7te See

Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

Dieses Thema im Forum "Exalted" wurde erstellt von Infernal Teddy, 26. März 2010.

  1. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    Hier darf jeder mal seine gewagten Thesen abgeben warum das Coolste Spiel seid oD&D in .de so mies läuft. Hier ist meine:

    Exalted hat zu viel Player Empowerment, so das es unmöglich ist, die Spieler zu entmündigen und ihre Entscheidungen auf dem Altar des sogenannten "Guten Rollenspiels" zu opfern, weswegen die DSA-Meute entsetzt ob der Spielerfreiheit aufheult.
     
    Valsharoon gefällt das.
  2. Cry

    Cry Aus der Asche

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Ich sage eine Kombination aus mehreren Faktoren:
    a) Der deutsche Rollenspieler fürchtet die offensichtliche Spaß- und Stilorientierung von Exalted - er hat Angst, seine Ernsthaftigkeit zu verlieren.
    b) Es wurde von FuS übersetzt. Nicht besonders gut. Um nicht zu sagen: Grenzwertig peinlich.
    c) Es wurde von FuS eingestellt, bevor auch nur annähernd genug Spielmaterialen veröffentlicht wurden.
    d) Hier ist die Lagerbildung intensiver. Die Storyteller wollen nicht wirklich was mit den Dungeoncrawlern zu tun haben. In Deutschland fehlt der nondeskriptive Mainstreammarkt, den eigentlich nur DSA hält. Exalted ist aber nicht DSA.

    Ansonsten noch die Abwesenheit von Metaplot - hierzulande sind vorgeschriebene Abenteuer und ausufernder Metaplot oftmals recht beliebt - jedenfalls suggerieren das die Verkaufszahlen von Abenteuern und Quellenbüchern. Exalted hat enorm viele Do-It-Yourself-Elemente, das ist evtl. für den Preußen in uns einfach zu viel Selbständigkeit.

    Edit: Bei Punkt C ist anzumerken, dass da natürlich das Huhn-Ei-Problem greift: Natürlich hat FuS nicht Exalted eingestellt damit es sich schlechter verkauft, sondern umgekehrt. Aber man könnte behaupten, dass einige Leute evtl. zur Übersetzung gegriffen hätten, wenn sie nicht schon gewusst hätten, dass nach ein paar Publikationen dann eh schluss ist - und bevor man dann einen Sprachenmix hat...
    Und wie immer waren die FuS-Bücher besser gebunden als die zerfledderten WW-Dinger.
     
  3. Lyrkon Alàeren

    Lyrkon Alàeren Power Cosmic Mitarbeiter

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Zustimmung zu Crys Punkten b und c, zum Teil auch D.


    Dazu kommt dass es sehr "bunt" und "laut" ist und nahezu nirgends so ersnthaft-düster (Splats mal außen vor) oder "Realistisch-hartwurstig" daherkommt dass es überhaupt erstmal ausprobiert werden würde (spreche da aus eigener Erfahrung, seufz...). So bemerkt auch keiner wie spaßig es sein kann.
     
  4. Doomfried

    Doomfried Marshal Arts

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    FuS hat meiner Meinung definitiv damit was zu tun... letztlich auch nach ihren grenzwertigen Posts im eigenen Forum. Ich kann Verärgerung verstehen wenn ein Verlag zwar ne Übersetzung macht, diese aber nach 3 Büchern doch wieder sehr schlagartig einstellt :/

    Das Spieler soviel Freiheit haben und auch so enorm stark sind schreckt sicherlich auch einen Teil der Leute ab (DSA Spieler wie schon genannt, bei anderen hab ich es persönlich noch nicht erfahren).

    Letzlich glaube ich aber auch, dass Exalted in der 1st Edition sehr als "Manga" Spiel verschrien wurde was viele Leute auf den ersten Blick abgeschreckt hat (teilweise durch das miese Artwork des GRW verständlich).

    Insofern glaub ich das am Start durch Übersetzungschaos und Manga-Image speziell hier in Deutschland einiges verspielt wurde.

    Nachdem Scion aber nun übersetzt wird hoffe ich ja durchaus das sich der ein oder andere Verlag die 2nd doch noch mal genauer ansieht. Das 2nd Edition GRW macht nämlich einiges her!
    Wobei es nun wohl etwas spät ist mit dem übersetzen anzufangen, weil die meisten Bücher schon erschienen sind und die Zukunft ungewiss ist.

    Aber zumindest in meiner Stadt gibts mittlerweile viele Gruppen, aber da ist auch viel viel Mundpropaganda im Spiel gewesen :D
     
  5. Cry

    Cry Aus der Asche

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Ich seh halt einfach keinen Grund, die Übersetzung jetzt noch zu kaufen. Zu langsam, zu spät.
     
  6. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Läuft es denn schlecht? Ich bin kein Händler, aber es scheint durchaus auch hier in .de eine Menge Leute zu geben die das Spiel mögen und sich viele der Bücher holen.
    Ich denke allerdings auch, dass die Auffassung vieler Leute Exalted sei animemäßig dem Spiel nicht wirklich förderlich ist.
     
  7. Cry

    Cry Aus der Asche

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Ich weiß nicht ob es partout "schlecht" läuft - aber es ist definitiv ungleich weniger verbreitet, als in den Staaten.
     
  8. RockyRaccoon

    RockyRaccoon Social Justice Warrior First Class Mitarbeiter

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    HA! Exakt das selbe wollte ich auch gerade schreiben. Ist ja lustig. Zu langsam.
    Ich höre von Exalted auch ziemlich häufig. So anteilsmäßig deutlich mehr als von anderen Spielen. Aber mich hat es eben noch nicht genug interessiert um es mal selbst anzuschauen.
     
  9. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Das könnte man auch über D&D sagen. Es ist jetzt nur eine Theorie, aber kann das nicht einfach daran liegen, dass einem Deutschen mehr Systeme offenstehen als einem US Amerikaner? Die Leute aus meinem rollenspielerischen Umfeld haben keine Probleme damit ein englisches System zu spielen aber wieviele Amerikaner würden auf die Idee kommen zu einem deutschen Rollenspiel zu greifen, selbst wenn sie die Sprache beherrschen? Dadurch ist die Konkurrenz zwischen Rollenspielsystemen in Deutschland größer als in englischsprachigen Ländern.
     
  10. Cry

    Cry Aus der Asche

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Das hatte ich gar nicht bedacht, ehrlichgesagt. Gibt es nicht auch ienige Systeme dort, die es gar nicht über den Teich schaffen?
     
  11. Halloween Jack

    Halloween Jack aka Alpha Rivale Dick Justice

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    "Zu bunt und zu laut" ist irgendwie auch meine Vermutung. Ich denke zumindest, dass es das war, was mich immer abgeschreckt hat. (Und im Falle von Dingen wie WoW nach wie vor tut.)
     
    1 Person gefällt das.
  12. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Ich würde generell davon ausgehen, dass jedes Spiel das in der englischsprachigen Welt eine gewisse Anhängerschaft hat auch hierzulande Leute haben wird die Gefallen daran finden.
    Es gillt allerdings besonders zu bedenken, dass Exalted gerade mit Fantasy ein Genre bedient zu dem es verschiedene deutschsprachige Systeme gibt, beispielsweise DSA, Midgard oder Arcane Codex.
    Vampire oder Shadowrun konnten wohl auch deshalb einen gewissen Erfolg in Deutschland verzeichnen weil es keine vergleichbaren deutschen Rollenspiele gab.
     
  13. Belchion

    Belchion Ghul

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Ich halte die in den ersten beiden Postings aufgestellten Thesen für nicht besonders wichtig, um die Frage, warum Exalted in Deutschland so schlecht läuft, zu erklären. Auch mit Exalted kann man Spieler wunderbar entmündigen, wenn man das möchte - das ist eher eine Einstellungssache des SL als in den Regeln festgelegt. Ich vermute eher, es liegt eher an folgendem:

    1. Diejenigen, die Exalted gut fanden, haben sich bereits die englische Version gekauft, bevor FuS sich an die Übersetzung gemacht hatten.
    2. Die Übersetzung war schlecht.
    3. Es wurde weder ausreichende noch zielgerichtete Werbung geschaltet.
    4. Der Ruf von FuS war aufgrund früherer Handlungen als "Verlag, die nie etwas zu Ende führen" angeschlagen, weshalb einige Interessierte abgewartet haben, ob sich die Serie etabliert, bevor sie einkaufen - im Grunde eine selbsterfüllenden Untergangs-Prophezeiung.
    5. In Deutschland gibt es mit MIDGARD, D&D, DSA und Earthdawn vier starke Konkurrenten im Genre Fantasy, die weltweit keine oder eine kleinere Rolle spielen.
    6. In Deutschland fehlten wortgewaltige Anhänger für Exalted, die das Spiel auf Cons, in Zeitschriften und in Foren verbreitet haben. Savage Worlds und D&D3 / Pathfinder, welche über die entsprechenden Multiplikatoren verfügten, zogen daher die entsprechende Spielerschaft ab.
    Nur zur Erinnerung: Die Punkte 1 und 2 haben bereits der deutschen Übersetzung von GURPS den Hals gebrochen - auch ganz ohne "preußischen Untertanengeist". Und FuS hatte mit Punkt 4 noch ein kapitales Handicap obendrauf.
     
  14. Infernal Teddy

    Infernal Teddy mag Caninchen

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Was ich nicht nachvollziehen kann ist wie ihr alle drauf kommt das DSA als Konkurrenz laufen aknn. Dafür sind die beiden spiele doch ein wenig zu weit auseinander...
     
  15. Cry

    Cry Aus der Asche

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Naja, das weiß man aber erst, wenn man Exalted ausprobiert hat - ansonsten kann man es für "noch ein Fantasy-RPG" halten.
     
  16. Jadeite

    Jadeite Master of the Controverse

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Gerade Myranor und Exalted haben genug Gemeinsamkeiten um das eine als Inspirationsquelle für das andere zu nutzen. Wobei ich die Auffassung vertrete, dass D&D und Earthdawn weltweit eine größere Rolle spielen als hierzulande.
    Allerdings kann man natürlich auch hier Parallelen zum geringen Erfolg Myranors ziehen und behaupten, dass diejenigen Leute die englische Produkte scheuen eine generelle Vorliebe für EDO Fantasy haben.
     
  17. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    @Jadeite: Als Shadowrun rauskam war in D Cyberpunk recht weit verbreitet. Ich denke ein Hauptgrund für den nachhaltigen Erfolg von S in D dürfte die massive Unterstützung mit lokalisiertem Material bereits in der frühen Phase des Systems gewesen sein (D. in den Schatten).

    Was Exalted angeht: Viele Gründe:

    a) in den USA wird Exalted von WW vertrieben - die haben den Riesenvorteil gehabt, dass jeder Fanboy der WoD gekauft hat auch erstmal so ziemlich alles andere von ihnen gekauft hat, zumal man Exalted zumindest am Anfang als Vorgeschichte der oWoD aufgezogen hat. Wirklich erfolgreich ist es auch hier erst seit der zweiten Auflage, die es nie nach Deutschland geschafft hat. Zu dem Zeitpunkt als F&S die Hohen übersetzt hat, wurde es völlig vernachlässigt, die WoD Fans zu aktivieren bzw. darauf auch kein Wert gelegt - kurz darauf wurde dann hier schon die 2te Ed. eingeläutet.
    b) So wahnsinnig erfolgreich ist Exalted hier auch nicht - es gibt nunmal einen begrenzten Markt überall - nicht nur für Fantasy sondern für Systeme generell. In Deutschland müsste man erstmal an DSA, Midgard, SR, D&D und ein paar anderen vorbei.

    Die genannten Vorschläge zu Threadbeginn halte ich nicht wirklich für stichhaltig. Tatsächlich dürfte sich kaum jemand wirklich aktiv GEGEN Exalted entscheiden - aus welchem Grund auch immer - ich denke es kennt so gut wie keiner. Bzw. kaum jemand hat je mehr als den Namen und dass das irgendwie mit Anime zu tun hat (wegen dem Artstile) gehört.
     
  18. argot

    argot Fu Leng's Hairdresser

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Also mir erging es vor einem Jahr schon so, dass ich das Spiel erstmal, obwohl ich Positives darüber gelesen hatte, nicht erwerben wollte, da ich ein Dragonball Z mit Göttern fürchtete. Und das lag durchaus an den Anime-Vergleichen, die im Internet kursieren.

    Ich kenne die deutsche Fassung von Exalted erst gar nicht. Aber - heidewitzka - ich glaube, Exalted ist extrem schwierig zu übersetzen. Viel schwerer als die anderen WW-Sachen. "Die Hohen" ist natürlich schon mal ein Griff daneben. Aber allein schon das natürliche Geschlecht im Deutschen macht "Die Unbesiegte Sonne" weiblich, während das ja wirklch ein "he" ist, da das englische "sun" im 16 Jahrhundert wegen des lateinischen Sol männlich gemacht wurde.
     
    1 Person gefällt das.
  19. Sequenzer

    Sequenzer Neuling

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    Ich würd eher behaupten die 1st Edition wo Feder&Schwert "übersetzt" hat war mehr als kontraproduktiv für das Spiel und seitdem gabs es groß keine Nachfrage ;) Scion ist ja auch nur so ein Versuch um auf Exalted etwas Aufmerksamkeit zu lenken sonst hat das Spiel ja nichtviel Sinn bis auf en bißchen eigenen Fluff und stellenweise total verkorkste Exalted Regeln ^^
     
  20. ApokalypseTest

    ApokalypseTest Watching YOU! Mitarbeiter Administrator

    AW: Thesen warum Exalted in .de so schlecht läuft

    @Sequenzer: Jemand kauft die Scion Lizenz und Produziert 3 teure Hardcover um Aufmerksamkeit auf ein Spiel zu lenken zu der er keine Lizenz hat?

    Oder WW, deren erfolgreiches Produkt Exaltet gut am Markt platziert ist gibt teuer Geld aus um 3 Hardcover zu produzieren um die Aufmerksamkeit auf ihr bereits erfolgreiches RPG zu lenken?

    Ich kann nicht ganz folgen.
     
    1 Person gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Warum ist der Deutsche Film so schlecht? Film & Fernsehen 4. Oktober 2017
Was ist das Exalted Feeling (und warum kann man es mit DBs nicht haben)? Exalted 5. Februar 2009
These: Exalted/(o oder n)WoD = Earthdawn/Shadowrun Rund um Rollenspiele 5. Januar 2008
Exalted? World of Darkness 24. Oktober 2005

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden