Shadowrun: Die Piratenkampange

Jeder kann mitmachen,der Lust hat im Intime Bereich mitzuhelfen.
Anhand das viele das Buch "Cyberpiraten" nicht besitzen oder nicht willens ob sich die Anschaffung lohnt,werde ich nun eigene Textstellen oder gesamte Text aus dem Buch zitieren.Die soll die Grundlage und das Hintergrundwissen sein um in dieser Intime Runde spielen zu können.Am Ende werde ich dann auch die einzeln Organisationen erklären.

Mfg
Vincent Darksun
 
Die Rebellen der Philippinen

Teil 1

Einführung zum Thema:
Das Kapitel in dem wir unsere Piratengruppe hineinsetzen wollen ist die Piratiere auf dem Phillipinen,deshalb versuche ich euch einen kleinen Blick zu geben um eine Basis aufzubauen für einen Piraten dann.Der Abschnitt im Buch Cyberpiraten über die Philippinen beginnt wie folgt:
"[...]bat darum, dass ein qualifiziertes Individuum darüber berichtet, was es heißt, 2058 ein Filipino zu sein nach 37 Jahren japanischer Imperialherrschaft. [...] [Seite 56 aus dem Cyberpiraten]
Sofort wird einem bewusst als Leser, dass irgendwann Japan die Philippinen eingenommen hat.Diese Invasion war auch noch nicht ganz so einfach und schnell vollzogen und dauert noch an.Dies berichtet der nächste teil:"Vor einem Monat bat ich um eine Audienz, die mir auch gewährt wurde, bei dem Gouverneur der Kaiserlichen Präfektur der Philippinischen Inseln, um Klagen gegen die kaiserliche Herrschaft über die Inseln vorzubringen. " [Seite 56]
In seiner Klage wird die Lage, die zur Zeit auf den Inseln herrscht gut beschrieben.Ich fasse mal die wichtigsten Punkte zusammen:
1. Gezwungen zu werden mit Japanern zu leben,die ihre Sprache nicht sprechen.
2.Keinen guten Job bekommt,weil man nicht fließend japanisch sprechen kann.
3.Die Schifffahrt abgeschaffen wurde,da Japan immer mit Anschlägen rechnete gegen sie oder ihre "Wiederherstellung der Natur." Somit durften die Fischer nur noch in Fabrik arbeiten dort stellten sie die Nahrung her importiert aus Japan ."wenn, hygienische Nahrung Nahrung bedeutet, die ausschließlich von Menschen hergestellt wurde."[Seite 56]
4.Die Japanische Polizei die Ureinwohner und die dort vorhande Bevölkerung mit Vornamen Unberührbar benannt wird."Sie wissen nicht, was es heißt, wenn vor der Polizei jedes Mitglied Ihrer Familie das Wort, unberührbar als Vornamen trägt" [Seite 56]
5.Das die Polizei alles bis auf kleinste kontrolliert, wenn man keien japanischen
Gesichtszüge hat.
6.Alles was nicht dem Kaiserreich Denken entspricht wird vernichtet.
"Sie haben niemals zugesehen, wie Kaiserliche Mariners eine katholische Kirche als, subversiver Zentrum niederbrannten, haben niemals gehört, wie Konzernsöldner Yakuzamitglieder baten, junge Frauen zu entführen, um sie abends zu vergewaltigen. [Seite 56]
7.Metamenschen sind Abschaum für die Japaner.
Sie haben nie gesehen, wie sich ein ausgewachsener Troll von 14jährigen zu Tode prügeln ließ, da er wusste, würde er sich wehren, würde seine ganze Familie zur Strafe erschossen werden. Sie haben nie gesehen, wie einem College Studenten auf einem Flughafen der Schädel eingeschlagen wurde, weil er einen Joint dabeihatte, während professionelle Kriminelle nur oberflächlich durchsucht werden.
[Seite 56 "Cyberpiraten- Thema Die Rebellen der Philippinen]

Diese Information sollen eine die Basis näher bringen aber nicht abschrecken wegen der Abeschaum mit den Metamenschen.
Baut einfach euere Piraten, egal ob Normal oder Metamensch.
 

Lewis

a.D.
Da sich zwar genug angemeldet hatten, aber erst von zwei Mitspielern Charaktere eingetroffen sind, steht es euch frei, euch noch anzumelden, wenn ihr Lust auch eine SR-Piratenkampagne habt.
 
Hier mit wird ein neues Ausschreiben gemacht für die SR-Piratenkampange.

Die Kampange spielt nur in Afrika und an der Elfenbeinküste.

Es wird jedoch erwartet das die Spieler, die sich melden ,auch in schneller Zeit ein Charakter mir oder Lewis schicken können.
Es reicht nicht zuzusagen und dann nie ein Charakter zu schicken.

Der Starttermin der Kampange wird nun der 10.Juni.05 sein.

Ich hoffe das viele sich melden.


Mit freundlichen Grüßen.

Vincent Darksun.
 

Rogue

Shugo
Moin,

Ich hätte schon interesse, aber da ich ehrlich gesagt zu faul bin mir 9 Seiten durch zulesen hätte ich einige Fragen die garantiert schon auf den vorigen Seiten gestellt wurden sind.

- Welche Version?
- Welche Erschaffungsregeln?
- Welches Karmalevel?
- Welche Verfügbarkeit der Ausrüstung?

So das war es erst einmal fürs erste.

Danke

Sayonara
Rogue
 

Lewis

a.D.
Vincent Darksun schrieb:
Also ich habe mit Lewis besprochen,dass jeder der Spieler so rund 80.000 Nuyen opfern muss für die Crew.Dieses Geld wird für das Schiff,die Ausrüstung und die Bordbewaffung darauf gehen.

Folgende Metatypen werden nicht erlaubt:

Ghule,Vampire,Gestaltwandler,Riesen,Wakyambi,Satyr und Dryade.

Charakter werden erschaffen nach den Regeln 3.01D und den LowTech Regeln erhältlich auf der Shadowrun.de Homepage.

Verfügbarkeit der Ausrüstung darf nicht über 8/48 Std. sein.
Nachteile und Vorteile dürfen freigewählt werden.

Zugelassen sind alle Shadowrun Bücher der 3.01 und 3.01D Edition.

Viel Spass bei Charakter erstellen.

Mit Freundlichen Grüssen,die Spielleitung.

Hier sind noch mal ein paar wichtige Daten für die Erschaffung der Charaktere
 
Danke Lewis ich wollte ihn gerade auch alles schreiben,jedoch warst du schneller.

Ich ergänze jetzt nur noch.

Karmalevel 1

sonst hat Lewis schon alles gesagt.

mfg
Darksun
 

Rogue

Shugo
Gut, also Ullrichs Lowtechregeln.

Prio- oder Punktesystem?

Eine weitere Fragen tut sich mir da auf, wie soll denn ein LowTech an 80k rankommen wenn die höchste Summe im Priosystem 90k ist?
 

Rogue

Shugo
Dann werd ich mich mal morgen nachmittag ransetzten und den Piratenjüngling entwerfen, es wird wahrscheinlich ein PhysAd werden.

Sayonara
Rogue
 

Rogue

Shugo
Mal so aus reiner Neugierde,
ist meine Mail angekommen und ist der Kleine so in Ordnung und wie viele Mitspieler sind es bis jetzt?

Irgendwie hört man hier nicht allzu viel Resonanz :nixwissen

Cu l8er
Rogue
 
Also ich habe dein Char bekommen jedoch habe ich erst heute am Freitag Zeit ihn mir anzugucken,da ich vormittags noch meine letzte Klausur schreibe.

Bisher habe ich auch noch von Josh ein Charakter bekommen.

Ich gebe ein Freitag abend bescheid.

mfg
Darksun
 

GridReaper

Tod oder Lebendig???
So, bin nun auch dabei.:D
Vincent meint wir brauchen noch 2 Spieler, die dann aber auch ihre Chars schicken sollen, sonst fangen wir nicht an
 
Also bis jetzt steht der Termin noch.Wie GridReaper schon gesagt hat fällen noch Mitspieler.Jedoch werde ich späterstens am Montag nächste Woche anfang.Die anderen werden dann irgendwie integiert.

mfg
Darksun
Der SL
 

BamBam

Shadowrunner
Vincent Darksun schrieb:
Erstens: [...] Die Kampagne spielt nur in Afrika und an der Elfenbeinküste [...]
Zweitens: […] Der Starttermin der Kampagne wird nun der 10.Juni.05 sein [...]

Erstens: Allgemeine Fragen zu Afrika / Elfenbeinküste:
- Eine räumliche Einschränkung für die Runner? Gibt es eine räumliche Einschränkung
für die Piraten, oder kann jeder egal wo in Afrika in den Run starten? Sind ja schon ein paar
Länder und Kilometer ;)

- Die politische Lage der Region? Sie scheint mir nach dem Überfliegen etwas chaotischer
und unsicherer zu sein, als das gute alte Seattle. Gibt es dort trotzdem so was wie die bekannte
Aufteilung wie in Seattle in „gute“ und „schlechte“ Bereiche? Gute Bereiche, in denen die Runner
durch Recht und Ordnung Probleme mit dem Equipment bekommen und schlechte Bereiche in
denen die Runner Probleme mit zu wenig Hardware bekommen? Herrscht hier generell das
Chaos, die Warlords und Waffengewalt, oder gibt es hier noch sowas wie Recht und Ordnung
auf einer Regierung basierend?

- Die wirtschaftliche Bedeutung? Wie ist die wirtschaftliche Bedeutung der Region?
Treiben sich hier Megakons rum und welche sind bekannt?

Zweitens: Die 20.000¥ fürs Schiff? Ich gehe davon aus, das ich die 20.000¥ vom ehemaligen
Schiffsbudget jetzt verbrauchen kann, oder? Dann lasse ich das Geld verfallen. Die beiden werden
dann nur noch effektiver…das ist meines Erachtens nicht der Sinn von LowTech. Zur Not habe ich
dafür Lebensmittel, Werkzeuge und Verbrauchsmaterial gekauft. Sind mit 40.000¥ recht viel …
... sprich jeweils 20 Monate Unterschicht - Lebensstil oder so.

MfG
BamBam
 
@BamBam
Du kannst alles Geld in deine Charaktere setzten.
Du den anderen beiden Sachen gebe ich dir per PN bescheid oder sich schreibe morgen einen neuen Beitrag
 
Also ich möchte bitte das von allen Mitspieler schnellstes die Charaktere reinkommen.

Von GridReaper, Rogue und Josh habe ich einen.
BamBam auch,aber du sollstes ihn mir nochmal schicken.

Stehen noch folgende aus:

Malkav
Last Crusader
In Shait
Darkness
Bay
Bambam
Plaguebearer
clawdeen
und genocide

wenn die anderen nicht mehr mitspielen wollen bitte melden.

mfg
Darksun
 

BamBam

Shadowrunner
Vincent Darksun schrieb:
1. [...] BamBam auch,aber du sollstes ihn mir nochmal schicken [...]
2. [...] Du kannst alles Geld in deine Charaktere setzten [...]
3. [...] Du den anderen beiden Sachen gebe ich dir per PN bescheid oder sich schreibe morgen einen neuen Beitrag [... ]

zu 1: Habe ich gerade via E-Mail rausgeschickt ...

zu 2: Habe ich auch gemacht ... die sich daraus ergebenen Änderungen sind:
- Spencer: internes GPS und Orientierungssystem
- Jerome: Kevlar Kompositknochen und OXSYS Cyberkiemen

zu 3: Danke dir schon einmal im Vorraus für die Mühe

EDIT: Eine Frage noch ... was ist die Währung dort und wie ist der Wechselkurs?

MfG
BamBam
 
Oben Unten