Shadowrun: Die Piratenkampange

Plaguebearer

Dead Decker´s Society
hoi!
tut mir leid dass ich mich so lange nicht gemeldet hab. ich hatte keine zeit an den pc zu gehen. also lewis hat die erste version vom charry schon gesehen. ich muss noch dran rumschrauben und tipp den dann ab. ich versuch das bis zum WE zu erledigen, ok? tut mir sehr sehr leid. sry

MfG Plague
 
Also an alle :

Der letzte Abgabetermin ist Sonntag ,der 28.11.04
Das Intime Game beginnt wahrscheinlich ab den 1.12.04

Die Information die angefordert wurden gehen raus.

mfg
Vincent Darksun

ps. Leider war mein Pc bis heute kaputt,da der Mainboard kühler kaputt war.
 

BamBam

Shadowrunner
Moinsen...
Kurze Info: Habe gerade die aktuellsten Versionen der beiden Charaktere rausgeschickt ... Abgabetermin eingehalten.

MfG
BamBam
 

clawdeen

Halbgott
Bin ein wenig überrascht zu lesen, dass hier noch Leute gesucht werden (http://www.blutschwerter.de/showthread.php?t=7508).

Mit euren Terminen war das wohl nichts, im entsprechenden Intime-Thread gibt es keine Beiträge ...

Herausgesucht hab ich aus diesem Thread jetzt:
SL: Vincent Darksun
Co-SL: Lewis
Spieler:
Malkav
Last Crusader
In Shait
Darkness
Bay
Bambam
Plaguebearer

Inwieweit ist das überhaupt aktuell und wer spielt was?

Die besten Fragen aus meiner Sicht hat hier bislang Last Crusader gestellt, aber wenn ich es richtig überblicke, sind die nicht alle beantwortet, oder?
Also 3.01D und Lowtech, soviel steht wohl fest.
WO wird nun genau gespielt und worauf habt ihr euch nun geeinigt bzgl. des Schiffes und der Vorgeschichte (Schiff 20k ja oder nein, kein Schiff, Teil einer NSC-Crew, anderes ...)?

Und um mich gleich auch noch in die Nesseln zu setzen, hätte ich ernsthaft wirklich gern gewusst, wieso ihr Gestaltwandler ausgeschlossen habt :)
 

In-Sha'it

Psychonaut
Naja einen Robben-Gestaltwandler hätt ich auch wirklich gern gespielt ;) Im "Cyberpiraten!" gibt's ja auch einen Verweis auf eine Crew, die einen Robben-Gestaltwandler haben ...

@Vincent: Meinen Chrakter bekommst du auch demnächst ;)
 

clawdeen

Halbgott
*seufz*
Okay, also nochmal :)

Inwieweit ist das überhaupt aktuell und wer spielt was?

Die besten Fragen aus meiner Sicht hat hier bislang Last Crusader gestellt, aber wenn ich es richtig überblicke, sind die nicht alle beantwortet, oder?
Also 3.01D und Lowtech, soviel steht wohl fest.
WO wird nun genau gespielt und worauf habt ihr euch nun geeinigt bzgl. des Schiffes und der Vorgeschichte (Schiff 20k ja oder nein, kein Schiff, Teil einer NSC-Crew, anderes ...)?

Und um mich gleich auch noch in die Nesseln zu setzen, hätte ich ernsthaft wirklich gern gewusst, wieso ihr Gestaltwandler ausgeschlossen habt.
 
Also zum Stand der Dinge das nun endlich mal sich die Welt um die Piraten erhebt.
Information zur Kampange:
Die Kampange spielt in den Philippinen im Jahre 2062.

Die Charaktere sind nach Lowtech Regeln und den Shadowrun 3.01D Regeln zu erstellen.Essenz nicht niedriger also 4,5.
Cyberware meist nur normal mit Hintergrund Geschichte jedoch auch Alphaware erlaubt.
Keine entflohene Cyberexperiment,BTL-Junkies,Straßengören und kein desertierter SpecForLer.
Nicht erlaubte Metamenschen sind: Ghule,Riesen,Wakyambi,Satyrs,Dryade,Vampire.
Die Gestaltwandler sind nun doch erlaubt.
Die Connetion sollten auch eine kurze Persönlichkeit mit den wichtigsten Eigenschaften und Werten haben.

Zu den Geografischen Daten:
Die Daten aus dem Cyberpiratenbuch Kapitel Die Rebellen der Philippinen dienen als Basis.
Kurze Zusammenfassung: Die Piraten kämpfen meinst gegen die Japanische Marine,die die Rebellen sowie die Piraten vernichteten will.Um gegen das Imperium zu kämpfen ziehen die Piraten nicht einzeln oder Schiffsweise los sondern sie gehören einem Huk an.Eine Art antijapanische Volksarmee.Das Ziel im Auge die Japan zu verteiben oder zu schädigen.

Wichtige Organisation:
Die HUk NG Bayan Laban Sa Hapon
Die Philippinische Nationalpartei
Die Anto-Kon-Fraktion
Die Umweltschutz-Fraktion
Die Metamenschenrechts-Fraktion
Die Terror-Fraktion
Unabhängige Piraten
Die Yakuza
Die Kaiserlichen Marines
Der Ichiwa-Kai

Bei Fragen bezüglich den Organisation oder anderen Information die noch nicht vorhanden sind bitte melden.

Mfg
Vincent Darksun
 
Ihr muss ausserdem keine 20k zurückhalten für ein Schiff.Baut einfach einen Piraten und schickt ihn mir dann.Die Geschichte mit dem Schiff wird Intime verlegt.

mfg
 

Last Crusader

Mr. Welch
Vincent Darksun schrieb:
Keine entflohene Cyberexperiment,BTL-Junkies,Straßengören und kein desertierter SpecForLer.
Wieso die nicht?

Vincent Darksun schrieb:
Kurze Zusammenfassung: Die Piraten kämpfen meinst gegen die Japanische Marine,die die Rebellen sowie die Piraten vernichteten will. Um gegen das Imperium zu kämpfen ziehen die Piraten nicht einzeln oder Schiffsweise los sondern sie gehören einem Huk an.Eine Art antijapanische Volksarmee.Das Ziel im Auge die Japan zu verteiben oder zu schädigen.
Ich bezweifle doch sehr, dass ein zusammengewürfelter Haufen Schiffe ernsthaft eine Chance gegen eine der modernsten Marinen der sechsten Welt hätte. Mit Artillerieraketen und Luftunterstützung putzen die alles, was blöd genug ist ihnen offen entgegentreten zu wollen, mit minimalen Eigenverlusten von der Platte. Und wenn tatsächlich Jemand entkommen sollte hat's Aufklärungsflugzeuge und Sattelitenunterstützung...
Also so ziemlich jeder offene Kampf vonseiten der Piraten ist da Selbstmord. So arbeiten Piraten auch gar nicht.


Vincent Darksun schrieb:
Wichtige Organisation:
Die HUk NG Bayan Laban Sa Hapon
Die Philippinische Nationalpartei
Die Anto-Kon-Fraktion
Die Umweltschutz-Fraktion
Die Metamenschenrechts-Fraktion
Die Terror-Fraktion
Unabhängige Piraten
Die Yakuza
Die Kaiserlichen Marines
Der Ichiwa-Kai
Was genau sind das denn für Organisationen? Unter Parteien, der Yakuza (wobei ich mich frage, was die da groß zu sagen hätten... so anti-japanisch wie die Gegend eingestellt sein dürfte, dürften die Yaks kaum Macht besitzen) und der kaiserlich-imperial japanischen Marine kann ich mir ja noch was vorstellen, aber der Rest...?


Vincent Darksun schrieb:
Bei Fragen bezüglich den Organisation oder anderen Information die noch nicht vorhanden sind bitte melden.
Konzernpräsenz, Wirtschaft, örtliche Unterwelt, wichtige Persönlichkeiten, politisches Klima, etc.


Ich werd dann meinen Char entsprechend für die Gegend umarbeiten müssen, Werte bleiben aber größtenteils.
 

Lewis

a.D.
1. es sind keine offenen Schlachten gegen die japanische Marine geplant. Wir wollen mit euch spielen und nicht eure Charaktere verheizen.

2. Die Gruppen sind im Cyberpiraten erklärt, werden bei Bedarf im InTime näher erläutert (habe mein cyberpiraten gerade nicht da!) oder ich beantworte eure Anfragen, wenn ich es wieder habe

3. Konzerne: Die asiatischen Konzerne sind besonders stark vertreten.

4. Unterwelt: Auch hier sind die asiatischen Organisationen stärker vertreten.

5. Wirtschaft: eher schwach, dominiert von Rohstoffen und landwirtschaftlicher Produktion, relativ wenig Industrie

6. politisches Klima: eher instabil, ihr müsst mit allem rechnen, Putschversuche, Korruption usw. Alles ist verstreten!

7. wichtige Persönlichkeiten: Die Konzernbosse, Staatschefs usw., wie überall sonst auch.


Fragen bitte per PN an mich oder Vincent.

Bitte habt eure Chars bis Anfang nächster Woche fertig, wir wollen dann starten (wenn wir es zeitlich hinbekommen, sieht aber sehr gut aus)
 

Last Crusader

Mr. Welch
Lewis schrieb:
2. Die Gruppen sind im Cyberpiraten erklärt, werden bei Bedarf im InTime näher erläutert (habe mein cyberpiraten gerade nicht da!) oder ich beantworte eure Anfragen, wenn ich es wieder habe
Ich hab das Buch nicht. Ich wollt's mir mal kaufen, bis man mich über den wirklichen Inhalt aufgeklärt hat. Und auf Pirates-of-the-Carribean-Seeschlachten, Entwicklungsländer wie Anno 1980 und Staaten, die sich von Piraten auf der Nase rumtanzen lassen, halte ich nichts.
Ich bitte also um etwas mehr Information.

Lewis schrieb:
3. Konzerne: Die asiatischen Konzerne sind besonders stark vertreten.
Geht's vielleicht etwas konkreter?

Lewis schrieb:
4. Unterwelt: Auch hier sind die asiatischen Organisationen stärker vertreten.
Wo haben Yaks, Triaden und Seoulpas denn ihre Herrschaftsgebiete, und was sind ihre Hauptgeschäftsfelder? Gibt's andere ethnische Mafias etwa eine phillippinische oder malaysische?
 
Alle Spieler von letztemal sind noch dabei.
Aber ich mache hier noch mal einen Aufruf für alle neue die Interesse hätten hier mit zu spielen.

@Last Crusader
Zu den Information kommen ich nachher.Aber du bekommst soschnell es geht deine Infos.

mfg
Vincent Darksun
 
Oben Unten