Welche Band(s) habt ihr zuletzt LIVE gesehen?

sleepthief

more the romantic hero type of girl
Letzten Samstag aufm MPS: Omnia<3, Das Niveau (waren superlustig) und Faun (seitdem Elisabeth Pawelke nimmer dabei ist einfach nur noch so lala und SEHR schlagerlastig)
 

Swafnir

Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre
Gestern THE AGONIST und THREAT SIGNAL in Darmstadt. Wie geil! Alissa White-Gluz (THE AGONIST) ist einfach genial. Wie die Frau growls, grunts, screams und Klargesang abliefert ist unglaublich.
 
L

LushWoods

Guest
Spider Murphy Gang (schon etwas länger her).
Und freue mich jetzt auf:
+++ COLOUR HAZE +++ (mal wieder) !!!
+++ TRUCKFIGHTERS +++ !!!
+++ UFOMAMMUT +++ !!!
+++ ROTOR +++ !!!
+++ MY SLEEPING KARMA +++
+++ THE MACHINE +++
+++ BEEN OBSCENE +++
+++ GRAND LOOM +++
+++ ORCHUS CHYLDE +++
+++ CHERRY CHOKE +++
 

kahnle

Held in Ausbildung
Hammer of Doom IV

SOLITUDE AETURNUS (USA)
IRON MAN (USA)
SORCERER (SWE)
(Reunion Show)
JEX THOTH (USA)
GRIFTEGARD (SWE)
GHOST (SWE)

Griftegard waren absolut klangtapete, Ghost hatten ne geile Bühnenshow und der rest war erträglich. Hatte ja gerade Griftegard gesehen, da war mir alles egal
 

Swafnir

Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre
Gestern:

EXTREMA
DEW-SCENTED
und

DEATH ANGEL :angel: Das war wieder mal total geil. Beste Liveband ever!
 

Swafnir

Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre
Gestern waren wir bei Rock Meets Classic in Mannheim. War super.

MIDGE URE (ULTRAVOX) war echt gut, besser als erwartet. JOE LYNN TURNER (RAINBOW, DEEP PURPLE) hingegen war echt schlecht. Unsympathisch (schmieriger 70er/80er Jahre Rocker) mit schlechter Songauswahl. Kein Wunder dass seine Beiträge zu den beiden Bands nie den Weg in meine Plattensammlung gefunden haben, bzw. wieder entfernt wurden. KIM WILDE hingegen war zwar etwas fehl am Platz (was bitte hat das mit Rock zu tun?) machte das aber mit einem sympathischen Auftreten wett. MICK BOX und BERNIE SHAW (URIAH HEEP) waren einfach nur großartig. Danach wurde es mit ALICE COOPER aber noch ein bisschen besser. Unterstützt würde der Gute von ORIANTHI und die hat mich restlos begeistert. Zum Schluss gabs dann noch 'Schools Out' mit allen zusammen, das war echt fett. Das BOHEMIAN SYMPHONY ORCHESTRA war natürlich fabelhaft (nur das "Fluch der Karibik"-Theme im Mittelteil hätten sie sich schenken können :rolleyes: ) und die Matt Sinner-Band (SINNER, PRIMAL FEAR) ist natürlich auch einfach ne Rock/Metal-Institution. Wenn ich dann Begleitmusiker wie OLIVER HARTMANN (AT VANCE) an Gitarre/Gesang und Leute im Chor wie RALF SCHEEPERS (GAMMA RAY/PRIMAL FEAR) oder AMANDA SOMMERVILLE (TRILLIUM) habe, dann ist das echt ganz ganz großes Kino. Da haben sich die scheißteuren Reihe 1 Karten echt gelohnt:D
 

Swafnir

Glücksbärchi-Squirrelgirl-Thor-Chimäre
CROWBAR gestern in Weinheim. Das Café Central war extrem überfüllt, aber es war schon saucool. Kirk Windstein ist schon genial und seine Frau ist auch echt nett.


Wenn ich so überlege dass so sein genialer Musiker und der Erfinder des Sludge Metal grad so über die Runden kommt und solche Vollheinis wie ein Wendler in ner Riesenvilla wohnen und Millionen verdienen, dann kann ich gar nicht so viel fressen, wie ich kotzen möchte:mad:

Felix von CREMATORY war gestern auch da und hat sich den Meister angeschaut...der arbeitet übrigens als Koch in Ludwigshafen.
 

Arashi

Gott
Auf dem WGT:
Heimataerde (enttäuschend)
Finsterforst (ziemlich gut)
Crüxshadows (schon gut, aber doch immer sehr das gleiche)
Equilibrium (sehr, sehr gut)
 

Kemo

Gott
Is schon n Weilchen her:
Ignite
Madball

Da waren noch andere Bands... hab gerad vergessen, welche. Hat wohl n Grund.

Aktueller:

Billy fuckin' Idol in der Zitadelle Spandau.

Kleiner Ausflug in die Vergangenheit, hat sich aber allemal gelohnt.
 
Oben