[Help - Topic] SW - Kurze Fragen - Kurze Antworten

Dieses Thema im Forum "Savage Worlds" wurde erstellt von Tsu, 8. Dezember 2011.

  1. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Kumulativ. Wenn die Schüsse einer Laserwaffe 3W6 Schaden machen sollen, kostet die Dreiersalve eines Lasergewehrs demnach nicht 3 Schuss sondern 3x3=9 Schuss. AutoFeuer aus einem Lasergewehr sind entsprechend 3x3x3=27 Schuß.
    Bei einer Einstellung für 2W6 Schaden wären es entsprechend 6 bzw. 18 Schuss.
     
    Wirrkopf und Supergerm gefällt das.
  2. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Ein Weird Scientist hat ja seine Arkane Ferigkeit zum Herstellen und Aktivieren der Gizmos. Bei einigen Gizmos kann jedoch eine zusätzliche Fertigkeit notwendig werden. Im GRW wird hier die Strahlenpistole als Beispiel genannt, die weiterhin über Schießen verwendet wird. Wie sieht es bei einem Flugrucksack aus? Werden Flugmanöver über die Arkane Fertigkeit gewürfelt oder wäre eine eigene Fertigkeit "Fliegen" äquivalent zu "Klettern" und "Schwimmen" angebracht?
     
  3. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Wenn der Flugrucksack nur ein selbiger ist und ohne "Mechanik" einem Fliegen erlaubt, sobald man ihn anzieht, dann geht es rein über Arkane Fähigkeit.
    Bei einem Ornitopter, Dampfrakete, Geistersteinkutsche oder auch ein "magischer Teppich" mit eingewebten Geistern kommen Fliegen, Fahren etc ins Spiel. Hier ist die korrekte Bedienung der Verrückten Maschinen gefragt, während die "Magie" eher zum Antrieb derselben verkommt.
    Letztlich ist es eine Frage des Settings und des SL wo zusätzliche Fähigkeiten neben der Arkanen benötigt werden. Es ist als Ausprägung zu verstehen, wie der jeweilige Gegenstand genutzt werden soll und wer ihn letztlich nutzen kann.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. November 2016
  4. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Das Trapping wären Kybernetische Fledermausschwingen. Luftfahrt fände ich daher eher unpassend. Es ist schon eher eine Körperliche Bewegung.

    Ich werde dann wohl eher die Arkane Fertigkeit zum Aktivieren des Gerätes nehmen. Wenn es um Flugmanöver geht, dann mache ich Geschick Würfe. Eine eigene Fertigkeit halte ich nicht für sinnvoll.
     
  5. Wirrkopf

    Wirrkopf Titan

    Gibt es einen Bonus, wenn ich mich auf der Map hinter dem Gegner Platziere?
    Im Grundregelwerk habe ich nichts dazu gefunden.

    Außer den Überraschungsangriff. Aber mir geht es explizit um einen Angriff, den der Gegner kommen sieht, aber der von hinten erfolgt.
     
  6. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Nein, denn SW kennt (bis auf die kleine Ausnahme des Schutzes von Schilden bei Fernkampf) keine Orientierung, somit kein hinten, vorne oder an der Seite.
     
    Wirrkopf und Zornhau gefällt das.
  7. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Kurze Knappe Frage zu Solomon Kane

    Ich habe es endlich geschafft es zu leiten |] aber ich glaube, das ich irgend etwas überlesen habe, denn so richtig habe ich keine Sektion mit den Settingregeln gefunden.

    Righteous Rage: Falls Benny beim Kämpfen ausgegeben, zusätzlich ein W6 würfeln. Wenn der 5-6 zeigt, drei Ragetokens rausgeben und drei Runden lang mit einem zusätzlich W6 alle Trait und Damage Würfe würfeln. Aces so wie gehabt. Jede Runde ein Token weg.

    Bennies: Am Ende der Session wird für jeden Benny den ein Spieler über hat ein W6 gewürfelt. 5-6 +1 EXP (Irgend wie mag ich die Regel nicht. Hat einer Erfahrungswerte?)

    Knockout Blow: Die nette Tabellen.

    Healing:
    ein bisschen anders geregelt.

    Das sind die Sachen die mir bislang auffielen, aber es kann sein, das durch Betriebsblindheit ich etwas überlesen oder überflogen habe. Fällt euch noch etwas ein?
     
  8. Nein, das ist soweit alles, bis auf die etwas anders funktionierende Magie.

    Bennies2XP würde ich streichen. Das führt zu nix außer weiteren Bennie gehorte. Die Dinger sind da um im Spiel ausgegeben zu werden. Wer sie nicht nutzt, selber Schuld.
     
    Wirrkopf gefällt das.
  9. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Okay, Magie noch, aber die hat bislang keiner meiner Spieler. Vielleicht will eine Spielerin aber noch mal ^^
     
  10. Aber immer bedenken, dass Solomon Kane mit den WotB Schaden und der alten Knockout Table mal ganz schnell direkt tödlich wird.
     
  11. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Solomon Kane ist ja auch kein normales SW-Settingbuch, sondern ein eigenständiges, vollständiges Rollenspiel. Bei Settingbüchern stehen ja die jeweiligen Settingregeln für dieses Setting explizit ausgewiesen aufgeführt, weil das Settingbuch mit dem SW-Grundregelwerk gespielt werden soll. - Bei Solomon Kane sind alle relevanten settingspezifischen Regeln direkt in das Solomon-Kane-GRUNDREGELWERK eingearbeitet.

    Wichtig: Solomon Kane entstand "zwischen den Versionen" der SW-Grundregeln. Daher sind manche Dinge nicht gut aufeinander abgestimmt, wie eben der neue Nahkampfschaden plus die alte Incapacitation-Regel = extratödlich! Auch die alten Bennie-zu-XP-Regel wurde ja schon sehr früh gekippt.

    Auch die Magieregeln sind in Solomon Kane zwar ohne Power Points, aber ANDERS als in der aktuellen SW-Grundregel die PP-lose Variante.

    Man muß daher sehr genau aufpassen, falls man Elemente aus SW-Grundregeln übernehmen möchte.
     
  12. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Bennie zu Xp werde ich dann canceln, sie gefiel mir so schon nicht und ich gebe lieber mehr Bennies als das ich.

    Ich weiß, das es den Zauber speak language gibt, aber wie haltet ihr es mit den Sprachen in SK? Jede Sprache ein Skill? Oder Halber Verstandwert gleich Anzahl Sprachen?
     
  13. Halber Verstandwert = Sprachen.
    Für jede Sprache eine eigene Fertigkeit, würde bedeuten, dass man da regelmäßig drauf würfeln muss bzw sollte um eine eigene Fertigkeit dafür zu rechtfertigen. Was aber wenn man dann in einem völlig anderem Land ist und diese Fertigkeit einfach nur brach liegt und quasi unnötig Punkte gefressen hat, die man anderweitig besser hätte gebrauchen können.
     
    Zornhau gefällt das.
  14. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    Die Beherrschung einiger Sprachen wäre m. E. auch über die Allgemeinbildung gerechtfertigt. Charaktere mit kirchlichem Hintergrund können z. B. Latein, wenn sie besonders gelehrt sind auch Griechisch und Hebräisch.
     
  15. Wobei sie dann aber auch über einen entsprechenden Verstand Wert verfügen und somit das auch über die Regelung mit halber Verstand passt. Da benötigt es keine solche Ausnahmen.
    Einzige Sache, bei der man sich einig sein sollte ist, ob die Muttersprache da mit verrechnet wird oder nicht.
    Bei mir in der SK Kampagne wurde das mit eingerechnet. Wer mehr Sprachen sprechen möchte brauchte halt auch einen entsprechenden Intellekt. Mit Verstand W4 konnte ein Charakter seine Muttersprache und eine Fremdsprache und fertig. Gab es nie Probleme in den ganzen Jahren, in der ich die Kampagne geleitet hab.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 24. Februar 2017
  16. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Ich bin da auch skeptisch. Das gleiche Problem habe ich auch bei 7teSee und ich will da nicht unnötig die Spieler Punkte abnötigen. Das heißt aber auch gleich, die vorgefertigten SCs müssen von mir überarbeitet werden. :meh:
     
  17. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Omanoman... Einer meiner Spieler hat Hellfrost in meinem Regal gesehen und einen Teaser gefordert und als ich epic- dark- high- fantasy mit Eis und Schnee sagte, sprang sie mir fast an Hals und wollte es jetzt spielen.

    Hellfrost ist eines der wenigen Systeme, an die ich mich nicht recht ran traue, da es doch einiges zu lesen gibt, um das Epische am Spiel zu betonen, so mein Gefühl. Auf deutsch ist bislang wenig raus, ob sich das je ändert, steht in den Sternen, aber immerhin habe ich die drei Setting- Bücher.

    Ist das "Hellfrost: Atlas of the North" eigentlich gebundenes Hardcover, das man bei TAG kaufen kann?
     
  18. Kardohan

    Kardohan Gelehrter des Hoenir & Schreiber des Qedeshet verstorben

    Ist Hardcover. Sag Bescheid wenn du Hilfe brauchst...
     
  19. TheOzz

    TheOzz His Evilness of Doom

    Danke, habe es jetzt direkt bei TAG bestellt und auf deine Hilfe werde ich definitiv zurückgreifen ^^

    Nachdem ich gestern geteasert und die Rassen samt Archetypen vorgelesen habe, haben sich die zwei Damen schon zwei Herdelfen überlegt, eine Hrimmagierin(eigentlich ein Frostblut, aber in Gestalt einer Elfin), die Sigel folgt, und eine Klingentänzerin die Kenaz folgt und eine Ascheklinge werden will. Die anderen drei Mitspieler werden heute davon in Kenntnis gesetzt, das wir vermutlich bald mit Hellfrost anfangen :D
     
    Zuletzt bearbeitet: 27. Februar 2017
  20. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Ich kann Hellfrost wirklich empfehlen. - Als alter Glorantha-Fan weiß ich gut ausgearbeitete Kulturen in Fantasy-Settings sehr zu schätzen. Und das bietet Hellfrost - und mehr, viel mehr. - Das ist so ein umfangreiches Setting, daß man darin endlos spielen kann, soviele interessante Regionen und Geheimnisse darin gibt es zu erkunden. Auch die Verbindung mit Land of Fire, dem arabisch-äqyptisch-angehauchten "Feuer-Setting" ist sehr gut umgesetzt. Man merkt der Spielwelt an, daß sie gleich unterschiedliche Epochen in ihrer Vorgeschichte hat, deren Spuren man immer noch in den Abenteuern der "heutigen" Spielercharaktere entdecken kann.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden