Marvel Captain Marvel

Dieses Thema im Forum "Film & Fernsehen" wurde erstellt von Hoffi, 8. Mai 2018.

Schlagworte:
  1. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    OT: Alles Angeberei und eine Grundlage für Sexismus, wie die typische "mein(e) Frau/(Mann) und ich"-Haltung. Der prozentuale Anteil von Sex an Lebenszeit ist extrem gering. Personen bei denen es Promille wären, würden von vielen wahrscheinlich Erotomanen oder sexsüchtig genannt.
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. März 2019
  2. ArchangelGabriel

    ArchangelGabriel Ruler of Lothric

    Das gehört hier nicht hin, da geh ich wenn dann innem anderen Thread drauf ein.
     
    Ioelet und harekrishnaharerama gefällt das.
  3. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Ich wollte es nur nicht durch einen Joke banalisieren. Nichts Persönliches.
     
  4. alexandro

    alexandro Kainskind

    Ich fand Wonder Woman hatte ein sehr gutes erstes Drittel, einen soliden Mittelteil und ein komplett beschissenes Finale. Insgesamt kommt der Film bei mir daher nur bei "solide" raus.

    Captain Marvel dagegen war dagegen von Anfang an "nur" solide, dafür haben sie dieses Niveau den gesamten Film durchgehalten. Damit liegt er für mich etwa gleichauf mit Wonder Woman.
     
  5. Kowalski

    Kowalski Man kann an menschlicher ignoranz verzweifeln

    Also auf die Gefahr hin mich hier voll in die Nesseln zu setzen ich fand den Film einfach nur ....
    Klasse.
    .
    .
    .
    Optisch erste Sahne
    Figuren interessant
    Aktion und Special Effects super
    Schauspiel durchwegs gut
    Einen Hauch von Homoerotik, hätte auch mehr sein können.
    Masken super
    Kree und Skrull interessant und multidimensional mit einem Anflug von Nuancierung
    Aber. Die Story.
    AAAAAAARGH, welche Story????
    Carol wird als Mann mit Titten gezeigt (sorry), eindimensional, aggressiv, brutal, zwischen rachsüchtig und dumm.

    Ich finde Brie macht ihre Sache gut aber ihre Rolle ist einfach zu eindimensional.

    Und ein Superheld wie Superman ist LAAAANGWEILIG. Keine Schwächen, einmal an der Flasche reiben und puff, Situation gelöst.
    Und, im Gegensatz zu Superman zeigt sie weder Skrupel oder übertriebene Vorsicht bei Gewalttätigkeit.

    Es passiert auch nichts schlimmes, bei dem ganzen Rumgehampel wird nicht die halbe Küste platt gemacht.
    Weiblicher Tom Cruise als Superheld. Locker, flocking, hübsch, erfolgreich,unbeschwert.

    So eine schöne Märchenwelt wo die guten nur gut und die bösen nur böse sind. WÜRG!

    Ich hoffe ja mal auf Besserung. Potential ist jedenfalls zu hauf vorhanden.

    Das echt dicke PLUS ist die Nick Fury Geschichte und seine Vorliebe für Katzen.....

    Geht fort!
     
    harekrishnaharerama und Cryn gefällt das.
  6. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Den Spoiler im Spoiler kann ich gut nachvollziehen. Aber im Endgame wird man wahrscheinlich solche Helden brauchen. Vielleicht erklärt sich dann auch die Herkunft der Kraft.

    Bisschen mehr Tiefgang hätte der Geschichte gut getan. So hat man das Gefühl, diese Geschichte ist ein Lückenbüßer für die Weiterführung der Avengers - mehr noch als bei anderen Rächern.
     
  7. Chrisael

    Chrisael Gott

    Weil Off-Topic!

    Wenn Sex im realen Leben kaum eine Bedeutung hat warum gibt's dann sexuelle Frustration die zu Beziehungsaus führen? Warum gibt's psychische Störungen in die Richtung? Warum Vergewaltigung?
    Deine Behauptung ist schlichtweg absurd!
     
    ArchangelGabriel gefällt das.
  8. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    @Gewaltursachen finden - der Heilige Gral der Psychologie:
    Könnte man entgegenhalten, dass Aggression nie einen echten Grund braucht, sondern nur - falls beobachtet - für andere nachvollziehbare Gründe. Ein Kind weiß auch nicht, warum es jemanden haut. Es versucht sich gegenüber den älteren zu erklären. Im Erwachsenenalter hat man diese "Masche" gelernt und sucht passendere Gründe. Ob sie tatsächlich zutreffen ist zumindest zu bezweifeln.
     
  9. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    OffTopic:
    Ein Kind kann absolut wissen, warum es ein anderes Kind haut.

    Willste 'ne Richtlinie haben, wann genau du falsch liegst, Hare? Jedesmal, wenn du über ganze Gruppen psychologische und verallgemeinerne Aussagen triffst. Und wenn du pauschal von dir auf andere schließt, ist da ebenfalls 'ne Chance.
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2019
    ArchangelGabriel gefällt das.
  10. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Du demonstrierst das oben Beschriebene eindrucksvoll, willst das nicht mehr hinterfragen. Was war denn jetzt der eigentliche Impuls?
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2019
  11. Samsonium

    Samsonium Steinreis

    @harekrishnaharerama
    Einfach öfter mal die Klappe halten. Es würde das Zusammenleben mit dir um so vieles verschönern UND erleichtern, wenn du das tätest, Hare. Das ist jedenfalls eine kostengünstige Form des aktiven Nichtaufdensackgehens, die du jeden Tag üben kannst. :)

    @Topic
    Nun, da die zweite Folge ebenfalls sehr langsam begann, muß die Situation ja in der nächsten explodieren. Entweder das, oder es passiert im Endeffekt weniger, als man denkt. Allerdings erwarte ich grandiose Drachenreiterei. Bei der ganzen Laufzeit, die sie gekürzt haben, hoffe ich, das sie die freie Kohle in ein paar phänomenale Drachenkampfszenen gesteckt haben.
    Na egal, freuen wir uns auf die nächste Runde. Is ja bald vorbei.^^

    LG Sam
     
  12. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Soo Offtopic war das nicht. Es bezog sich auf einen nicht vorhandenen Sexismus in dem Film und die Abhängigkeit von Gewalt bezüglich dessen. Dem habe ich widersprochen. HJ hält das für eine Verallgemeinerung, wenn ich sage, dass man den Grund von Aggression nicht kennt, sondern lediglich "Ausreden" erlernt.

    Was willst Du denn jetzt mit Deinen Geschlechtsteilen hier? Zeigen, dass es doch was mit Sexismus zu tun hat?
     
  13. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    OffTopic:
    Wenn jemand, der es sich zur Gewohnheit gemacht hat, über ganze Gruppen psychologische und verallgemeinerne Aussagen zu treffen, andere dazu ermahnt, sich selbst zu hinterfragen, hat das einen recht begrenzten Effekt.


    Tldr
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 24. April 2019
  14. Runenstahl

    Runenstahl Titan

    ...ich glaube da ist jemand im falschen Thread ;)
     
  15. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    OffTopic:
    Ich halte es für eine Verallgemeinerung, zu behaupten, dass Kinder nicht wüssten, warum sie jemanden hauen. Weil's eine Verallgemeinerung ist und du von Kindern keine Ahnung hast. Und von Psychologie auch nicht.
     
    ArchangelGabriel gefällt das.
  16. Supergerm

    Supergerm Spambothenker Mitarbeiter

    OffTopic:
    Richtig, daher rüberkopiert. Bitte in Zukunft solche Dinge uns über "Melden" mitteilen, dann können wir besser reagieren.
     
    Runenstahl gefällt das.
  17. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Du, ich habe Dich ja gefragt, ob Du den ehrlichen Grund für Deine Aggression kennst - anscheinend nicht. Stattdessen versuchst Du noch immer, den "Erwachsenen" zu gefallen. qed.
     
  18. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    OffTopic:
    Jetzt gerade reizt mich vermutlich, dass du zunächst verallgemeinernde Aussagen über Kinder triffst und dann wie gewöhnlich das Thema umlenkst, weil dir die Felle wegschwimmen. Wie gesagt, schließ nicht von dir auf andere. Dass du keine Ahnung hast, woher deine passiv-aggressive Art in Unterhaltungen herkommt, glaube ich dir absolut. Du scheinst dich selbst nicht zu reflektieren, also wirste da auch noch nie drüber nachgedacht haben. Das ist bei anderen aber nicht so. Verallgemeinerung eben.
     
  19. Chrisael

    Chrisael Gott

    Also ich hab sowohl als Kind gewusst warum ich jemanden schlage (ich hab auch als Kind niemanden unbegründet geschlagen) und ich kenne auch heute noch den Grund meiner Aggressionen. Ich weiß nicht was daran so schwer sein soll, ist einfach ein bissi Reflektion.
     
  20. harekrishnaharerama

    harekrishnaharerama Großer Alter

    Im Grunde schließt Ihr doch auch von Euch auf andere - das macht doch jeder. Nur Ihr habt keine These, die ihr vertretet. Es geht hier nicht um Verallgemeinerung.

    Ich behaupte, man sucht sich lediglich Gründe für das Ausleben von Aggressionen. Wer anderes behauptet, ist lediglich sehr unkritisch gegenüber seinem Verhalten, hält die Konditionierung für Gott gegeben. ABER Aggression bleibt Aggression. Sie ist mit der Begründung weder gerechtfertigt noch sanktioniert.

    Um auf das Superheldenthema zurück zu kommen, diese Leute bleiben Vigilanten. Sie nehmen das Gesetz in die eigene Hand und sei es, dass sie zuerst angegriffen wurden und sich "nur" rächen, so ist es nicht der Grund für deren Aggression. Diese schlummert tief in jedem Wesen und hat nichts mit Glauben oder Grundsätzen zu tun. Es ist weder richtig, noch "gerecht", was sie tun. Es ist lediglich eine Konditionierung, die uns das glauben macht. Jedoch die "Lust" anderen eine Überzubraten liegt noch tiefer.
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden