Cortex plus Tipps zum Leiten von Dragon Brigade: Opening Salvo?

Dieses Thema im Forum "Cortex System/ Cortex Plus" wurde erstellt von Selganor, 18. September 2012.

  1. Selganor

    Selganor Methusalem

    So wie es aussieht darf ich "demnaechst" (vielleicht schon heute abend, sicher aber die naechsten Wochen) in unserer Runde das Dragon Brigade Quickstart Kit leiten.

    Hat das schon jemand geleitet?
    Irgendwelche Tipps die man beachten sollte?

    Gibt es noch irgendwo Links die man kennen sollte?

    Ist irgendwo noch das kostenlose eBook erhaeltlich? Der Link zur alten MWP-Seite ist dank dem Redesign tot, deren Online-Shop laesst mit Paypal keine Kaeufe ohne Betrag zu und bei Amazon.de kostet das Teil inzwischen was (wenn auch nicht wirklich viel)
     
  2. Tsu

    Tsu Affendämon

    Auf jeden Fall viel spass Euch! Mir hat die DB Demo Runde sehr gefallen. Vor allem fand Ich das soziale Netz zwischen den vorgefertigten Charakteren ganz witzig und es schadet nicht wenn man am Anfang der Runde mal zusammen ein paar dieser Dinge durchgeht.
     
  3. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Ja. Einige Male.

    Bei den Regeln ist etwas problematisch:
    Die Specialties für höherkompetente Charaktere sind als 2W6, 3W6 angegeben. Das führt dazu, daß diese Charaktere MASSIV mehr Komplikationen erwürfeln als minderkompetente Charaktere. Ich hatte darüber länger mit Adam Minnie via RPG.net-PN gesprochen und die Lösung, welche auch im Endprodukt aufgenommen wird, ist folgende: 2W6 = 1W8, 3W6 = 1W10. Das bildet höhere Kompetenz besser ab, ohne die Charaktere mit unzähligen Komplikationen geradezu zu sabotieren. - ich habe das in meinen Runden (nach der ersten, in der das unschön aufgefallen ist) sofort umgesetzt und es funktioniert prächtig.

    Man kann noch das Aufteilen wie bei den Specialties in MHR übernehmen, so daß - immer mit dem Risiko der Komplikationen - 1W10 in 2W8 oder 3W6, bzw. 1W8 in 2W6 gesplittet werden kann. Aber: Kampf gegen mehrere Gegner läuft in DB anders als in MHR, so daß man eigentlich nie mehrere Effektwürfel braucht, somit auch der Grund für das Aufsplitten nicht gegeben ist.

    Ein weiterer Regelpunkt, der ungute Wirkung hat:
    Man kann bei Verwendung eines Assets (egal ob neu erschaffen oder ein permanentes Significant Asset des Charakters) nach einem Erfolg im Einsatz dieses um eine Würfelstufe hochstufen. In meiner ersten DB-Runde führte das dazu, daß JEDER Charakter erst einmal seine signifikanten Assets ruckzuck auf W12 hatte, und daß diese DICKEN Würfel dann in so gut wie JEDEM Konflikt reindiskutiert wurden.

    Assets, die auf W12 hochgestuft sind, stellen die Charakterkompetenz, die bei W10 endet, massiv in den Schatten! - Das war eine sehr unschöne Kompetenzverschiebung, die insbesondere die finalen Konflikte zu einem "Spaziergang" für die Charaktere mit den W12-Assets gemacht hat.

    Ich empfehle, dieses Hochstufen entweder grundsätzlich NICHT zu erlauben oder es anders zu limitieren als nur über Würfelergebnisse und Plot-Points. Das ist, nach meiner schlechten Erfahrung, geradezu ein "Game Breaker". Schlimmer in der Wirkung als die xW6-Specialties.

    Etwas zum Inhalt:
    Das DB-Szenario sieht vor, daß Miri ihr einziges signifikantes Asset, die Cloudhopper, gleich zu anfang verliert. - Das ist SCHEISSE! - Jede meiner Gruppen hat ALLES getan, daß sie nur nicht das Hausboot verlieren. Und als SL sollte man diese Versuche honorieren, da sie das Rampenlicht auf den Charakteren behalten lassen.

    Ansonsten würden nämlich die SCs zum einen ZU FUSS unterwegs sein müssen, zum anderen mit "geliehenen" Wyvern-Streitwägen rumgondeln müssen, und zum dritten ein FREMDES Schiff, das ihnen kaum irgendwas bedeuten wird, fahren müssen. - Ist in all diesen Szenen die Cloudhopper beteiligt, ist der Fokus auf den Charakteren, insbesondere erhält Miri die Chance zu zeigen, was sie kann. Das bekommt sie bei diesen "Fremdfahrzeugen" nicht. Da hat sie nämlich nichts zu melden bzw. kann ihre Stärken nicht einbringen.

    Das Wegnehmen der Cloudhopper ist eine klassische BLÖDE IDEE (tm) des Szenario-Entwicklers.

    Bei mir haben ALLE Gruppen bis zum Schluß ihre Cloudhopper im Einsatz gehabt. - Wozu kann Miri das Teil denn sonst vor Zerstörung bewahren und Gythe das Schiff wieder "heilen"?

    Weiters zum Inhalt:
    Der Abschluß laut Szenario ist ein sehr unsubtiler frontaler Angriff auf eine bestens befestigte Anlage. Das ist an sich schon bekloppt. Noch öder: Die FINDIGKEIT der Charaktere kommt bei solch einem UN-Plan überhaupt nicht zum Tragen!

    Jede einzelne meiner Gruppen hat es über einen deutlich findigeren, subtileren, heimlicheren Weg geschafft Zugang zur Festung und zu den dortigen "Zielpersonen" zu erlangen.

    Ich kann nur empfehlen gerade das Finale ALLEIN von den Spielern gestalten zu lassen und die Vorgaben/Vorschläge als "Raum für eigene Notizen" zu verwenden.

    Noch ein sehr guter Tipp, der sich aber nicht auf die Schnelle nutzen lassen wird:
    Lies "Shadow Raiders" - den ersten Teil der Roman-Trilogie zu Dragon Brigade. Darin wird viel mehr über die Welt, und wie sie "tickt", klar, so daß man besser improvisieren und besser präsentieren kann, was in Opening Salvo viel zu kurz angerissen ist.

    Diesen hier:
    http://www.rpgnow.com/product/93882/Dragon-Brigade:-Opening-Salvo?term=Dragon brigade&filters=0_0_0_0_40050

    Da bekommt man ohne Paypal das Szenario immer noch KOSTENLOS.
     
    Skar gefällt das.
  4. Selganor

    Selganor Methusalem

    Danke. Genau so Tipps hatte ich mir erwartet.

    Shadow Raiders vorher zu lesen wird wohl nicht klappen. Die Zeit habe ich nicht. Falls wir heute abend anfangen sowieso nicht und bis Freitag darf ich noch einen D&D Next Playtest vorbereiten, so dass das auch nicht klappt.

    Das Szenario habe ich bereits, ich meinte The day is ours - eine Prequel Novella.

    Bei Amazon kostet die wie schon geschrieben was und nur das kostenlose Teil kann ich im MW-Online Shop nicht kaufen (und sehe nicht ein extra dafuer noch irgendwas zu kaufen)
     
  5. Zornhau

    Zornhau Freßt NAPALM!

    Du hast eine "Unterhaltung". Schau mal, ob Dich das glücklich macht. :D
     
  6. Taysal

    Taysal RSP-Gott

    Ich habe hier einen Spielbericht gefunden.
     
    Zornhau gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden