da du ja schon Croataner erwaehnt hast):
Bunyip- Australien
Weisse Heuler- Schottland

und *neugierig sei* welche Fera leben denn in Canada ? Und Skandinavien? (die naheligende Antwort in letzterem Fall: Corax, wuerde ich eher zu "ueberall wo sie hinfliegen koennen" zuordnen;) )
 
Oben