Shadowrun 5e

Comicverfilmung Ghost in the Shell (Realfilm)

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Cryn, 8. September 2014.

  1. Teylen

    Teylen Kainit

    Naja, die Haare sind nur halt 1:1 aus dem Manga bzw. Anime übernommen. Ähnlich wie die Plusterjacke.
    Ebenso wie Haare von anderen Figuren wie Rei Ayanami aus Neon Genesis Evangelion oder auch Sailor Merkur aus Sailormoon so sind. Bei Ranma 1/2 ist der Schnitt auch ähnlich.

    Imho ist es was bei rumkommt wenn man nach einer Idee sucht um einen 0815-japanischen-Bubischnitt etwas zu machen das anders ausschaut, aber nicht zu sehr.

    Daneben wurde der Film ja heutzutage gemacht und nicht in den 90ern.
    Wo heute halt so Manic Pixie Dream Girls auch mit Pony, Kotletten, hinten eher Bubischnitt ausgestattet sind. Wofür auch spricht das Major die Spitzen ihrer Kotletten gefärbt hat.
    (Ein anderer Char mit dem Look wäre Velma aus der Scooby gang)
     
  2. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Zerstreut und ehrlich

    Woher hast Du das denn? Habe ich noch nie gehört ^^
     
  3. Chrisael

    Chrisael Gott

    @RockyRaccoon

    In der Mangavorlage hat sie eben eine sehr ähnliche Frisur und trägt zivil auch eine sehr ähnliche Jacke. Ich würd daher schon annehmen das sie optisch dem Original so nah wie möglich kommen wollten was ihnen meiner Meinung in fast jedem Aspekt auch gelungen ist.
     
  4. Chrisael

    Chrisael Gott

    Ohne das man das je gehört hat ist das einfach logisch. Vor allem junge Nazis sind oft Menschen die von der neoliberalen Gesellschaft abgehängt wurden. Sie suchen oft Schuldige (und Demagogen geben ihnen diese) und suchen Schutz in der vermeintlich besseren Vergangenheit.
     
  5. Kowalski

    Kowalski Kreuzzügler für die Freiheit

    Wie bei jedem Kunstwerk ist die Wirkung abhängig vom Betrachter. Da ich den Film als nicht hauptsächlich an heute 50 Jährige addressiert sehe sind Bezüge zu Thatchers sicher nicht beabsichtigt.

    Popkulturen sind eher eine Antwort auf die Elterngeneration.
     
    harekrishnaharerama gefällt das.
  6. Niedertracht

    Niedertracht Lebensretter

    OffTopic:

    "Zur Wehr gesetzt" ist natürlich eine Formulierung, die subjektiven Interpretationsspielraum lässt und von "Aufsässigkeit" bis zu "Bomben basteln" reichen kann.

    Historisch haben sich die Skinheads aus der britischen Arbeiterklasse, die sich sozial "abgehängt" fühlten und die sog. "working class mentality" hoch hielten/hoch halten wollten, zusammengesetzt. Selbst Ian Stuart (Donaldson), eine Ikone der rechten (Musik)Szene als Gründer von "Skrewdriver" und des "Blood and Honour"-Netzwerkes, war in seinen Anfängen nicht rechts.


    Die Real-Verfilmung hat mich zwar unterhalten, aber kam nicht an das Original heran. Das kann ich allerdings dem Film nicht vorwerfen, da mich das Original damals ziemlich begeistert hat, da ich ein solchen Film noch nie gesehen hatte. Klar kannte ich Zeichentrickfilme, aber die waren eher lustig-komisch (Asterix und Obelix usw.). Dass man in diesem Genre auch ernsthafte Themen behandeln kann, war mir einfach nicht bewußt (begrenzter Horizont). Dazu für mich als Shadowrun-Fanboy der (fast) ersten Stunde war das wie Weihnachten und Geburtstag an einem Tag.
     
    RockyRaccoon gefällt das.
  7. Teylen

    Teylen Kainit

    Wenn man Majors Haarschnitt als politische Aussage interpretiert, ist vielleicht relevant das (iirc/afaik) es nicht Majors Entscheidung ist die Haare dergestalt zu tragen, sondern ein Aspekt des Designs ihres Körper.

    Durch eine Organisation, welche sich bewusst dafür entschied, Majors Ethnie zu verändern.
    Nachdem was ich Zusammenfassungen entnahm.

    Im Rahmen dessen, könnte es sein das der Charakterbogen von Major nicht nur ist zu ihrer eigenen Identität [Mutter] zurück zu finden, sondern ebenso sich von der auferlegten fachistoiden Skinhead-Ideologie - welche in ihrem Design hartkodiert ist - zu lösen?
    Schließlich habe ich den Charakter nicht dahingegehend in Erinnerung, dass er als Geist in einer Machine eine Überlegenheitsschiene oder andersweitig totalitäre Ideologie verfolgt?
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Januar 2019
    RockyRaccoon und harekrishnaharerama gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Ghost in the Shell Arise Cyberpunk 18. Januar 2013
"Ghost in the Shell" mit Savage Worlds Savage Worlds 30. August 2009
[D6 System] D6 Ghost in the Shell D6 7. Dezember 2007
Wie GitS? Film & Fernsehen 28. Februar 2007
Ghost in the Shell Literatur 18. Dezember 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden