Freihändler Rogue Trader

Dieses Thema im Forum "Warhammer 40k" wurde erstellt von Absimilliard, 21. Februar 2009.

Moderatoren: Supergerm
  1. maestrorobertus

    maestrorobertus Sethskind

    AW: Rogue Trader

    Bei Amazon vorbestellt.... sollte Oktober werden.
    Aber mal wieder typisch München, die Leute haben alle keinen Bock auf SF sagen aber erst einen Tag vorher ab. Arg. Wenn einer Spieler in München weiß die auch wirklich kommen...

    g. rob.
     
  2. Turning Wheel

    Turning Wheel Halbgott

    AW: Rogue Trader

    Ehrlich gesagt habe ich noch nie so ein umfangreiches Errata gesehen wie bei Dark Heresy. Ich bin versucht zu sagen, dass man auf keinen Fall eine First Edition kaufen sollte. Ich werde diesen Fehler jedenfalls nicht mehr machen, denn ich hätte mittlerweile gerne schon einige Male gerne mein DH-Buch zum Fenster raus geworfen, soweit es mir möglich ist.
     
  3. maestrorobertus

    maestrorobertus Sethskind

    AW: Rogue Trader

    Zumindest leben wir in der glücklichen Zeit in der man sowas einfach und schnell aus dem Internet laden kann. Ich verweise hier auf das AD&D Spielleiterbuch von 1986 auf deutsch. Oh ja, das ist immer noch der Rekord!
     
  4. Schattenhand

    Schattenhand Guest

    AW: Rogue Trader

    F&S hat die deutsche Übersetzung für Januar 2010 angekündigt. Hoffentlich können sie den Termin einigermaßen halten.
     
  5. Earin Shaad

    Earin Shaad Woge des Wahnsinns

    AW: Rogue Trader

    Das ist doch schon recht schnell...wann soll denn das Englische herauskommen? Dezember?
     
  6. Odium

    Odium Space Viking!

    AW: Rogue Trader

    Soll diese Woche in den Versand gehen
     
  7. Soma

    Soma Tass Chaos

    AW: Rogue Trader

    Liebe Leute,findet doch mal den Fehler in diesem Satz :ROFLMAO::ROFLMAO::ROFLMAO:

    tschuldigung,aber das musste sein *lachtränchen abwisch*

    Aber mal im August:Ich werd es mir wahrscheinlich zulegen. Einfach nur damit ich auch mal gescheite Weltraumabenteuer spielen kann..einen kreuzer der Imperator-Klasse steuern mit der loyalen Crew an der Seite oder auf dem Schrott einer alten Hulk kämpfen....
     
  8. Schattenhand

    Schattenhand Guest

    AW: Rogue Trader

    Ja, hast leider Recht. Wenns so wird wie in den letzten Jahren, dann wird man getrost mit 3-6 Monaten Verspätung rechnen können, falls nicht vorher die Lizenz flöten geht... :rolleyes:
     
  9. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Rogue Trader

    Naja, dass Feder & Schwert die Lizenz flöten geht, ist ja mehr als wahrscheinlich, wenn man sich die letzten Jahre anschaut:

    - Die alte World of Darkness wird von White Wolf abgewrackt (ohne Prämie) und zwei Jahre später ist die Lizenz für die (damals neue) World of Darkness weg.
    - Die Küstenzauberer beerdigen die Dritte Edition des beliebten Fantasy Rollenspiels und ein halbes Jahr später ist die Lizenz für D&D 4th Edition weg.
    - Fantasy Flight Games publiziert Warhammer Fantasy Roleplay 3rd Edition.... na, was wird wohl passieren? ;)

    Und ich persönlich glaube nicht, dass FFG/GW in diesem Fall dem Feder & Schwert Verlag nur eine der beiden Warhammer Lizenzen entzieht. Mit dem Heidelberger Spieleverlag hat der Nachfolger ja quasi schon den Fuß in der Tür.

    Dumm würde ein solches Szenario für F&S werden. Denn die hätten auf einmal gar keine Rollenspiel-Lizenz mehr, Engel ist beendet und dann bleibt nur das mMn schwache Buchprogramm. Nächster Schritt heißt dann wohl Exitus F&S.

    (Alles natürlich nur ein hypothetisches Szenario.)
     
  10. AW: Rogue Trader

    Bisher alles ein bisschen dünn... :rolleyes:

    Nicht schlecht, aber... dünn. Wenig. Wenn das Buch schon wieder so seitenstark sein muss, warum ist dann nicht mehr drin?

    mfG
    vrm
     
  11. holger

    holger Lord Inquisitor

    AW: Rogue Trader

    Was haltet ihr von dem veränderten Psi-Regelsystem. Ich muss ehrlich sagen, ich hab das ganze nur mal überflogen und versucht ohne alles im Zusammenhang zu lesen schlau draus zu werden, aber irgendwie leuchten mir die "neuen" Regeln nicht ein.
    Ist auch toll, dass in dem einen Kasten, der auf Kompatibilität mit Dark Heresy eingeht, mit keinem Wort von den Psi-Fähigkeiten geredet wird. Da ja doch teilweise die gleichen Powers wie in Dark Heresy auftauchen, hätte man sich da schon mal gedanken um die Kompatibilität machen können.
    Wie ist eure Meinung (auch welches System besser bzw. sinnvoller ist)?

    P.S.: An Blut_und_Glas: ich finde das Rogue Trader Regelwerk auch bisschen sehr aufgeblasen, das Ganze hätte ein reiner Ergänzungsband zu Dark Heresy mit halben Umfang werden können - oder man hätte viel mehr Wert auf die Raumschiff Hintergründe und Regeln, sowie die Navigation legen müssen. Die Kapitel (v.a. Raummschiffe) kommen mir - trotz pseudo Konstruktionsregeln für Schiffe - doch recht oberflächlich vor!
     
  12. AW: Rogue Trader

    Die Psi-Alternative finde ich gar nicht verkehrt, gerade die hätte ich mir aber wirklich in einem Ergänzungsband gewünscht.

    Die Konstruktionsregeln (insbesondere die Complications-Tabellen) sind für mich einer der bisherigen Höhepunkte... ...allerdings eben viel zu dünn. So viel gibt es nämlich nicht zu konstruieren, bei der bescheidenen Auswahl an Komponenten - Schritt eins - wähle einen Rumpftyp... hm... Kreuzer klingt gut, warum klein, wenn es auch riesig groß geht?; Schritt zwei - wähle einen Antrieb aus der Liste an möglichen Kreuzerantrieben... die Liste besitzt einen Eintrag...; aber hey, immerhin gibt es zwei verschiedene Sensoren zur Auswahl...

    mfG
    vrm
     
  13. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Rogue Trader

    Ich finde es gut, dass Rogue Trader ein Stand-alone Regelwerk ist und kein Ergänzungsband. Da erzeugt zwar das selbe Problem wie in der oWoD, dass ich viele Regeln zweimal erwerbe, aber zum Spielen brauche ich genau ein Buch.

    Was mir nach dem ersten Durchblättern auffällt, ist tatsächlich das "dünne" Gefühl. Es sind weniger Karrieren als bei Dark Heresy, weniger Gegner als in DH, dafür gibt es dünne Kapitel über Psikräfte, Raumfahrt und Navigatoren. Gerade das Raumschiffkapitel hätte mehr Komponenten und mehr Beispielschiffe gebrauchen können.

    Ich rechne mal damit, dass ein Raumschiff Zusatzband unvermeidlich ist. Genauso ein weiterer Antagonistenband.

    Das PSI-System erinnert mich ein bißchen an das Warhammer FRP First Edition Magiesystem. Ich kann damit gut leben.
     
  14. AW: Rogue Trader

    Gerade unter der Vorraussetzung - ein eigenständiges Regelwerk zu sein - wirkt es aber ja so... dünn.

    Da hätte vielleicht die Schere an einigen der auch in Dark Heresy enthaltenen Kapitel nicht geschadet - und zwar nicht, um Rogue Trader zu einem Ergänzungsband zu machen, sondern um seinen Kernstücken mehr Raum zu geben. Der Komplex um Corruption und Insanity beispielsweise wurde ursprünglich einmal als eine Besonderheit von Dark Heresy angepriesen, die es von den beiden Schwestersystemen abheben sollte - warum findet sich dann dieses Element nun auch in Rogue Trader wieder? Noch dazu auf Kosten von zusätzlichen Seiten mit Schiffskomponenten?

    mfG
    vrm
     
  15. Carabas

    Carabas V5 Fanboy

    AW: Rogue Trader

    Wahrscheinlich weil das System seit dem Designprozess von Dark Heresy den Verlag gewechselt hat. Und Insanity gehört ins Warhammer Universum. Corruption hätte man tatsächlich streichen sollen, und als Merkmal der Inquisition beibehalten.

    Hm... vielleicht mache ich das sogar im Spiel.
     
  16. AW: Rogue Trader

    ...und dich, Charaktererschaffung, mag ich auch wieder nicht richtig... :(

    mfG
    vrm
     
  17. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Rogue Trader

    Da Amazon nun endlich auch geliefert hat, konnte ich die ersten Eindrücke sammeln und ich muss sagen, dass meine Erwartungen sogar noch übertroffen werden.

    Ich frage mich, warum nicht Rogue Trader anstatt Dark Heresy als erstes erschienen ist. Wo mir Dark Heresy viel zu begrenzt und auf das bloße Abarbeiten von Aufträgen der Inquisition beschränkt war, ist man in der Gestaltung von Abenteuern jetzt viel freier. Auch habe ich bei Rogue Traider jetzt endlich das Gefühl es mit einem SciFi Rollenspiel zu tun zu haben. War die Raumfahrt bei Dark Heresy doch eher eine Randerscheinung rückt sie mit Rogue Traider nun endlich in den Mittelpunkt. Auch hat die schöne LEERE Karte am Anfang des Buches mein Herz gleich höher schlagen lassen. Hier sehe ich eine Kampagen die vom Geist von Traveller und dem guten alten Raumschiff Enterprise beseelt ist. Wo die Charaktere das Unbekannte erkunden und ihren Fuß auf Planeten setzen, die "Noch kein Mensch jemals vorher betreten hat" Endlich kann das SciFi Rollenspiel Warhammer 40k richtig zünden. Ich für meinen Teil bin begeistert von dem Buch.
     
  18. AW: Rogue Trader

    [​IMG]

    mfG
    vrm
     
  19. Jessil

    Jessil Kainskind

    AW: Rogue Trader

    @blut_und_glas: Wie ist dein Beitrag zu verstehen? :rolleyes:
     
  20. Vergeet

    Vergeet Lord Helmchen

    AW: Rogue Trader

    kann mir jemand das veränderte psi regel system kurz erklären?
     
Moderatoren: Supergerm
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Rogue Trader & Pathfinder Kleinanzeigen 10. Oktober 2012
[Bielefeld] Rogue Trader oder Deathwatch Kontakt 28. Dezember 2010
Rogue Trader Warhammer 40k 3. November 2009

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deiner Erfahrung anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden