Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Culexus

the Cheshire Cat
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

klar, wenn die anderen sagen: wolln wir nicht, dann is halt nicht

sagt mal, wie authentisch halten wir uns an die zeit? gerade was kleidung und farben angeht. die meisten tragen ja archetypisch dunkle farben, die sind nun aber mit ressourcen unter 4 einfach mal nicht erschwinglich gewesen....oder aber die faux pax mit hofdamen im gelben kleid *lol*
 

Cifer

Vorsintflutlicher
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

@Culexus
Haben wir schon...

Was die Zeit angeht, muss ich zugeben, dass ich nicht gerade der große Authentiker bin. Wenn ihr euch also gewandungstechnisch ans Jahrhundert haltet, klasse, ansonsten ist es definitiv auch kein Beinbruch.
 

Ancoron Fuxfell

Vorsintflutlicher
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Wenn mir dann jemand Tipps geben könnte...


Wegen Kind: Die Tremere werden wohl normalerweise sehr ausgewählt zeugen und teilweise ihren Neulingen auch vor dem Kuss schon einiges beibringen. Mit guter Begründung OK, aber mein Charakter würde den Erzeuger wahrscheinlich für unfähig halten...
 

Glaswandler

CombiCritter
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Richtig, da nur selten leichtfertige Entscheidungen bezüglich der Zeugung eines neuen Vampirs getroffen werden - die Tremere sind da keine Ausnahme - halte ich ein Kind für äußerst .. unpassend. Oder eben dessen Erzeuger. Was kann ein Kind schon wissen? ;)
 

Ancoron Fuxfell

Vorsintflutlicher
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Zur Koordination von Ritualen:

Jeder sollte Verständigung mit dem Erzeuger haben, dann können wir notfalls viele Leute um Rat fragen.

Ich habe:
- Fokus einer Vitae-Infusion
- Körperlose Bewegung
- Knochen der Lügen
sowie Rituale der 5. und 6. Stufe.

Wenn ihr diese also auch nehmen wollt, sollten wir uns absprechen.


Was wir z.B. noch brauchen könnten wären Schutzzeichen (Kreise?), insbesondere gegen Kainiten und Ghule.
 

Arkadian

Exzentrischer Künstler
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Jeder sollte Verständigung mit dem Erzeuger haben, dann können wir notfalls viele Leute um Rat fragen.

Also ich nicht ... :D ach und @Cifer ich schick dir den Bogen in den nächsten Tagen zu hatte die Letzte Zeit zuviel zu tun.. :rolleyes:
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Also ich hab 2 Punkte Ressourcen und 5 Punkte für das Haus. Die zwei Punkte Res sind rein privates Vermögen welches sie zwar wenn es sein muss dem Clan zur Verfügung stellt, aber nicht gerne macht. Ihr versteht was ich meine, oder?
 

Cifer

Vorsintflutlicher
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Wollen wir dann vielleicht langsam um ein Intime-Forum betteln?
Ich glaube, wir haben da einen kleinen Vorteil...

Oh mächtiger Hoffi, erhöre uns und schenke uns ein Forum, auf dass wir dort spielen können!
Oder so ähnlich...
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Glaswandler schrieb:
Wollen wir dann vielleicht langsam um ein Intime-Forum betteln?
Cifer schrieb:
Ich glaube, wir haben da einen kleinen Vorteil...

Oh mächtiger Hoffi, erhöre uns und schenke uns ein Forum, auf dass wir dort spielen können!
Oder so ähnlich...
Am WE ist wieder InTime Management angesagt.

Rituale: Hm, muss ich mir noch nen Kopp drum machen. Aber kann normal nicht jeder zumiondest das Ritual der Vorstellung, bzw. verständigung. Da man sich ja so in einer neuen Stadt immer beim ortsansässigen Tremere melden soll.
 

Hoffi

🔥Hüter des Feuers🔥
Teammitglied
Administrator
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Ich hab den genauen Wortliaut nicht im Kopf, aber in einem der Clansbücher stand das drin das jeder ordentlich gezeugte Tremere dies Ritual beherrscht und das man so in einer Stadt kontakt aufnimmt.
Ist sowas wie "Verständigung mit dem Erzeuger".
 

Horror

Cenobit
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Der Ritus der vorstellung!

Wenn man in eine neue Domäne kommt, wirkt man dieses Ritual (Man braucht dafür eine Schjale mit Wasser, wenn ich mich richtig erinnere), sagt etwas (seinen Namen, Rang) und die Tremere, die dort leben, hören eine kleine Botschaft und können ihrem Rang entsprechend darauf antworten!

Wird auch für Notrufe genutzt, wenn auch eher selten!


H
 

Culexus

the Cheshire Cat
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

also wenn ihr auf rituale macht, dann spiel ich n brujah in der chronik. meine charaidee hat sowas normales alles nicht
 

Horror

Cenobit
AW: Vampire: In Nomine Domus Et Generis Tremere

Es soll aber eine reine Tremere Chronik sein.... die einzige Alternative wären wohl Gargylen! :rolleyes:


H
 
Oben Unten