• Wir bauen den World of Darkness Bereich um, bitte nicht wundern wenn sich hier etwas spontan ändert.
  • Du möchtest die Seite mit kaum Werbung sehen? Dann registriere dich noch heute. Das ist völlig kostenlos und unverbindlich. Hier geht es zur Registrierung.

GroßerFrischling

Mondenkind Neonate
Hey,
falls so ein Thread schon exestiert tut es mir Leid, ich habe ihn dann über Suche nicht gefunden.
Andernfalls Hier:
Ich möchte in einem Vampire Live Camarilla Gangrel Rudel einen
auf extrem Tierhaftigkeit getrimmten Neonaten Gangrel Spielen.
Ich hab mir mal den Tierhaftigkeit Nossi im Rev. Angeguckt, aber so
ganz ist es nicht das was ich wollte...
Da ich nicht zwingend kämpfen muss währe ich über Ideen für einen Cha
erfreut. Mein bisheriege Idee war so etwas Hippie mäßieges.
Was fällt euch denn noch so ein?
Mir geht es hier nicht um Punkteverteilung oder powergaming sondern eher um
Ein Konzept xD
 

Durro-Dhun

Erklär(wer)bär
Menschenfremd, unterhält sich lieber mit Tieren als mit Menschen und Kainskindern.

Ratten, Tauben und Katzen sind seine Spione und informieren ihn über fast alles, was vorfällt - sobald er einmal raus hat, was sie ihm erzählen wollen. So eine Ratte oder Taube hat ein etwas anderes Weltbild und wird nicht erzählen "Da ist ein Auto vorbei gefahren" sondern "Eines von den laut brummenden Tieren mit den Runden Füßen die diese stinkenden Fürze hinter sich herziehen ist da hingelaufen und ein Mann ist herausgekommen"

Bei höheren Stufen von Tierhaftigkeit schlüpft der Vampir auch schon einmal in den Geist einer Katze oder eines Hundes und streift in dessen Körper durch die Stadt um selbst zu erkunden, während sein Körper in Sicherheit "daheim" liegt.

Das ganze resultiert dann in einem sozial eher abgeschirmt lebenden aber unheimlich gut informierten Vampir, der auch einem Nossi Konkurrenz machen könnte, was die Informationsbeschaffung angeht.

Alternativ kannst Du natürlich auch einfach den Gangrel den Führer einer Hippie-Commune spielen lassen, die Mutter Luna als Fruchtbarkeitsgöttin anbeten und nur nachts wach sind. Mit Tierhaftigkeit steuert er die Vorgänge um sich herum, während er durch seine Persönlichkeit seine Herde (die anderen Hippies) beeinflusst und sich als Kultführer gelegentlich von ihnen nährt...
 

ObiwahnKa

It's time to kick ass, ..
Geb dir recht dass das coole Sachen sind, Durro, . ... Abba fürs live schwierig dazustellen. Also das Tierhafte, die Hippiegruppe wäre gut, wenn du (Frischling) noch ein- zwei Mitspieler in der Richtung hättest, ...
 

GroßerFrischling

Mondenkind Neonate
Sehr schöne Ideen, aber leider gibt es da Probleme.

Ich bin ein Junges Gangrel mitglied unter einem Gangrel Ancilla.
Also Führer is nicht ;-)

Die Gruppe sind alles andere als Hippies:
Ein Dummer Prügler, ein sehr jungchild vom Ancilla und ein "Stadgangrel" in Camarilla version

Wir sind im Live. Also zurückziehen und ... nichts... tun ist da eher doof .
Ich suche eher nach einem Konzept das NICHT beinhaltet:
Ich sitzte 3 Blocks weiter und meine Katze ist auf dem Treffen. :D

Aber vielen Dank für die Anregungen.
 

Caninus

heiliges Caninchen!
Nur bevor ich hier völlig in die falsche Richtung labere. Suchst du ein Konzept, oder eher Sachen, die deine Charakter tierhafter erscheinen lassen?
 

GroßerFrischling

Mondenkind Neonate
Primär suche ich ein Konzept, da ich noch keines Habe.

Sekundär bin ich natürlich für Tipps immer zu haben, da meine Gangrel Erfahrung
sich auf "Camarilla handbuch lesen" gründet ;-P
 

Wulf

Ahn
Was sich noch anbieten könnte, wäre ein Biologe/Verhaltensforscher oder Tierarzt/-Psychologe. Und die lieben Blutsverwandten unterhältst Du dann immer wieder voller Begeisterung mit Deinen neuesten Erkenntnissen.
 

Caninus

heiliges Caninchen!
Soweit ich das verstanden habe, suchst du eines bei dem du mehr in Richtung richtig animalisch gehen kannst, oder? Was mir da jetzt in den letzten Stunden eingefallen ist, wäre vielleicht sowas wie ein auf der Straße aufgewachsener, der sich immer selbst durchs Leben schlagen musste. Da kann es dann schon sehr in Richtung "Kulturfolger Tierchen" gehen. Etwa wie ein Fuchs aus Mülltonnen klauen oder eine Eule, die im Kirchturm schläft.
 

GroßerFrischling

Mondenkind Neonate
Sehr sehr geile Ideen!
Ein Psychologe währe schon cool. vorallem wenn er anfängt Vampiere/Menschen
in Begriffen von Tierpsychologie bewertet. ~~~ Da stell ich mir schon ein paar coole sachen vor.
Auch Das Fuchs oder Eulen Tier ist schön, ich hatte da auch noch keine Idee.
Hm... aber wie stellt man eine Eule dar?
Kopf Ruckartig bewegen?
Starren? Steif und Leise gehen?
Und Tiermerklamle werden wohl einfach auf Federn hinauslaufen.
Oder giebt es da irgendwelche Special Merkmale?

Vielen vielen Dank für eure Hilfe ! :)
 

Caninus

heiliges Caninchen!
Es geht hier ja um das Konzept dahinter. Die Darstellung wäre dann zum Beispiel jemand, der recht schmuddelige Sachen trägt, und passende Verhaltensmerkmale von eben jenen Tieren zeigt, die allgemein als Kulturfolger gelten. Ratten zum Beispiel haben ein total cooles Dominanzverhalten. Die putzen nämlich die unterlegene Ratte.
Außerdem könnte man zum Beispiel in dem Wühlen was andere liegen lassen. Die Reste aufsammeln sozusagen. Immer mal wieder wo anders Übertagen in der Stadt und mir fallen bestimmt noch mehr Sachen ein.
 

Caninus

heiliges Caninchen!
Da war er doch schneller^^

Zum Thema Psychologe: Hast du selbst Ahnung von der Thematik? Wenn nicht, dann lass es lieber, du wirst dich sonst aller Wahrscheinlichkeit nach eher blamieren.

Und Eulen, ja... ist nicht ganz einfach das als Tier für einen live Charakter zu nehmen, weil Eulen Einzelgänger sind und daher der Charakter nicht wirklich Verhaltensmerkmale zeigen könnte, die irgendwie in Verbindung mit anderen stehen. Daher bin ich immer eher für sozial lebende Tierchen.
 

GroßerFrischling

Mondenkind Neonate
Ja, von Psychologie hab ich so ein bisschen Ahnung.
Mein ehemaliger Live Malk war einer und ich hab das ziemlich überzeugend rüber gebracht.
Ich mache Sachen wie Körpersprache lesen, Eigen Suggestion und Fremd - Suggestion auch privat als Hobby ;-)
Die Tierverhaltensforschung müsste ich natürlich vertiefen.
Unser Rudel Besteht wohl eher aus Sehr individuellen Gangrel und ein nicht Schwarmtier würde so auch nicht zwingend stören. Denke ich. Ich stelle mir Eulen als Stolze ruhige Wesen vor die Leise aber Präsent sind....
Vllt ist das ja umsetzbar. Nur die Optische Abgrenzung von Tauben, Adler, Raben, etc. stelle ich mir schwer vor.
vllt bauschieger?
 

Halloween Jack

aka Alpha Rivale Dick Justice
Ich hatte mal einen Gangrel antitribu, der war zur Hälfte Insekt. Hat total gut ins Rudel gepasst, Schwarmverhalten und so. War aber endgruselig. Vor dem hatten selbst die Soziopathen Angst. :D
 

Atreju

breakfast epiphany
Mach den Gangrel bloß nicht plüschig oder bauschig, das rennt einem sehr lange nach... :rolleyes:
Was die optische Abgrenzung gegenüber anderen Vögeln angeht, so kann hier über die Tiermerkmale gearbeitet werden. Ich hatte mit einer Gangrel-Spielerin aus unserer Live-Domäne einen Flügel gebastelt, der hat ganz gut funktioniert, war nicht weiter schwierig zu machen und der Effekt war enorm schick. Wenn da die entsprechenden Federn, die nach Eule aussehen, genutzt werden, sollte da doch eine Abgrenzung möglich sein.

Die Ideen von Caninus finde ich auch sehr schick! Zudem bin ich ein Freund von gemischten Tiermerkmalen, da kann man von dem einen das Verhalten und dem anderen das Aussehen nehmen.
 

Bonsaibestie

Haudrauf
Hm... aber wie stellt man eine Eule dar?
Kopf Ruckartig bewegen?
Starren? Steif und Leise gehen?
Und Tiermerklamle werden wohl einfach auf Federn hinauslaufen.
:)

Soweit ich das verstanden habe, sind gerade auch die Verhaltensweisen Tiermerkmale, nicht nur körperliche Veränderungen...

Mein Eule/Luchs-Gangrel braucht auch noch nen Tiermerkmal, ich schwanke zwischen Jagdinstinkt (der sich ja auch auf Fliegen und ähnliches beziehen könnte...) und einem um 270° drehbaren Hals... sehr schön maskeradegefährdend, aber für dein Live ja wohl eher schwierig umsetzbar.
 
Oben Unten