CWOD ForenRPG Limitiert-Crossover

Dieses Thema im Forum "World of Darkness" wurde erstellt von Lyrkon Alàeren, 20. Februar 2015.

Moderatoren: Sycorax
  1. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Soo, nach der wunderbar nichtssagenden Überschrift gehe ich davon aus dass sich hierher hauptsächlich wirklich ForenRPG Interessierte verirren die was WODiges machen wollend as nicht durch Ahnenblut abgedeckt wird.
    Was gut ist, denn genaud arum geht es. Wenn auch nicht nur.


    Was mir vorschwebt wäre folgendes:

    Kerndaten:
    Erlaubte "Typen": Dämonen, Vampire, Changelings. Also die Fraktionen die grundsätzlich weder "IchMachAllesKlein" (Werwolf) noch "IchKannAberEhAlles" (Magier) sind und theoretisch gut miteinander auskommen können.
    Es wird eine Hintergrundmodifikation angenommen die entweder gesellschaftliches boostet (Ruf, Influence, Ressources/etc) oder Ruhm/Macht (Generation, legacy, solche Sachen). Ergo die "Alteingesessener" kontra "Big Shot new in Town" Schiene.
    Es gibt eine "Nur dann PVP wenn beide beteiligten es wollen, dann aber sehr gern" Limitierung.
    Würfelarm aber nicht würfellos.
    Stadt von 1+ Millionen Einwohnern, eher traditionalistische Gegend/Kultur.

    An diesen Eckdaten würde ich nicht rücken wollen, denn sie sollten für eine stabile Plattform sorgen.

    Nun die "das hätte ich als Organisator gerne, MUSS aber nicht sein":

    SemiSL-los: Jeder Mitspieler baut und verwaltet ein "problem" der Stadt. Dazu wird an jedem Ingame Tag (oder anderem Zeitintervall) gewürfelt welchen Spieler Problem zum Tragen kommt und er lässt es "los".
    So sollte das ganze unvorhersehbar bleiben und ohne festen SL spielbar sein.

    System:
    Alle Charaktere durchaus gerne mit nicht unbeträchtlichem Machtniveau (Details dann im Forum, allgemein wird eher ein "Das Konzept ist cool" als "Da hast Du aber nie genug Punkte für" als Erlaubniskriterium angenommen) aber eben auch grundsätzlich NICHT "böse" (gerne (sehr) eigennützig, aber weder mordlüstern noch asozial/völlig gewissenlos noch alle immer in den Rücken stechend. Ergo Vampire mit Menschlichkeit oder Pfad der Könige/des Himmels, Dämonen mit Torment unter 5, etc).
    Alle mögen die Menschheit grundlegend (wenn auch natürlich nicht zwangsläufig ALLE Mitgleider^^) und wollen kein "RockTheBoat" betreiben (seiend as nun leiber ind er Gesellschaft agierende Dämonen, alte gut eingegliederte Vampire oder Sidhe or whatever) und wollen die Stadt nicht zerstört/im Chaos versinkend sehen.
    Dabei gilt natürlich: Die Spieler sollten sich erwachsen verhalten können (keine übertriebenen Machtspielereien auch wennd er Charakter es könnte).

    Ein Hof für Vampire/Dämonen wird als stehend angenommen, Spieler können gerne der Lord/Prinz sein wenn ihr Einfluss reicht.

    Abschließénd:
    Plan wäre dafür dass mindestens 6+ Spieler dabei sind, so dass nicht jeder immere "können" muss (nurw enn er gerade interagiert). Je mehr desto besser sag ich mal, da die Aktivität ja ganz von den Spielern (und deren "Taschenproblemen^^) kommt.





    So, der Textwall steht, wer hat Lust mitzumachen (oder zumindest Feedback zu geben)?

    Ich melde gleich mal an: Demon, Devil, Luciferian, (eher) neu in der Stadt, ehemaliger "Big Shot".
     
    G.I.Giovanni gefällt das.
  2. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Ich nehme an das Setting sollte eher europäisch geprägt sein? ;)
    Ich melde Interesse an. Charaktere die mal wieder Auslauf brauchen hab ich genug. *g*
     
  3. Kalliope

    Kalliope Kainit

    Ich würde auch mal vorsichtig die Hand heben und Interesse bekunden.
    Klingt nach na Gelegenheit einen meiner alten Lieblingschars mal wieder an die frische Luft zu holen, die kommt aus nem Vampire/Demon/Werwolf-Crossover... :D
     
  4. Kappadozius

    Kappadozius Vorsintflutlicher

    Ihr dürft gerne in meinem Sandkasten spielen: [myWoD]: Turmstadt ;)
     
  5. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    War schon was Europäisches angedacht, ja, da ich wenn ich ehrlich bin nicht den Eindruck habe in Amerika was angemessenes zu finden, und eher alte Städte in anderen Gebieten durch Kueijin und anderes Zeug besetzt sind.

    Dass doch gleich 2 interessierte inenrhalb einiger Stundend a sind stimmt mich vorsichtig optimistisch.

    @Kappadozius: Danke. Spielst Du auch mit? Das würde das Nutzen selbiger 8so alle damit einverstanden sind) erleichtern. :)=
     
    Kappadozius gefällt das.
  6. Kalanni

    Kalanni Drachentochter

    Die Idee nicht leiten zu müssen, hat was
     
  7. Kappadozius

    Kappadozius Vorsintflutlicher

    Turmstadt ist als deutsche Megalopolis angedacht und dürfte somit das geforderte Kriterium erfüllen. Oh, und vielleicht kann man mit dem Auto ja in wenigen Stunden sogar Finstertal™ erreichen? |:)

    Hm, ich glaube ich schaue mir erstmal an, wer — oder besser was — sich so an Bewohnern in der geplanten Chronik ansiedelt. Ich werde keinen festen Spielercharakter spielen, dafür schreibe ich zu unregelmäßig im Forum. Vermutlich werde ich vielmehr ab und zu eine Gastrolle spielen und dazu beitragen die Immersion der Geschichte mit etwas dekorativem Fleisch und Knochen in Form von Nicht-Spielercharakteren zu beleben. Obwohl die Spielwelt offen ist, könnten sich trotzdem noch Fragen zu den Lokalitäten oder anderen Anliegen ergeben, die ich gerne versuche zu klären — insbesondere für den Fall, wenn sich zwei strittige Parteien über etwas uneinig sein sollten. :cloud:
     
  8. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Klingt gut, danke schonmal (so alle Mitspieler nix gegen die Lokation haben erleichtert das die Lokalisation erheblich).

    @ Kalanni: Japp, daher (und inspiriert von einigen verschiedenen Systemen) die Idee der lediglich Spielerverwalteten "Probleme".
    Braucht eben reife Spieler und grundsätzlich kompatible Charakterkonzepte (also keien Alientzimische sondern vielleicht eher den TdAW Koldunen, keine Brutaloravager sondern den zivilisierten Faustian, etc...).

    Wär cool wenn jeder von Euch bereits hier posten könnte was er/sie/es denn gerne spielen würde. Das erleichtert allen die Abschätzung "obs passt". :)
     
  9. Kalliope

    Kalliope Kainit

    Shut up and take my time!! *___________*
    :angel::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::love::angel:
    :ROFLMAO::D :ROFLMAO::D :ROFLMAO: :D :ROFLMAO: :D :ROFLMAO::D :ROFLMAO::D :ROFLMAO: :D :ROFLMAO: :D

    Uhm...also....
    ...*räusper*
    ...ich würd ganz gern jemanden vom Clan des Drachen spielen... bitte...*mit ihrer Dark-Age-Tzimi-Wappen-Kette rumspiel* ^^'' (Erstmals trage ich diese niegelnagelneue Kette und sofort findet sich ein SL der mich eventuell nen Tzimi spielen lässt. Ich bin sooooooo....glücklich....Q_Q <3 :D )
    Typus gelehrter Aristokrat. Ob Koldune oder Fleischformer ist mir beinahe egal. Ich nehm auch beides, passt zum Konzept, das ich im Kopf hab, auch nicht schlecht. :D Aber ich denk das sind dann Details, die eher später relevant werden.^^

    @Kappadozius man könnte ja auch die in Live-Domänen sehr verbreitete Praxis des "Domänenbesuchs" einführen. :D xD

    Edit: Äh, und ja, klar, Turmstadt klingt super. Ich mag das Projekt.^^
     
  10. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Turmstadt klingt gut, nehm ich. ^^
    Ich muss über meinen Char erst meditieren. Hab da ein paar Möglichkeiten.
     
    Kappadozius gefällt das.
  11. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Also auch wenn ich "nur" Projektleiter bin: "gute" also nichtalien/Soziopathentzimis dürfen sehr gerne rein.
    Persönlich mag ich Koldunen/alte Clan Varianten mehr, aber das liegt mMn ganz bei Dir. :)

    Also: Time taken. ;)
     
    Kalliope gefällt das.
  12. Kalanni

    Kalanni Drachentochter

    Ich muss auch überlegen, ich habe ein paar, aber Vampir wäre es, bei allem anderen brauche ich zuviel Anleitung
     
  13. Nightwind

    Nightwind Erzketzer

    Also zwei Vampire und ein Gefallener.
    Ich werd also wohl eher zu was anderem tendieren. Aber nicht unbedingt Changeling... die geballte anwesende Banality könnte mir schnell den Rest geben. ^^'
    Warum eigentlich nicht Mage? Vor allem anfangs sind die weit entfernt davon, alles zu können.
    Was ist mit Wraiths, anderen Fera, minor Supernaturals? ;)

    Meine Tendenz geht dann vorerst mal in Richtung Risen oder Revenant-Sorcerer.
     
  14. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Die Begrenzung auf die oben genannten hat ihre Gründe, speziell in der Vermeidung des übliche Crossoverchaos. Aber such im komplett fehlenden Buchmaterial, dem noch schwietigeren Inrwgrieren der Weltanschauungen, etc... Und des "Spieler Charaktere interagieren primär mit NSC" Problems.
    Dämon ist nur einer bisher, was zu wenig wäre.

    Mage mische ichs ehr ungern mit irgendwas anderem, da ich die dortige Welt als einzigartig anders und nicht wirklich "kompatibel sehe.
     
    Zuletzt bearbeitet: 21. Februar 2015
  15. Ich habe Intresse. Habe bisher niemals online gespielt. Bin mir nicht sicher ob ich das Konzept in vollem Umfang verstehe.
    Inwiefern ist das also einsteigerfreundlich?
     
  16. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Das hängt davon ab: eisnteigerfreundlich bezüglich Onlineneulingen: jain. Das "problem" das jeder Spieler "leitet" ist sicher nicht so ganz einfach.
    Einsteigerfreundlich bezüglich Setting/CWOD Neulingen: ganz klar Nein. Es erfordert Ahnung, Übung und Reife bei einem SemiSL-losen Spiel mitzuspielen.
     
  17. Ich verstehe. Nungut, das klingt nicht besonders positiv.
    Dann werde ich davon besser Abstand halten.
     
  18. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    Schade, aber besser gleich nicht mitgemacht als dann mitten drin aufgehört.


    Mal Zusammenfassung der bisher angemeldeten Charaktere (wie gesagt unter 6 brauchen wir wohl gar nicht anfangen):

    1 Demon, 2 Vampire, 1 unentschieden. Fehlen noch mindestens 2 (und midnestens 1 Demon^^).
     
  19. Kappadozius

    Kappadozius Vorsintflutlicher

    Wenn man sich einmal bildlich vor Augen hält, was für ein Geschöpf so ein gefallener Engel eigentlich ist, reicht doch schon eine oder zwei solcher Entitäten aus, meines Erachtens! :angel:

    Die müssen ja nicht so inflationär auftreten wie in ›Angel – Jäger der Finsternis‹, oder? :rolleyes:
     
  20. G.I.Giovanni

    G.I.Giovanni Michael Köning

    hört sich bisher recht nett

    von Demon habe ich keine Ahnung, bleibt ein Vampir
     
Moderatoren: Sycorax
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
cWoD Crossover Fragen & Koordination 3. Juli 2012
ForenRPG: Abenteuertypeneignung Fragen & Koordination 19. November 2011
Crossover? HârnMaster 14. Mai 2010
Crossover Die Chroniken der Engel 3. Dezember 2006
Crossover SLA Industries 12. November 2004

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden