wie exotisch darf's denn sein?

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
OK, ich muss das jetzt einfach mal los werden:

Wie exotisch, findet ihr, darf denn eine Heldengruppe bei DSA sein?

Ich meine, klar, dass die Chars sich nicht gegenseitig zerfleischen sollten, aber bei unserer momentanen Gruppe mache ich mir schon so meine Gedanken, wie warscheinlich das Zusammenkommen so verschiedener Typen eigentlich ist:

Wir spielen z.Z. mit:

- einem Weißmagier der Akedemie "Stab&Schwert" zu Garteth

- einer Auelfe (Wildnisläufer)

- einem Balihoer Krieger

- einem ziemlich wilden Xorlosch-Kampfzwergen

- einem Bären-Durro-Dhun (meiner)

so und jetzt kommts:

- einer Vampirin, die \'ne Hexe ist

- einem Praiosgeweihten, der nicht weiß, dass wir \'ne Vampirin in der Gruppe haben (geschweige denn, dass sie \'ne Hexe is\')

- und einem - bitte nicht lästern, OK? - Maru-Stammeskrieger (den hat\'n Kumpel sich selber entworfen)

Was haltet ihr davon, kann man mit so einer Gruppe überhaupt noch spielen, oder ist das eurer Meinung nach (viel) zu exotisch?

Oder spielt ihr selber solche Exoten?
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Erst einmal herzlich willkommen im Forum der Blutschwerter, Durro-Dhun.

Solch ausgefallene Charaktere wie die Hexen-Vampirin hab ich noch nie gespielt. Grundsätzlich find ich das nich schlimm, aber in einer Gruppe mit dem Praiosgeweihten find ich das schon Hammer. Es ist nur eine Frage der Zeit, bis sich die beiden in die Haare kriegen und dann muss einer dran glauben.
Meiner Meinung sollte niemals möglich sein, dass sich die beiden arrangieren, sobald sie voneinander wissen.
Ganz zuschweigen von der Echse. Die ist für den Praioten jedenfalls sofort als solche zu erkennen (du weisst ja (H)echse)...

Mal davon abgesehen, ist eure Gruppe nicht etwas gross. Ich stell mir das etwas schwer vor, die in einer Spielgruppe zu händeln.

Was mir noch aufgefallen ist, aber wohl SL-Entscheid sein könnte (oder mein Fehler):
Und: War Stab&Schwert wirklich in Gareth, nicht Beilunk?
Und: Marus sind doch eigentlich ausgestorben.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
marus, hexen, vampire

ok, der witz an der geschichte ist ja, dass der praiosgeweihte und die vampirin beide vom gleichen spieler gespielt werden (er traut sich das offensichtlich zu)!

Irgendwie krieg\' aber das gefühl nicht los, dass der die ganze zeit nur drauf wartet, dass sich die beiden in die haare bekommen.

andererseits muss man bemerken, dass es sich bei der vampirin um ein 17-jähriges, bluthübsches mädchen handelt; unser holder geweihter in schimmernder rüstung könnte also vom äußeren schein getrügt sein!

Zum Them Marus:

Soweit ich weiß, sind Marus noch nicht ausgestorben (siehe roman "westwärts geschuppte!"). Unser Maru-Spieler ist aber auch ein echter freak der ziemlich an seinem maru hängt und diesen seit ca 3 jahren spielt.

(ich selbst bin erst seit 3 monaten dabei)
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Original von Durro-Dhun
andererseits muss man bemerken, dass es sich bei der vampirin um ein 17-jähriges, bluthübsches mädchen handelt; unser holder geweihter in schimmernder rüstung könnte also vom äußeren schein getrügt sein!
Der Praiosgeweihte sollte über diesen Dingen stehen. Von einem Rondra-Geweihten würde ich das schon eher erwarten... :]

Wie war das denn noch mal mit dem Sonnenszepter der Praios-Geweihten? Macht sich das nicht irgendwie bemerkbar, wenn die Hexe/Vampirin in der Nähe ist?
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
also bis jetzt hat sich beim praioten noch nichts geregt (sonnenzepter meine ich natürlich!)

ist aber auf jeden fall mal eine tatsache, die unser zwiespältiger hexen/praiosgeweihten - spieler wahrscheinlich übersehen hat.

ich werde ihn mal demnächst drauf ansprechen ....

zum thema "stab&schwert":

soweit ich weiß (siehe "avent. zauberer") war die in gareth. dabei handelt es sich doch um die einzige akademie, deren abgänger schwert und wattierten waffenrock tragen dürfen, oder?
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Die Magierakademie Stab&Schwert ist in Bailunk. Die Bailunker Kampfmagier sind die einzigen die etwas mehr an Waffen tragen dürfen/können. /me hat selber mal einen gespielt. *schnüff*

Ich finde auch die Gruppe ziemlich groß, und ein Spieler spielt zwei Figuren gleichzeitig? Ob das gut geht. Und dann auch noch zwei so krasse gegensätze? Hätte ich als SL nicht zugelassen. Früher oder später - eher früher, denn ein Praios-Geweihter ist nicht doof - wird einer der beiden den anderen Töten müssen. Ein Praiosgeweihter kann solch ein "Wesen" nicht dulden. Ganz davon abgesehen das ich eine Vampirin für eine DSA-Heldengruppe schon für extremes Powergaming halte.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
Wir haben unseren Vampir spieler auch schon mal mit dem Vorwurf des PG konfrontiert, immerhin sind ja Vampire normalerweise nur äußerst mächtige Meisterfiguren.

Er hat sich darauf hin eine Vampirin nach dem "Leitfaden Vampirismus" (Download auf der Fanpro-Homepage) erstellt, die wirklich mickrige Werte hat.
Wenn sie sich nicht nachts an ihr Opfer ranschleichen und es mittels vampirangriff bearbeiten kann - was sie ja nicht vor der gruppe tun könnte, da sie sonst auffliegen würde - ist sie im nahkampf regelrecht verloren.

Außerdem wirken bei ihr keine Heilzauber, im Gegenteil, sie bekommt davon Schadenspunkte (schon heikel, die anderen Gruppenmitglieder wissen ja nicht, dass sie eine Vampirin ist)

Regenerieren kann sie nur über Syncarian (ist doch richtig so, oder?), das muss sie ihren Opfern aus dem Blut saugen. Und der Absaugvorgang wurde von unserem damaligen Meister auch ziemlich erschwert (v.a. in punkto Geschwindigkeit; ich glaube pro SR 1 LeP und 1 Punkt Syncarian)
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
Was macht sie eigentlich Tagsüber? Auch in Aventurien sind ja Vampire nicht gerade Sonnenfreunde.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
in besagtem leitfaden (s.o.) ist so ziemlich alles über vamps aufgelistet was das DSA herz erfreut.

ich selber hab mich noch nicht SO damit beschäftigt, bis jetzt kritisiere ich hauptsächlich an ihr rum um meinen kumpel zu nerven und das spiel halbwegs ausbalanciert ablaufen zu lassen.

Falls es euch interessiert, zieht euch den Leitfaden mal rein, dürfte vor allem für viele konvertierende Vampire:Maskerade Spieler interessant sein.




@Hoffi: Soweit ich weiß íst sie nicht anfällig gegen Sonnenlicht, auch wenn sie es nicht besonders gut leiden kann. Viel schlimmer ist für sie da schon Musik. Ich glaube sie ist von Rahja verflucht.
 

tobrise

Facility Manager
Teammitglied
Ich hab damals für "Unsterbliche Gier" die Vampire nach den darin enthaltenen Regeln erstellt. Ich fand die Biester schon recht heftig, je nachdem welche Menschen man zugrunde legt. Das die Empfindlichkeit gegen Sonne nicht vorhanden ist, ist zwar möglich, die Wahrscheinlichkeit jedoch denkbar gering. Selbst die uralten Erzvampire die in Abenteuern auftauchen haben alle den Praiosfluch!
Bei mir als SL wären Vampire definitiv nicht als SC zugelassen. Um das Gleichgewicht zu erhalten muss man die Vampire deutlich abschwächen, womit man ihnen aber gleichzeitig ihre Gefährlichkeit als NSC nimmt. Wer sowas spielen will soll bei Vampire bleiben.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
ich glaube, ihm gehts eher darum, eine art tragischen helden zu spielen.

Dass sie irgendwann draufgeht, weil sie aufgrund ihrer blutgier irgendeinen mist verzapft - oder besser: irgendwen anzapft - ist ihm glaube ich klar!
 

Skar

Dr. Spiele
Teammitglied
Administrator
Ich finds nicht so schlimm was anspruchsvolles oder ausgefallenes zu spielen, aber wenn dann mit allen Konsequenzen. Wenn der Spieler dazu bereit ist - warum nicht...
 

Meldor

Neuling
Das einzigste Problem, dass ich bei der Sache sehe, ist dass 2 so extreme Gegensätze von ein und demselben Spieler geführt werden.
Würde ich als SL nicht zulassen.
Spielbar finde ich die Kombination in der Gruppe allerdings schon.
Nur, wie auch Skar sagt, mit allen Konsequenzen.
- Und vor allem sollten der Vampir und der Geweihte von 2 verschiedenen Spielern geführt werden.
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
Original von Meldor
- Und vor allem sollten der Vampir und der Geweihte von 2 verschiedenen Spielern geführt werden.

Ich werd\'s ihm mal ans herz legen und ihn darauf hinweisen, was ihr darüber denkt.


Vielleicht wollte er uns mit seinem praiosgeweihten auch nur darauf hinweisen, dass in unserer gruppe seiner meinung nach zu viele gegensätze enthalten sind. (den maru nimmt er liebend gern aufs korn !!!)
 

pheeere

Neuling
Hat er denn Spass an dem Vampircharakter , wenn die eh niucht zu gebrauchen ist? Am besten sollte er sich darauf konzentrieren , den Praioten korrekt zu spielen , denn die können auch an den Göterrgefälligsten und liebsten Menschen etwas auszusetzen haben ;)

Und zu dem Maru : 1. sind die ausgestorben , 2. dumm 2 Meter Feldweg . Ihre Sprache besteht aus gurgelnden Lauten und das einzige , das ihnen vorübergehend Befriedigung beschert , ist das Töten . Als Held völlig ungeeignet :respekt:

Der Bären-Durr-Dhun , ist das son Tierkrieger bei DSA4?Die find ich irgendwie stylisch :p

Eure Gruppe ist komplett neu bei DSA , oder ?
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
naja, eigentlich wollten wir noch nen borbaradianer und nen totenbeschwörer einbauen, die gute freunde vom praioten sind und abends immer mit der xorlosch-zwergen schafkopfen, aber das haben wir dann doch gelassen *g*!

(nehmt das bloß nicht ernst !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!)
 

pheeere

Neuling
Hmm , also unsere Gruppe ist wie folgt zusammengesetzt : Thorwalscher Krieger , Erzzwerg , eine Medica , Söldner , Auelfe , Rondrageweihter , Streuner und Lowanger Magier . Standart also . Allerdings is mir als Meister die Gruppe zu gross , mal schaun wie das Problem noch löse .......

Exoten wie Internet-Charas lassen wir in der Gruppe grundsätzlich nicht zu , wenn man einen guten Hintergrund hat und seinen Char gut rüberbringt , kann es schon exotisch genbug sein ;)
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
aber das tolle am rpg ist doch, dass die regeln einen nicht einschränken sollen und man sich jederzeit "add-ons" ausdenken kann, solange diese in der gruppe akzeptiert werden!

von vornherein zu sagen, dass man internet-chars - die ja eigentlich nichts weiter als ein vorschlag und keinesfalls verbindlich sind - nicht zulässt würde doch dem widersprechen, oder?
 

pheeere

Neuling
Veränder die Werte ein Thorwalers ein bischen , schon haste einen Barbaren . Das funzt mit so gut wie allen Charakterklassen . Da muss ich keinen Hypertollen Supervampir ausm I-net zocken weil PG eh shidde is :D
 
Oben Unten