CWOD ForenRPG Limitiert-Crossover

Dieses Thema im Forum "World of Darkness" wurde erstellt von Lyrkon Alàeren, 20. Februar 2015.

Moderatoren: Sycorax
  1. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Naja, alle die Nichthauslore oder generelles Lore sind (das ist Demonsprech für deren "Disziplinen" falls Du`s nicht weißt).
    Jedes Haus hat 3 Hauslores, dazu gibts 2 "allgemein zugängliche".
    Alles andere ist für Demons nur sehr schwer überhaupt zu bekommen (so sie nicht ultraböse sind und das Diablerieäquivalent nutzen).
    In etwa so schwierig wie für Vampire die Clanspezifischen Diszis anderer Clans zu bekommen sag ich mal, zur Einodrnungshilfe.


    Generell: Sams Vorschlag macht dann 9-12 Gesamtpunkte auf Disziplinen "frei".
    Da kann man durchaus locker auf Clan und den allgemeinen Bleiben. ^^
     
  2. Samsonium

    Samsonium Steinreis

    @G.I.Giovanni : Was gibts denn da nicht zu verstehen ? Das ist doch wirklich mehr als eindeutig. :confused:

    Es gibt die Starterschaffungsgeneration, die 13 beträgt. Davon abgezogen werden eben die von mir vorgeschlagenen 2-3 Punkte, so das man bereits mit Generation 11 oder 10 anfängt und bei Hintergrund nur noch 2-3 Pünktchen braucht, um auf Lyrkon's maximale 8. Generation zu kommen. Es sollen ja "gereifte" Charaktere sein.

    Und jede Tugend beginnt mit einem Startpunkt. Dazu kommt noch je ein Gratispunkt, so das mit zwei Startpunkten begonnen wird. Dazu kommt dann noch, was man darauf verteilt.

    Beides ist kristallklar !

    LG Sam

    PS: @Totz66 : Sag mal, hilft es einem Wechselbalg, wenn ein Malkavianer mit an Bord ist ? Der wäre vielleicht gut, um gegen die kainitische Banalität anzustinken. Wenigstens könnte man mit soeinem Spaß haben, der mit anderen Clans meist nicht drin wäre.
    Oder ?
     
  3. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Mal ein Update:

    Ein Charakter (Mircalla, Vampir) ist fast fertig, ein weiterer (Memnoch, Demon) gut unterwegs. Meiner ist natürlich bereits fertig.


    Und nochmal zur Erinnerung: Bau mit normalen Regeln+die Typenmods. Dann macht ihr via XP draus was Ihr gerne hättet und schickt es mir (idealerweise, als gutes Beispiels ei Mircalla genannt, mit "das ist am wichtigsten, das kann ersiees weill... etc), ich geb das OK, und schon gehts los. (hoffe ich^^).
    Sams Angaben sind allerdings eine gute Orientierungshilfe für das allgemeine Niveau von reiferen Charakteren (außer der Vampir ist viel älter, dann ists klar zu wenig im Skillbereich, und außer der Backgroundmodifikation), auch wenn er meine Posts offenbar gerne ignoriert, aber nicht die "Bauanleitung". ^^
     
  4. G.I.Giovanni

    G.I.Giovanni Michael Köning

    von Demon habe ich keine blasse Ahnung

    allgemeine Disziplinen ist ja auch ok

    ich rede nicht von Sonderdiszi, die gibt es bei uns nur im Spiel, da kann man es allerdings auch bekommen
     
  5. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Update:

    Fertig: Lyrkon, Mircalla

    In Arbeit: Memnoch, Nightwind, Samsonium, Kalanni, Magnus.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2015
  6. Samsonium

    Samsonium Steinreis

    Okay,
    ich bin jetzt dabei, meinen Char rundzulutschen. Dabei halte ich mich an die Clandisziplinen und begehre nur eine Fremddisziplin, diese hat es aber in sich.
    Es handelt sich dabei nämlich um die berühmt berüchtigte Ravnoskraft Schimären.
    Nun wies mich Lyrkon darauf hin, das es unter euch etliche "gebrannte Kinder" geben könnte, die schon schlechte Erfahrungen mit dieser Kraft hatten. Und nun soll diese Macht einem Malkavianer zu eigen werden. Mehr noch, sie soll MEINEM Malkavianer zugänglich sein.
    Deshalb frage ich, habt ihr ein Problem damit ?

    LG Sam
     
  7. Kalliope

    Kalliope Kainit

    Ich hab mich hier mal nur auf das beschränkt, was wohl relativ öffentlich zugängliches Wissen über meine Figur ist...so beschränkt sich das Ganze dann auch auf nur eine Seite Info und wird kein ganzer Roman. ;)


    Veronica von Hellheim ist schon eine ganze Weile in Turmstadt ansässig, Mitglied des Ältestenrates und zählt definitiv zu der Art Person, die man wohl unter tausenden wiedererkennen und an die man sich auch noch Jahrzehnte nach einem Treffen erinnern würde.

    Der Körperbau der 1,60 kleinen Untoten ist außerordentlich filigran und grazil, geradezu feengleich. Das Gesicht ist schön, beinahe noch kindlich geschnitten und die großen, goldbraunen Augen erinnern in ihrem Muster an Tigeraugen (den Stein, nicht notwendiger Weise an die konkrete Raubkatze). Ihr Haar, das bis an die Hüften fällt, ist seidig glatt und pechschwarz, ihr Teint nobel blass, aber rosig. Sprich: der klassische Schneewitchen-Typ.

    Sie ist außerordentlich charmant und wirkt doch unnahbar, fast schon erhaben, was zu großen Teilen wohl ihren Augen geschuldet sein dürfte, da diese eine grobe Ahnung vom wahren Alter und Wesen der kleinen Dame vermitteln.

    Sie versteht es die Aufmerksamkeit anderer auf sich zu ziehen. Tatsächlich ist es trotz ihrer kleinen Statur kaum möglich nicht zu bemerken wenn sie den Raum betritt. Kurz gesagt: Veronica hat das "gewisse Etwas", fasziniert viele gerade durch die Mischung aus Charme und Distanziertheit (…und wenn sie sich bei einem Casting um die Rolle einer Elbin bewerben würde, bekäme sie wohl instant den Zuschlag, obwohl sie eigentlich die Größenanforderung nicht erfüllt…)

    Über ihr Privatleben ist nicht sonderlich viel bekannt, liegt ihr Tod doch schon Jahrhunderte zurück. In jedem Fall gilt sie als angesehenes, besonders etikettefestes, auf Höflichkeiten bedachtes Mitglied der Gesellschaft und als wahre Fundgrube okkulten und vergessenen Wissens dessen volles Ausmaß vermutlich niemand gänzlich ergründen wollen würde... Doch auch als Heilerin soll sie außerordentlich begabt sein, besonders wenn es um das Kurieren gravierender oder gar übernatürlicher Verwundungen geht.

    Darüber hinaus hält sie wohl Kontakt zu anderen Wesenheiten, die weder Kainit noch Mensch sind. Als gesichert gilt zumindest eine wie auch immer geartete Verbindung der Untoten zu den Garou.

    Gerüchten zufolge gehen diese in ihrem von einer imposanten, seltsam mystisch (manche würden gar eher den Ausdruck "unheimlich" verwenden) anmutenden Gartenanlage umgebenen Anwesen geradezu ein und aus. Wie viel oder wenig Wahres an dieser Sache auch dran sein mag, in jedem Fall ist aus dieser angeblichen Verbindung niemals ein Leid für die Stadt erwachsen. Statt dessen wird darauf spekuliert, dass die Kontakte der Untoten im Zuge eines Ernstfalles nur nützlich für die Kainiten Turmstadts sein können. In wie weit sie auch mit anderen Wesenheiten in gehäuftem Maße zugange ist, ist nicht bekannt, allerdings auch nicht weiter von Interesse, immerhin tummeln sich in der Metropole derer vieler und ein gewisses Mindestmaß an gegenseitigem Austausch ist darum nicht verwunderlich.

    Studien und Ausbau ihres Wissens sind ihre Passion, allerdings fällt es ihr zunehmend schwerer sich in der Gegenwart zurecht zu finden. Den Umgang mit moderner Technik meidet sie soweit möglich oder delegiert damit zusammenhängende Aufgaben an ihr Personal, hat sie selbst doch für die meisten Vorzüge jener Geräte Optionen anderer Art zur Verfügung, welche letztlich den selben Nutzen bieten.

    Bemerkenswert ist neben ihrer Affinität zu allem Natürlichen ihr offenkundiges Herz für Kinder. Veronica hat sich schon mehrfach auf die eine oder andere Weise für Charity-Events eingesetzt, deren Ziel die Verbesserung der Lebensumstände von Waisen oder Hilfe für schwer kranke oder misshandelte Kinder war….



    @Sam
    Uff...Schimären ist halt ne krasse Kombi mit Irrsinn...aber ich muss sagen, ich bin da ehrlich recht offen...hängt halt immer stark davon ab, was man damit vor hat und warum man ausgerechnet diese Kombo haben will....
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2015
    Kappadozius gefällt das.
  8. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    @Schimaeren: Ich finde es okay, wenn es intime Sinn macht, sprich, dass es sich logisch aus seiner Geschichte erschliesst, dass dein Charakter diese Kraft besitzt und es nicht nur ein nice-to-have Gimmick ist. (Man sollte meinen, geistige Beeinflussung in Kombination mit Verdunklung waere fuer die meisten Beduerfnisse ausreichend).

    Wenn ich als potentieller Wechselbalg-Spieler auch darauf anworten darf: Es ist natuerlich nett, wenn man sich mit jemanden unterhalten kann, ohne koerperliche Schmerzen zu erleiden. Wenn mein Charakter dafuer geistigen Schaden erleidet, ist aber nicht viel gewonnen.
     
  9. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Ach, redet doch lieber mit Thomas, dem netten amerikanischen Schaupsieler der nur zufällig hier ist. ^^
     
  10. Kalliope

    Kalliope Kainit

    *an dem 1,80 Berg vorbei quetsch*
    Nein, nein. Ich bin viel, VIIIEL qualifizierter für Dialoge als der Rest! Redet mit mir! BITTE!!! Ich fühl mich ohne meine flauschigen Wölfchen sowieso immer so schrecklich allein... O_O
    ...
    *den 1,80 Typen muster*
    ...obwohl ich dich auch mal ganz gern... studieren würde... ;)

    :D:D:D:D:D:D
     
    Lyrkon Alàeren gefällt das.
  11. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Irrsinn plus Auspex (davon muss ich einfach ausgehen) plus Schimären... das ist eine wahrhaft teuflische Mindfuck-Kombination. Vermutlich sogar noch etwas heftiger als das von dir oben angesprochene Irrsinn + Präsenz.

    Trotzdem muss ich sagen, dass das was mir am meisten Bauchschmerzen macht, deine eigene Art ist, wie du die Frage formulierst. Das liest sich nämlich wie "ich warne euch davor, mir das zuzulassen und wenn ihr so blöd seid, es dennoch zu tun, dann gilt: ich habs euch ja gesagt".

    Von daher würde ich gerne noch ne Nacht drüber schlafen.
     
  12. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Tu das.

    Ich richte mich da nach der Mehrheit, da mein Charakter als Demon davon ja eh am wenigsten betroffen ist.


    Ach ja: wäre cool wenn Ihr mit Euren Charakteren auch gleich Eure "Taschenprobleme" mitschicken könntet.
     
    Zuletzt bearbeitet: 25. Februar 2015
  13. Samsonium

    Samsonium Steinreis

    @Memnoch : Ja, Auspex, Irrsinn, Verdunklung UND als Fermddisziplin Schimären. Ist eine ebenso stimmige wie krasse Kombo. Allerdings darf ich dich ein wenig beruhigen, denn es wird garantiert kein "Häschenpantoffelmalk". Genausowenig habe ich einen durchgeknallten Serienmörder im Sinn. Die Vorgabe war ein Char, der verträglich ist und das wird er auch. Sogar mehr als verträglich.
    Wesen: Idealist
    Verhalten: Helfer
    Und weil doch bloß ein Element des Wahnsinns in einem Malk wohnen muß, ist seine Pflichtgeistesstörung Obsession. Der Kollege will nicht bloß helfen, er MUß. Und er wird auch, ob das Ziel dieser Hilfe das nun will oder nicht. Manchen muß halt auch gegen ihren Willen geholfen werden ;)
    Die Ravnos, der er mal ganz gewaltig aus der Klemme half, als es ihren Clan so böse erwischte, war jedenfalls dankbar genug, um ihr größtes Geheimniss an ihn weiterzugeben.
    Was meine "eigene Art" angeht, nunja, es gibt hier mehr als einen, der darüber etwas sagen könnte.
    Bei Ahnenblut hat sich herausgestellt, das ich einen guten Malk, aber eine beschissene Ventrue abgebe. Bei Changeling war ich ein nur mäßig tauglicher Troll, aber meine Rotkappe fand Anklang. Bei Shadowrun mache ich meist einen Bogen um Decker/Hacker, weil die mir nicht liegen, aber meine Zauberkundigen sind wieder klasse.
    Jeder hat so seine Spezialitäten und bei Vampire sind es bei mir eben die Malkavianer.
    Aber schlaf ruhig drüber. :)

    LG Sam
     
  14. Memnoch

    Memnoch 2-11-13-4

    Ach, ich halte es einfach wie Lyrkon. Als Dämon bin ich nur begrenzt davon betroffen, daher schließe ich mich der Mehrheit an.
     
  15. Magnus Eriksson

    Magnus Eriksson sucht Antworten

    Da ich erstmal in der 2. Liga starte und mich nur langsam ins Vollzeitspiel hocharbeite, hier auch nur ein paar sehr vage Infos, aus welcher Richtung mein Char kommen wird.

    Die Fliege an der Wand

    Es ist unklar, ob es sich bei der „Fliege an der Wand“ (oder kurz FLAW) um eine Person oder eine ganze Organisation handelt, aber es ist unbestritten eine zuverlässige Quelle für Gerüchte, Schmutz und Dreckkampagnen. FLAW sucht sich seine Kunden jedoch selber aus und offeriert seine Dienste in Form einer Tarotkarte, die zugleich als Visitenkarte dient und die unauffällig im Besitz eines potentiellen Kunden auftaucht. Die Karte zeigt das Bild der kleinen Arkana Fünf der Kelche auf der Vorderseite und auf der eigentlich wenig bemerkenswerten Rückseite ist eine Telefonnummer in Form eines Wackelbildes versteckt, die sichtbar wird, wenn man die Karte im richtigen Winkel hält.
    Mit der Telefonnummer erreicht man einen Kurierdienst, der Anfragen an FLAW übermittelt und auch die Antworten zustellt.

    Der bestellte Bote ist ein magerer, blasser Jugendlicher mit müden Augen und starken Augenringen in dunklen Fahrradklamotten. Wortkarg und einsilbig nimmt er alle Anfragen entgegen oder kann schnell und vertraulich kleine Lieferungen überbringen.
    Wer wirklich Zeit und Mühe aufbringt, kann dem Jungen vielleicht noch entlocken, dass sein Name Wilhelm ist, aber wohin die Nachrichten überbracht werden und wie FLAW an seine Informationen kommt, lässt sich beim besten Willen nicht feststellen.

    Cups05.jpg Wilhelm.jpg
     
    Kappadozius und Kalliope gefällt das.
  16. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Sieht aus als ginge es ordentlich vorwärts, von fast allen ahbe ich bereits Charakterkonzepte, und von den meisten auch schon mechanisches.

    Daher habe ich bereits unser Forum erstellt, hier bitte: http://blutschwerter.de/forenrpg/turmstadt.13/
     
  17. G.I.Giovanni

    G.I.Giovanni Michael Köning

  18. Kalanni

    Kalanni Drachentochter

    Den Charbogen für den Blutschwerter - Generator habe ich dir in Skype gestellt, den Rest erzähle ich dir dann auch bevor ich poste dort.
     
  19. Kappadozius

    Kappadozius Vorsintflutlicher

    Klar, das ist sogar ausdrücklich erwünscht, sofern es keine vorher präsentierten Beschreibungen ad absurdum führt. ;)

    Seid aber gewarnt — wenn mir in der laufenden Turmstadt-Chronik etwas besonders gut gefallen sollte, werde ich mir das Recht nehmen, diese Idee zu übernehmen und im Turmstadt-Baukasten zu verewigen! :cloud:
     
  20. Kalanni

    Kalanni Drachentochter


    Kein Problem, darfst du gerne machen, ich wiess noch nicht, ob die Anlaufstelle eine Musseum oder ein Antiqutiäten-Geschäft der Extraklasse ist.
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
cWoD Crossover Fragen & Koordination 3. Juli 2012
ForenRPG: Abenteuertypeneignung Fragen & Koordination 19. November 2011
Crossover? HârnMaster 14. Mai 2010
Crossover Die Chroniken der Engel 3. Dezember 2006
Crossover SLA Industries 12. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden