• Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

Die Schönste Stadt Aventuriens!

Zerathul

Pegasus Supporter
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Naja schönste Stadt wüsst ich jetz net aber Gareth is devinitiv mist. (Kann auch daran liege das so viele Geweihte da rumlaufen und mein Schattenloser Magier n kleines problem mit denen hat :D)
 

Asfariel

Ghul
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Ganz klar!!

Die Stadt der Kanäle, das Venedig Aventuriens.

Grangor

Wir haben mal eine ganze Kampagne in der Stadt gespielt.

Nachdem man mit einer Fähre auf die Inseln übersetzt, steht man mit unzähligen anderen Reisenden im Pilgerhafen, direkt vor dem beeindruckenden Pilgerhaus, in dem jeder Einreisende empfangen wird und wo er die Einreisesteuer und seine Waffen hinterlassen muss.
Ich habe noch den Geruch in der Nase, der vom angrenzenden Fischmarkt herüberweht und der jeden Ankommenden begrüßt.
Die schiefen Fachwerkhäuser, die auf den Pfahlbauten meterhoch über die Kanäle rage, welche von unzähligen kleinen Gondeln, Schiffen und Fähren befahren werden.
Das Haus in Form eines Drachenschlundes, in dem sich das Logenhaus des "Sankt Geron zum Drachen" befindet, das gigantische Hz.-Cuzimo-Aquädukt, welches die Stadt vom Festland mit frischem Wasser versorgt und natürlich der gigantische Kriegshafen außerhalb der Stadt zählen zu den beeindruckensten Sehenswürdigkeiten.
Aber es gibt so manches mehr, den Horaskanal, eine braune schlammige Brühe, durchsetzt von den Abwassern der Stadt. Die der ein oder andere von uns aus nächster Nähe begutachten durfte, als er für ein kleines Vergehen, in einen Käfig gesteckt und für einen Tag von der Brücke über das stinkende Wasser gehängt wurde.
>>Achja Lurin, warum musstest du der Dame außer ihrem Kollier auch noch die Unschuld rauben?<<
Zu erwähnen ist auch noch der Spielsalon "Rad und Becher" und das geschätze Haus "Roter Salamander", in denen wir die erbeuteten Schätze aus so manchen Abenteuern in nur wenigen Nächten verprassten.
 

Asfariel

Ghul
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Grangor, ist genau genommen ien Mischung aus Amsterdam und Venedig, wird aber immer wieder als das Venedig Aventuriens betitelt. Dies passt auch ins liebliche Feld, welches eindeutig weitere italiänische Züge aufweist.
 

Todeshörnchen

Kainskind
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Grangor, ist genau genommen ien Mischung aus Amsterdam und Venedig, wird aber immer wieder als das Venedig Aventuriens betitelt. Dies passt auch ins liebliche Feld, welches eindeutig weitere italiänische Züge aufweist.
Die Namen Schinderwaat und Grootewaat deuten eher auf Amsterdäm als Italiän.
 

Asfariel

Ghul
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Naja und Anzo Girovolis Bootsverleih sowie der Grangorer Karneval klingen nunmal eher italienisch. Ansonsten einfach mal *Grangor Venedig* googlen.
 

Shub-Schumann

Master (of Desaster)
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Das Venedig Aventuriens ist aber Belhanka. Es hat nicht nur Kanäle sondern auch weltberühmte Kurtisanen und sogar einen Dogen (sorry: Primesto). Wenn man also keine Ahnung hat ...
 

Asfariel

Ghul
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Dein freundlicher Kommentar hätte sicherlich keiner Antwort bedurft aber bei Leuten, welche die Einstellung haben Mitmenschen dürfen keine andere Meinung haben, muss ich dann doch meist was schreiben.

Ich muss sogar als erstes sagen, dass ich sehr in dem Übereinstimme was du schreibst, besonders mit dem zweiten Teil.
Ich möchte dir nun aber nicht ebenfalls Ratschläge geben was du besser tust oder nicht, also:

1. Ist es ein unheimlich freundlicher Ton mit dem du diskutierst. Wobei Diskussion eigentlich meint sich mit anderen auseinderzusetzen und deren Meinung ebenfalls zu akzeptieren.
Da ich erst seit zwei Tagen in diesem Forum bin und mich ertsmal einleben wollte, freue ich mich auch so herzlich aufgenommen zu werden.

2. Wegen einer Nichtigkeit, ob eine ausgedachte Stadt in einem Fantasy Spiel eventuell, vielleicht, theoretisch ein reales Vorbild hat oder nicht, zu Äußerungen zu greifen wie: du hast doch keine Ahnung, halt die ... finde ich schon leicht bedenklich. Jemand der nicht so eine gefestigte Persönlichkeit hat wie ich und der weniger arrogant und selbstherrlich ist, würde sich dadurch vielleicht gekränt fühlen. Gottseidank ignoriere ich seit jeher jegliche Kritik und halte mich onehin für Gott und somit den einzigen der immer Recht hat.

3. Trete ich hier trotzdem nochmal einen Versuch an Grangor als Venedig darzustellen. Ich weiß auch nicht so recht wie ich darauf komme aber bei uns in der Gruppe meinte man das halt so. Die meisten waren eigentlich davon überzeugt, dass sich die Entwickler beim ausdenken der Stadt Venedig als Vorbild genommen haben. Vielleicht lag es daran, dass wir während des Spielens einen Satdtplan von Grangor auf dem Tisch ausgebreitet hatten, als ein Mitspieler laut lachen musste und aus seinen Urlaubsunterlagen einen Stadtplan von Venedig kramte. Vielleicht lag es dann auch daran, dass wir der Wahnwitzigen Idee erlagen Grangor könnte Venedig sein, weil die Stadtpläne zu etwa 95% (vorsicht sehr grob geschätzt) identisch sind. Hier nochmal ein Link zu einem Stadtplan von Venedig. Grangor dürftet ihr ja besitzen. Stadtplan Venedig, Ausstellungsorte - 52. Biennale Venedig 2007
Vielleicht, aber nur vielleicht kann ja nun jemand nachvollziehen, wie man auf diese hirnverbrannte Meinung kommen könnte. Naja aber es wird wohl immer ein Geheimnis der Autoren bleiben.
Und mal ganz ehrlich wenn Grangor nicht Venedig ist, also naja dann werd ich jetzt auch nicht heulen und Belhanka ist ja auch ganz schön. Die Formulierung sollte eigentlich nur dazu dienen diesen ursprünglichen Thread ein wenig zu gestalten, statt nur zu schreiben: JEAA GRANGOR!!! Grangor ist die schönste Stadt, weil die so geil ist!!!

Naja also wie gesagt lassen wir es dabei bewenden, solche Rätsel können halt nur die Autoren lösen und wer möchte schon behaupten das DSA reale Anlehnungen haben könnte.
Ich hatte sogar mal Mitspieler die meinten, bei der "Phileasson-Saga" würden gewisse Anspielungen auf Romane wie um "80 Tagen um die Welt" oder "Moby Dick" gemacht.

Nun mir bleibt auf jeden Fall ein Triumph, jedes mal wenn ich meistere und meine Heldengruppe nach Grangor kommt wird die Stadt immer Venedig gleichen.

PS: Vorsicht in 2. ist ein wenig Ironie vorhanden.
 

PaciFist

Ancilla
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

beide Städte liegen auf mehreren Inseln, die restliche Ähnlickeit war genau wo?
 

Asfariel

Ghul
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Thx

:headbang: Durch Glück habe ich noch was gefunden! Was offizielles!! :headbang:

Dieser Link führt zu einem Fanpro Newsletter http://www.geisterinsel.de/dsa/news/FanPro-Newsletter_16.txt

Zitat:
Geheimnisse von Grangor" enthalten die alten Abenteuer "Die Bettler von
Grangor" und "Die Kanäle von Grangor", ergänzt durch weitere
Hintergrund-Informationen zu dem "Venedig des Lieblichen Feldes".
:nana:

Von meiner Seite wirds nun keinen Kommentar mehr zu dem Thema Grangor-Venedig geben.
 

PaciFist

Ancilla
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

das heißt woher die völlig imaginierte Ähnlichkeit der Stadtkarten stammt bleibt auf ewig ein Geheimnis?
 

Asfariel

Ghul
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Ich bin leider nicht so bewandert in Grafik Programmen, daher stimmt die Drehung und Größe nicht richtig.
http://mitglied.lycos.de/Demons_one/

Im Süden von beiden Städten ist noch eine Sandbank, welche ebenfalls die gleichen Umrisse aufweist und eine weitere Insel gleicht sich mit einem Stadteil von Grangor.
Da ich keinen richtigen digitalen Stadtplan von Grangor habe kann ichs nicht weiter darstellen. Obs sich gleicht muss sich wohl jeder selbst fragen, wir fandens damals schon sehr ähnlich als wir zwei entsprächende Pläne zuhause ausgebreitet hatten.

Auf diesem anderen Venediger Plan sieht man etwas besser die Ähnlichkeit der Landzunge im Nordosten, darauf ist auch die Sandbank(Ausschnitt rechts unten) http://www.in-venedig.de/Reise_Venedig/map/venezia_2003.jpg
 

PaciFist

Ancilla
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

ähm, dass das da lediglich eine der Inseln ist auf denen Grangor liegt ist dir schon klar?
Abgesehen davon kann ich vermutlich auch z.B. Korkyra so drehen, dass es mit Fantasie grobe Ähnlichkeit aufweist.
 

Tomani Gusenbrekker

Neugeborener
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Grangor war wohl ursprünglich als aventurisches Amsterdam gedacht, denn in der ersten Stadtbeschreibung kam das mit den Handelshäusern und den Bezeichnungen "Schinderwaat" und "Grootewaat" auch so rüber. Das war in dem Abenteuer "Bettler von Grangor" 1988, zu einer Zeit, als das Liebliche Feld/Horasreich wohl noch nicht genau als Konzept vorlag.
Als dann das Liebliche Feld (das Horasreich) genauer beschrieben wurde, stellte man fest, dass Grangor viel eher zu Venedig passen würde. Seither wird immer deutlich ein venezianisches Bild in den Spielhilfen und Abenteuern vermittelt. Ein paar Reste Amsterdam sind zwar noch erhalen geblieben, aber der Vergleich Grangor - Venedig passt schon so.
 
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Ich bin für Kunchom. Al'Anfa ist sicher auch eine interessante Stadt, aber im Ernst: Der Raja Tempel ist völlig geschmacklos ;)

Kunchom hat dagegen nicht nur ein schönes Stadtbild, Scharen von waffenvernarrten Heldentruppen mit Säbel-Zeichen in den Augen die die Schmieden der Stadt stürmen, sondern liegt such noch so nett. Nah an Maraskan, ausreichend nah am Mittelreich um noch was davon mit zu bekommen, viel Wasser aber die Wüste und Gebirge um die Ecke...einfach eine abwechslungsreiche Umgebung.

Ich schätze Kunchom sehr als Ausgangspunkt für Abenteuer. Man kommt einfach so gut wie überall hin und kann so gut wie jeden treffen. Von der Freude in den großen, triefenden Augen der Spieler mal ganz abgesehen, wenn sie sich in dieser Stadt für das Abenteuer ausrüsten dürfen :)
 

ADS

Streunendes Monster
AW: Die Schönste Stadt Aventuriens!

Havena

Da es die erste Regionalbox war die ich hatte und in ihr gleich ein ganzes Büchlein mit Gebäudeplänen enthalten war, welche man gleich für Abenteuer verwurschten konnte :p
 
Oben Unten